Mal ne Frage zu Schrumpfschlauch

Diskutiere Mal ne Frage zu Schrumpfschlauch im Produkte, Elektromaterial, Elektrowerkzeug & Werks Forum im Bereich ELEKTRO-INSTALLATION & HAUSELEKTRIK; Wenn ich welchen suche, dann sehe ich bei den Anbietern immer Milimeterangaben. Abere worauf beziehen die sich? Ich brauche beispielsweise...

  1. #1 klaus2910, 19.01.2007
    klaus2910

    klaus2910

    Dabei seit:
    19.01.2007
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Wenn ich welchen suche, dann sehe ich bei den Anbietern immer Milimeterangaben.
    Abere worauf beziehen die sich?
    Ich brauche beispielsweise Schrumpfschlauch, der über einen Rohrdurchmesser von 65 mm passt.
    Wäre das dann 65 mm-Schlauch?
    Und wo kriege ich so ca. einen halben Meter her?

    Der braucht keine hohe Durschlagsfestigkeit, nur etwas mechanische Stabilität.

    Danke, und Gruß, Klaus
     
  2. Anzeige

  3. edi

    edi

    Dabei seit:
    21.06.2005
    Beiträge:
    6.457
    Zustimmungen:
    15
    Schrumpfschlauch

    Hallo,

    willkommen im Forum.

    Normalerweise stehen 2 Angaben drauf , z.B 65/32

    Die erste Zahl ist der Durchmesser vor dem Schrumpfen , die 2 der kleinstmögliche Durchmesser nach dem Schrumpfen.

    Wenn dein Rohr 65 mm hat , wird das " Überstreifen" eines 65mm Schlauchs problematisch....


    Da empfiehlt sich eher die Außenmuffe einer Warmschrumpfmuffe. Die ist dickwandiger als herkömmlicher Schrumpfschlauch....
     
  4. #3 Unimog-HeizeR, 19.01.2007
    Unimog-HeizeR

    Unimog-HeizeR

    Dabei seit:
    23.12.2006
    Beiträge:
    127
    Zustimmungen:
    0
    Hallo!

    Kleber-beschichteter Schrumpfschlauch ist auch stabiler als "normaler".

    Gruß
    Timo
     
  5. #4 klaus2910, 19.01.2007
    klaus2910

    klaus2910

    Dabei seit:
    19.01.2007
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Danke erstmal!

    Das hieße also, dass die Angabe (z.B.) 60/30 bedeutet, dass die erste Zahl den "runden" Innendurchmesser des Schlauches angibt?

    Die Schrumpfrate muß bei meiner Anwendung nicht mal sehr hoch sein, von, sagen wir dann mal, 70 mm Rorhrdurchmesser auf 53 mm.

    Klebfähiger Schlauch geht gar nicht, ich muß den schon mal wieder losschneiden können, wobei eine Seite über ein ausgehärteten Gummischlauch soll (65mm), die andere über Metall(55mm).
    Die beiden "Rohre" stoßen aneinander.

    Ich brauche davon 4 x ca. 3cm, + Ersatz, ein halber Meter würde also reichen.

    Ob ich sowas im Elektrohandel bekomme?

    Kaum, oder?

    Gruß, Klaus
     
Thema:

Mal ne Frage zu Schrumpfschlauch

Die Seite wird geladen...

Mal ne Frage zu Schrumpfschlauch - Ähnliche Themen

  1. Frage zu CEE steckdosen

    Frage zu CEE steckdosen: Hallo Bei meiner Frage handelt es sich um den zusätzlichen kleinen Kontakt in CEE-Steckdosen. Dieser Kontakt ist in der Mitte der Steckdose und...
  2. E-Check Fragen

    E-Check Fragen: Hallo, mein Vermieter hat mich informiert, dass ein E-Check in meiner Wohnung durchgeführt werden muss. Meine Frage ist, wie genau diese...
  3. Frage zum Herdanschlusskabel

    Frage zum Herdanschlusskabel: Vielleicht ist diese (dumme) Frage hier schon längst gestellt worden: Neben den bekannten 5 Adern habe ich auch schon mal einen dünnen, weiss...
  4. Frage zum Tausch eines LS-Schalter durch ein Brandschutzschalter (AFDD)

    Frage zum Tausch eines LS-Schalter durch ein Brandschutzschalter (AFDD): Hallo, habe eine kleine Frage zum Brandschutzschalter (AFDD). Ist das 1 zu 1 Tauschen eines vorhandenen LS-Schalter durch einen...
  5. Fragen zum Verteilerkasten

    Fragen zum Verteilerkasten: Guten Tag, Ich hätte da mal einige Fragen zum Verteilerkasten. Und zwar sieht der Verteilerkasten gefolgt aus:[IMG] In dem Verteilerkasten...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden