lss fi und co was für eine marke ?

Diskutiere lss fi und co was für eine marke ? im Produkte, Elektromaterial, Elektrowerkzeug & Werks Forum im Bereich ELEKTRO-INSTALLATION & HAUSELEKTRIK; hallo ! möchte mir bald meinen verteiler bauen (neubau ) was für lss fi stromstoßschalter,....marken könnt ihr empfehlen ? beim kauf waren schon...

  1. #1 tomsayer, 03.01.2006
    tomsayer

    tomsayer

    Dabei seit:
    09.12.2005
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    hallo !
    möchte mir bald meinen verteiler bauen (neubau )
    was für lss fi stromstoßschalter,....marken könnt ihr empfehlen ? beim kauf waren schon ein paar lss und 1 fi von möller dabei !soll ich die rausnehmen und bei ebay verteigern oder wäre möller eh nicht so schlecht? preis ?danke
     
  2. Anzeige

  3. #2 techniker28, 03.01.2006
    techniker28

    techniker28

    Dabei seit:
    24.02.2005
    Beiträge:
    1.348
    Zustimmungen:
    1
    Hallo,

    also Möller ist natürlich nicht umbedingt schlecht.
    Was du sonst nimmst ist natürlich dir überlassen. Also ich nehme ganz oft Hager.Die sind gut. Stromstoßschalter empfehle ich dir Eltako.


    grüße

    techniker28
     
  4. #3 tomsayer, 03.01.2006
    tomsayer

    tomsayer

    Dabei seit:
    09.12.2005
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    und der preis ?

    danke für deine rasche antwort
    sind hagerer billiger als möller ? bei mir zählt der preis !
     
  5. OEmer

    OEmer

    Dabei seit:
    13.03.2005
    Beiträge:
    1.430
    Zustimmungen:
    0
    Wenn es preiswerter sein soll, einfach mal in den örtlichen Baumärkten vergleichen, da gibt es die oft sehr günstig von verschiedenen Herstellern. Allerdings oft auch übelsten Import-Schrott, deshalb nicht das allerbilligste nehmen...

    In Deutschland zählen z.B. ABB und Doepke zu den preiswerteren Qualitätsprodukten.

    So weit ich weiss, musst du in Österreich, anders als in Deutschland, darauf achten, das du 2-polige LSS verbaust, und alle Stromkreise per FI geschützt sind.
     
  6. #5 tomsayer, 03.01.2006
    tomsayer

    tomsayer

    Dabei seit:
    09.12.2005
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    ja das mit dem lss und fi stimmt
     
  7. #6 schorre82, 03.01.2006
    schorre82

    schorre82

    Dabei seit:
    09.11.2005
    Beiträge:
    470
    Zustimmungen:
    0
    Hallo! Wenn du die teile von möller schon hast dann nimm sie die sind von der qualität voll in ordnung! Und ob du dir viel sparst wenn du die von möller verkaufst und dann was billiges kaufst ist die ander frage!!

    mfg schorre
     
  8. #7 friends-bs, 04.01.2006
    friends-bs

    friends-bs Ehrenmitglied

    Dabei seit:
    08.07.2005
    Beiträge:
    2.292
    Zustimmungen:
    0
    Ich würde auch die Teile von Moeller verbauen. Hat den Vorteil, das du auch in absehbarer Zeit noch passende Geräate für eventuelle Erweiterungen bekommst.
    Diesen Vorteil hast du bei No- Name Produkten nicht. Hier kann dir es passieren, das du nach kurzer Zeit nicht einmal mehr einen passenden Automaten nachkaufen kannst. Dann wechselst du entweder die ganze Reihe aus, oder bastelst halt irgend was zusammen.
    Zum Verkauf bei 1.2.3 meins......., glaubst du, das du annähend den Gegenwert eines vergleichbaren Billiggerätes dort erzielst?? Warscheinlich bekommst du dort maximal 25% des Neupreises, wenn nicht nur das Mindestgebot erzielt wird? So meine Erfahrungen damit.
     
Thema:

lss fi und co was für eine marke ?

Die Seite wird geladen...

lss fi und co was für eine marke ? - Ähnliche Themen

  1. 25A Fi mit 2xB16?

    25A Fi mit 2xB16?: Hi, bitte spart euch direkt fragen oder "kluge Kommentare" zum Thema, beantwortet bitte bitte einfach die Frage. Ich bin letztens über eine kleine...
  2. FI in Schaltschrankzuleitung

    FI in Schaltschrankzuleitung: Hallo, folgendes Problem: Auf meiner Biogasanlage wurde 2016 der Schaltschrank getauscht. Beim alten Schaltschrank war nur 1 FI in der Zuleitung...
  3. DDR Standbohrmaschine löst FI aus.

    DDR Standbohrmaschine löst FI aus.: Hallo liebes Forum, habe mir für meine Werkstatt eine alte DDR Standbohrmaschine zugelegt. Voller Vorfreude wollte ich sie nun in die 400V 16A...
  4. 50A Lss nach 63A Neozed

    50A Lss nach 63A Neozed: Reicht ein B50 Automat nach einer 63A Neozed bezüglich der Selektivität? (Nein, am B50 hängt keine Steckdose XD) Edit: DIII Diazed 63A nicht Neozed
  5. Fi und sicherging haut es raus

    Fi und sicherging haut es raus: Hallo, Ich hab alle Geräte ausgeschaltet ausgesteckt Lampen abgehängt, und immer noch haut es alles die Sicherung im Bad raus..plus fi
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden