Leuchtmittel "explodiert" bei Betätigung des Licht

Diskutiere Leuchtmittel "explodiert" bei Betätigung des Licht im Licht & Beleuchtung Forum im Bereich ELEKTRO-INSTALLATION & HAUSELEKTRIK; Hallo! Zuerst möchte ich anmerken, dass ich ein absoluter Elektro-Laie bin. Ich habe ein Problem mit der Beleuchtung in meiner Wohnung, und...

  1. #1 Scarlett, 29.10.2006
    Scarlett

    Scarlett

    Dabei seit:
    29.10.2006
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Hallo!

    Zuerst möchte ich anmerken, dass ich ein absoluter Elektro-Laie bin. Ich habe ein Problem mit der Beleuchtung in meiner Wohnung, und hoffe hier im Forum eine Lösung zu finden. Ich nehme an, dass etwas mit der Spannung in der Wohnung nicht stimmt, hier mein Problem:

    Ich muss mir alle paar Wochen neue Leuchtmittel kaufen, denn es passiert relativ häufig, dass ich das Licht anschalte, es in dem Moment in dem ich den Lichtschalter betätige einen Schlag gibt und die Glühbirne ist aus. Das passiert in allen Zimmern und - wie gesagt - in regelmäßigen Abständen. Meist gab es nur den Schlag und die eine Birne war aus, beim letzten Mal flog die Sicherung mit raus und eben fiel die Glühbirne bei der "Expolosion" sogar aus der Fassung. Zum Glück stand niemand unter der Lampe :)

    Kann mir jemand sagen, woran das liegen könnte und was zu tun ist?

    Danke im voraus. Scarlett!
     
  2. Anzeige

  3. #2 littelboytom, 29.10.2006
    littelboytom

    littelboytom

    Dabei seit:
    10.06.2006
    Beiträge:
    576
    Zustimmungen:
    0
    Tach

    erzähl doch mal etwas zu deiner Wohnung/Haus

    Eigentum, Miete,..

    Kraftwerk nebenan?

    Netzart?

    Was ist regelmäßig? immer nach xx tagen um xx.xx uhr?

    immer nur dann wenn frau am saugen, backen,.. ist?

    Erzähl uns mal etwas mehr außer das etwas kaputt geht.


    gruß tom
     
  4. #3 Scarlett, 29.10.2006
    Scarlett

    Scarlett

    Dabei seit:
    29.10.2006
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Hallo nochmal,

    also, das Ganze passiert ca. alle 3-4 Wochen ohne erkennbaren Grund. Es läuft kein Staubsauger oder ähnliches. Das ist ein anderer Fall: wenn Computer und TV laufen kann ich den Staubsauger nicht anschalten, ohne dass die Sicherung rausfliegt. Das ist aber okay. Mache ich eben nicht so viele Geräte auf einmal an. Beim LÖicht weiss ich allerdings nicht woran es liegen könnte. Ich betätige einfach nur den Lichtschalter und es knallt. Nicht jedes Mal wenn ich den Lichtschalter betätige, aber halt alle paar Wochen mal wieder. Und wie gesagt passiert, dass uin allen Zimmern. Eben z.B. im Schlafzimmer obwohl sonst nichts an war, was an der gleichen Sicherung hängt.

    Ich wohne in einer Mietwohnung und habe kein Kraftwerk nebenan. Höchstens nen Bahnhof und Schienen in der Nähe. :roll:

    Scarlett!
     
  5. #4 matthias, 31.10.2006
    matthias

    matthias

    Dabei seit:
    23.09.2005
    Beiträge:
    597
    Zustimmungen:
    0
    War da net irgendwas mit Oberwellen und so?!
     
  6. #5 ulipascha, 01.11.2006
    ulipascha

    ulipascha

    Dabei seit:
    25.07.2006
    Beiträge:
    369
    Zustimmungen:
    0
    sind Leuchtmittel aus dem Bauhaus, eine größere Menge davon gekauft?
    Geschichte aus dem ehemaligen Osten, hatte mal russische Glühbirnen (Allgebrauchslampen) gekauft, die erste eingeschraubt, peng, die zweite usw. waren damals 10Stck, die restlichen acht weg geschmissen, neue gekauft.
    Eventuell auch hier vielleicht zu Osram oder Philips
    greifen
     
  7. #6 Scarlett, 01.11.2006
    Scarlett

    Scarlett

    Dabei seit:
    29.10.2006
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Die Leuchtmittel wurden jedes Mal neu gekauft - in größeren Abständen und verschiedenen Läden. Daran kann es nicht liegen. Meist waren es auch Osram.
    Ich werde das mal checken lassen ......... Danke erstmal!
     
  8. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Vielleicht ist dort etwas brauchbares dabei.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. Kurt M

    Kurt M

    Dabei seit:
    30.07.2006
    Beiträge:
    198
    Zustimmungen:
    0
    bei mir war es mal eine defekte Leuchtstofflampe, die andere Glühbirnen abgeschossen und die Sicherung geschmissen hat.

    Der Kondensator war defekt. Eine Überprüfung der Netzspannung direkt im Sicherungskasten zeigte Überspannungsspitzen von mehr als 350 Volt beim Ein und Ausschalten dieser Leuchtstofflampe. War ein altes Teil (20 Jahre oder so).
     
  10. #8 l'electricien, 03.01.2007
    l'electricien

    l'electricien

    Dabei seit:
    18.11.2006
    Beiträge:
    277
    Zustimmungen:
    0
    Wie ist das denn technisch möglich, dass eine defekte Leuchtstoffröhre normale Glühlampen "abschießt" ?

    @Scarlett:

    Was sind das genau für Glühlampen ? Nicht zufällig diese GU10-Halogen-Hochvoltlampen ? Da ist es mir auch schonmal passiert, dass eine Glühlampe beim Einschalten völlig explodierte und sogar das Schutzglas zersprang... Seitdem nehme ich keine 3er Packungen mehr aus dem Baumarkt, sondern greife auch auf Osram zurück...

    Viele Grüße,

    l'electricien
     
Thema:

Leuchtmittel "explodiert" bei Betätigung des Licht

Die Seite wird geladen...

Leuchtmittel "explodiert" bei Betätigung des Licht - Ähnliche Themen

  1. Benötige Schaltung: Wenn Licht an, dann Steckdose aus.

    Benötige Schaltung: Wenn Licht an, dann Steckdose aus.: Hallo, ich benötige eine Schaltung in der Garage, das wenn ich das Licht AN schalte eine bestimmte Steckdose AUS geht. An dieser ist nur ein...
  2. H1 Leuchtmittel 12 V in Schrankensteuerung

    H1 Leuchtmittel 12 V in Schrankensteuerung: Hallo, ich habe folgendes Problem: In einer bestehenden Schrankensteuerung habe ich die Signallampe getauscht, gegen eine Rundumleuchte für Kfz...
  3. Deckendpot Leuchtmittel wechseln

    Deckendpot Leuchtmittel wechseln: Hallo zusammen, ich möchte ein Leuchtmittel in einem Deckenspot wechseln. Ich kenne die normalen Systeme und weiß damit umzugehen. Doch bei...
  4. Toch Slim Timer für Licht reagiert auf Rolladen.

    Toch Slim Timer für Licht reagiert auf Rolladen.: Hallo, Ausgangslage: Die Stromverbraucher des Schlafzimmers (Licht Decke, Steckdosen und Rolladen) liegen alle auf einer Sicherung. In meinem...
  5. Lichtschalter funktionieren nicht mehr, Licht nur über Sicherung zu schalten...

    Lichtschalter funktionieren nicht mehr, Licht nur über Sicherung zu schalten...: Hallo liebe Forumsteilnehmer! Wir wohnen in einem Altbau und in unserem Flur sind 4 Wandleuchten, diese kann man an 3 Stellen mit Tastschalter...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden