Lüfter über der Dusche

Diskutiere Lüfter über der Dusche im Installation von Leitungen und Betriebsmitteln Forum im Bereich ELEKTRO-INSTALLATION & HAUSELEKTRIK; hallo Leute, ich möchte über der Dusche ( 90 x 150 cm) in der Wand auf einer Höhe von 2.20 Meter einen Entlüftungsventilator einbauen (...

  1. alamo

    alamo

    Dabei seit:
    03.10.2008
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    hallo Leute,

    ich möchte über der Dusche ( 90 x 150 cm) in der Wand auf einer Höhe von 2.20 Meter einen Entlüftungsventilator einbauen ( Schutzklasse IP44).

    Darf ich hier 220Volt benutzen oder 12 Volt?

    Die Leitung kommt durch die Wand hinten in den Ventilator.

    Vielen dank fuer eine Antwort


    alamo
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: Lüfter über der Dusche. Dort wird jeder fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. ego1

    ego1

    Dabei seit:
    12.11.2006
    Beiträge:
    5.534
    Zustimmungen:
    187
    Der Anschluss muss über 30mA FI laufen, dann ist der Lüfter so statthaft.
     
  4. #3 Octavian1977, 03.02.2009
    Octavian1977

    Octavian1977 Moderator

    Dabei seit:
    05.10.2006
    Beiträge:
    19.171
    Zustimmungen:
    436
    2,2m vom Boden aus?
    Abstand von OKFF mindesten 2,25m
    unterhalb dieser Grenze sind keinerlei elektrische Installationen erlaubt.
    ab 2,25m nur mit FI 30mA oder Schutzkleinspannung
     
  5. s-p-s

    s-p-s

    Dabei seit:
    23.08.2007
    Beiträge:
    3.555
    Zustimmungen:
    51
    Für Lüfter gilt die Ausnahme in Bereich 1 wenn die Schutzart stimmt.
     
  6. alamo

    alamo

    Dabei seit:
    03.10.2008
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    danke Leute

    hab einen Entluefter ausgesucht
    - Schutzklasse IP 44
    - besitzt aber nur zwei Adern, also keine Erdung

    - im Verteilerkasten ist ein FI-Schlater 30mA eingebaut fuer das ganze Haus

    genuegt das??


    Gruss
    alamo
     
  7. #6 79616363, 04.02.2009
    79616363

    79616363

    Dabei seit:
    05.05.2008
    Beiträge:
    4.442
    Zustimmungen:
    0
    Ja, das reicht, denn der Lüfter ist hinreichend isoliert. Das ist zwar nicht der Königsweg, aber zulässig. Dennoch, ich würd sowas nur über nen gesonderten 10mA FI anschliessen.
     
  8. #7 Cablestrap, 11.02.2009
    Cablestrap

    Cablestrap

    Dabei seit:
    20.11.2008
    Beiträge:
    47
    Zustimmungen:
    0
    Bei Mir Zuhause sitzt auch ein Badlüfter in der Dusche (gleiche Höhe). Der Lüfter ist ebenfalls Schutzklasse zwei, Schutzart IP44. Bei mir gibt es seit fast 50 Jahren fürs Bad keinen FI-Schalter! Es ist wohl anzunehmen, dass niemand den Wasserstrahl auf den Lüfter richtet. :shock: :twisted:
     
  9. #8 littelboytom, 19.03.2013
    littelboytom

    littelboytom

    Dabei seit:
    10.06.2006
    Beiträge:
    576
    Zustimmungen:
    0
    Badlüfter in Dusche

    Hi,

    wie sieht bezüglich Badlüfter in Dusche das aktuelle Regelwerk aus?

    Noch / Wieder erlaubt oder nur noch als 12 V Variante?

    Gruß Tom
     
  10. T.Paul

    T.Paul Moderator

    Dabei seit:
    13.01.2011
    Beiträge:
    11.354
    Zustimmungen:
    66
    Daran hat sich nicht wirklich was getan. Über 225 OKFF, solange der Wasseranschluss nicht höher liegt, ist immer noch fast alles erlaubt ... darunter sind Abluftgeräte zulässig, solange die Schutzart stimmt.
     
  11. #10 Octavian1977, 22.03.2013
    Octavian1977

    Octavian1977 Moderator

    Dabei seit:
    05.10.2006
    Beiträge:
    19.171
    Zustimmungen:
    436
    Auch wenn es erlaubt sein sollte, finde ich es keine gute Idee.

    Höhe würde ich mindestens 2,25m über Duschboden nehmen und Grundsätzlich Strom in dem
    Nassbereich vermeiden.
     
  12. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Vielleicht ist dort etwas brauchbares dabei.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  13. #11 werner_1, 22.03.2013
    werner_1

    werner_1 Moderator

    Dabei seit:
    24.11.2012
    Beiträge:
    11.550
    Zustimmungen:
    736
    Leichtsinn!

    Das stimmt sicher. Aber bei uns ist es schon öfter passiert, dass, beim Putzen oder so, der Mischbatteriehebel angestoßen wurde und die nicht eingehängte Brause die Decke geduscht hat.
     
  14. #12 Octavian1977, 24.03.2013
    Octavian1977

    Octavian1977 Moderator

    Dabei seit:
    05.10.2006
    Beiträge:
    19.171
    Zustimmungen:
    436
    Feuchtigkeit lang um eine Leitfähige Verbindung zu erstellen, da benötigt man keinen Wasserstrahl.
     
Thema:

Lüfter über der Dusche

  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden