Linocur im VA48CN - Geht die Tür noch zu?

Diskutiere Linocur im VA48CN - Geht die Tür noch zu? im Produkte, Elektromaterial, Elektrowerkzeug & Werks Forum im Bereich ELEKTRO-INSTALLATION & HAUSELEKTRIK; Hallo zusammen, ich baue gerade für einen Bekannten einen Unterverteiler zusammen, von dem außer zu den Endstromkreisen auch zu zwei...

  1. #1 Zelmani, 04.11.2011
    Zelmani

    Zelmani

    Dabei seit:
    21.10.2010
    Beiträge:
    1.125
    Zustimmungen:
    8
    Hallo zusammen,

    ich baue gerade für einen Bekannten einen Unterverteiler zusammen, von dem außer zu den Endstromkreisen auch zu zwei nachgeordneten UVs weiterverzweigt wird. Da die Spannungsversorgung für die nachgeschalteten UVs abschaltbar sein soll und auf eine Vorsicherung nicht verzichtet werden kann, hatte ich vor, anstatt der Kombination Hauptschalter + Neozed-Block Linocur-Schalter zu verwenden - so spar ich mir immerhin 5 TEs für die beiden Hauptschalter. Jetzt weiß ich nur nicht, ob sich die Tür des Verteilers (Hager Volta AP) dann bei geöffnetem Schalter noch problemlos schließen lässt? Hat da jemand schon mal Erfahrungen gemacht?

    SLS scheiden aus Kostengründen leider aus.

    Danke schon mal.

    Bernd
     
  2. Anzeige

  3. #2 Octavian1977, 05.11.2011
    Octavian1977

    Octavian1977 Moderator

    Dabei seit:
    05.10.2006
    Beiträge:
    20.742
    Zustimmungen:
    607
    schau doch mal bei hager nach da sind auch Maßzeichnungen zu finden.
    Im Allgemeinen dürfte es dabei allerdings kein Problem geben.

    Die Linocours sind auf jeden Fall eine deutlich bessere Lösung als die normalen neozed Teile da hier oft durch lose Schraubkappen schnell zu einer übermäßigen Erwärmung kommt.
     
  4. ego1

    ego1

    Dabei seit:
    12.11.2006
    Beiträge:
    6.010
    Zustimmungen:
    331
    Bei geöffnetem Schalter geht die Tür ganz sicher nicht zu.

    Wenn du allerdings kein original Linocur von Lindner (oder wie der Hersteller sich zur Zeit gerade Schimpft) (baugleich auch als Hager) sondern das Modell von Wöhner (baugleich auch als ABB/Siemens) oder TYTAN(baugleich auch als Condor/Döpke)erwirbst, kannst du den Schalter auch bei entfernten Sicherungen wieder schliessen.

    Ich empfehle da die Dinger von Wöhner, sehr gute qualität.
     
  5. #4 Octavian1977, 06.11.2011
    Octavian1977

    Octavian1977 Moderator

    Dabei seit:
    05.10.2006
    Beiträge:
    20.742
    Zustimmungen:
    607
    Wenn ich mich recht entsinne geht das schließen des Schalters bei dem aktuellen Hager "Linocour" auch ohne Sicherungseinsatz.
     
  6. #5 Zelmani, 06.11.2011
    Zelmani

    Zelmani

    Dabei seit:
    21.10.2010
    Beiträge:
    1.125
    Zustimmungen:
    8
    Also, bei Lindner geht's definitiv nicht mit dem Schließen ohne Einsatz. Habe hier noch einen rumliegen und gerade mal ausprobiert. Das wäre aber in meinem konkreten Fall auch nicht Sinn der Sache, dass man erst die Patrone rausdrehen muss, um abzuschalten. Aus anderen Gründen wird es jetzt allerdings kein Hager-Verteiler, sondern ein S&J. Der ist immerhin knapp 1,5cm tiefer als der Hager, vielleicht geht's ja. Ich werd' dann berichten.

    Ich habe übrigens bei Hager doch noch die Maßzeichnungen gefunden. Denen zufolge sind zwischen Hutschiene und Tür innen 74,5 mm Platz. Bei ganz herausgeklapptem Schalter misst ein Linocur von Linder 85mm, bei bis zum Druckpunkt hochgeklappten Schalter immer noch 80mm. Das ginge also defintiv nicht. S&J hat leider keine so detaillierten Maßzeichnungen wie Hager, aber ich werd's dann ja sehen...
     
  7. #6 spannung24, 06.11.2011
    spannung24

    spannung24

    Dabei seit:
    31.08.2009
    Beiträge:
    1.971
    Zustimmungen:
    1
    Ja? Sonst mussten da zumindest die mitgelieferten Plastikeinsätze rein...
    Aber Leuts es gibt neben Linocur auch noch paar tolle
    SI-Lasttrennschalter von Moeller dort werden einfach
    Einsätze (codiert) mit den entsprechenden GLS bestückt
    die werden auch gemeinsam geschalten aber im Gegesatz
    zum normalen Linocur,ABB,Hager (das kommt doch sicherlich eh aus einem Haus... :lol: ) steht hier nichts ab was das schließen der Tür verhindern könnte.
    Ok die Teile sind nicht so billig.
     
  8. ego1

    ego1

    Dabei seit:
    12.11.2006
    Beiträge:
    6.010
    Zustimmungen:
    331
    Ja. Schrieb ich ja schon.
     
  9. #8 Octavian1977, 09.11.2011
    Octavian1977

    Octavian1977 Moderator

    Dabei seit:
    05.10.2006
    Beiträge:
    20.742
    Zustimmungen:
    607
    Bei Hager war das früher auch so, daß der Schalter nur mit Einsatz zu ging. Bei den aktuellen Modellen (sind noch nicht so lang auf dem Markt) ist das auch nicht mehr zum schrauben sonder es muß nur noch der Schmelzeinsatz in eine Art Schublade gesetzt werden die dann ganz lose eingeschoben wird.
    Das Schließen des Schalters erzeugt dann den nötigen Druck auf das Element.

    Sehr schön dabei ist, daß man sich nicht immer so abmühen muß die Schraubkappen einzudrehen bis es klickt.
     
  10. #9 Zelmani, 14.11.2011
    Zelmani

    Zelmani

    Dabei seit:
    21.10.2010
    Beiträge:
    1.125
    Zustimmungen:
    8
    Vielleicht nützt diese Info ja nochmal irgendwann irgendwem: der Striebel&John-Verteiler ist da (Serie A300), und die Tür lässt sich bei geöffneten Lindner Linocur-Schaltern auf den Millimeter genau gerade so schließen. Das nenn ich mal absolute Maßarbeit. :D
     
Thema:

Linocur im VA48CN - Geht die Tür noch zu?

Die Seite wird geladen...

Linocur im VA48CN - Geht die Tür noch zu? - Ähnliche Themen

  1. Licht in der Küche geht aus und wieder an

    Licht in der Küche geht aus und wieder an: Guten Abend liebes Forum, mein Name ist der Pascal und ich habe ein Problem. Wir sind vor kurzem in eine neue Wohnung gezogen und haben ein...
  2. Schalteranordnung an Türen

    Schalteranordnung an Türen: Hallo, ich habe mal eine Frage. Wenn ich einen Raum betrete in dem sich eine Tür für einen zweiten Raum befindet an der Tür sind. waagerecht zwei...
  3. Erco Stromschiene, Spot geht nach einschalten an und dann aus :(

    Erco Stromschiene, Spot geht nach einschalten an und dann aus :(: Hallo. ich habe folgendes Problem. Ich möchte eine Erco 3 Phasen Stromschiene mit Spots betreiben. Hab den Einspieser so angeschlossen das auf...
  4. LED geht ständig kaputt, Ursachen?

    LED geht ständig kaputt, Ursachen?: Hallo, als Sparfuchs beleuchte ich mein Zimmer mit einer LED, die in einer Baufassung steckt. 8.5W E27 Leider ist mir jetzt schon das zweite mal...
  5. Kontaktschalter für (Schuppen-)Tür

    Kontaktschalter für (Schuppen-)Tür: Hallo zusammen, Ich habe zu diesem Thema schon ein wenig im Forum gesucht - aber so richtig nichts gefunden. Daher stelle ich diese Frage. Ich...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden