Leitungssuche

Diskutiere Leitungssuche im Produkte, Elektromaterial, Elektrowerkzeug & Werks Forum im Bereich ELEKTRO-INSTALLATION & HAUSELEKTRIK; Haus von 1928. Zwei Volletagen darüber DG. Hat jemand Erfahrung mit dem Suchen alter Leitungen, die sich in einem Metallrohr befinden? Alle...

  1. #1 Altbau1928, 02.08.2015
    Altbau1928

    Altbau1928

    Dabei seit:
    02.08.2015
    Beiträge:
    68
    Zustimmungen:
    0
    Haus von 1928. Zwei Volletagen darüber DG. Hat jemand Erfahrung mit dem Suchen alter Leitungen, die sich in einem Metallrohr befinden? Alle Leitungen sind abgeklemmt und sollen ausgetauscht werden.

    Es sind im ganzen haus die üblichen Metallrohre aus der Zeit, die innen mit einer Teerpappe ausgekleidet sind. Anfang und Ende sind klar. Allerdings gibt es dazwischen eine mir unbekannte Kopplungsstelle, die ich suche. Die Leitung kommt vom DG über OG bis ins EG. Ich verwende das Leitungsuchgerät PCE-CL 10. Gebe ich das Signal auf die durchgeführten Leitungen finde ich nichts, da das Metallrohr abschirmt. Benutze ich das Metallrohr und die Erdung (Banderder rings um das Haus) ist das Signal nach wenigen Metern nicht mehr eindeutig und reagiert auch auf andere Metallrohe der E-Installation.
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: Leitungssuche. Dort wird jeder fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 kaffeeruler, 02.08.2015
    kaffeeruler

    kaffeeruler

    Dabei seit:
    01.01.2008
    Beiträge:
    3.246
    Zustimmungen:
    17
    Früher lief das ganze auch oft über den Leuchtenauslass aber es kam auch vor das die Dosen dann 2cm up lagen :wink:
     
  4. #3 Altbau1928, 03.08.2015
    Altbau1928

    Altbau1928

    Dabei seit:
    02.08.2015
    Beiträge:
    68
    Zustimmungen:
    0
    Es sind alles eigenständige Leitungen. Welchen Leuchtenauslass meinst Du, den an der Decke? Da geht nichts ab. Die entsprechende Leitung vom DG zum OG habe ich gefunden, da war in der Tat eine alte Metalldose 5mm unter Putz. Im EG gibt es aber da keine Dose.
     
  5. T.Paul

    T.Paul Moderator

    Dabei seit:
    13.01.2011
    Beiträge:
    11.617
    Zustimmungen:
    149
    Die Rohre selbst sind in Mauerwerk per Ortungsgerät aufspürbar - ich nutze einen Bosch D-tect 150 SV dazu.

    Alternativ helfen Erfahrung, Logik und "akkustische" Ortung - letztere ist in Altbauten oft nur eine 50:50 Sache, da lockerer Putz die Suche erschwert.
     
  6. #5 Altbau1928, 03.08.2015
    Altbau1928

    Altbau1928

    Dabei seit:
    02.08.2015
    Beiträge:
    68
    Zustimmungen:
    0
    Erfahrung, Logik und Klopfen sind klar, so hab ich alle diese Rohre und Dosen gefunden, nur dieses eine nicht.
    Ist das Bosch D-tect 150 SV tatsächlich Millimetergenau? Manchmal laufen die Rohe auch mit 2cm Abstand. Wie groß ist die Suchtiefe? Ich befürchte auch, dass die Leitung in der Decke geführt ist. Die ist ca. 30cm dick: Dielen - Luft- Lehmschlag - Spalierleisten - Putz.
    Wo kauft man das Bosch am besten?
     
  7. T.Paul

    T.Paul Moderator

    Dabei seit:
    13.01.2011
    Beiträge:
    11.617
    Zustimmungen:
    149
    In bis zu 6cm Tiefe lässt sich Metall in Mauerwerk immer detektieren, tiefer liegen diese Rohre in aller Regel auch nicht in den Wänden.

    Wer mit Signalansicht und Vermessungsfunktion arbeitet kann auch in 15cm Tiefe Lage und Durchmesser von Armierungseisen in Beton bestimmen - Man muss sich aber im klaren sein, dass dieses Gerät sich nicht selber bedient - Man muss sich schon mit der Messung, den Anzeigen und Funktionen vertraut machen.

    Kaufen tust Du es am besten beim Händler deines Vertrauens oder dem mit dem niedrigsten Preis, was auch immer du bevorzugst. Ich kaufe auch meine Privat-Ausrüstung bei unserem Fachhändler, der aber auf Gewerbekunden spezialisiert ist ...
     
  8. #7 Altbau1928, 03.08.2015
    Altbau1928

    Altbau1928

    Dabei seit:
    02.08.2015
    Beiträge:
    68
    Zustimmungen:
    0
    Das Gerät kostet 600€. Soviel ist mir die Sache wert. Es mus aber sicher sein, das sich der Verlauf des mit Leitungen gefüllten Metall-Rohres damit verfolgen lässt. Das Problem könnte sein, das die Leitung mittig in der Decke liegt, das wären 15cm oberhalb des Deckenputzes bzw. unterhalb der Dielen.

    Kann das Bosch D-tect 150 SV unterstützend auch mit Stromführung der Leitungen arbeiten?
    Mit dem Leitungssuchgerät PCE-CL 10 bin ich mit allen Funktionen gut klargekommen und habe so fast alle Leitungen gefunden.
     
  9. T.Paul

    T.Paul Moderator

    Dabei seit:
    13.01.2011
    Beiträge:
    11.617
    Zustimmungen:
    149
    Man kann nicht jedes Problem lösen, aber viele ...

    Metalle erkennt der D-tect besser als Spannung, was die Erkennungstiefe anbelangt.
     
  10. bigdie

    bigdie

    Dabei seit:
    23.11.2013
    Beiträge:
    9.787
    Zustimmungen:
    411
    Kannst auch mal mit einem Kompressor probieren, oben zustopfen unten eine Ausblaspistole ranhalten, sodas sie möglichst dicht abschließt und dann schön warten, bis der Kompressor voll aufgepumpt ist. Wenn du Glück hast fliegt der Deckel raus, wenn du weniger Glück hast, hörst du es hinter irgendeiner Holzvertäfelung zischen.
     
  11. #10 Altbau1928, 03.08.2015
    Altbau1928

    Altbau1928

    Dabei seit:
    02.08.2015
    Beiträge:
    68
    Zustimmungen:
    0
    OK, dann will ich es mit dem d-tect versuchen.
     
  12. #11 Altbau1928, 03.08.2015
    Altbau1928

    Altbau1928

    Dabei seit:
    02.08.2015
    Beiträge:
    68
    Zustimmungen:
    0
    OK, dann will ich es mit dem d-tect versuchen.
     
  13. #12 Altbau1928, 18.09.2015
    Altbau1928

    Altbau1928

    Dabei seit:
    02.08.2015
    Beiträge:
    68
    Zustimmungen:
    0
    Hab nun endlich den Verlauf des lange gesuchten Bergmannrohres gefunden. Mit dem d-tect war leider auch nichts zu machen, da sich die Leitung im Bereich einer Ecke nicht weiter verfolgen lässt. Auch Decken lassen sich damit kaum untersuchen. Der intensive Wechsel der Materialien (Putz, Spalierleisten, Lehmschlag, Balken, Dielen) lässt ein solches Metallrohr nicht erkennen.

    Ich habe daher wieder das Leitungssuchgerät PCE-CL 10 benutzt. Es gibt sehr viele Möglichkeiten für den Anschluss des Signalgenerators.

    Erfolg zeigte sich bei:
    Rohr auf L1 und eine innere Ader auf L2 setzen. Durch die 400V ergibt sich eine hohe Signalstärke. Die Leitung war nun gut mit dem Empfänger zu verfolgen.

    Die in den Anleitung aufgezeigte Möglichkeit Rohr gegen Erde (z.B. Banderder) ist Mist, da ein extrem großes Störfeld entsteht und somit auch alle anderen Bergmannrohe und auch Türklinken innerhalb des Feldes anschlagen.
    Das Gerät scheint wirklich extrem Leistungsfähig zu sein, nur die Anleitung ist ganz schlecht.

    Hat das Gerät noch jemand zwecks Erfahrungsaustausch?
     
Thema:

Leitungssuche

Die Seite wird geladen...

Leitungssuche - Ähnliche Themen

  1. Leitungssuche in einm Neubau

    Leitungssuche in einm Neubau: Moin, ich würde gerne mal von Euch wissen, wie Ihr es mit der Leitungssuche im Neubau macht. Ich sollte bei Bekannten letztens ein paar Bilder...
  2. Leitungssuche/-ortung

    Leitungssuche/-ortung: Kennt jemand bezahlbare Geräte zur Leitungsortung im Gebäude mit sicherer Fähigkeit zur Tiefenmessung in Beton bis 10 cm? Die Leitung kann dabei...
  3. Leitungssucher Schaltplan

    Leitungssucher Schaltplan: Hallo Leute, vor kurzem hatte ich meinen Leitungssucher verliehen und bekam ihn defekt zurück ( Batterie falsch eingelegt ). Bis dahin hat er...
  4. Leitungssucher

    Leitungssucher: Wer von euch Elektrikern hat Erfahrung mit so genannten Leitungssucher! Kann mir jemand so ein Gerät empfehlen, wer aus eigener Erfahrung sagen...
  5. Unterschied Unitest Leitungssucher-Set 2032 und 2032D

    Unterschied Unitest Leitungssucher-Set 2032 und 2032D: N Abend, Männer. Ich wollte mir endlich ein (meiner Meinung nach) ordentliches Leitungssuchgerät anschaffen. Nachdem ich diese Woche im Betrieb...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden