mal wieder ne altbausanierung

Diskutiere mal wieder ne altbausanierung im Installation von Leitungen und Betriebsmitteln Forum im Bereich ELEKTRO-INSTALLATION & HAUSELEKTRIK; moin hab mal nen paar kleine fragen an leute denen die vde vertraut is... - darf an einen herdanschluss 16 A , 1,5 oder 2,5, muss ich...

  1. #1 Heimwerker, 24.08.2005
    Heimwerker

    Heimwerker

    Dabei seit:
    13.08.2005
    Beiträge:
    2.760
    Zustimmungen:
    0
    moin
    hab mal nen paar kleine fragen an leute denen die vde vertraut is...

    - darf an einen herdanschluss 16 A , 1,5 oder 2,5, muss ich nochmal nachschauen eine schukosteckdose angeschlossen werden, oder ist es wegen verbraucher ab 1000W so dass es nich zulässig is?
    im mom isses so, hat aber ein elktriker vor 20 J. gemacht, dass der einfach mit 2 stegl 1,5mm² in die herdanschlussdose gegangen is.. problem is, dass ich (altbau) keine ahnung hab wo ich verdammt nochmal den strom hernehmn soll, bin schon angesichts alu-leitungen mit kupfer zusammngeklemmt und farbenvertauschung und 2X0,75mm²litzte zu schukosteckose und zu kurzen adern in den dosen und und undverzweifelt genug
    danke :wink:
     
  2. Gretel

    Gretel

    Dabei seit:
    16.03.2005
    Beiträge:
    2.110
    Zustimmungen:
    0
    Weitere Altbauinnstallationen ?

    Hallo Jan ,

    was ist genau vor Ort vorzufinden....

    1. Drehstrom ?

    2. Zwei- , Drei- , Vier- oder Fünfadrige Leitungen ?

    3a,b,c. Wie sind die jeweiligen Längen und deren Querschnitte und Material ?

    4. Wie sind die verlegt ?

    5. Wie sind die Leistungsdaten der elektrischen Verbraucher ?
    (E-Herd .... ?)

    ->

    Denke bitte an eine mögliche Überlastung des Neutralleiters !

    Gruß,
    Gretel
     
  3. OEmer

    OEmer

    Dabei seit:
    13.03.2005
    Beiträge:
    1.430
    Zustimmungen:
    0
    Schuko-Steckdosen sind in der Regel für 16A zugelassen. Von einer "1000W-Einschränkung" habe ich noch nie etwas gehört. Gibt ja grade in der Küche genug geräte mit Schuko-Stecker, die darüber liegen.
    Meiner Meinung nach wäre ein Stecker für den Herd zulässig, wenn auch nicht empfehlenswert.
     
  4. #4 Heimwerker, 25.08.2005
    Heimwerker

    Heimwerker

    Dabei seit:
    13.08.2005
    Beiträge:
    2.760
    Zustimmungen:
    0
    ich glaube ich habe das etwas schlecht ausgedrückt, es ist eine herdanschldose(natürlich 400Vdrehst, wenn was anderes wär, hätt ichs dazu geschriebn)
    vorhanden, an die mal später ein herd, wenn jmd die wohnung bezieht, also den herd kenne ich noch nich angschlossn wird.
    so, und in die h-a-dose geht schön 5x1oda2,5er rein und 2x stegleitung 3G1,5mm² raus.
    was auf deutsch heißt es wird ein herd angeschlossen aber gleichzeitig einige schukosteckdosn, mein bedenken is, dass verbraucer ab 1000W ja normal extra abgesichert werden müssten..

    zur drehstromleitung: dazu müsst ich erstmal die wand aufhauen, dadrin is alles etwas angekokelt un nich zu erkennen ob NYM oda NYIF

    ps: das wurde damla(vor 20j) von einem elektr gemacht der da wohnte.. :x
     
  5. edi

    edi

    Dabei seit:
    21.06.2005
    Beiträge:
    6.558
    Zustimmungen:
    45
    Allein schon das halte ich für Pfusch....
     
  6. DaKufa

    DaKufa

    Dabei seit:
    22.02.2005
    Beiträge:
    488
    Zustimmungen:
    0
    Ok,....
    Also du kannst schon von deiner Herddose 230V abgreifen,... auch 2 mal,...
    Aber es ist darauf zu achten, dass deide 230V Anschlüsse auf dei gleiche Phase gehen.

    Und dein nächstes problem wird dann wahrscheinlich sein, dass wenn du einen herd dort anschließt, die eventuell andauernd die Sicherung fliegt,...!
    Und dann könnte noch dein neutralleiter dementsprechend überlastet werden,....!!!

    Also: Am besten isses, wenn du dir für diese Dosen nen anderen Anschluss suchst,...
    oder einfach keinen Herd ran machst,...

    Aber Steckdosen und herd ist meiner Ansicht nach sehr kritisch,....

    mfg DaKufa
     
  7. #7 steboes, 25.08.2005
    steboes

    steboes

    Dabei seit:
    05.07.2005
    Beiträge:
    1.293
    Zustimmungen:
    0
    mmh also wenn schon dann nur kleine gerät plus herd gleichzeitig oder gleich anderen Stromkreis suchen...

    Hab ich ja bei mir damals auch so gelöst entweder Backofen oder GSP einschalten ob das Haus trotzdem abfackelt wird sich dann Ende Oktober zeigen wenn die neue Küche kommt. :wink:



    Also nochmal zum Thema schau halt mal ob du auf der anderen Seite der Wand Steckdosen hast dann machst haltn Durchbruch optimal is natürlich neue Sicherung reinhauen aber wenn die Verteilung halt 20m weg is und 10 Wände dazwischen sind...
    Doof...
     
  8. #8 Heimwerker, 25.08.2005
    Heimwerker

    Heimwerker

    Dabei seit:
    13.08.2005
    Beiträge:
    2.760
    Zustimmungen:
    0
    joa ersmal danke,
    ja lagen beiden auf einer phase..
    ja is halt küche un nich meine wohnung ich kann also nich auschließen dass da ma herd backofen un toaster gelichzeitig laufn :?
    leider isses aussenwand..un es gibt zwar den ein oder anderen kreis inner nähe aber eigentlich wollten wir die tapete ganz lassen..
    ich muss ersmal checken wie dieser elektiker das gemacht hat, hab ca 25 16A automaten, 2 davon die alten K? das prob is, dass ich nich weiß wo der strom so hingeht.. z.bsp. isses so beschriftet dass 7 LSS füa herd da sind, hab aber nur einen gefunden, wo der rest hingeht hab ich keine ahnung..
    scheiß beschriftzung:wink:
    in welchem fall könnte der N überlastet werden?
     
Thema:

mal wieder ne altbausanierung

Die Seite wird geladen...

mal wieder ne altbausanierung - Ähnliche Themen

  1. Eigentlich nur mal "fix" einen Fi nachrüsten, und nun sowas....

    Eigentlich nur mal "fix" einen Fi nachrüsten, und nun sowas....: Ich möchte niemanden mit meinen ewig langen Txt vergraulen, daher könnt Ihr die Beschreibung überspringen und gleich nach unten zur eigentlichen...
  2. Falls mal wieder zu viel Geld über ist...

    Falls mal wieder zu viel Geld über ist...: Da denkt man, man hätte alles gesehen :confused: Doepke bringt audiophilen FI-Schalter „DFS Audio“ | fairaudio
  3. Trenntrafo mal Anders

    Trenntrafo mal Anders: Hallo und guten Tag an alle Forenmitglieder. Ich besitze eine Garage in einem Garagenkomplex. Der Komplex verfügt über eine Spannungsversorgung....
  4. DGUV3 mal wieder... Schutzleiterwiderstand bei alten, gammeligen Steckern

    DGUV3 mal wieder... Schutzleiterwiderstand bei alten, gammeligen Steckern: Hiho, mich würde mal eure Meinung dazu interessieren. Ich war neulich wieder dran mit dem üblichen Rundgang in der Firma... Ich habe oft Kl.1...
  5. Lampe anschließen (mal wieder)

    Lampe anschließen (mal wieder): Hallo, habe mich durch verschiedene Foren gelesen und werde leider nicht schlau draus, wie ich meine Deckenlampe nun anschließen soll, denn ich...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden