Leuchtstoffröhre lässt sich nicht über zeitschaltuhr steuern

Diskutiere Leuchtstoffröhre lässt sich nicht über zeitschaltuhr steuern im Licht & Beleuchtung Forum im Bereich ELEKTRO-INSTALLATION & HAUSELEKTRIK; Hey! Wie schon gesagt, habe ich ein Problem mit einer LSR. Ich möchte sie über eine digitale zeitschaltuhr steuern jedoch funktioniert diese...

  1. #1 Ramsi Hartmann, 04.11.2014
    Ramsi Hartmann

    Ramsi Hartmann

    Dabei seit:
    04.11.2014
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Hey!

    Wie schon gesagt, habe ich ein Problem mit einer LSR. Ich möchte sie über eine digitale zeitschaltuhr steuern jedoch funktioniert diese dabei überhaupt nicht. Weder im off Modus wo die Lampe dauerhaft deaktiviert sein sollte, noch im Auto oder on Modus . Sie ist stetig aktiviert. Ich habe die Uhr an anderen Geräten getestet, dort funktioniert sie einwandfrei. Die Steckdose funktioniert ebenfalls mit Uhr und anderen Geräten. Somit liegt es an der LSR und ich würde gern mal wissen, ob jemand eine Ahnung hat woran das liegen könnte. Ich muss diese Lampe unbedingt per zeitschaltuhr steuern. Lg
     
  2. Anzeige

  3. bigdie

    bigdie

    Dabei seit:
    23.11.2013
    Beiträge:
    9.787
    Zustimmungen:
    411
    Was bedeutet, sie ist stetig aktiviert?
    Und was für eine Schaltuhr hast du?
     
  4. #3 Ramsi Hartmann, 05.11.2014
    Ramsi Hartmann

    Ramsi Hartmann

    Dabei seit:
    04.11.2014
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Damit meine ich, daß sie immer an ist, wenn auch der Stecker in der Zeitschaltuhr steckt, egal ob das Programm auf on, off oder Auto steht. Wenn ich jetzt ein anderes Gerät mit selber Einstellung einstecke egal ob Toaster, wasserkocher, Staubsauger funktioniert alles wie gewollt. Ich habe eine ganz gewöhnliche digitale Uhr in der man 20 Programme einstellen kann, einschalt und ausschalt Zeit plus Timer
     
  5. T.Paul

    T.Paul Moderator

    Dabei seit:
    13.01.2011
    Beiträge:
    11.617
    Zustimmungen:
    149
    Schonmal den Stecker umgedreht?

    (Wenn es dann geht, ist die Leuchte potentiell defekt!)
     
  6. bigdie

    bigdie

    Dabei seit:
    23.11.2013
    Beiträge:
    9.787
    Zustimmungen:
    411
    oder es ist irgendeine Leuchte für Festanschluss, an die jemand eine Anschlussleitung falsch angeklemmt hat.

    Dann geht sie beim Leuchtenstecker drehen gar nicht mehr sondern erst, wenn du die Schaltuhr drehst.
    Kann aber auch passieren in der Leichte gibt es noch die klassische Nullungsbrücke, dann fällt die Sicherung beim Drehen.
     
  7. T.Paul

    T.Paul Moderator

    Dabei seit:
    13.01.2011
    Beiträge:
    11.617
    Zustimmungen:
    149
    Auch eine falsch angeschlossene Leitung zähle ich als Defekt.
     
  8. #7 Ramsi Hartmann, 05.11.2014
    Ramsi Hartmann

    Ramsi Hartmann

    Dabei seit:
    04.11.2014
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Wenn ich den Stecker drehe, geht sie garnicht mehr. Habe die leuchte selbst angeklemmt. Die Farben von Kabel und Fassung waren identisch, von daher stimmt da alles. Könnte ich den Stecke falsch geklemmt haben? Ist ein Standard Stecker mit logischerweise drei klemmen, eine jeweils links und rechts und eine oben. Oben habe ich die die Erdung hin gepackt und ich dachte die anderen beiden sind eigentlich egal oder? Also in dem Falle bla und gelb grün.
     
  9. T.Paul

    T.Paul Moderator

    Dabei seit:
    13.01.2011
    Beiträge:
    11.617
    Zustimmungen:
    149
    Wenn du mit Erdung den Schutzleiter meinst, hat dieser Gelb/Grün zu sein und kann deiner Beschreibung folgend nicht an zwei Positionen gleichzeitig sein, wenn es keine Brücke gibt. -> Falsch angeschlossen! Stromschlaggefahr! Abschalten, Fachkraft ranlassen!
     
  10. bigdie

    bigdie

    Dabei seit:
    23.11.2013
    Beiträge:
    9.787
    Zustimmungen:
    411
    Der Schutzleiter ist grün/gelb und das an der Leuchte und am Stecker. die andern beiden sind egal.
     
  11. #10 Ramsi Hartmann, 05.11.2014
    Ramsi Hartmann

    Ramsi Hartmann

    Dabei seit:
    04.11.2014
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Ich habe oben braun, links blau und rechts dann wohl den schutzleiter. Da in der Fassung braun separat weg ging und blau und grün gelb per Klemme nebeneinander angebracht sind, ging ich davon aus das braun die Erdung ist da ich das vom Kfz Bereich so kenne... Braun ist dort ja Masse. Also muss ich demnach braun mit gelb grün tauschen?
     
  12. bigdie

    bigdie

    Dabei seit:
    23.11.2013
    Beiträge:
    9.787
    Zustimmungen:
    411
    Masse, Schutzleiter und Erde sind 3 völlig verschiedene Angelegenheiten.
     
  13. #12 A. u.O., 05.11.2014
    A. u.O.

    A. u.O.

    Dabei seit:
    16.11.2012
    Beiträge:
    2.729
    Zustimmungen:
    2
    So sollte es dann nicht mehr sein!


    [​IMG]
     
  14. T.Paul

    T.Paul Moderator

    Dabei seit:
    13.01.2011
    Beiträge:
    11.617
    Zustimmungen:
    149
    ... und so baut man eine Gefahrenquelle, denn je nach Stecker-Position setzt du gerade lebensgefährdend das Gehäuse unter Spannung. Wenn man keine Ahnung hat ...

    L[1,2,3] - Außenleiter - Braun/Schwarz/Grau (früher auch Blau und Rot)

    N - Neutralleiter - Blau (früher auch Grau/Weiß)

    PE - Schutzleiter - Gelb/Grün, unisoliert (früher auch Rot)

    PEN - Nulleiter - Gelb/Grün (mit blauer Makierung am Ende) oder Blau (mit Gelb/grüner Makierung am Ende) (früher auch Grau, Rot)

    Es gibt auch Ausnahmen und vor dem früher ein noch früher - Es hilft im Zweifel IMMER nur nachmessen!
     
  15. T.Paul

    T.Paul Moderator

    Dabei seit:
    13.01.2011
    Beiträge:
    11.617
    Zustimmungen:
    149
    Hast du versucht möglichst viele weitere Fehler einzubauen oder ist das ein Nebenprodukt, dass da Aderendhülsen fehlen, die Zugentlastung falsch sitzt und Einzellitzen einen Erdschluss am falsch angeschlossenen Stecker verursachen sollen?
     
  16. #15 A. u.O., 05.11.2014
    A. u.O.

    A. u.O.

    Dabei seit:
    16.11.2012
    Beiträge:
    2.729
    Zustimmungen:
    2
    Das Bild ist Realität, gefunden in einer "Berufschule"!
     
  17. #16 Ramsi Hartmann, 05.11.2014
    Ramsi Hartmann

    Ramsi Hartmann

    Dabei seit:
    04.11.2014
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Um das ganze hier zu beenden, ich hatte versehentlich neutralleiter und Schutzleiter anstatt neutralleiter und Außenleiter an den Steckerkontakten. Das hat wohl dazu geführt, dass die zeitschaltuhr keine Funktion hatte und quasi nur als Durchgang funktioniert hat. Habe es jetzt getauscht und es funktioniert alles.
     
Thema:

Leuchtstoffröhre lässt sich nicht über zeitschaltuhr steuern

Die Seite wird geladen...

Leuchtstoffröhre lässt sich nicht über zeitschaltuhr steuern - Ähnliche Themen

  1. Netzteil von Lichterkette passt nicht in Zeitschaltuhr

    Netzteil von Lichterkette passt nicht in Zeitschaltuhr: Hallo, ich möchte auf unserer Terasse eine Lichterkette aufhängen und mit einer Zeitschaltuhr deren Betriebszeit steuern. Wir haben auf der...
  2. 4-Kanal Zeitschaltuhr mit Astrofunktion

    4-Kanal Zeitschaltuhr mit Astrofunktion: Hallo, gibt es außer von Theben noch weitere Hersteller, die eine 4-Kanal Zeitschaltuhr mit Astrofunktion herstellen. Ich habe 5TE Platz. LG...
  3. Zeitschaltuhr

    Zeitschaltuhr: Hallo, wir haben auf unserer Terrasse eine Lampe mit einem normalen ein/aus Schalter. Eine Steckdose gibt es nicht.Da ich immer vergesse, die...
  4. Linearmotor mit Zeitschaltuhr betreiben

    Linearmotor mit Zeitschaltuhr betreiben: Hallo, da ich nicht soviel Ahnung habe und ein Kollege mich um Hilfe bat aber ich alleine auch nicht drauf komme, wollte ich einfach mal hier nach...
  5. Rolladen mit Codetaster steuern

    Rolladen mit Codetaster steuern: Hallo zusammen ich habe im Abstellraum außen unterm Carport einen Rolladen Diesen möchte ich mit einen Codetaster steuern Rolladenmotor ist ein...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden