Leuchtstoffröhre t8

Diskutiere Leuchtstoffröhre t8 im Licht & Beleuchtung Forum im Bereich ELEKTRO-INSTALLATION & HAUSELEKTRIK; Malzeit Freunde der Sonne ich wollte mal in Erfahrung bringen warum meine 10 Jahre alte Leuchtstoffröhre ( mit der 10 jahre alten Halterung )...

  1. #1 Signup77, 03.01.2013
    Signup77

    Signup77

    Dabei seit:
    03.01.2013
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Malzeit Freunde der Sonne

    ich wollte mal in Erfahrung bringen warum meine 10 Jahre alte Leuchtstoffröhre ( mit der 10 jahre alten Halterung ) heller ist als ein Produkt was man heutzutage kauft


    10 Jahre alte Lampe is 36W 6400k mit KVG oder VGG

    das neue ist mit EVG und um die Hälfte dunker als meine alte


    zuerst dachte ich es liegt am Leuchtmittel also das alte Leuchtmittel in die neue Fassung, und siehe da! genau die gleiche helligkeit ( dunkel )

    so ganz kann ich das nicht verstehen

    beide lampen sind super günstige Produkt

    das 10 Jahre ältere ist deutlich heller als das neue ( das will mir keiner glauben )


    wodran liegt das wenn EVG*s besser sein sollen?
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: Leuchtstoffröhre t8. Dort wird jeder fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. ego1

    ego1

    Dabei seit:
    12.11.2006
    Beiträge:
    6.128
    Zustimmungen:
    371
    Welche Lichtfarben haben den die Lampen? Sprich was steht hinter der Wattangabe (z.B. 58W/840)
     
  4. #3 Signup77, 03.01.2013
    Signup77

    Signup77

    Dabei seit:
    03.01.2013
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    das spielt keine rolle
    weil es beides das gleiche leuchtmittel ist
    soll heißen ich hab die leuchtmittel untereinander getauscht und es ist keine besserung.
    steht aber auch da

    wie gesagt sobald eine von den beiden mit dem evg betrieben wird sind sie erheblich dunkler
    ich gehe mal davon aus das evg "stromsparender" sind
    aber es wird am falschen ende gespart

    bei wiki steht
    bei evg*s
    Als Nachteil ist der um ca. 4 % verminderte Lichtstrom zu erwähnen.


    und das konnte mir keiner sagen bzw glauben das die leuchtstoffröhren dunkler sind wenn sie mit evg betrieben werden.

    gruß dennis
     
  5. #4 Octavian1977, 04.01.2013
    Octavian1977

    Octavian1977 Moderator

    Dabei seit:
    05.10.2006
    Beiträge:
    21.184
    Zustimmungen:
    661
    4% weniger Lichtstrom würde Dir gar nicht auffallen.
    möglicherweise ist das EVG auch einfach defekt?

    Es gibt heute auch Leuchtmittel mit geringerer Leistung (z.B. 51W) die dann aber auch deutlich dunkler sind.
     
  6. #5 Signup77, 04.01.2013
    Signup77

    Signup77

    Dabei seit:
    03.01.2013
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    ich denke nicht das es nach dem 5 ten mal umtauschen defekt ist, dann wären sie das alle

    4% sind ca 200lumen. hoffe dir sagt sowas was
    und es ist egal welches leuchtmittel ich dort reinschraube, das beste vom besten wird nicht heller als das billigste vom billigsten (10 jahre alt wie gesagt wahrscheinlich vvg ( mit starter )
     
  7. T.Paul

    T.Paul Moderator

    Dabei seit:
    13.01.2011
    Beiträge:
    11.637
    Zustimmungen:
    152
    Aufgrund von Alterung oder Umgebungdbedingt können sich KVGs und VVGs derart verändern, dass die Strombegrenzung nicht mehr den Nennwerten entspricht und die Lampe einen höheren Lichtstrom erreicht als am korrekt funktionierenden EVG.

    Desweiteren ist die Aufheizphase am EVG länger als an KVG/VVG, so dass die Lampe im Einschaltmoment bei kalten Temperaturen zwar zuverlässig und flackerfrei zündet, aber erst nach einigen Minuten (Abhängig von der Temperatur) Ihren optimalen Betriebspunkt erreicht und damit die volle Helligkeit. Ein Vergleich bei Zündung kann einen falschen Eindruck vermitteln.

    Als dritte Ursache kann der Reflektor bedingt sein - eine Leuchtstoffröhre (ohne integrierten Reflektor) strahlt in alle Richtungen - der hinter der Lampe befindliche Reflektor ist entscheidend, wieviel Licht in die gewollte Richtung gelenkt wird - hier können sich Leuchten untereinander stark unterscheiden.

    EVGs sind nicht grundsätzlich über jeden Zweifel erhaben, es ist immer abzuwägen, ob VVG oder EVG sinnvoller einzusetzen sind.

    Das wäre bei 5000lm der Fall, eine 36W-T8-Röhre in Tageslichweißem Licht (865) erreicht aber "nur" einen Lichtstrom von etwa 3200lm bei einer Leuchtdichte um ca. 1,25cd/cm² ...
     
  8. #7 Signup77, 06.01.2013
    Signup77

    Signup77

    Dabei seit:
    03.01.2013
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    das war eine sehr schöne Aufklärung, aber leider kann ich nich behaupten das sich die Leuchtkraft von meiner alten Lichtleiste stärker geworden ist oder abgenommen hat
    auf dem kvg bzw vvg steht drauf 2x 18 wat oder 1x 36-40w
    und aber das EVG*s nich unbedingt schlechter sind wissen wir ja, soll heißen stromsparen is ja schoen aber zu welchem Preis?

    danke schoen und schoenen gruß
     
  9. T.Paul

    T.Paul Moderator

    Dabei seit:
    13.01.2011
    Beiträge:
    11.637
    Zustimmungen:
    152
    Das ist wie mit wachsenden Kindern. Sieht man sie regelmäßig fällt es nur durchs Klamotten kaufen auf. Das sie gewachsen sind sieht man aber sofort wenn man nur den Zustand von vor einem Jahr kennt ...

    Du verharrst m.E. viel zu sehr auf dem EVG ohne auf die anderen Dinge einzugehen. Ich gehe davon aus, würde man in die selbe Leuchte ein Nagelneues VVG verbauen, wäre der Unterschied zwischen den VG bestenfalls messbar, aber nicht sichtbar.
     
Thema:

Leuchtstoffröhre t8

Die Seite wird geladen...

Leuchtstoffröhre t8 - Ähnliche Themen

  1. Leuchtstoffröhre durch LED Lampe ersetzt, schaltet nicht aus

    Leuchtstoffröhre durch LED Lampe ersetzt, schaltet nicht aus: Hallo zusammen ! Folgendes Problem hat sich ergeben: Ich habe in einem Flur mehrere Leuchtstoffröhren die über Stromstossrelais von mehreren...
  2. Lagerhalle Leuchtstoffröhre für LED tauschen

    Lagerhalle Leuchtstoffröhre für LED tauschen: Hallo zusammen! Ich hoffe, ich bin hier nicht gänzlich falsch gelandet und darf auch als "Nicht-Elektriker" eine Frage stellen... In unserer...
  3. Laienfragen zu Leuchtstoffröhren und LED-Röhren

    Laienfragen zu Leuchtstoffröhren und LED-Röhren: Hallo Community, ich bin neu hier und leider auch nicht wirklich vom Fach, bin aber lernfähig. :) Folgende Geschichte: Ich habe im Bad einen...
  4. Projekt: Alte Industrielampe mit 120mm Leuchtstoffröhren

    Projekt: Alte Industrielampe mit 120mm Leuchtstoffröhren: Hallo zusammen, ich habe mir ein Lampenprojekt vorgenommen. Die Lampe besteht aus zwei 120 cm Leuchstoffröhren mit zwei Vorschaltgeräten. Auf den...
  5. Leuchtstoffröhre setzt aus

    Leuchtstoffröhre setzt aus: Neue kurze 18W Leustoffröhre mit neuem Starter und KVG Osram (Konv Vorschaltgerät) 25 jährig. Röhre ist nicht defekt Starter neu und beides...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden