Licht geht nur wenn der Herd an ist

Diskutiere Licht geht nur wenn der Herd an ist im Licht & Beleuchtung Forum im Bereich ELEKTRO-INSTALLATION & HAUSELEKTRIK; Bin neu in diesem Forum und habe folgendes Problem: Nachdem gestern Abend noch alles in Ordnung war, waren heute Morgen 2 Sicherungen raus,...

  1. amsti

    amsti

    Dabei seit:
    23.09.2006
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Bin neu in diesem Forum und habe folgendes Problem:

    Nachdem gestern Abend noch alles in Ordnung war, waren heute Morgen 2 Sicherungen raus, habe beide ersetzt. Doch im Bad, in der Küche und im Korridor kein Strom. Als ich die Herdplatte prüfte (einschaltete), gingen die Lichter an. ??? Ich kann sogar dimmen je nach Herdeinstellung. (lol)
    Die Herdplatte selber wird nicht warm (zuwenig Spannung?). Das Licht und die Herdplatten haben eigentlich unterschiedliche Sicherungen. Also unterschiedliche Stromkreise, darum sollte das doch eigentlich gar nicht gehen, oder?
    Wie ist das möglich? Kann man sowas in der Hauszentrale "verursachen" (Stromklau?)

    Vielen Dank für die Hilfe
     
  2. Anzeige

  3. #2 Schlauer Stromer, 23.09.2006
    Schlauer Stromer

    Schlauer Stromer

    Dabei seit:
    21.09.2006
    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    0
    Guggst Du Vorsicherungen in Hauptverteilung, event. sogar Hausanschlußkasten. Dann nimmst Du Fachmann, denn nix normal 2 Sicherungen kabbut!
     
  4. amsti

    amsti

    Dabei seit:
    23.09.2006
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Das geht aber schnell, danke. Ich vermute auch, dass es etwas ausserhalb meiner Wohnung sein müsste. Dagegen spricht aber, dass das Licht angeht wenn ich den Herd einschalte.
    Wie kommt dieser komische Stromfluss zustande. (Eigentlich finde ich es ganz witzig das Licht am Kochherd einzuschalten, aber ist nicht so alltagstauglich)

    Keine Angst ich werde selber nichts machen. Möchte nur das Problem einkreisen.
     
  5. #4 Nullvolt, 23.09.2006
    Nullvolt

    Nullvolt

    Dabei seit:
    08.03.2006
    Beiträge:
    2.250
    Zustimmungen:
    2
    Hallo!

    Äußerste Vorsicht! Bitte im eigenen Interesse. Das mit dem Dimmen des Lichts über die Herdplatten sieht ganz stark nach einer Neutralleiterunterbrechung und der Wohnungszuleitung aus!

    Die schriebst etwas von "Sicherung ersetzen". Heißt das, Du hast noch Schmelzsicherungen? Wenn ja, schätze ich, dass Deine Elektrik älteren Baujahrs ist.

    Dann ist es sogar möglich, dass Deine Wohnungszuleitung sogar noch über einen sogenannten Nulleiter verfügt. In dem Fall besteht Lebensgefahr! :shock:

    Dann liegt nach Sternpunktverschiebung auch eine entsprechende Spannung an den Geräten der SChutzklasse I an! Am besten alle Sicherungen raus und einen Fachmann kommen lassen!

    0V
     
  6. amsti

    amsti

    Dabei seit:
    23.09.2006
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Vielen Dank für die Warnung, habe die betroffen Sicherungen entfernt, ja es sind Schmelzsicherungen. Muss ich die anderen Sicherungen auch entfernen? (Schlafzimmer, Wohnzimmer)

    Die Verkabelung im Haus ist ca. 30 jährig, doch die Hauszentrale mit den Zählern ist neu, ca. 2 jährig. Deshalb denke und hoffe ich dass die notwendigen Schutzvorkehrungen getroffen wurden.
     
  7. #6 Nullvolt, 23.09.2006
    Nullvolt

    Nullvolt

    Dabei seit:
    08.03.2006
    Beiträge:
    2.250
    Zustimmungen:
    2
    Ja, alles raus! Quasi auf Kerzenschein umschalten :lol: Wie viele Stromkreise hast Du? Drehstrom müsste ja vorhanden sein, sonst könnte ich mir das Phänomen momentan nicht erklären.

    Gibt es noch einen Stromkreis, der sich "normal" verhält?

    0V
     
  8. amsti

    amsti

    Dabei seit:
    23.09.2006
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Ich habe 4 Sicherungen, 2 x 500 Volt Küche/Kochherd und 2 x 250 Volt, die 500 Volt sind betroffen, der Rest funktioniert normal (Schlafzimmer, Wohnzimmer).

    Ich brauche wohl den Notfallpikett um grösseren Schaden zu vermeiden.
     
  9. #8 Nullvolt, 23.09.2006
    Nullvolt

    Nullvolt

    Dabei seit:
    08.03.2006
    Beiträge:
    2.250
    Zustimmungen:
    2
    500V ?

    In welchem Land wohnst Du? Ich habe mal Deutschland angenommen....

    0V
     
  10. #9 Heimwerker, 23.09.2006
    Heimwerker

    Heimwerker

    Dabei seit:
    13.08.2005
    Beiträge:
    2.760
    Zustimmungen:
    0
    wie geht das?

    230 * 1,73 = ~400
    250 * 1,73 = ~430

    eher eine falsche Annahme.....
     
  11. amsti

    amsti

    Dabei seit:
    23.09.2006
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Ich bin aus der Schweiz. Die 500V sind nur für den Backofen und den Herd nehme ich an, ich habe keine Starkstromsteckdose.
     
  12. #11 Heimwerker, 23.09.2006
    Heimwerker

    Heimwerker

    Dabei seit:
    13.08.2005
    Beiträge:
    2.760
    Zustimmungen:
    0
    Soweit ich weiß, hat die Schweiz auch 230/400V.

    Eine Recherge bei google sagte was von 230 und von 220/380V

    Wer kennt sich aus?
     
  13. amsti

    amsti

    Dabei seit:
    23.09.2006
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Ja das ist richtig 230V, aber die Sicherungen die ich entfernt haben sind 250V und 500V. Vielleicht hat der Vormieter falsche Sicherungen installiert. Sie passen jedenfalls in die Fassung.
     
  14. #13 Heimwerker, 23.09.2006
    Heimwerker

    Heimwerker

    Dabei seit:
    13.08.2005
    Beiträge:
    2.760
    Zustimmungen:
    0
    achso.

    Das ist nur die maximal zulässige Spannung,
    mit der die Sicherung betrieben werden darf.
    Sagt nichts über die tatsächlich vorhandene Spannung aus.

    Schau erstmal nach, ob du Drehstrom hast (sollte auf dem Zähler stehen).
     
  15. amsti

    amsti

    Dabei seit:
    23.09.2006
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Werde Morgen den Pikett bemühen. Ich denke mal für heute Nacht sind wir sicher. Habe jetzt nur die 250V-Sicherungen drin. Der Fernseher geht ja.

    Übrigens cooles Forum, werde häufiger vorbeischauen. Habe heute schon Stunden hier verbracht. :D
     
  16. #15 hoedie1, 27.09.2006
    hoedie1

    hoedie1

    Dabei seit:
    30.08.2006
    Beiträge:
    34
    Zustimmungen:
    0
    Hast du die Nacht überlebt??? :?
    Nein mal im Ernst,war nen Elektriker bei dir?Was war der Fehler?

    Gruß Hödie
     
  17. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Vielleicht ist dort etwas brauchbares dabei.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  18. ob3lix

    ob3lix

    Dabei seit:
    08.03.2006
    Beiträge:
    260
    Zustimmungen:
    0
    Ich glaube ,die Anlage ist ganz zusammengebrochen sonst würde er sich melden
     
  19. #17 steboes, 28.09.2006
    steboes

    steboes

    Dabei seit:
    05.07.2005
    Beiträge:
    1.293
    Zustimmungen:
    0
    Oder er gehört einfach zu den Leuten die die Forengemeinde dann im Ungewissen lassen was ich ehrlich gesagt nicht schön find... :x

    Gruß steboes
     
Thema:

Licht geht nur wenn der Herd an ist

Die Seite wird geladen...

Licht geht nur wenn der Herd an ist - Ähnliche Themen

  1. Lichtschalter funktionieren nicht mehr, Licht nur über Sicherung zu schalten...

    Lichtschalter funktionieren nicht mehr, Licht nur über Sicherung zu schalten...: Hallo liebe Forumsteilnehmer! Wir wohnen in einem Altbau und in unserem Flur sind 4 Wandleuchten, diese kann man an 3 Stellen mit Tastschalter...
  2. Herd/Ofen und Geschirrspüler über Splitter Box

    Herd/Ofen und Geschirrspüler über Splitter Box: Hallo, aufgrund mangelnder Steckdosen ist mein Küchenplaner auf die Idee gekommen, den Geschirrspüler über eine Splitter Box an die...
  3. Problem beim Licht anschalten

    Problem beim Licht anschalten: Hallo, ich habe ein Haus gekauft und habe im Wohnzimmer 4 Wippschalter. Damit ich das Licht anschalten kann müssen diese 4 Schalter in der...
  4. Herd mit Zeitschaltuhr

    Herd mit Zeitschaltuhr: Hallo zusammen, wahrscheinlich wurde das Thema etliche Male dikutiert, aber so richtig fündig geworden bin ich nicht. Ich will die Nutzungszeiten...
  5. Geht auch weniger aufwendige Lösung in Hobbywerkstatt?

    Geht auch weniger aufwendige Lösung in Hobbywerkstatt?: Hallo Allerseits, ich richte mir gerade eine Hobbywerkstatt mit einigen Maschinen ein. Einige werden mit 400V betrieben, hier geht es aber um die...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden