Max. zulässige Leitungslänge

Diskutiere Max. zulässige Leitungslänge im Forum Installation von Leitungen und Betriebsmitteln im Bereich ELEKTRO-INSTALLATION & HAUSELEKTRIK - Hallo Gibt es eine maximal zulässige Leitungslänge für Steckdosenstromkreise wenn ich ein 3 x 1,5 verlege und den Stromkreis mit einem...
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
A

antar

Beiträge
16
  • Max. zulässige Leitungslänge
  • #1
Hallo

Gibt es eine maximal zulässige Leitungslänge für Steckdosenstromkreise wenn ich ein 3 x 1,5 verlege und den Stromkreis mit einem LS-Schalter B16A abgesichert habe ?

Danke
 
  • Max. zulässige Leitungslänge
  • #2
17m dann darfst du bis 16A max. belasten.
 
  • Max. zulässige Leitungslänge
  • #3
Kommt natürlich auch noch auf die Verlegeart an, in einer gedämmten Hohlwand sieht es da schon ganz anders aus...
 
  • Max. zulässige Leitungslänge
  • #4
Hallo,

antar schrieb:
Gibt es eine maximal zulässige Leitungslänge für Steckdosenstromkreise wenn ich ein 3 x 1,5 verlege und den Stromkreis mit einem LS-Schalter B16A abgesichert habe ?

Ja, da gibt es Richtwerte, aber es weitere Faktoren wie Spannungsfall, Verlegeart, Temperaturbereich, Häufung, etc....

Auch der Spannungsfall vor der Unterverteilung muss beachtet werden.

Für die Strombelastbarkeit gilt :

http://mitglied.lycos.de/greteltechnik/strombelastbarkeituverlegart.gif

Spannungsfall s. Post Hemapri :

http://www.elektrikforum.de/viewtopic.p ... &highlight

http://www.elektrikforum.de/viewtopic.p ... fall#26944

Unterschied Dreh- /Wechselstrom beachten !
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Thema: Max. zulässige Leitungslänge

Ähnliche Themen

Hauptverteilung 63A Hauptsicherung, wie viele Verbraucher darf ich dran hängen?

Kabeldimensionen und Absicherung bei Erneuerung einer Gartenhausversorgung

Zusätzlicher LS in Reihe

Raumthermostat für Pelletheizung mit normalem 3x 0,75er anschließen, keine BUS Leitung vorhanden

Verlegung von Kabel auf öffentlich zugänglichem Gelände

Zurück
Oben