Leuchtstoffröhren

Diskutiere Leuchtstoffröhren im Licht & Beleuchtung Forum im Bereich ELEKTRO-INSTALLATION & HAUSELEKTRIK; Stimmt es eigentlich das Leuchtstofflampen verboten sind für die beleuchtung von Werkstoffen. Also von drehenden Maschinen mit auch 50hz

  1. Svenbo

    Svenbo

    Dabei seit:
    10.06.2007
    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    0
    Stimmt es eigentlich das Leuchtstofflampen verboten sind für die beleuchtung von Werkstoffen. Also von drehenden Maschinen mit auch 50hz
     
  2. Anzeige

  3. Bradog

    Bradog

    Dabei seit:
    25.02.2005
    Beiträge:
    81
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    Verboten ist das nicht, dann dürften ja in keiner Werkhalle Leuchtstofflampen zum Einsatz kommen.

    Was du meinst ist der Stroboskopische Effekt der sollte vermieden werden dazu gibt es mehrere Möglichkeiten Duoschaltung, Phasenaufteilung, EVG usw. Googel einfach mal unter den o.g. Begriff.

    Gruß Bradog
     
  4. Svenbo

    Svenbo

    Dabei seit:
    10.06.2007
    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    0
    aso ok aber stimmt es wenn ich ein reines leuchtmittel (ohne irgend ne besondere schaltung) an 50hz hänge. Keine drehenden maschinen beleuchten darf die auch 50 hz haben.
    1.
    Ich glaube da man sonst wegen diesem effekt glaubt das die maschine still steht?
    2.
    Bin ich richtig mit der anahme wenn man ein leuchtmittel an 230V hängt es dann wegen den 50hz 100 mal in der sekunde an und wieder ausgeht also 50 mal an und 50 mal aus?
     
  5. Bradog

    Bradog

    Dabei seit:
    25.02.2005
    Beiträge:
    81
    Zustimmungen:
    0
    Richtig die Stroboskopeffekte, welche sich bei schnellen Bewegungen bemerkbar machen oder bei rotierenden Arbeitsmaschinen eine langsame oder stehende Maschine vortäuschen können.


    Bedingt durch die 50 Hz Wechselspannung erlischt das Lampenlicht bei konventionellen Vorschaltgeräten im Bereich eines jeden Nulldurchganges. Es entstehen Hell-Dunkel-Phasen im 100-Hz-Rhythmus.

    Gruß Bradog
     
  6. #5 Octavian1977, 16.08.2007
    Octavian1977

    Octavian1977 Moderator

    Dabei seit:
    05.10.2006
    Beiträge:
    22.644
    Zustimmungen:
    848
    Diese Vorschrift gilt nicht für Glühlampen da diese keine Dunkelphasen haben.

    Das gilt außerdem nicht nur für Maschinen die sich mit 50Hz drehen, sondern für alle sich drehenden Maschinen, da der Stroboskopische Effekt bei jeder Frequenz auftritt, die ein ganzzahliges Vielfaches oder ein ganzzahliger Teil von 50Hz ist.

    Dazwischen erscheint die Maschine langsamer Drehend als in Wirklichkeit.
     
Thema:

Leuchtstoffröhren

Die Seite wird geladen...

Leuchtstoffröhren - Ähnliche Themen

  1. Fehler Leuchtstoffröhren

    Fehler Leuchtstoffröhren: Hallo und schönen Nachmittag! Kennt jemand von euch folgendes Problem? Wir haben in der Küche Unterbauleuchten von OSRAM. Nun ist eine...
  2. Installation von Leuchtstoffröhren

    Installation von Leuchtstoffröhren: Hallo liebes Forum! :) Ich bin neu hier und hätte eine Frage zur Installation von Leuchtstoffröhren in einer Halle. Da ich leider damals meine...
  3. Wechselschaltung an Leuchtstoffröhren

    Wechselschaltung an Leuchtstoffröhren: Hallo, kann mir jemand erklären, weshalb es nicht ratsam ist 2 Leuchtstoffröhren an einer Wechselschaltung zu betreiben? Danke schon mal im...
  4. Leuchtstoffröhre durch LED Lampe ersetzt, schaltet nicht aus

    Leuchtstoffröhre durch LED Lampe ersetzt, schaltet nicht aus: Hallo zusammen ! Folgendes Problem hat sich ergeben: Ich habe in einem Flur mehrere Leuchtstoffröhren die über Stromstossrelais von mehreren...
  5. Lagerhalle Leuchtstoffröhre für LED tauschen

    Lagerhalle Leuchtstoffröhre für LED tauschen: Hallo zusammen! Ich hoffe, ich bin hier nicht gänzlich falsch gelandet und darf auch als "Nicht-Elektriker" eine Frage stellen... In unserer...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden