Licht Projekt "Kerze"

Diskutiere Licht Projekt "Kerze" im Licht & Beleuchtung Forum im Bereich ELEKTRO-INSTALLATION & HAUSELEKTRIK; Hallo Zusammen, ich hoffe dass ich mit diesem Thema hier mich richtig einkategorisiert habe, ansonsten bitte ich einen Moderator meinen Post zu...

  1. #1 Lotu, 23.10.2018
    Zuletzt bearbeitet: 23.10.2018
    Lotu

    Lotu

    Dabei seit:
    23.10.2018
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    3
    Hallo Zusammen,

    ich hoffe dass ich mit diesem Thema hier mich richtig einkategorisiert habe, ansonsten bitte ich einen Moderator meinen Post zu verschieben.

    Um was geht es...
    Eine Freund will für ein Projekt folgende Schaltung umsetzen:
    Eine elektrische Kerze soll leuchten, wenn sich eine bestimmte Anzahl von Kindern an der Hand genommen haben (ich gehe hier von einem Kreis aus, sonst wäre es wahrscheinlich eh unmöglich)

    Nun zu meiner Frage:
    1. Wie könnte so etwas grundsätzlich umgesetzt werden?

    Meine Idee wäre hier mit Hochspannung und einem geringen Strom zu arbeiten - liege ich da richtig?

    Freue mich über interessante Bausatzvorschläge :D

    PS: habe mich hier jetzt ganz frisch angemeldet, weil mich diese Frage dann persönlich selbst sehr interessiert hat.

    Grüße
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: Licht Projekt "Kerze". Dort wird jeder fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. hicom

    hicom

    Dabei seit:
    28.11.2010
    Beiträge:
    1.081
    Zustimmungen:
    44
    Hochspannung würde ich mal schnell vergessen :D, das kann man auch über eine Widerstandsmessung (Messbrücke) mit geringerer Spannung erreichen. Frage ist nur, was meinst du mit "bestimmte Anzahl"?
    Mehr als 5 oder genau 8 oder? Das wird dann der schwierige Teil, da es ja kein "Normkind" aus der E24 Reihe mit definiertem Widerstand gibt.
     
  4. #3 Lotu, 23.10.2018
    Zuletzt bearbeitet: 23.10.2018
    Lotu

    Lotu

    Dabei seit:
    23.10.2018
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    3
    Ok klang vllt echt seltsam mit der Hochspannung :D ....dachte nur mit minimalem Strom ist es ja nicht gefährlich. aber Deine Idee klingt um einiges besser.
    gehen wir von 10 Kindern aus. Nun gut ich kenne den theoretischen groben Widerstand von einem Erwachsenen von 1kOhm wie gehts weiter? :D müssen die Kinder dann vorher gemessen werden (hihi)? und wie würde die Schaltung aussehen?
     
  5. #4 creativex, 23.10.2018
    creativex

    creativex

    Dabei seit:
    05.10.2016
    Beiträge:
    1.869
    Zustimmungen:
    259
    Wie wärs mit nem van de Graaf Generator :D das macht auch schön funken. ist zwar keine Elektronische Kerze aber ist sicher auch gut
     
    Lotu gefällt das.
  6. Lotu

    Lotu

    Dabei seit:
    23.10.2018
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    3
    Ich finde die Idee ganz lustig aber ich glaube das ist nicht das Ziel ^^ ...Dann kann man ja noch mehr vereinfacht gleich ne Plasmakugel nehmen.

    @hicom
    Würde es denn gehen dass das Prinzip der Schaltung nachher wie folgt aussieht:
    Widerstand unendlich = Kerze aus; Widerstand X - Y = Kerze an?
     
  7. #6 Pumukel, 24.10.2018
    Pumukel

    Pumukel

    Dabei seit:
    22.07.2016
    Beiträge:
    5.978
    Zustimmungen:
    610
    Das liese sich zB auch mit einem 555 erschlagen. Der hat bereits alles drin was nötig ist. Zum Timer oder Multivibrator wird das Teil auch erst durch die Äußere Beschaltung. Intern besteht der aus 2 Komperatoren und einem RS-Flippflopp. Je einer der Eingänge jedes Komperators hängt intern schon an einem Spannungsteiler bestehend aus 3 5 k Widerständen.
     
    Lotu gefällt das.
  8. hicom

    hicom

    Dabei seit:
    28.11.2010
    Beiträge:
    1.081
    Zustimmungen:
    44
    Wenn man das mit sicherer Stromversorgung (Batterie) macht kann man nicht von 1k/Kind ausgehen,
    eher schon von 100k. Heisst die ganze Auswertung muss schon recht hochohmig ausgelegt sein, was
    es nicht einfacher macht.
    Die Idee mit dem 555 ist im Prinzip nicht schlecht, wird aber mit dem Standard 555 nicht funktionieren,
    da dessen Eingänge nicht hochohmig genug sind. Wenn man das CMOS Äquivalent den ICM7555
    nimmt sieht das schon besser aus. Hier brauchen die Eingänge nur 20pA, das kann man somit hochohmig
    genug bauen.

    Mach doch erstmal ein paar Messungen mit dem Ohmmeter an einer "Reihenschaltung" aus Kindern,
    damit man weiß wo man sich bewegt.
     
    Lotu gefällt das.
  9. hicom

    hicom

    Dabei seit:
    28.11.2010
    Beiträge:
    1.081
    Zustimmungen:
    44
    Das geht schon, dazu muss man einen Fensterdiskriminator aufbauen. Es soll ja nicht so sein, dass Widerstand ∞ = Lampe aus
    und Widerstand < ∞ Lampe an, dann würde ja schon ein Kind reichen. Also muss man z.B. die Lampe angehen lassen, wenn
    der Widerstandswert sich im Bereich 500k - 1M befindet.
     
    Lotu gefällt das.
  10. patois

    patois

    Dabei seit:
    22.10.2009
    Beiträge:
    11.366
    Zustimmungen:
    348
    Ich halte es für unverantwortlich von dieser Laienspieltruppe, dass sie mit Absicht Kinder unter "Strom" setzen wollen. :eek::rolleyes:

    Diesen ahnungslosen Narren muss man auf die Finger klopfen, denn sie selbst scheinen zu blöd zu sein um abschätzen
    zu können, was bei ihren saudummen Basteleien alles schief gehen kann, wodurch das Leben der Kinder in höchste Gefahr kommen könnte.

    Muss mir nur noch einer sagen, dass da Leute von einem Kindergarten dahinterstecken, voller "grüner" Ideen. :D
    .
     
    Octavian1977 und sko gefällt das.
  11. Www

    Www

    Dabei seit:
    08.10.2018
    Beiträge:
    1.288
    Zustimmungen:
    76
    Ist schon erstaunlich, mit welchen Anfragen und Ideen hier aufgewartet wird. Mein Tipp: EIne Weide mit E-Zaun suchen und den Draht fest mit beiden Händen umfassen. Wenns nicht weh tut, dann ist das Gerät abgeschaltet
    Ich denke mal dein Freund ist Erzieher und sucht etwas, das gewährleistet, dass sich die Kinder im öffentlichen Verkehrsraum untereinander anfassen.
    1. Möglichkeit: Die Hände mit Kabelbinder fixieren. Aber nur nicht zu lasch anziehen, die müssen sich schon richtig ins Fleisch schneiden.
    2. Möglichkeit: Jedes Kind was petzt, dass einer nicht anfässt, bekommt ein Eis oder sonstige Belohnung, das andere wird für eine Stunde am Stuhl festgebunden und muss zuschauen.
    3. Ein Strick mit vielen Tastern drauf, auf den die Kinder drücken müssen. Sobald ein loslässt, kommt ein 'Mörp' aus der Hupe. Perfektionieren liese sich diese Schaltung, dass denn Schläge per Hochspannung verteilt werden, das kondentioniert.
    Dann bekommen wir endlich mal wieder richtige Männer und Frauen und nicht solche weichen Gendertypen, die nicht wissen was die sind.
     
  12. #11 patois, 24.10.2018
    Zuletzt bearbeitet: 24.10.2018
    patois

    patois

    Dabei seit:
    22.10.2009
    Beiträge:
    11.366
    Zustimmungen:
    348
    Anstelle den Strom durch die Körper der Kinder zu schicken, kann man folgendes machen.

    Man nehme eine 9V Block-Batterie, eine 9V Leuchte und Käbelchen von der Modelleisenbahn (oder ähnlichem).
    Jedes Kind bekommt in die rechte Hand ein Kabelende mit einem Steckerchen und in die linke Hand ein
    Kabelende mit einer passenden Buchse.

    Ziel ist es, dass die 9V Leuchte zum Leuchten gebracht wird, indem jedes Kind das Steckerchen in die Buchse steckt.

    Am einen Ende der Kette wird der MINUS-Pol der 9V Batterie angeschlossen, während am anderen Ende der Kette
    eine Seite der Leuchte angeschlossen wird. Jetzt fehlt nur noch die Verbindung zwichen PLUS-Pol der Batterie
    und des noch freien Anschlusses der Leuchte.

    Eine Bebilderung erfolgt subito:
    Kerze mit Kette.png .

    Bitte zum Vergrößern ins Bild klicken !

    .
     
    Lotu gefällt das.
  13. Lotu

    Lotu

    Dabei seit:
    23.10.2018
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    3
    Danke Dir für diesen Vorschlag. Hier wird mir schnell bewusst, dass es doch eine sehr knifflige Sache ist.

    Vielen Dank Dir! Die Messungen erscheinen dann erstmal das Sinnvolste :)

    Du glaubst ich bin also Laie? vllt auf dem Gebiet so ein Projekt umzusetzen ja - zum erkundigen hat es aber gereicht, was man von Deinen Antworten ja nicht behaupten kann. Wenn Du aus dem Fachgebiet bist, solltest Du doch eigentlich wissen das Ströme im micro A Bereich ungefährlich sind - EGAL welche Spannung! Geh mal in ein Krankenhaus und erkundige Dich über medizinische Geräte und Ströme bei Kleinkindern bevor Du so etwas loslässt. Amen

    Wahsinnig, was für Trottelkommentare sich selbst in so einem Forum befinden - schade! ich wollte einfach konstruktive Vorschläge. Wenn Du aus dem Fachgebiet bist, solltest auch Du eigentlich wissen das Ströme im micro A Bereich ungefährlich sind - EGAL welche Spannung! Geh mal in ein Krankenhaus und erkundige Dich über medizinische Geräte und Ströme bei Kleinkindern bevor Du so etwas loslässt. ;)

    Bravo, gut erklärt! ;) - auf dem Dorf aufgewachsen?

    Nein. es ist eigentlich völlig egal "warum" - es geht hier um Lösungsvorschläge und Ansätze eines Problems. (was ja ein par verstanden haben) Da ich Dich aber in Deiner Ehre nicht kränken und Unwissenheit nicht alleine lassen möchte, verrate ich es Dir sehr gerne: Es geht um einen Kindergottesdienst der veranstaltet werden soll.

    ehrlich?...ich habe keine Ahnung wer Dich alleine gelassen hat, oder ob Du evt. beruflich an falschen Orten gearbeitet hast und es nun so loswerden willst. Bitte lass es doch und nehm weniger davon. Alles Gute.


    Finde ich eine lustige Notlösung! Danke Dir :)
     
  14. #13 Octavian1977, 24.10.2018
    Octavian1977

    Octavian1977 Moderator

    Dabei seit:
    05.10.2006
    Beiträge:
    20.200
    Zustimmungen:
    541
    Der Strom ist aber ein Resutat aus Spannung und Widerstand.
    Der Widerstand ist hier nicht beliebig änderbar, also ergibt sich eine Strom Reduktion nur aufgrund der Spannung.
     
    Lotu gefällt das.
  15. #14 Lotu, 24.10.2018
    Zuletzt bearbeitet: 24.10.2018
    Lotu

    Lotu

    Dabei seit:
    23.10.2018
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    3
    Ja, ich kenne das VDE Tabellenbuch noch gut ;) PUI & URI sind mir also schon ein Begriff. Mir geht es wie gesagt um Lösungsansätze. Ich komme zwar aus einem anderen Berufszweig, habe die Elektrofachkraft aber nebenher mal abgeschlossen - ganz unwissend bin ich nicht...(arbeite allerdings wie gesagt nicht täglich damit wie eben viele erfahrene Nutzer hier)

    es lebe DIN VDE 0100-410
     
  16. patois

    patois

    Dabei seit:
    22.10.2009
    Beiträge:
    11.366
    Zustimmungen:
    348
    Man darf nie vergessen, dass diese Leute vor nicht allzu langer Zeit noch dachten, die Sonne würde sich um die Erde drehen :D
    .
     
  17. #16 Pumukel, 24.10.2018
    Pumukel

    Pumukel

    Dabei seit:
    22.07.2016
    Beiträge:
    5.978
    Zustimmungen:
    610
    Ein Blick ins Datenblatt des 555 verrät dir auch die nötigen Eingangsströme. (< 2µA )Geh mal davon aus das selbst der normale 555 max 20µA benötigt so sind da bis 3 MOhm Eingangswiderstand möglich
    Kleiner Tipp für den TE nimm 2 * 9V Blöcke (18V) und dein Multimeter als Amperemeter sowie die Anzahl der Kinder und mess den Strom , so kannst du den R der Kinder genauer bestimmen. Der Rest ist dann nur der Aufbau des Spannungsteilers bestehend aus Vorwiderstand und Kinder . Notfalls musst du dann eben die Spannung am Teiler Vorwiderstand + Kinder mit einem OPV verstärken. Den Rest erledigt der 555 denn der hat feste Schaltpegel (1/3 und 2/3 der Us) Siehe auch Timerbaustein NE555 und NE556 (Schaltungen)
    Noch etwas Pin 2 und Pin 6 können zusammen gefasst werden zu einem Eingang . Die Spannung an diesem Eingang legt dann mit Hysterese fest ob der Ausgang (Pin 3 ) auf L oder H geht!
    Wichtig am Anfang und am Ende der Kinderreihe sind großflächige Elektroden erforderlich (ZB kurze Kupferrohre die Umfasst werden).
     
    Lotu gefällt das.
  18. Lotu

    Lotu

    Dabei seit:
    23.10.2018
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    3
    Mega - das klingt ja genau nach den Erfordernissen! Danke Dir! :) ich gebe das direkt weiter
     
  19. #18 Pumukel, 24.10.2018
    Pumukel

    Pumukel

    Dabei seit:
    22.07.2016
    Beiträge:
    5.978
    Zustimmungen:
    610
    Wie gesagt der R der Kinder kann zwischen 8 k und auch bei 4M Ohm liegen. Deshalb einfach mal messen. die Messwerte hierher.
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Vielleicht ist dort etwas brauchbares dabei.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Www

    Www

    Dabei seit:
    08.10.2018
    Beiträge:
    1.288
    Zustimmungen:
    76
    Ich denke, dass du kaum sitationsbedingt einen gleichbleibenen konstanten Widerstand bei Personen, die sich an den Händen halten bekommen wirst. Mit diesen Lösungsansatz wirst du nicht weiterkommen.
     
  22. #20 Pumukel, 25.10.2018
    Pumukel

    Pumukel

    Dabei seit:
    22.07.2016
    Beiträge:
    5.978
    Zustimmungen:
    610
    Wenn du den 555 mit 9V betreibst liegen die Schaltschwellen bei 3 und 6 V . Ohne Kinder werden die 6V sicher überschritten . Und wenn die Kinder sich anfassen muss die Spannung unter 3 V sinken, damit der 555 umschaltet.. erst wenn die Spannung wieder über 6 V steigt schaltet der 555 wieder um. Wie gesagt im 555 ist schon ein Spannungsteiler mit 3*5 k Vorhanden fehlt nur Aussen ein entsprechender Spannungsteiler um eine Brückenschaltung zu erhalten und die Brückenspannung ist dein Stellwert!
     
    hicom gefällt das.
Thema:

Licht Projekt "Kerze"

Die Seite wird geladen...

Licht Projekt "Kerze" - Ähnliche Themen

  1. Eure bevorzugte Licht/Steckdosenschalterhöhe

    Eure bevorzugte Licht/Steckdosenschalterhöhe: In der VDE Richtline 18015 haben sich ja zwei Maße durchgesetzt 30CM ab OKFF und 105CM ab OKFF. Die Frage die ich mir Stelle, anhand der zwei...
  2. Licht Schlafzimmer 2.10m

    Licht Schlafzimmer 2.10m: Ich habe ja schon lang kein Beitrag erstellt also dachte ich Mal ich höre mir eure Ideen an. Ich muss für verwandte ein "Ausbau" einer alten...
  3. Licht in Garage per Torsteuerung oder Ausschalter steuern?

    Licht in Garage per Torsteuerung oder Ausschalter steuern?: Hallo zusammen, ich plane meine in Bau befindliche Garage und möchte gerne mehrere Lichter in der Garage schalten, wenn A) meine Torsteuerung es...
  4. licht mit SONOFF RF1 und licht kippschalter on/off steuern

    licht mit SONOFF RF1 und licht kippschalter on/off steuern: Hi, ich würde gern mein Licht per SONOFF RF1 ein/ausschalten können. Das Sonoff RF1 könnte ich ganz einfach vor dem Lichtkippschalter geben damit...
  5. Benötige Schaltung: Wenn Licht an, dann Steckdose aus.

    Benötige Schaltung: Wenn Licht an, dann Steckdose aus.: Hallo, ich benötige eine Schaltung in der Garage, das wenn ich das Licht AN schalte eine bestimmte Steckdose AUS geht. An dieser ist nur ein...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden