Lichtorgel selber bauen

Diskutiere Lichtorgel selber bauen im Licht & Beleuchtung Forum im Bereich ELEKTRO-INSTALLATION & HAUSELEKTRIK; Hi nachdem ich das projekt flyckerlicht fertiggestellt habe möchte ich nun wissen ob ich mir eine lichtorgel selbst bauen kann und wenn ja wie sie...

  1. #1 frikkel typ, 24.09.2006
    frikkel typ

    frikkel typ

    Dabei seit:
    16.06.2006
    Beiträge:
    243
    Zustimmungen:
    0
    Hi nachdem ich das projekt flyckerlicht fertiggestellt habe möchte ich nun wissen ob ich mir eine lichtorgel selbst bauen kann und wenn ja wie sie soll musik gesteuert sein
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: Lichtorgel selber bauen. Dort wird jeder fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Kurt M

    Kurt M

    Dabei seit:
    30.07.2006
    Beiträge:
    198
    Zustimmungen:
    0
    also wir haben das früher immer selbst gebaut, geht ganz einfach. Im Nachhinein wundert es mich allerdings sehr, dass wir nie einen Schlag bekommen hatten bei dem gebastel.

    Man braucht einen Trafo 220V / 5V und einen Triac.
    Die 5V Wicklung kommt an den Lautsprecherausgang des Verstärkers. Die 220V Wicklung, sowie Netzspanung und Lampen an den Triac und schon blinkts ordentlich.

    Details dazu findest du bestimmt mit Google. Mehr sag ich nicht, weil ich nicht schuld sein will wenn du dich an 230 Volt grillst.

    Bessere Lösung: kauf dir beim Conrad eine Lichtorgel. Da sind die gleichen Teile drin, aber du bekommst eine Anleitung dazu die dich über die Gefahren bei falschem Anschluss hinweisen.
     
  4. #3 frikkel typ, 24.09.2006
    frikkel typ

    frikkel typ

    Dabei seit:
    16.06.2006
    Beiträge:
    243
    Zustimmungen:
    0
    erklär mir bitte wie es genau aufgebaut wird.
    DU bist es nicht schuld wenn ich mich grille das wird in ein kunsstoffgehäüse gepackt darum niocgh ein geerdedtes panzerblech gehäuse und verplombt und mit 120 vorhängeschlössern b verriegelt. :lol:
    Ich habe google ne stunde lang maltretiert und dnichts vernünftiges gefuznden
     
  5. #4 Heimwerker, 24.09.2006
    Heimwerker

    Heimwerker

    Dabei seit:
    13.08.2005
    Beiträge:
    2.760
    Zustimmungen:
    0
    24.09.2006 22:14
    bis
    24.09.2006 22:47

    ne Stunde, soso :lol:

    sag mal, könntest du nicht mal etwas langsamer tippen und damit die 5 Fehler pro Wort vermeiden? Wäre nett.

    Heimwerker
     
  6. #5 frikkel typ, 24.09.2006
    frikkel typ

    frikkel typ

    Dabei seit:
    16.06.2006
    Beiträge:
    243
    Zustimmungen:
    0
    Ne Stunde bevor ich diesen Thread eröffnet habe.
    Vielleicht erklärt ihr mir das trotzdem mal.
    Zu den Tippfehlern: Ich habe eine billig Funktastatur deren Funkverbindung sehr zu wünschen übrig lässt.
     
  7. kawa

    kawa

    Dabei seit:
    24.04.2005
    Beiträge:
    860
    Zustimmungen:
    0
    Vorsicht !! mit diese Schaltung haben wir schon vor 30 Jahren einige Verstärker- Endstufen hochgejagt. :x

    Ich würde heute nur noch die Lichorgeln mit Mikrophon-Eingang einsetzen. Gibts auch als Bausatz.

    Gruß Kawa :D
     
  8. #7 Heimwerker, 24.09.2006
    Heimwerker

    Heimwerker

    Dabei seit:
    13.08.2005
    Beiträge:
    2.760
    Zustimmungen:
    0
  9. #8 frikkel typ, 24.09.2006
    frikkel typ

    frikkel typ

    Dabei seit:
    16.06.2006
    Beiträge:
    243
    Zustimmungen:
    0
    Das mit dem Verstärker wäre mir eigentlich egal.
    Der ist sowieso alt und funktioniert nicht mehr richtig hab da jetzt noch nen 2 Verstärker dran gehangen damit was vernünftiges rauskommt.

    So ein ähnlichews teil habe ich bereits (ohne Eurosteckdosen).

    Wollte mir aber was selber basteln damit ich selber die Lampenleistung, Anzahl etc. selber bestimmen kann.

    Gibt es dafür denn Sicherungen, die bei erhöter Spannung ansprechen?

    Erklärt mir aber trotzdem bitte wie diese Schaltung mit Transformator TRIAC etc. im Detail funktioniert.
     
  10. Kurt M

    Kurt M

    Dabei seit:
    30.07.2006
    Beiträge:
    198
    Zustimmungen:
    0
    bei uns ist es auch fast 30 Jahre her. Verstärker haben wir aber nie geschrottet. Vielleicht nur Glück gehabt.

    Eine Schaltung gibt es zB hier:
    http://www.circuitsonline.net/circuits/view/73

    du brauchst nur Lampe L1, die anderen Zweige läßt man weg. Auch kannst du den Kondensator 10u weglassen sowie das 500 Ohm Poti. Also den 100 Ohm Wid direkt an den Triac.
    Trafo haben wir genommen, was herumgelegen ist, meist ausgeschlachtete Trafos aus alten Radios. Die 230V Seite an den Triac. Die andere Seite sollte nicht zu niederohmig sein, nicht dass der Verstärker doch noch raucht. Ein 20 V Trafo oder sowas wäre ganz gut.

    Man kann das etwas fortschrittlicher auch mit Optokopplern machen, siehe hier:
    http://www.hifi-forum.de/viewthread-103-43.html

    Das aber nur zum Verständnis. Ansonsten rate ich dir ab sowas zu basteln. Brauchbare Lichtorgeln kosten wenig und sind sicherer als ein Eigenbau.
     
  11. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Vielleicht ist dort etwas brauchbares dabei.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  12. #10 frikkel typ, 25.10.2006
    frikkel typ

    frikkel typ

    Dabei seit:
    16.06.2006
    Beiträge:
    243
    Zustimmungen:
    0
    hi, wollte gleich bei conrad bestellen.
    Jetzt wollte ich mir triac und trafo mitbestellen.
    könnt ihr mir denn mal artikelnummern sagen von den sachen dei ich brauch?
    wäre nicht schlecht.
    es gibt doch diese polyswitch selbstrückstellende sicherungen kann ich die noch zum schutzt des vberstärkers einsetzen
     
  13. Kurt M

    Kurt M

    Dabei seit:
    30.07.2006
    Beiträge:
    198
    Zustimmungen:
    0
    nimmst du diesen hier:
    Artikel-Nr.: 116246 - 62

    das Ding hat auch gleich noch eine Entstörung mit drauf, was sinnvoll ist, wenn die Musik nicht zum Flackern des Lichts knacksen soll.
     
Thema:

Lichtorgel selber bauen

Die Seite wird geladen...

Lichtorgel selber bauen - Ähnliche Themen

  1. Doppel H-Brücke mit Mosfets selber bauen

    Doppel H-Brücke mit Mosfets selber bauen: Guten Tag, für ein Projekt bräuchte ich die Hilfe von Profis. Hoffentlich bin ich hier richtig. :) Ich will mit einem Arduino (Nano Board...
  2. Audio Einbaubuchsen verbinden (Adapter selber bauen) ?

    Audio Einbaubuchsen verbinden (Adapter selber bauen) ?: Hey ich würde mir gerne eine kleine AudioBox bauen und bräuchte da hilfe da ich leider 0 also wirklich so überhaupt keine Ahnung von dieser...
  3. Pfusch am Bau-Wer darf was genau ?

    Pfusch am Bau-Wer darf was genau ?: Hallo liebes Forum :) Es geht hierbei um die Frag wer nach Aktueller Lage der DIN/VDE/BG --noch Elektroinstallationen in Gebäuden durchführen...
  4. LED Lampe über USB mit möglichst guter Wärmestrahlung / Selber bauen

    LED Lampe über USB mit möglichst guter Wärmestrahlung / Selber bauen: moin, hier mein Problem: jetzt wo die kalte Jahreszeit ansteht und man trotzdem viel mit dem Handy unterwegs ist, drängt sich mir zunehmend...
  5. Stromkabel zusammen mit TV- und/oder Netzwerkkabel im selben Rohr?

    Stromkabel zusammen mit TV- und/oder Netzwerkkabel im selben Rohr?: Durch meine laienhafte Googlerecherche befürchte ich zwar schon wie die Antwort auf meine Frage ausfällt, aber ich würde trotzdem gerne meine...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden