Lillifee Kinderlampe

Diskutiere Lillifee Kinderlampe im Licht & Beleuchtung Forum im Bereich ELEKTRO-INSTALLATION & HAUSELEKTRIK; Hallo zusammen, ich plane meiner Tochter eine Lampe von Lillifee nachzubauen. Leider finde ich im Internet weder Schaltpläne, noch eine...

  1. #1 Robert530d, 14.02.2010
    Robert530d

    Robert530d

    Dabei seit:
    14.02.2010
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,

    ich plane meiner Tochter eine Lampe von Lillifee nachzubauen. Leider finde ich im Internet weder Schaltpläne, noch eine Materialliste, hat hier vielleicht jemand schonmal soetwas realisiert?

    Für alle, welche die o.g. Lampe nicht kennen hier mal eine Beschreibung zum Aufbau.

    5 x E14 Lampen mit max. 40 Watt
    20 x Lichtpunkte a 1,1 Watt

    das ganze ist über einen "Serienzugschalter" (eine Schnur welche an der Lampe hängt)zu schalten. Dabei gibt es drei Stellungen.

    Stellung 1) Nur die 5 E14 Leuchten leuchten

    Stellung 2) Nur die 20 Lichtpunkte leuchten (Nachtlichtfunktion)

    Stellung 3) Alle E14 Leuchten und die 20 Lichtpunkte leuchten.

    Das ist eigentlich schon alles, nur irgendwie komme ich nicht drauf mit welchem Bauteil man den Umschalter realisieren kann bzw. was man alles beachten sollte, damit die 20 Lichtpunkte richtig funktionieren.

    Mir wäre also mit eine "Einkaufsliste" und eine Beschreibung schon wunderbar geholfen.

    Hoffe ihr könnt mir helfen.


    Vielen Dank
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: Lillifee Kinderlampe. Dort wird jeder fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. edi

    edi

    Dabei seit:
    21.06.2005
    Beiträge:
    6.405
    Zustimmungen:
    2
    Hallo,

    willkomen im Forum.

    Ich hoffe das diese Lampe kein Spielzeug ist,denn die Aussage
    lässt auf einen 230 V Anschluss schliessen.

    Das Problem scheint hier echt der Serienzugschalter zu sein....

    Hm , was ist mit der Stellung "Aus" ?
     
  4. patois

    patois

    Dabei seit:
    22.10.2009
    Beiträge:
    11.351
    Zustimmungen:
    348
    :?:

    Warum nimmt man für so eine Spielerei nicht gleich LEDs ?

    . . . und dann elektronisch ansteuern! :lol:

    Greetz

    Patois
     
  5. HonK

    HonK

    Dabei seit:
    30.08.2008
    Beiträge:
    320
    Zustimmungen:
    2
    Wäre die sicherste und optisch beste Lösung.
    Aber ist ein etwas grösserer Aufwand (gerade bei der Steuerung) und ich weiss nicht,ob der Threadersteller sich das zutraut.
     
  6. #5 Robert530d, 15.02.2010
    Robert530d

    Robert530d

    Dabei seit:
    14.02.2010
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Nein, diese Lampe ist kein Spielzeug, sondern eine normal Zimmerlampe.

    Wenn ich das der Anleitung der Lampe richtig entnehme wird sie über den "normalen" Lichtschalter an und aus geschaltet.

    War eigentlich auch meine Idee, jedoch wünscht meine Tochter die originale Lampe. Also habe ich mich entschlossen diese 1:1 nachzubauen,jedoch dafür keine 200 Euro auszugeben.



    Zutrauen schon! Ich bräuchte hat lediglich eine Materialliste und die Schaltpläne.
    Mein Equiment ist zwar bescheiden, jedoch kann man damit schon arbeiten.


    Aber wie oben schon geschrieben wäre mir am liebsten, wenn mir jemand sagen kann, welches Material ich für die o.g. Lampe brauche.
    Ein Schaltplan wäre natürlich eine super Sache!


    Vielen Dank für eure Mühe!

    Gruß

    Robert
     
  7. #6 Robert530d, 15.02.2010
    Robert530d

    Robert530d

    Dabei seit:
    14.02.2010
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
  8. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Vielleicht ist dort etwas brauchbares dabei.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. Marsu

    Marsu

    Dabei seit:
    21.05.2005
    Beiträge:
    493
    Zustimmungen:
    0
    Naja, du brauchst halt 5 Fassungen für Glühlampen E14. Ich würde ein einfaches Halogen- Lichtpunkt- Set aus dem Baumarkt nehmen. Da ist dann der Trafo schon dabei. Den Zugschalter findet Du hier. Ein paar Klemmen noch und ein wenig Leitung. Das war es dann.

    Grüße

    Marsu
     
  10. #8 Robert530d, 16.02.2010
    Robert530d

    Robert530d

    Dabei seit:
    14.02.2010
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    ich habe mir schon gedacht das dies alles ist, aber ich frage bei soetwas immer lieber mal nach, da diese Lampe ja doch nachher an der Zimmerdecke meiner Tochter hängen soll und ich gerne eine gewisse Sicherheit habe.

    Vielen Dank für eure Hilfe
     
Thema:

Lillifee Kinderlampe

  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden