Lichtinstallation Bad

Diskutiere Lichtinstallation Bad im Licht & Beleuchtung Forum im Bereich ELEKTRO-INSTALLATION & HAUSELEKTRIK; Hallo, ich plane gerade die beleuchtung für mein Bad. Den Grundriss habe ich angehängt. Das Bad besitzt eine abgehängte Decke die 240m hoch...

  1. #1 Flipdajunk, 12.11.2013
    Flipdajunk

    Flipdajunk

    Dabei seit:
    12.11.2013
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    ich plane gerade die beleuchtung für mein Bad. Den Grundriss habe ich angehängt.
    Das Bad besitzt eine abgehängte Decke die 240m hoch ist. Die Duschwanne ist ca. 10cm über Boden. Das Licht um das es hier geht sind die eingezeichneten Einbaustrahler.

    Meine Frage ist nun: Was darf ich da einbauen, und was sollte ich einbauen? Eigentlich war geplant, dass der Elektriker mir 230V zu den 3 Einbaustrahler im Bad legt. Nur der eine Einbaustrahler in der Dusche müsste mit 12V betrieben werden oder? Brauche ich einen zusätzlcihen Spritswasserschutz (IP XX)? Den Travo für die 12V würde ich auf die abgehängte Decke außerhalb des Duschbereichs anbringen. Wäre das so VDE konform?

    Vielen Dank schon mal für eure Antworten!


    [​IMG]
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: Lichtinstallation Bad. Dort wird jeder fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 werner_1, 12.11.2013
    werner_1

    werner_1 Moderator

    Dabei seit:
    24.11.2012
    Beiträge:
    11.952
    Zustimmungen:
    860
    Meines Wissens kannst du überall 230V-Leuchten setzen. Oberhalb der Dusche würde ich allerdings eine spritzwassergeschützte einsetzen, falls mal jemand die Brause noch oben hält.
    Falls du doch 12 V verwendest, achte darauf, dass du jederzeit an das Netzteil zum Auswechseln ran kommst.
     
  4. #3 Flipdajunk, 12.11.2013
    Flipdajunk

    Flipdajunk

    Dabei seit:
    12.11.2013
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Aber gibt es laut Normen da irgendwelche Richtlinien, die gegen meine installation sprechen?
     
  5. #4 werner_1, 12.11.2013
    werner_1

    werner_1 Moderator

    Dabei seit:
    24.11.2012
    Beiträge:
    11.952
    Zustimmungen:
    860
    nein
     
  6. #5 Skolem33, 12.11.2013
    Skolem33

    Skolem33

    Dabei seit:
    11.10.2013
    Beiträge:
    319
    Zustimmungen:
    0
    Also: nach DIN VD 0100 Teil 701 gibts da die Bereiche 0 bis 2 die ziemlich genau sagen wann wo was in welchen abstand sein darf.

    Im Bereich der Duschwanne ist Bereich 0 = größter Gefährdungsgrad.
    Dann kommt der nächste Bereich, ich zetier mal das für deine Dusche relevante: "Der Bereich 1 beträgt 2,25m über der Oberkante des Fertigfußbodens."
    Frag mich nicht was da jetzt genau gemeint ist, Duschwannenboden, Fußbodenniveau vom Bad?

    Jetzt der Teil für die Lampe:

    Bereich 0:
    Nur Verbrauchsmittel ausdrücklich für Bereich 0 zugelassen sind z.B. fest angebrachte Wandleuchten mit SELV bis AC 12V oder DC 30V. Netzteil muss in Bereich 2 sein.
    Bereich 1:
    Leuchten mit SELV oder PELV bis AC 25V oder DC60V.
    Netzteil wieder im Bereich 2

    Bereich 2: kommt nach Bereich 1, ist 0,6m Breit, 2,25m hoch.
    Bereich 1: "senkrechten Flächen um die Bade- oder Duschwanne.

    So mein Fachbuch
     
  7. #6 werner_1, 12.11.2013
    werner_1

    werner_1 Moderator

    Dabei seit:
    24.11.2012
    Beiträge:
    11.952
    Zustimmungen:
    860
    "Oberkante des Fertigfußbodens" (OFF) ist ein fester Begriff und ist genau das, was es aussagt: "Oberkante Fertigfußboden". Obwohl der Bereich sehr ungünstig ist, wenn z.B. eine Duschwanne erhöht eingebaut ist.
     
  8. #7 Skolem33, 12.11.2013
    Skolem33

    Skolem33

    Dabei seit:
    11.10.2013
    Beiträge:
    319
    Zustimmungen:
    0
    Super, also geht die Norm davon aus, dass alle schon eine barrierelose, ebenerdige Dusche haben... Bei mir ist der Duschrand, also die Senkrechte von Bereich 1 gute 15 - 20cm hoch.
     
  9. #8 werner_1, 12.11.2013
    werner_1

    werner_1 Moderator

    Dabei seit:
    24.11.2012
    Beiträge:
    11.952
    Zustimmungen:
    860
    Na ja, bei dir dürfte das ja auch kein Problem sein. Du wirst ja dann den Schutzberich entsprechend höher ausgelegt haben. :wink:
     
  10. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Vielleicht ist dort etwas brauchbares dabei.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #9 imarcus, 12.11.2013
    imarcus

    imarcus

    Dabei seit:
    25.10.2012
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    0
    es spricht nichts gegen die leuchte (230V) in der dusche. sofern nicht im bereich 0 angeordnet. eventuell einen höheren schutzgrad verwenden.
     
  12. #10 Octavian1977, 12.11.2013
    Octavian1977

    Octavian1977 Moderator

    Dabei seit:
    05.10.2006
    Beiträge:
    19.894
    Zustimmungen:
    516
    leider sind keine Maße an der Zeichnung aber mir erscheinen die Montagepunkte der Leuchten ungünstig.

    Zum einen gibt es keine gleichmäßige Lichtverteilung, zum anderen ist selbst die 3er Reihe assymetrisch zu allem im Raum befindlichen.

    eines würde ich in die Mitte der Tür auf selbe Höhe wie die in der Dusche setzen.
    Die anderen 2 gleichmäßig im unteren Raumbereich verteilen.
     
Thema:

Lichtinstallation Bad

Die Seite wird geladen...

Lichtinstallation Bad - Ähnliche Themen

  1. Steckdose im Bad an dieser Stelle möglich?

    Steckdose im Bad an dieser Stelle möglich?: Hallo zusammen, wäre eine Steckdose (für Weihnachtsbeleuchtung des Fensters im Winter..........) an dieser Stelle im Bad möglich (roter Pfeil, da...
  2. Schaltkreise, Trennung, Bad, Küche...

    Schaltkreise, Trennung, Bad, Küche...: Moin, Heute ist bei uns eine Sicherung rausgeflogen. Aus unbekannten gründen hat die Sicherung für teilweisen/kompletten Ausfall in 3 Räumen...
  3. 2-adrige Leitungen im Altbau und 3-adrige Lichtinstallationen

    2-adrige Leitungen im Altbau und 3-adrige Lichtinstallationen: Hallo :-) Ich habe mir vor einiger Zeit eine Eigentumswohnung gekauft. Es ist ein Altbau aus den 60ern mit 2-adrigen Leitungen. Aus der Wand...
  4. Bad Lüfter

    Bad Lüfter: Entschuldigung für die sicher recht dumme Frage. Leider finde ich keinen Elektriker für diese Kleinigkeit und muss daher ohne Kompetenz selbst...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden