Lustig

Diskutiere Lustig im Blitzschutz, EMV, Erdung & Potentialausgleich Forum im Bereich ELEKTRO-INSTALLATION & HAUSELEKTRIK; HI an alle! Wir haben uns vor ca. einem halben Jahr ein Haus gekauft. Nach einiger Zeit sind wir draufgekommen das mit unserer Erdung...

  1. 15th

    15th

    Dabei seit:
    16.05.2006
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    HI an alle!

    Wir haben uns vor ca. einem halben Jahr ein Haus
    gekauft. Nach einiger Zeit sind wir draufgekommen
    das mit unserer Erdung etwas nicht stimmt.


    Und zwar: Mein Vater sitzt ganz gemütlich auf dem
    Scheißhaus und wärmt seine Zähen beim Heizkörper.
    Natürlich muss er auch noch dabei rauchen und ascht
    in das kleine Waschbecken neben ihm. Irgendwann
    dann einmal kommt er am Wasserhahn an... bumm ...
    hat es ihn ein bischen hergezaubert. :twisted:


    Nach einer Erdungsmessung sind wir drauf gekommen
    das die Stadtwerke vor 25Jahren vergessen hat einen
    Erder zu setzen. Das witzige daran ist das der
    Elektriker der dies über gehabt hat nun unser
    Bürgermeister ist. :roll:


    mfg 15th
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: Lustig. Dort wird jeder fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Fachmann, 23.05.2006
    Fachmann

    Fachmann

    Dabei seit:
    05.04.2005
    Beiträge:
    627
    Zustimmungen:
    0
    Hi,

    na, dann würde ich den Bürgermeister doch mal zum sche..en einladen, vielleicht haut´s ihm dann ja die Ködel raus :oops: .

    Im ernst, lasst bloß schnell euere Anlage prüfen und Instandsetzten :roll: .

    Gruß Fachmann
     
  4. 15th

    15th

    Dabei seit:
    16.05.2006
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Ist eh schon passiert. zum Glück

    sonst würd ich so dreinschauen: :shock:

    komisch ist nur das das 25Jahre lang niemandem Aufgefallen ist?!


    gruß
     
  5. #4 Ellyllion, 23.05.2006
    Ellyllion

    Ellyllion

    Dabei seit:
    03.05.2006
    Beiträge:
    211
    Zustimmungen:
    0
    Vermutlich hat 25 Jahre lang keiner aufm Thron geraucht oder sonst zwei verschiedene Leiter angefasst. Ist zwar selten, kann aber passieren.. :)
     
  6. #5 Heimwerker, 23.05.2006
    Heimwerker

    Heimwerker

    Dabei seit:
    13.08.2005
    Beiträge:
    2.760
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    elektrischer Schlag zwischen Heizkörper und Wasserhahn hört sich eher nach einem fehlenden oder nicht vollständig ausgeführten Potentialausgleich an !
     
  7. #6 Hemapri, 23.05.2006
    Hemapri

    Hemapri

    Dabei seit:
    28.06.2005
    Beiträge:
    1.881
    Zustimmungen:
    7
    Da muß ich Heimwerker recht geben. Das ganze muß mit "Erdung" nichts zu tun haben. Es ist durchaus möglich und sogar wahrscheinlich, dass ihr nicht mal eine Erdung benötigt. Die ist nur bei einem TT-Netz zwingend nötig. Bei einem TN-C oder TN-C-S-Netz wird zwar bei Neuanlagen eine Verbindung zum Hauptpotenzialausgleich verlangt, wodurch dann auch eine Verbindung zum Erder besteht (wenn vorhanden), dass dient aber letztlich vorwiegend nur der Stützung des PEN. Nutznießer ist der Energieversorger.
    Ihr werdet einfach keinen richtig ausgeführten Potenzialausgleich besitzen und da ist so etwas völlig normal.
    Vor 25 Jahren war ein Erder noch gar nicht üblich. Und selbst, wenn einer da wäre, mit einem vorhandenem oder nicht vorhandenem Erder hat euer Problem nichts zu tun. Das ist nicht mal ein Problem eures Stromnetzes. Verantwortlich ist eure Gas-, Wasser, Scheiße-Installation. Alle elektrisch leitenden Rohrleitungen müssen mit einer Potenzialausgleichsleitung von mindestens 4mm² mit einer Potenzialausgleichsschiene verbunden werden und euer Problem ist beseitigt.

    MfG
     
  8. edi

    edi

    Dabei seit:
    21.06.2005
    Beiträge:
    6.423
    Zustimmungen:
    7
    Hallo,

    selbst wenn kein PA vorhaden ist , wie wird denn die Spannung überhaupt " eingeschleppt" ?
    Wenn alle Heizleitungen und Wasserleitungen aus Metall sind- müsste nicht bei ordnungsgemäßer Installtion ( Wassertechnisch ) ein " natürlicher " PA über die Verrohrung vorhanden sein ?.

    Ich will hier keineswegs den erforderlichen PA in Frage stellen, nur rein theoretisch betrachtet müssten ja sowieso alle Metalleitungen über den Kessel miteinander verbunden sein , und woher kommt bei ordnungsgemäßer Elektroanlage die Spannung ?
     
  9. sevo

    sevo

    Dabei seit:
    14.05.2006
    Beiträge:
    322
    Zustimmungen:
    0
    Früher hat man durchaus nach der Devise "die ganze Verrohrung ist metallisch und verlötet oder Metall auf Metall verschraubt" das Rohrleitungssystem von Gebäuden als PAS mißbraucht. Spätestens, sobald da Kunststoffrohre und -dichtungen ins Spiel kommen, geht das aber schief.

    Ein Potentialausgleich ist übrigens nicht allein wegen der von außen zugeführten Elektrizität nötig - Rohre, in denen etwas fließt, können sich prinzipiell auch durch Ladungsverschleppung statisch aufladen. Auch wenn Wasser da kein ideales Medium ist, kann ohne Potentialausgleich auch zwischen zwei gegeneinander isolierten Abschnitten einer Heizung gegebenenfalls ein nicht zu unterschätzendes statisches Potential entstehen.

    Gruß Sevo
     
  10. #9 Heimwerker, 23.05.2006
    Heimwerker

    Heimwerker

    Dabei seit:
    13.08.2005
    Beiträge:
    2.760
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    Warum sollten Wasser- und Heizungswasserleitungen untereinander verbunden sein ??

    Bei mir z.B. bestände ohne PA nur eine Verbindung, wenn man das Wasser nachfüllt (jedoch nur über das Wasser, Schlauch aus Kunststoff) ;)
     
  11. #10 Heimwerker, 25.05.2006
    Heimwerker

    Heimwerker

    Dabei seit:
    13.08.2005
    Beiträge:
    2.760
    Zustimmungen:
    0
    :arrow: edi ?
     
  12. #11 Hemapri, 26.05.2006
    Hemapri

    Hemapri

    Dabei seit:
    28.06.2005
    Beiträge:
    1.881
    Zustimmungen:
    7
    Wenn du keine Wasserleitung aus Metall hast, dann brauchst du diese auch nicht in den Potenzialausgleich einzubeziehen. Das ist doch wohl logisch.

    MfG
     
  13. #12 Heimwerker, 26.05.2006
    Heimwerker

    Heimwerker

    Dabei seit:
    13.08.2005
    Beiträge:
    2.760
    Zustimmungen:
    0
    Das war überhaupt nicht meine Frage.
     
Thema:

Lustig

Die Seite wird geladen...

Lustig - Ähnliche Themen

  1. Lustiges LED Flacker-Schauspiel....Warum???

    Lustiges LED Flacker-Schauspiel....Warum???: So, neue Wohnung, alte Halogen Deckenstrahler mit GU 10...als Zeichen meines willigen Ökodenkens hab ich alle Halogen Leuchtmittel durch 6 Watt...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden