Leitungsschutzschalter fliegt raus beim drehen vom Stecker

Diskutiere Leitungsschutzschalter fliegt raus beim drehen vom Stecker im Grundlagen & Schaltungen der Elektroinstallation Forum im Bereich ELEKTRO-INSTALLATION & HAUSELEKTRIK; Hallo, ich betreibe eine Tauchwasserpumpe schon ein paar Jahre. Beim ersten Einschalten nach der "Winterpause" ist der Leitungsschutzschalter in...

  1. #1 Brinkli, 24.06.2022
    Brinkli

    Brinkli

    Dabei seit:
    28.01.2018
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    ich betreibe eine Tauchwasserpumpe schon ein paar Jahre. Beim ersten Einschalten nach der "Winterpause" ist der Leitungsschutzschalter in der Scheune geflogen, über welchen die Pumpe extra abgesichert wird.

    Ich habe den Stecker jetzt gedreht und die Pumpe hat funktioniert und die Sicherung hat gehalten.

    An was kann das liegen?
    Welcher Defekt könnte vorliegen?
    Kann man duch Messen am Stecker vorher abklären ob es an der Pumpe oder am Kabel der Pumpe liegt (aber was sollte es anders sein)?
    Das Ausbauen der Pumpe aus dem Brunnen ist nämlich etwas aufwändiger.

    Vielen Dank
    Grüße
    Brinkli
     
  2. schUk0

    schUk0

    Dabei seit:
    19.10.2016
    Beiträge:
    3.245
    Zustimmungen:
    957
    Hast du es denn nochmal in der ursprünglichen Stellung probiert?

    Wahrscheinlich war die Pumpe nur etwas schwergängig.
     
    Brinkli gefällt das.
  3. #3 Brinkli, 24.06.2022
    Brinkli

    Brinkli

    Dabei seit:
    28.01.2018
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    0
    Ja, wenn ich den Stecker wieder drehe, fliegt die Sicherung wieder raus.
     
  4. #4 Pumukel, 24.06.2022
    Pumukel

    Pumukel

    Dabei seit:
    22.07.2016
    Beiträge:
    19.605
    Zustimmungen:
    3.638
    Dann ist deine Pumpe reif für den Schrott denn die hat einen Schluss zwischen einem Anschluss und dem PE . Je nach dem wie du den Stecker einsteckst fließt ein unterschiedlich hoher Fehlerstrom und der LS löst aus oder eben gerade noch nicht.
     
    Brinkli gefällt das.
  5. #5 Brinkli, 24.06.2022
    Brinkli

    Brinkli

    Dabei seit:
    28.01.2018
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    0
    Dann muß ich sie wohl aus den Brunnen holen.
    Evlt. kann man noch etwas reparieren. Die Pumpe kostet nämlich ca. 300 EUR. Es gibt aber Ersatzteile.

    Das Kabel der Pumpe hängt ca. 8 m frei nach unten (habe es leider nicht dazwischen entlastet).
    Evlt. hat es sich über die Jahre gedehnt und die Isolierung hat einen defekt.
     
  6. #6 eFuchsi, 24.06.2022
    eFuchsi

    eFuchsi

    Dabei seit:
    12.06.2018
    Beiträge:
    7.279
    Zustimmungen:
    3.007
    Du hängst eine Tauchpumpe am Kabel auf?
    Auch wenn es eine Minipumpe ist, wird die IMMER an ein Seil gehängt, und nicht am Kabel oder am Schlauch.
     
    Brinkli gefällt das.
  7. #7 Brinkli, 24.06.2022
    Brinkli

    Brinkli

    Dabei seit:
    28.01.2018
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    0
    Die Pumpe selber hängt schon an einem Stahlseil. Die Pumpe selber ist relativ schwer. Das würde das Kabel nicht lange mitmachen.
    Die Kabel hängt frei nach unten und trägt somit das Eigengewicht auf die ca. 8 m.
     
  8. #8 eFuchsi, 25.06.2022
    eFuchsi

    eFuchsi

    Dabei seit:
    12.06.2018
    Beiträge:
    7.279
    Zustimmungen:
    3.007
    ich vermute mal, die Pumpmnsteckdose hat keinen RCD?

    Irgendwo scheint eine Ader Kontakt zum Pe zu haben. Je nach Steckerstellung liegt die Ader eben auf L oder N Potential.
     
    Brinkli gefällt das.
  9. Www

    Www

    Dabei seit:
    08.10.2018
    Beiträge:
    5.087
    Zustimmungen:
    611
    Ich kann mir trotzdem nicht vorstellen, dass es sich lohnt, selbst wenn man es selbst macht. Die Pumpe muss ja hinterher wieder 100% dicht sein 99,9 reicht nicht. Un es weiß keiner wie die Pumpe von innen aussieht. Kann total verrostet und versottet sein, dann ist die wirklich hin, denn nicht nur die Dichtungen wären fällig, auch die Lager (die müsste man bei rostiger Welle runterflexen)

    Mögliche Ursache: Auch wenn de Deekt oberhalb des Wasserspiegels liegt kann durch Luftfeuchte und Kapilarwirkung innerhalb der Leitung Feutigkeit in die Pumpe eindringen. Kann Jahre dauern. Also die Leitung müsste ebenfalls mit der kompletten Einführung ausgetauscht werden.

    Mein Tipp, die Pumpe mit umgedrehten Stecker weiter betreiben und in Ruhe nach einer neuen Ausschau halten.
     
    Brinkli gefällt das.
  10. #10 Brinkli, 25.06.2022
    Brinkli

    Brinkli

    Dabei seit:
    28.01.2018
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    0
    Kann dann beim Betreiben etwas passieren?
    Stromschlag bei Kontakt mit dem Wasser?

    Bzgl reparieren:
    Es würde die Zuleitung und die Dichtung dafür als Ersatzteil geben.
    Aber es stimmt schon, die andere Teile könnten auch nicht mehr so gut sein.
     
  11. #11 Pumukel, 25.06.2022
    Pumukel

    Pumukel

    Dabei seit:
    22.07.2016
    Beiträge:
    19.605
    Zustimmungen:
    3.638
    Die Pumpe ist defekt und darf so nicht weiter betrieben werden. Hier besteht Lebensgefahr! Die Sicherung löst nicht ohne Grund aus . Und nur wenn deine Sicherung bei gedrehtem Stecker noch nicht auslöst ist der Fehler da immer noch da !
     
    Brinkli gefällt das.
  12. #12 Brinkli, 25.06.2022
    Zuletzt bearbeitet: 25.06.2022
    Brinkli

    Brinkli

    Dabei seit:
    28.01.2018
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    0
    Werde sie bei nächster Gelegenheit ausbauen und schauen ob etwas repariert werden kann. Ansonsten muss ich halt leider eine neue kaufen.
    Danke an alle.

    Interessehalber würde mich interessieren, ob ich irgendwie einen Stromschlag hätte bekommen können. Z.b. über das Wasser oder über den Rasen (wobei das Wasser ja gar nicht bis oben kommt, weil die Pumpe nicht anläuft).

    Der Stecker bzw. Steckdose ist weit weg von der Pumpe und trocken.
     
  13. #13 Octavian1977, 27.06.2022
    Octavian1977

    Octavian1977 Moderator

    Dabei seit:
    05.10.2006
    Beiträge:
    33.844
    Zustimmungen:
    2.656
    Ja Du hättest Durchaus einen Stromschlag bekommen können.
    Der Strom auf grund des Defekts muß nicht unbedingt hoch genug sein um eine Sicherung aus zu lösen.
    Diese löst beim 1,45fachen Nennstrom noch innerhalb einer ganzen Stunde erst aus.
    Bei 16A wären das schon über 20A
    Eine Auslösung die schnell genug ist um auch Dich zu schützen ist erst ab einem Fehlerstrom von 80A gesichert. (B16A)

    Deshalb ist hier dringend an zu raten den Stromkreis über einen FI mit maximal 30mA zu führen.
    Nur der kann so abschalten, daß ein gefährlicher Stromschlag weitestgehend verhindert wird.

    Für Außenstromkreise wäre dieser ohnehin schon seit etlichen Jahrzehnten gefordert.
     
Thema:

Leitungsschutzschalter fliegt raus beim drehen vom Stecker

Die Seite wird geladen...

Leitungsschutzschalter fliegt raus beim drehen vom Stecker - Ähnliche Themen

  1. Leitungsschutzschalter fliegt bei Gewitter raus

    Leitungsschutzschalter fliegt bei Gewitter raus: Hallo, an was kann es liegen, dass bei starken Gewitter in der näheren Umgebung hin und wieder ein Leitungsschutzschalter raus fliegt. Es ist...
  2. Leitungsschutzschalter fliegt beim Starten des Kompressor!

    Leitungsschutzschalter fliegt beim Starten des Kompressor!: Hallo Zusammen! Beim Starten meines Kompressor fliegt immer der LS! Vermutlich zu hoher Anlaufstrom! Einen Anlaufstrombegrenzer habe ich...
  3. Leitungsschutzschalter defekt?

    Leitungsschutzschalter defekt?: Ich habe eine Steckdose an einem Leitungsschutzschalter, welche nicht funktioniert. Ich würde gerne überprüfen, ob der Leitungsschutzschalter...
  4. Norm für Anordnung von Fehlerstrom-Schutzschaltern und Leitungsschutzschaltern

    Norm für Anordnung von Fehlerstrom-Schutzschaltern und Leitungsschutzschaltern: Hallo liebes Forum, mich würde interessieren, ob es eine Norm nach der VDE gibt, in der unter bestimmten Voraussetzungen festgelegt ist, in...
  5. Hauptleitungsschutzschalter (SH), 3-polig, E35 400V

    Hauptleitungsschutzschalter (SH), 3-polig, E35 400V: Hallo Experten, mein Elektroinstallateur möchte einen sehr teuren Schutzschalter verbauen. Kann man das nicht auch günstiger lösen. Ich hatte...