Lichtsteuerung über BWM, Dämmerungsschalter und Schalter

Diskutiere Lichtsteuerung über BWM, Dämmerungsschalter und Schalter im Licht & Beleuchtung Forum im Bereich ELEKTRO-INSTALLATION & HAUSELEKTRIK; Hallo liebe Community, ich hoffe Ihr könnt mir bei der Planung meiner Beleuchtungssteuerung behilflich sein. Angehängt habe ich Euch den...

  1. #1 SamuelOkon, 09.03.2016
    SamuelOkon

    SamuelOkon

    Dabei seit:
    09.03.2016
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Hallo liebe Community,

    ich hoffe Ihr könnt mir bei der Planung meiner Beleuchtungssteuerung behilflich sein. Angehängt habe ich Euch den Schaltplan, wie ich ihn mir überlegt habe. Nun die Frage ob sich das so realisieren lässt? Wahrscheinlich wäre bald KNX/EIB für diese Installation sinnvoller. Mir wäre es aber lieber zunächst eine konventionelle Lösung zu finden, da an dem Objekt, an dem die Steuerung verbaut werden soll kein KNX/EIB vorhanden ist.

    Zunächst soll die Möglichkeit bestehen zwischen manuellem (An/Aus per Schalter) und automatischem Modus zu wählen. Im automatischen Modus soll sich dann die Beleuchtung über einen Dämmerungsschalter auf einen gedimmten Wert (Lichtdesign) ein- und ausschalten. Detektiert einer der Bewegungsmelder dann eine Bewegung soll die Beleuchtung dann für eine gewisse Zeitspanne auf volle Leistung aufdimmen, um dem Besucher den Weg zu beleuchten, ehe sie wieder auf den gedimmten Wert zurückfällt. Außerdem sollte sich über den Dämmerungsschalter eine Nachtabschaltung (Uhrzeit) einstellen lassen, für die die Beleuchtung dann komplett aus ist, aber bei Bewegung trotzdem anspricht (falls man abends doch mal spät nach Hause kommt.

    Ich würde mich freuen, wenn ihr mir weiterhelfen könntet. (Ist die Schaltung so realisierbar - Fehler, woran ich nicht gedacht habe?) Vlt. habt ihr ja auch noch ein paar gute Anregungen für mich.

    Besten Dank

    Samuel

    Anmerkung: Fi und Ls sind nicht eingezeichnet, genauso wie PE.

    [​IMG]
     
  2. Anzeige

  3. karo28

    karo28

    Dabei seit:
    25.07.2013
    Beiträge:
    2.658
    Zustimmungen:
    368
    Wenn du nicht auf das genannte Material angewiesen bist, wuerde ich mir mal einen DALI-DSI Bewegungsmelder und einen DALI-DSI Daemmerungsschalter anschauen. Damit duerfte sich die Aufgabenstellung einfacher loesen lassen.
     
  4. #3 SamuelOkon, 10.03.2016
    SamuelOkon

    SamuelOkon

    Dabei seit:
    09.03.2016
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Vielen Dank für die Schnelle Antwort :D Ich glaube jedoch, dass dies für mein Vorhaben mit DALI-DSI zu kompliziert ist. Lieber wäre mir dann doch die Umsetzung mit den geplanten Komponenten, mit denen ich schon eher vertraut bin, auch wenn dies nicht so schön/ideal ist.
     
  5. #4 Octavian1977, 10.03.2016
    Octavian1977

    Octavian1977 Moderator

    Dabei seit:
    05.10.2006
    Beiträge:
    19.900
    Zustimmungen:
    516
    Bei Deiner Schaltung sollte Dir nur Bewußt sein, daß es kein schönes hochdimmen der Beleuchtung gibt sondern zwischen gedimmten Zustand und 100% eine Aus Zeit.

    Also so (Dimmstufe 50% angenommen) 50%-> 0%->100%->0%->50%

    Für Dein Vorhaben wäre es Besser Leuchten mit 2 Leuchtmitteln welche separat angesteuert werden können zu verwenden.
    Ein Leuchtmittel(geringe Leistung) in Dauerschaltung über Dämmerung, das andere (hohe Leistung) über den Bewegungsmelder.
     
  6. #5 werner_1, 10.03.2016
    werner_1

    werner_1 Moderator

    Dabei seit:
    24.11.2012
    Beiträge:
    11.956
    Zustimmungen:
    861
    Da der TE (lt. Dimmer) Glüh- oder Halogenlampen vorgesehen hat, dürfte die verminderte Lichtleistung während der Umschaltzeit des Relais kaum sichtbar sein.
    Wenn der Dimmer rückspannungsfest ist, könnte man die volle Spannung per Relais auch auf den Dimmerausgang schalten, dann gäbe es gar keine Unterbrechung.
     
  7. #6 SamuelOkon, 10.03.2016
    SamuelOkon

    SamuelOkon

    Dabei seit:
    09.03.2016
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Vielen Dank für eure weitere Unterstützung. Die Lösung mit zwei Leuchtmitteln wäre nicht schlecht, habe ich auch dran gedacht. Jedoch handelt es sich bei den Leuchten, die schon installiert sind um Bodeneinbaustrahler mit nur einem GU10 Leuchtmittel, so dass sich das dann leider erübrigt.
    Leider habe ich in den Datenblättern nichts zu der Rückspannungsfestigkeit des Dimmers gefunden, könnt ihr mir da weiterhelfen?
    Von der Überlegung her dachte ich, das die Schaltzeit des Relais verhältnismäßig gering ist. Weitere Möglichkeiten gibt es sicher viele, aber ob ich die dann realisiert bekomme?
     
  8. #7 Octavian1977, 10.03.2016
    Octavian1977

    Octavian1977 Moderator

    Dabei seit:
    05.10.2006
    Beiträge:
    19.900
    Zustimmungen:
    516
    Die Rückspannungsfestigkeit kann Dir nur der Hersteller angeben.

    Den Dimmer würde ich auf jeden Fall für LED auswählen und auch die Leuchtmittel gleich in passenden LED mit ausführen.
    Die Halogenleuchtmittel werden auch in absehbarer Zeit vom Markt verschwinden.

    Die Umschaltzeit des Relais wird sicher sehr kurz sein, trotzdem ist es kein sanftes Umschalten, auch bei Halogen wird man ein Flackern bemerken. Wenn einen das nicht stört ok, mich würde das massiv nerven.
     
  9. #8 SamuelOkon, 10.03.2016
    SamuelOkon

    SamuelOkon

    Dabei seit:
    09.03.2016
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Okay, werde mal beim Hersteller nachfragen.
    Was gäbe es denn noch für eine elegante Lösung (auch auf LED) bezogen, um dieses harte Umschalten/Flackern zu verhindern?
     
  10. sko

    sko

    Dabei seit:
    22.11.2010
    Beiträge:
    2.906
    Zustimmungen:
    125
    Einen Dimmer der von außen steuerbar ist, dann gibt es keine "Umschalteffekte", denkbar wäre z.B. anstelle eines Potis die Umschaltung zweier verschiedener Widerstände...

    Ciao
    Stefan
     
  11. #10 SamuelOkon, 10.03.2016
    SamuelOkon

    SamuelOkon

    Dabei seit:
    09.03.2016
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Ihr seid alle echt klasse und habt gute Lösungen, aber glaube, da reichen meine Grundkenntnisse zu nicht aus. :?
     
  12. patois

    patois

    Dabei seit:
    22.10.2009
    Beiträge:
    11.234
    Zustimmungen:
    332
    Das wird es wohl fertig genau in dieser Art nicht geben.
    Demzufolge wäre "Bastelei" angesagt, und das sollte man bei einer Hausinstallation wirklich außen vor lassen.

    Also sind die Ratschläge m.E. nicht so wirklich "klasse".

    :roll:

    P.
     
  13. #12 werner_1, 10.03.2016
    werner_1

    werner_1 Moderator

    Dabei seit:
    24.11.2012
    Beiträge:
    11.956
    Zustimmungen:
    861
    Das gibt es mit Sicherheit auch fertig.
    Ich müsste aber erst mal suchen.
     
  14. #13 SamuelOkon, 10.03.2016
    SamuelOkon

    SamuelOkon

    Dabei seit:
    09.03.2016
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Basteln würde ich nicht wollen, zudem da immer ein Restrisiko hat. Am liebsten würde ich die Steuerung aus verschiedenen Komponenten durch Verdrahten zusammenstellen. Wenns das natürlich schon fertig gäbe wäre das genial, wobei ich das bezweifle. Bisher habe ich das noch nicht gefunden. Kenne das meine ich von einer Steinel und Busch Jäger Haustürleuchte. Da ist das natürlich anders geregelt. Das hätte mir halt optisch sehr gefallen.
     
  15. #14 werner_1, 10.03.2016
    werner_1

    werner_1 Moderator

    Dabei seit:
    24.11.2012
    Beiträge:
    11.956
    Zustimmungen:
    861
    Mit einem eltako EUD12D-UC müsste das machbar sein.
     
  16. #15 SamuelOkon, 10.03.2016
    SamuelOkon

    SamuelOkon

    Dabei seit:
    09.03.2016
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Der Eltako hat ja enorm viele Möglichkeiten der Einstellung - habe mal die Bedienungsanleitung gelesen. Vermutlich müsste ich dann auch noch mal etwas mit Relais Basteln, da keine der Funktionen natürlich zu 100% passt.

    @werner_1 Was meinst du, welche Funktion am besten geeignet ist und welche Änderung/Ergänzung ich dann vornehmen müsste.
     
  17. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Vielleicht ist dort etwas brauchbares dabei.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  18. #16 werner_1, 10.03.2016
    werner_1

    werner_1 Moderator

    Dabei seit:
    24.11.2012
    Beiträge:
    11.956
    Zustimmungen:
    861
    Ich meine, die Funktion RTD sollte passen, wobei du dann mit deinem vorgesehenen Relais zwischen "Richtungstaster aus" und "Richtungstaster ein" umschaltest. Hier musst du aber noch prüfen, ob diese Eingänge für 100% ED ausgelegt sind.
     
  19. #17 SamuelOkon, 11.03.2016
    SamuelOkon

    SamuelOkon

    Dabei seit:
    09.03.2016
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    So, das wäre mein überarbeiteter Schaltplan?

    Habe auch nochmal eine Anfrage an Eltako gestellt, um die 100% ED-Tauglichkeit abzuklären. Sollten die mir das OK geben, wäre doch mein Vorhaben dann so erledigt?

    - Abenddämmerung (Dämmerungsschalter)-> Beleuchtung auf ~25% ein
    - Bei Bewegung (BWM)-> auf ~100% aufdimmen und Rückfall auf ~25%

    - Ab gewisser Uhrzeit (Dämmerungsschalter)-> Beleuchtung komplett aus
    - Bei Bewegung (BWM)-> auf ~100% einschalten und komplett aus
    - Ab gewisser Uhrzeit (Dämmerungsschalter) -> Beleuchtung auf ~25% ein

    - Bei Bewegung -> auf ~100% aufdimmen und Rückfall auf ~25%
    - Morgendämmerung -> Beleuchtung aus


    LG Samuel

    [​IMG]

    Edit: Habe von Eltako die Rückmeldung bekommen, das beide Eingänge für 100% ED ausgelegt sind.
     
Thema:

Lichtsteuerung über BWM, Dämmerungsschalter und Schalter

Die Seite wird geladen...

Lichtsteuerung über BWM, Dämmerungsschalter und Schalter - Ähnliche Themen

  1. Funk-Fensterkontakt-Schalter

    Funk-Fensterkontakt-Schalter: Hallo Zusammen, vielleicht kann mir jemand einen Tipp bezgl. meines Problems geben. Folgende Ausganssituation: Ich setze einen...
  2. Induktionsherd löst FI-Schalter aus.

    Induktionsherd löst FI-Schalter aus.: Guten Tag, liebes Forum, ich hoffe, ich hab den Beitrag ins richtige Unterforum eingestellt. Wenn nicht, bitte ich die Mods, diesen zu...
  3. Funktürklingel Dazwischen schalten

    Funktürklingel Dazwischen schalten: Hi, bin neu hier, Grüße das Forum herzlich, zu mein Problem. Ich habe eine normale Türklingel, Plus eine Funk Türklingel, Nur möchte ich die...
  4. UV erweitern von 12 auf 14 LS-Schalter?

    UV erweitern von 12 auf 14 LS-Schalter?: bitte nicht gleich in der Luft zerreißen, das ist mein erster Beitrag hier ;) folgendes Szenario: Mehrfamilienhaus (12 Parteien, BJ 1985), Zähler...
  5. FI Schalter - "Feinfühligkeit"

    FI Schalter - "Feinfühligkeit": Unser sekundärer (Aussenbereich) Schutzschalter löst neuerdings hin und wieder (nicht IMMER) aus sobald große Verbraucher angeschaltet werden....
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden