LWP Anschluß korrekt?

Diskutiere LWP Anschluß korrekt? im Installation von Leitungen und Betriebsmitteln Forum im Bereich ELEKTRO-INSTALLATION & HAUSELEKTRIK; Hallo zsamm, wollt mal bissel Backgroundwissen bei euch einholen. Mir wurde eine Luft Wärmepumpe von Buderus (WLP 11?!) eingebaut. Jetzt hat der...

  1. #1 Voltaren86, 16.08.2015
    Voltaren86

    Voltaren86

    Dabei seit:
    16.08.2015
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zsamm,
    wollt mal bissel Backgroundwissen bei euch einholen.
    Mir wurde eine Luft Wärmepumpe von Buderus (WLP 11?!) eingebaut. Jetzt hat der Elektriker zwei eHZ in einen 2 reihigen Hager Schrank (95cm Höhe) eingebaut.
    Vom Zähler der WP bzw. einer 35A Neozed Sicherung oben drüber gehen 3 5x2,5qmm Leitungen in den Verteilerschrank auf einen Block für die Phasen und in die Blöcke für N und PE die bereits beim Univers Z dabei waren. Vom Phasenblock gehen die 3 Phasen auf jeweils 2 3polige C16 Automaten. Von diesen Automaten gehen jeweils 5x2,5qmm zur WP Inneneinheit (für den Heizstab oder?) und 5x2,5qmm zur Außeneinheit. Ausserdem kriegt die Inneneinheit nochmal 230V vom normalen Haustrom eHZ über eine mit B10 abgesicherte 3x1,5qmm Leitung die die Innenheit bei aktivierter EVU Sperre mit Spannung versorgt.
    Wird die EVU Sperre potentialfrei über diese "Uhr" aktiviert? Oder wie läuft das? Dann wird bei Sperrung auch der Heizstab inaktiv oder?

    MfG
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: LWP Anschluß korrekt?. Dort wird jeder fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. elo22

    elo22

    Dabei seit:
    17.03.2005
    Beiträge:
    5.360
    Zustimmungen:
    120
    Du willst uns nicht wirklich erzählen das 2,5 mm² mit 35 A abgesichert sind?

    Lutz
     
  4. #3 Voltaren86, 16.08.2015
    Voltaren86

    Voltaren86

    Dabei seit:
    16.08.2015
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Hi

    Soweit ich das erkennen kann sind es 3mal 2,5qmm, also 7,5qmm insg.

    Die Leitungslänge beträgt ca. 3m
     
  5. #4 werner_1, 16.08.2015
    werner_1

    werner_1 Moderator

    Dabei seit:
    24.11.2012
    Beiträge:
    12.424
    Zustimmungen:
    1.008
    Sind da 3 Adern aus 3 Leitungen parallelgeschaltet oder wie soll ich das verstehen?
     
  6. #5 Voltaren86, 16.08.2015
    Voltaren86

    Voltaren86

    Dabei seit:
    16.08.2015
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Leider habe ich kein Bild. Also von der Neozed Sicherung gehen 3x L1, 3x L2 und 3x L3 mit jeweils 2,5qmm weg. N-Leiter und PE logischerweise auch jeweils 3mal.
    Da liegen also 3 NYM 5x2,5qmm Leitungen im Installationsrohr welche den Zählerschrank bzw. den eHZ der Wärmepumpe mit dem Verteilerschrank verbinden.
    Hoffe jetzt ist es verständlich :D
     
  7. T.Paul

    T.Paul Moderator

    Dabei seit:
    13.01.2011
    Beiträge:
    11.582
    Zustimmungen:
    139
    Nehme Dir bitte den Kopf deines Installateurs und schlage diesen gegen einen beliebigen DIN VDE-Auswahlordner ...
     
  8. #7 Voltaren86, 16.08.2015
    Voltaren86

    Voltaren86

    Dabei seit:
    16.08.2015
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Allein schon weil ihr mich nicht sofort nicht verstanden habt, hat mich schon stutzig gemacht. Also ist das absoluter Murks? Er wollte überhaupt nur 2x 5x2,5qmm legen. Daraufhin habe ich meinen Nachbarn (ebenfalls Elektriker, darf aber keinen Zähler einbauen) mal gefragt ob das so richtig ist. Er meinte die Leitungen durch EINE 6qmm Leitung ersetzen. Der Rest wäre in Ordnung.
    Soll ich also nur daraut bestehen, dass die Leitungen durch EINE Leitung ersetzt wird und das wars?
    Der Gesamtquerschnitt ist ja ausreichend war so meine Logik :D

    Nachtrag//
    Also N und PE gehen nicht von der Neozed sondern von den jeweiligen Sammelschienen weg.
     
  9. T.Paul

    T.Paul Moderator

    Dabei seit:
    13.01.2011
    Beiträge:
    11.582
    Zustimmungen:
    139
    Du solltest jedenfalls sie Abnahme verweigern und den Mangel anzeigen - dann muss er sein Handeln begründen (und darauf bin ich gespannt) ... Ja, das ist Murks - aus mehreren Gründen ...
     
  10. #9 Voltaren86, 16.08.2015
    Voltaren86

    Voltaren86

    Dabei seit:
    16.08.2015
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Er hat sogar ein FH Diplom. Gut er sieht geschätzt 60 Jahre aus, aber so ein Murks?
    Ist der Rest auch falsch? Wie gesagt, der andere Elektriker meinte es wäre in Ordnung. Anscheinend schaltet die Inneneinheit intern bei aktiver EVU Sperre die 230V für die Steuerung dazu. Diese ist notwendig, wenn die 400V Spannung abbricht. Er hat es mir zwar erklärt, verstanden habe ich es dennoch nicht ganz. Diese Uhr hat bestimmte Zeiten einprogrammiert, welche dann der Wärmepumpe ein Signal geben sich abzuschalten. Das macht die Steuerung automatisch. Hat irgendwas von einem Schütz erzählt und auf ein Bauteil in der offenen Inneneinheit gezeigt.
    Ich lasse den Elektriker morgen mal antanzen und die Leitung wechseln.
    Danke T.Paul
     
  11. #10 Octavian1977, 17.08.2015
    Octavian1977

    Octavian1977 Moderator

    Dabei seit:
    05.10.2006
    Beiträge:
    20.783
    Zustimmungen:
    612
    "...sogar ein FH Diplom..."

    Ein Ingenieur ist KEINE Elekrofachkraft, es sei denn er hat entsprechende zusatzqualifikaion z.B. einer Ausbildung im Elektrotechnischen Bereich UND einige Jahre Berufserfahrung.

    Kann man in der VDE 1000 nachlesen

    Erkennen kann man das z.B. auch daran, daß die Versorgungsnetzbetreiber nur einem Meister oder staatlich geprüften Techniker überhaupt die Möglichkeit einräumen einen von denen geführten Betrieb bei sich einzutragen.
     
  12. #11 Voltaren86, 17.08.2015
    Voltaren86

    Voltaren86

    Dabei seit:
    16.08.2015
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Die Leitung wurde getauscht, die Wärmepumpe verrichtet nun ihren Dienst. Das Estrichprogramm kann jetzt durchlaufen. Danke euch :wink:
     
Thema:

LWP Anschluß korrekt?

Die Seite wird geladen...

LWP Anschluß korrekt? - Ähnliche Themen

  1. CDM-T Lampe Anschluss

    CDM-T Lampe Anschluss: Hallo, für mein Fotolabor habe ich 70W CDM-T Brenner gekauft und musste sie für den Umzug abmontieren. Beim Anschluss habe ich nun eine Frage:...
  2. Bitte um Hilfe - Anschluss von Schaltern

    Bitte um Hilfe - Anschluss von Schaltern: Hi zusammen, dies ist mein erster Beitrag hier, tut mir Leid, dass ich mit der Tür ins Haus falle. Leider funktioniert aktuell meine Leuchte im...
  3. Anschluss CEE-Aufbaugerätestecker PCE + UPS-Auslösung 16A IP54 5-polig

    Anschluss CEE-Aufbaugerätestecker PCE + UPS-Auslösung 16A IP54 5-polig: Guten Abend, ich überlege gerade, ob es möglich ist diesen Stecker für einen Motor mit 4 Leitungen (L1,L2,L3,Schutleiter) zu verwenden. Das...
  4. Anschluss bei untereinander liegenden Phasenschienen

    Anschluss bei untereinander liegenden Phasenschienen: Hallo, normalerweise legt man ja die 3 polige Phasenschiene direkt an die Hauptsicherung und kann dann in der selben Reihe die Leistungsautomaten...
  5. Netzwerkdose für Glasfaser-Anschluss CAT7 RJ45

    Netzwerkdose für Glasfaser-Anschluss CAT7 RJ45: Hallo zusammen, Ich brauche Eure Hilfe. Demnächst wird Glasfaser im Haus neu gelegt. Im Keller wird „die Station“ installiert und es soll von...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden