Lose kabel an eine Steckdose anschließen?

Diskutiere Lose kabel an eine Steckdose anschließen? im Grundlagen & Schaltungen der Elektroinstallation Forum im Bereich ELEKTRO-INSTALLATION & HAUSELEKTRIK; Ich hab ein Strahler der normalerweise für die Außenwand gedacht ist. Er hat kein Stecker sondern 3 lose Kabel (-, +, Schutzleiter). Als...

  1. #1 Flypaper, 18.01.2013
    Flypaper

    Flypaper

    Dabei seit:
    18.01.2013
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Ich hab ein Strahler der normalerweise für die Außenwand gedacht ist. Er hat kein Stecker sondern 3 lose Kabel (-, +, Schutzleiter). Als Betriebsspannung ist 85-265 Volt AC angegeben.

    Meine Frage jetzt: Wie bring ich das Teil über eine Steckdose zum laufen? Also ich hab nicht vor die Kabel so irgendwo reinzustecken :D Nein, aber wie macht man das? Wenn ihr ein Link von eBay oder Amazon hättet wäre ich euch dankbar.

    Gruß Flypaper
     
  2. T.Paul

    T.Paul Moderator

    Dabei seit:
    13.01.2011
    Beiträge:
    12.156
    Zustimmungen:
    329
    Die meisten würden einen Stecker darauf montieren ... ob der Strahler für den mobilen Einsatz geeignet ist können wir nicht beurteilen. Genausowenig die Ausführung des Steckers, kennen wir doch weder Leuchte noch Einsatzzweck.
     
  3. #3 Flypaper, 18.01.2013
    Flypaper

    Flypaper

    Dabei seit:
    18.01.2013
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    was das angeht bin ich Laie. Ich wusste nicht das man da einfach so ein Stecker dran machen kann. Es soll auch nicht irgendwie mobil werden oder so. Die LED Lampe hat eine Leistung von 10W.
    Also Google sagt mir was von einem "Schuko-Stecker" sieht für mich ganz normal aus. Hab auch schon was in Amazon gefunden... Also sollte dass dann theoretisch funktionieren? Ich denk eine Anleitung wie man die Kabel da montiert wird mitgeliefert oder?
     
  4. T.Paul

    T.Paul Moderator

    Dabei seit:
    13.01.2011
    Beiträge:
    12.156
    Zustimmungen:
    329
    Nein, wird hoffentlich nicht, denn das ist keine Laienarbeit ... Und Schuko-Stecker ist richtig - Das Schutzkontaktsystem (Schuko) alias CEE 7/4 ist das in Deutschland gebräuchliche System für Steckdosen und Stecker im Wechselniederspannungsnetz - aber das sagt nichts über die Ausführung aus, die es für versch. Einsatzzwecke in unterschiedlichen Materialien (PVC, Gummi, ...) und für versch. Anschlussleitungen (Aderquerschnitt, Leitungsdurchmesser, IP-Schutzart) gibt.
     
  5. #5 Flypaper, 18.01.2013
    Flypaper

    Flypaper

    Dabei seit:
    18.01.2013
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Ja ok. Also ich bestell mir so ein ding mal. Soll halt dann jemand anders für mich zusammen bauen... Irgend ein Kollege aus der Fertigung weiß bestimmt wie das geht ;)

    In dam Fall vielen Dank.

    Gruß Flypaper
     
  6. T.Paul

    T.Paul Moderator

    Dabei seit:
    13.01.2011
    Beiträge:
    12.156
    Zustimmungen:
    329
    Also doch Beratungsresistent ... Schad um die Zeit.
     
  7. patois

    patois

    Dabei seit:
    22.10.2009
    Beiträge:
    13.196
    Zustimmungen:
    630
    :lol:

    Das sehe ich aber nicht so.

    Wenn der Kollege aus der Fertigung eine EFK ist,
    geht das mit dem Stecker anbringen in Ordnung!

    Patois
     
  8. #8 Flypaper, 18.01.2013
    Flypaper

    Flypaper

    Dabei seit:
    18.01.2013
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Tut mir leid wenn das jetzt unfreundlich herüberkam, aber ich hätte deine Fragen wahrscheinlich nicht mal beantworten können. Es is halt ein ganz normales Gummikabel. Ich weiß nicht welcher Typ oder so.

    Außerdem haben Sie mir doch geholfen, ich hätte wahrscheinlich nach einem Gerät gesucht wo ich das anbringen kann oder so. Ich denke die Lösung mit dem Stecker ist sehr effektiv und kostengünstig.

    Also ich bedanke mich nochmals...
     
  9. #9 schick josef, 18.01.2013
    schick josef

    schick josef

    Dabei seit:
    20.02.2012
    Beiträge:
    1.160
    Zustimmungen:
    1
    Hallo einen solchen Schuko- Stecker brauchst du nicht bestellen und Porto vergeuden weil es so etwas in jedem E. Geschäft /Baumarkt um ca 2€ gibt.mfg sepp
     
  10. T.Paul

    T.Paul Moderator

    Dabei seit:
    13.01.2011
    Beiträge:
    12.156
    Zustimmungen:
    329
    Die Aussage Gummikabel oder ein Foto davon und eine Beschreibung wo und wie der Strahler Verwendung finden sollen - mehr verlangt doch niemand ...
     
  11. #11 Flypaper, 18.01.2013
    Flypaper

    Flypaper

    Dabei seit:
    18.01.2013
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Also auf dem Regal in dem unteren Bild soll das ding aus den oberen Bildern stehen!


    <img src="http://www.abload.de/img/foto1lbo82.jpg">
    <img src="http://www.abload.de/img/foto2jzpcy.jpg">
    <img src="http://www.abload.de/img/foto3euqij.jpg">
     
  12. #12 werner_1, 18.01.2013
    werner_1

    werner_1 Moderator

    Dabei seit:
    24.11.2012
    Beiträge:
    14.007
    Zustimmungen:
    1.647
    Auf den Fotos ist erkennbar, dass dort noch ein nicht identifizierbares Teil neben der Kabeleinführung hängt. Was ist das?
    Sieht aus, als wären dort nicht-isolierte Drähte.
    werner
     
  13. #13 Flypaper, 18.01.2013
    Flypaper

    Flypaper

    Dabei seit:
    18.01.2013
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Nein das ist glaub der Empfänger für die Vernbedinung
     
  14. #14 Octavian1977, 18.01.2013
    Octavian1977

    Octavian1977 Moderator

    Dabei seit:
    05.10.2006
    Beiträge:
    23.783
    Zustimmungen:
    1.025
    1. Die Adern wurden verzinnt, dies ist für 230V Anwendungen unbedingt zu vermeiden.
    Auf die Aderenden gehören fachgerecht aufgepresste Aderendhülsen.
    2. Die Isolierung der Adern ist durch Hitze beschädigt worden, vermutlich durch unsachgemäßes Arbeiten beim Verlöten.
     
  15. L96N

    L96N

    Dabei seit:
    25.12.2011
    Beiträge:
    113
    Zustimmungen:
    0
    3. die Bilder sind riesig....Augenkrebs

    Denke jede EFK die da ein Stecker montiert , wird die Aderenden eh nicht so lassen.
     
  16. #16 schick josef, 18.01.2013
    schick josef

    schick josef

    Dabei seit:
    20.02.2012
    Beiträge:
    1.160
    Zustimmungen:
    1
    Hallo ich habe bis mir die Aderendhülsen bekannt wurden die Litzendrähte jahrzehntelang verzinnt und dann angeklemmt .Kein Problem auch bei Aderendhülsen muss man aufpassen ob alles fest sitzt.mfg sepp
     
  17. ego1

    ego1

    Dabei seit:
    12.11.2006
    Beiträge:
    7.029
    Zustimmungen:
    702
    Wie passt du denn auf?

    Lötzinn fliesst mit der Zeit und bei möglicher betriebsbedingter Erwärmung. Dann löst sich eine Schraubverbindung.
     
  18. L96N

    L96N

    Dabei seit:
    25.12.2011
    Beiträge:
    113
    Zustimmungen:
    0
    Gibt es eigenlich Schuko Stecker zur schraublosen Montage?
    Wäre doch sicherer , gibt doch so viele Laien die Stecker aus Unwissenheit ohne Hülsen montieren
     
  19. #19 wechselstromer, 08.02.2013
    wechselstromer

    wechselstromer

    Dabei seit:
    24.01.2013
    Beiträge:
    2.158
    Zustimmungen:
    0
    Sollen elektrische Verbindungselemente so hergestellt werden, dass Laien daran "fummeln" können? :x :x

    War das ein Faschingsscherz????
     
  20. elo22

    elo22

    Dabei seit:
    17.03.2005
    Beiträge:
    5.616
    Zustimmungen:
    200
    Genau! Wann kriegt diese d*mliche Forensoft es endlich hin die Bilder zu verkleinern?

    Lutz
     
Thema:

Lose kabel an eine Steckdose anschließen?

Die Seite wird geladen...

Lose kabel an eine Steckdose anschließen? - Ähnliche Themen

  1. Dimmer auf 230v Leitung Anschließen

    Dimmer auf 230v Leitung Anschließen: Hallo Forum, ich möchte eine Lampe bauen und da hätte ich einen Dimmer bei der Lampe, nicht auf der Wand. Den Dimmer habe ich gefunden, nun weiß...
  2. Beschädigtes Kabel mit Flachstecker ersetzen

    Beschädigtes Kabel mit Flachstecker ersetzen: Hallo, das Netzkabel meines Kühlschranks ist in der Mitte beschädigt, daher würde ich es gerne tauschen. Es ist über solche Flachstecker (siehe...
  3. 4x Sat-Kabel durch Klinker, wie viele Bohrungen?

    4x Sat-Kabel durch Klinker, wie viele Bohrungen?: Endlich mal wieder ab durch Wand, ich hab einen Spaß der bei Installation, das glaubt ihr nicht, endlich mal nicht am Schreibtisch sitzen, sondern...
  4. Steckdosen aus zwei Phasen gemeinsam ein und ausschalten?

    Steckdosen aus zwei Phasen gemeinsam ein und ausschalten?: Hallo liebe Fachgemeinde, ich habe folgende Ausgangslage Steckdose1 versorgt über L3 (LSS B16) benutzt von einem 2000W Staubsauger, Steckdose2...
  5. Pool-Wärmepumpe anschließen - welche Sicherung?

    Pool-Wärmepumpe anschließen - welche Sicherung?: Hallo zusammen, tolles Forum hier, gleich angemeldet und schon die erste Frage: Ich habe mir eine Pool-Wärmepumpe (Brilix XHP-160) mit 15KW...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden