Lichtschalter richtig anschließen

Diskutiere Lichtschalter richtig anschließen im Licht & Beleuchtung Forum im Bereich ELEKTRO-INSTALLATION & HAUSELEKTRIK; Guten Tag Ich habe für euch eine einfache Frage. Ich möchte einen neuen Lichtschalter anschließen, bin mir aber nicht sicher wo welches Kabel...

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Mark86

    Mark86

    Dabei seit:
    31.03.2020
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Guten Tag
    Ich habe für euch eine einfache Frage.
    Ich möchte einen neuen Lichtschalter anschließen, bin mir aber nicht sicher wo welches Kabel angeschlossen gehört.
    Ich habe 2 schwarze Kabel und ein Braunes. Der neue Lichtschalter war anscheinend als Doppelschalter gedacht, da es 2 Wippen hat. Die haben aber nur einen großen Schalter drüber geklatscht. Das habe ich beim dritten Bild auch markiert. Danke
     

    Anhänge:

  2. schUk0

    schUk0

    Dabei seit:
    19.10.2016
    Beiträge:
    1.530
    Zustimmungen:
    359
    Was sollen wir aus diesem Kabelsalat jetzt erkennen?

    Wenn du nicht in der Lage bist selbstständig einen Aus- oder Serienschalter zu klemmen, hast du daran auch nichts suchen.
     
    patois gefällt das.
  3. Mark86

    Mark86

    Dabei seit:
    31.03.2020
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Naja deshalb frage ich ja wie es gemacht werden soll. Das Blaue und das Erdungskabel kann man ignorieren da es nur durchgezogen ist.
     
  4. patois

    patois

    Dabei seit:
    22.10.2009
    Beiträge:
    12.968
    Zustimmungen:
    591
  5. #5 eFuchsi, 31.03.2020
    eFuchsi

    eFuchsi

    Dabei seit:
    12.06.2018
    Beiträge:
    2.880
    Zustimmungen:
    992
    Bei sowas währe halt immer die alte Anschlusssituation wichtig.

    Kann es sein, dass beide schwarzen Adern in einer Klemme des alten Schalters waren, und das braune genau gegenüber?

    Kann man das Licht nur mit diesem einen Schalter schalten?

    Befindet sich unterhalb des Schalters eine Steckdose?

    Kommen von OBEN 1xschwarz, 1x braun, 1x blau, 1x gelb/grün?

    Kommen von UNTEN 1xschwarz, 1xblau, 1x gelb/grün?

    Blau und gelb/grün sind lediglich von OBEN nach UNTEN durchgeschliffen?

    Stell eine Foto des neuen Schalters von der Anschlussseite ein.
     
  6. #6 werner_1, 31.03.2020
    werner_1

    werner_1 Moderator

    Dabei seit:
    24.11.2012
    Beiträge:
    13.727
    Zustimmungen:
    1.515
    Hallo, wenn du uns zeigst, wie der alte Schalter angeschlossen ist (Rückseite), können wir dir auch sagen, wie der neue Schalter angeschlossen werden muss.
     
  7. patois

    patois

    Dabei seit:
    22.10.2009
    Beiträge:
    12.968
    Zustimmungen:
    591
    .
    Kann man halt von "Laien" nicht erwarten :rolleyes:
     
  8. Mark86

    Mark86

    Dabei seit:
    31.03.2020
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Beim alten Schalter waren die 2 schwarzen Kabel an einer Seite und gegenüber war dann das braune Kabel. Eine Steckdose befindet sich auf der selben Wand, nicht direkt drunter sondern quer drunter. Das Licht wird nur von dem einen Schalter geschaltet. Welche Kabel von woher kommen muss ich schauen, melde ich noch sobald ich zuhause bin.
     
  9. patois

    patois

    Dabei seit:
    22.10.2009
    Beiträge:
    12.968
    Zustimmungen:
    591
    .
    Den Verlauf der Verkabelung hättest du schon beim Stellen deiner Anfrage mitteilen müssen !
     
  10. #10 eFuchsi, 31.03.2020
    eFuchsi

    eFuchsi

    Dabei seit:
    12.06.2018
    Beiträge:
    2.880
    Zustimmungen:
    992
    Wenn Du nachschaust, Sicherung raus, und biege die Adern (nur die beiden schwarzen und den brauen) so aus der Dose, sodass man erkennt von wo sie kommen.
    Die eine schwarze Ader schaut etwas eigenartig aus, Ziemlich dick mit Isolierband umwickelt

    Die Dose sollte auch vom Gips,Putz gereinigt werden. (soweit es ohne Beschädigung der Adern geht)

    Prinzipiell gehört da auch schon ein Putzausgleichsring montiert.
     
  11. Mark86

    Mark86

    Dabei seit:
    31.03.2020
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Das mit dem Isolierband habe ich gemacht damit es mir die Sicherungen nicht zerschießt. Wenn ich zuhause bin mache ich das Foto mit den rausgebogenen Adern, danke
     
  12. schUk0

    schUk0

    Dabei seit:
    19.10.2016
    Beiträge:
    1.530
    Zustimmungen:
    359
    Beim Arbeiten hatrest du sie aber trotzdem raus oder?
     
  13. Mark86

    Mark86

    Dabei seit:
    31.03.2020
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Habe nun ein Foto gemacht. Von oben sieht man ein schwarzes und ein braunes Kabel. Von unten das andere Schwarze.
    Ich habe mit einem Phasenprüfen getestet und beim oberen schwarzen hat es aufgeleuchtet.
     

    Anhänge:

  14. #14 eFuchsi, 31.03.2020
    eFuchsi

    eFuchsi

    Dabei seit:
    12.06.2018
    Beiträge:
    2.880
    Zustimmungen:
    992
    Ich vermute der Schalter hat 4 Anschlüsse. Jeweils einen oben und unten pro Wippe.
    Stell vielleicht ein Bild des neuen Schalters von der Hinterseite ein.

    Du schließt beide schwarze wieder zusammen an einem dieser Anschlüsse an. Den brauen am gegenüberliegenden Anschluss der selben Wippe.

    PS: und saug die Putzbrösel raus.

    PSPS: Ye (Einzelader) im Rohr. Bist Du zufällig aus Österreich?
     
  15. Mark86

    Mark86

    Dabei seit:
    31.03.2020
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Hallo eFuchsi, danke für deinen Beitrag
    Das erste Bild ganz oben ist vom neuen Schalter. Da sieht man auch, dass nur Anschluss 1 und 2 funktionieren. Bei 3 und 4 ist nichts verbaut.

    PS1: werde ich machen

    PS2: Ja bin ich, gut erkannt
     
  16. Mark86

    Mark86

    Dabei seit:
    31.03.2020
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Danke nochmal an alle. Habe es so gemacht wie es eFuchsi beschrieben hat und es funktioniert. Thema kann geschlossen werden.
     
Thema:

Lichtschalter richtig anschließen

Die Seite wird geladen...

Lichtschalter richtig anschließen - Ähnliche Themen

  1. Unterputz-Steckdose mit Aufputz NYM Leitung anschließen

    Unterputz-Steckdose mit Aufputz NYM Leitung anschließen: Hallo zusammen, ich baue gerade einen Kellerraum aus und werde in diesem Zuge die E-Installation teilweise modernisieren. Da es ein Arbeitsraum...
  2. USV anschließen und absichern

    USV anschließen und absichern: Hallo, ich habe eine USV mit 550VA und diese ist mit dem beiliegenden Stecker so angeschlossen: USV->Schuko-Stecker->Steckdose->10m x 1,5mm²...
  3. Ein-Phasenmotor anschließen

    Ein-Phasenmotor anschließen: Ein "Hallo!" ins Forum. Ich habe mich wegen allgemeinem technischen Interesse und der E-Technik im Besonderen heute in gleich zwei...
  4. Elektromotor anschließen

    Elektromotor anschließen: Ich habe einen Hochdruckreiniger geschenkt bekommen und diesen repariert, leider wurde dieser vom Vorbesitzer zerlegt und ich weis nicht wie der...
  5. siedle tle 511 01 Richtig anschließen

    siedle tle 511 01 Richtig anschließen: -
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden