Mauernut - Schellen

Diskutiere Mauernut - Schellen im Produkte, Elektromaterial, Elektrowerkzeug & Werks Forum im Bereich ELEKTRO-INSTALLATION & HAUSELEKTRIK; Hallo zusammen, habe vor, als alter Schwabe ein Häuschen selbst zu verkabeln. Nun sehe ich in letzter Zeit sehr oft Sendungen über Häuser,...

  1. #1 ehigerd, 20.08.2006
    ehigerd

    ehigerd

    Dabei seit:
    20.08.2006
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,
    habe vor, als alter Schwabe ein Häuschen selbst zu verkabeln. Nun sehe ich in letzter Zeit sehr oft Sendungen über Häuser, Hausbauten usw. an. Neulich sah ich in einer Sendung eine mir aus meinem Elektrikerlebens nicht bekannte Klemme die mir das zeitaufwendige vernageln von Leerrohren in gefrästen Mauerschlitzen erspart. Kennt jemand diese Teile oder hat jemand schon Erfahrung?

    Besten Dank
     
  2. #2 wolli1982, 20.08.2006
    wolli1982

    wolli1982

    Dabei seit:
    02.03.2005
    Beiträge:
    295
    Zustimmungen:
    0
    ich finde die schellen für eine schlechte idee!

    NYM-J also die Strom leitungen würde ich nageln ist einfacher und Für Telephon und TV immer das Rohr diese Leitungen werden gerne mal überarbeitet was einen austausch nötig macht!
    In den letzten zwanzig jahren wurden die TV kabel so oft verändert!


    Warum ich lieber nagel ganz einfach bei denn schellen haben eine bestimmte breite und tiefe wo nur eine leitung rein past und das in einem schlitz wo ich min. zwei leitungen rein bekommen würde und was ist wenn mehrere leitungen an einer stelle lang laufen? dann müste ich mehrere schlitze haben!

    Wenn ich Nagel und mehrere leitungen an einer stelle Laufen sollen Stemme ich den schlitz etwas größer aus und bekomme alle leitungen gut unter!
     
  3. #3 Heimwerker, 20.08.2006
    Heimwerker

    Heimwerker

    Dabei seit:
    13.08.2005
    Beiträge:
    2.760
    Zustimmungen:
    0
  4. #4 wolli1982, 20.08.2006
    wolli1982

    wolli1982

    Dabei seit:
    02.03.2005
    Beiträge:
    295
    Zustimmungen:
    0
    ok gut das wuste ich nicht aber ich habe die erfarung gemacht das menschen gerne mal die meinung änder und bei diesem system kann ich doch nicht einfach mal mehr leitungen reinmachen wenn ich bereits denn schlitz bereitz fertig habe und ich muss jedes mal meine Schlitz fräse umbauhen je nach dem welche schelle ich benötige. Ich finde es aufwendiger als Nageln,
     
  5. #5 Hemapri, 20.08.2006
    Hemapri

    Hemapri

    Dabei seit:
    28.06.2005
    Beiträge:
    1.882
    Zustimmungen:
    7
    Nein, ist es nicht. Hier geht es nämlich nicht um darum, Leitungen im Putz zu verlegen, sondern unter Putz in Schlitze. Und die Schlitze werden dann ja sowieso gemacht, egal, ob mit Mauernutfräse oder mit Meißel.
    Alternativ müssen die Leitungen und Rohre also im Schlitz fixiert werden und das geschieht in der Regel mit Nägeln. In geschnittenen Fugen oher Hohlziegeln sind diese Schellen also eine durchaus gelungene Erfindung.

    MfG
     
  6. #6 matthias, 21.08.2006
    matthias

    matthias

    Dabei seit:
    23.09.2005
    Beiträge:
    597
    Zustimmungen:
    0
    ja aber bei den Schellen wie auf dem Bild, musst immer die Schlitze groß genug machen, wass ich dann am verputzen wieder bemerkt bar macht!!!! (und sich evtl. beim selbsternannten Heimwerker dann in fluchen etc. bemerkbar macht!!!) :lol:
     
  7. #7 ehigerd, 21.08.2006
    ehigerd

    ehigerd

    Dabei seit:
    20.08.2006
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Hallo alle zusammen

    Ist ja lieb, dass sich so viele um das für und wieder in der Theorie Gedanken machen. Mich interessiert aber, ob jemand ERFAHRUNG damit hat, also schon einmal damit gearbeitet hat. Dass man ein Leerrohr nagelt ist ja nix neues. Habe ich ja in meiner Lehrzeit gelernt, in jeder Körperlage, würde aber darauf gerne verzichten. Der Hersteller gibt an, dass die Schelle keinen Platz benötigt, also muß ich demnach nicht größer Fräsen. Wer sich die ganze Seite des Herstellers mit den Links anschaut wird sehen, dass es für jeden Verwendungszweck eine Lösung mit ein und derselben Schelle gibt. Wäre echt nicht schlecht. Aber wer hat es schon einmal gemacht?
    Besten Dank
     
  8. #8 AoDA_Keule, 21.08.2006
    AoDA_Keule

    AoDA_Keule

    Dabei seit:
    15.03.2006
    Beiträge:
    107
    Zustimmungen:
    1
    SPAM!!!

    [​IMG]
    Merkt denn keiner das das nur Werbung ist???
    Habe fast dasselbe Posting schonmal in nem anderen Forum gesehen. Dort aber unter dem Titel "leistungsdaten von Mauernutfräsen". Der Link führte aber auf dieselbe Seite. :!: :!: :!:
    [​IMG]
     
  9. #9 ehigerd, 21.08.2006
    ehigerd

    ehigerd

    Dabei seit:
    20.08.2006
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Sorry, aber wo ist da bitte ein Ansatz von Werbung. Ich suche jemanden mit Erfahrung, sonst könnte ich mir die Zeit mit dem lesen und nachfragen sparen. Bitte nicht immer von sich selbst ausgehen. Hätte unser E-Werk einen Bericht über die Schelle in Ihrer HP würde ich den Link gerne darauf setzen. Aber so kann ich leider nur die Seite des Herstellers anführen.
     
  10. #10 AoDA_Keule, 21.08.2006
    AoDA_Keule

    AoDA_Keule

    Dabei seit:
    15.03.2006
    Beiträge:
    107
    Zustimmungen:
    1
  11. #11 ehigerd, 21.08.2006
    ehigerd

    ehigerd

    Dabei seit:
    20.08.2006
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Nun dieser Link ist ja noch werbewirksamer als der direkt auf die Herstellerseite. Aber was bringt´s klapt´s mit der Schelle oder net.
     
  12. #12 ehigerd, 22.08.2006
    ehigerd

    ehigerd

    Dabei seit:
    20.08.2006
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Kennt keiner oder?

    Nun aus den Antworten schließe ich, dass wohl keiner bisher diese Dinger in der Hand hatte. Werbung währe hier wohl wirklich angebracht. Ich habe mir nun ein Paar besorgt und werde das Teufelszeug einfach mal probieren. Habe mir schließlich damals auch einen Lieferwagen gekauft und das Geschäftsfahrad weggestellt.
    Leider kann ich Euch nicht meine Erfahrungen berichten, da ich die Rache der Konservativen fürchte.
     
  13. #13 Heimwerker, 22.08.2006
    Heimwerker

    Heimwerker

    Dabei seit:
    13.08.2005
    Beiträge:
    2.760
    Zustimmungen:
    0
    Re: Kennt keiner oder?

    Soll ich dir ne PN mit meiner Adresse schicken oder soll ich auf deiner Seite bestellen?

    :roll:
     
  14. #14 ehigerd, 22.08.2006
    ehigerd

    ehigerd

    Dabei seit:
    20.08.2006
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Hallo, Heimwerker, bestell mal auf meiner Seite.
    Ich mache zur Zeit einen Fortbildungskurs für WEB-Design. In diesem Zusammenhang nutze ich jegliche Übungsmöglichkeit. So habe ich einige Shopsysteme unter Data Becker am laufen, die aber ausser zu Übungszwecken oder zufällig über eine Suchmaschiene keine Einstiegsseite haben, also von eigentlich niemandem gefunden werden können.
    Wenn Du die Grundadresse green-lake aufrufst, kommst Du nicht mehr weiter. Keine Chance für Kunden etwas zu bestellen. Data Becker bietet diese Shops nicht mehr an und sie laufen auch sehr schlecht aber zum üben reicht es. Ich fand die Idee mit der Schelle recht gut deshalb habe ich auch einen Shop damit bestückt. Vieleicht ist es Dir aufgefallen, er ist in Schweizer Franken und ohne MwSt. also nicht Onlinefähig. Der Kurs läuft nämlich in der Schweiz und da wird die Schelle nicht angeboten. (siehe Herstellerhomepage) Was aber alles nichts an meiner Grundfrage ändert, Wer hat Ahnung von dem Teil?
    Schöne Grüße vom Bodensee
    Gerhard
     
  15. Denny

    Denny

    Dabei seit:
    23.03.2005
    Beiträge:
    228
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    Mauernutschellen sind bekannt, da ist es nicht zwingend notwendig auf die Herstellerseite zu verweisen (Link entfernt). Soll ja auch keine Werbung sein..

    Zum Thema: An sich sind die Schellen keine schlechte Sache nur sieht man sie so gut wie nie im Einsatz. Denke das liegt daran, daß sie zum einen kosten, nicht in allen Fällen angewendet werden können (z.B. breitere Schlitze mit mehreren Leitungen) und somit trotzdem z.B. Gips benötigt wird. Somit kann man sich die Schellen auch sparen...
     
  16. #16 ehigerd, 23.08.2006
    ehigerd

    ehigerd

    Dabei seit:
    20.08.2006
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Vielen Dank

    Hallo, vielen Dank für die Entfernung des Link. Man bin ich froh, dass ich nicht nach Fischerdübeln oder Hiltiwerkzeug gefragt habe, sicher hätte man meine Frage sofort gelöscht und mich auf die Liste der bösesten Buben gesetzt. Was ist der Hersteller für ein böser Mensch als dass niemand seine Schellen auch nur erwähnen,geschweige denn ausprobieren will. Dies ist vieleicht der Grund, dass in Deutschland solche Ebbe herscht. In Amerika würden sich die Foren um ein neues Produkt reissen. Aus Ihrer Antwort lieber Moderator muß ich leider auch schließen, dass Sie die HP des Herstellers nur überflogen haben. Nun eine Bitte eines wirklich bösen erwähners der Mauernutschelle. Bitte entfernen Sie diesen kompletten lächerlichen Trade in 15 Akten von Ihrer Oberfläche und löschen Sie bitte auch meinen Zugang, da ich Ihn sicher nicht noch einmal verwenden werde.
    Besten Dank
     
  17. #17 matthias, 24.08.2006
    matthias

    matthias

    Dabei seit:
    23.09.2005
    Beiträge:
    597
    Zustimmungen:
    0
    spielt da jemand die beleidigte Leberwurst?! :lol:

    ABer icdh denk wir sind doch alt genug!
     
  18. #18 ehigerd, 27.08.2006
    ehigerd

    ehigerd

    Dabei seit:
    20.08.2006
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Wieso beleidigt?

    Hallo Gast,
    bitte seien Sie nun auch mir nicht böse, wenn ich nun entgegen meiner Ankündigung nochmals Stellung nehme. Ich bin nicht am Verkauf der Schelle interessiert sondern an deren Nutzung. Da ich keinerlei Infos auf welchem auch immer Forum gefunden habe, wagte ich unter Angabe des Herstellerlinks nach ERFAHRUNGEN zu fragen. Daraufhin wurde ich nach alter ... Art erst einmal bis auf die Knochen durchleuchtet. Dass sich bei dieser Durchleuchtung ein offensichtlich falsches Bild abzeichnet, liegt wohl an einem einseitigen Informationswillen. Es spricht nicht gerade für dieses Forum, dass nach 17 Akten immer noch davon ausgegangen wird, dass ich der böse Händler bin der sich kostenlose Werbung erschnorren will in der Art wie Sie nun anscheinend kostenlose Schellen haben wollen. Bei mir sind Sie da falsch, denn ich habe gerade auf ebay Artikelnummer 140020933244 drei Eimer dieser Schellen gekauft und vom Verkäufer (auch ein Häuslebauer) tolle Tips dazu erhalten. Nun werde ich diese Schellen verbauen und selbst erfahren wo sie was taugen und wo nicht. Es gibt ja auch verschiedene Dübel für verschiedene Verwendungen. Der ganze , ich denke , ich würde, und ich meine, Kram interessiert mich nicht und danach wurde auch nicht gefragt. Hier wurde nach alter Stammtischmanie erst einmal über ein Produkt abgelästert ohne es zu kennen. Ich kenne das vom Auto des Jahres welches von den Leuten gewählt wird, welche dieses noch nie, ausser vieleicht im Fernsehtraum gefahren haben.
    Meiner bescheidenen Meinung nach, währe die einzige korrekte Antwort auf meine Frage gewesen, ja kenne ich ist...
    Noch ne schöne Zeit beim fingerklopfen
    ehigerd
     
Thema:

Mauernut - Schellen

Die Seite wird geladen...

Mauernut - Schellen - Ähnliche Themen

  1. Welche Schellen/Rohre für was verwenden ?

    Welche Schellen/Rohre für was verwenden ?: Hallo liebe Elektro Freunde, Ich bin Jonas, Azubi bei Westnetz und ich habe folgende Frage: Welche Leitungschellen haben welchen Nutzen? Die Frage...
  2. Durchmesser NYM 5x10 und 5x16 - Welche Schellen

    Durchmesser NYM 5x10 und 5x16 - Welche Schellen: Hallo! Ich bräuchte einmal den Außendurchmesser von NYM 5x10 und 5x16 zur Bestimmung der erforderlichen Schellen zur Wandmontage. Welche...
  3. Schellst mögliche Hilfe!!!!

    Schellst mögliche Hilfe!!!!: Brauche Hilfe.... Ich soll einen Stromlaufplan zeichnen für eine Anlage und komm nicht auf eine Lösung. Die Aufgabe ist das wenn ich den Taster...
  4. Nym 5x16mm² durch den Kamin Zugentlastung - Welche Schellen?

    Nym 5x16mm² durch den Kamin Zugentlastung - Welche Schellen?: Hallo, In einer EG-WOhnung soll die Zuleitung (NYM) durch den Kamin gezogen werden (da nicht anders möglich). Das Ok vom Schorni ist da! Die...
  5. Sind "Guro-Schellen" heute noch erlaubt zur Leitun

    Sind "Guro-Schellen" heute noch erlaubt zur Leitun: Guten Morgen ! Zu DDR-Zeiten,kurz vor der Wende habe ich meine Garage von einem Elektriker kpl.anschließen/verkabeln lassen. (Feuchtraum/auf...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden