Maximallast Werkstattleitung

Diskutiere Maximallast Werkstattleitung im Haustechnik Forum im Bereich DIVERSES; Hallo Habe ein kleines Problem bei der Installation meiner Werkstattleitung. Ich habe eine unzureichende Elektroleitung bei meinem etwas älterem...

  1. #1 Bertlhuaba, 27.01.2020
    Bertlhuaba

    Bertlhuaba

    Dabei seit:
    27.01.2020
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Hallo

    Habe ein kleines Problem bei der Installation meiner Werkstattleitung.
    Ich habe eine unzureichende Elektroleitung bei meinem etwas älterem Haus und ich brauche eine Übergangslösung bis zur Renovierung.
    Momentan schaut die Installation so aus:
    Die vorhandene Starkstromleitung geht zur Küche im EG danach zur Ölheizung und Wärmepumpe sieht nach einer 4mm Kupferleitung aus abgesichert mit 40A ca 10m lang,danach hat der Vorbesitzer einfach die Leitung weitergezogen ca 15m bis Garage mit 2,5mm zu einem Schaltkasten abgesichert mit 16 A und anschließend zu NUR einer 16a CCE Steckdose.

    Ich habe dort jetzt meine Maschinen aufgestellt,Eine Maschine mit 3kw 380v eine andere mit 4kw 380vund eine Absauganlage 1,5kw 230v die per Anlauf Automatik sich dazuschaltet.
    Es läuft jeweils immer nur eine Maschine mit der Absaugung halt.
    Bis jetzt jetzt habens die "Sicherungen" durchgemacht..
    Wie setzt man eine vorübergehende Installation am besten Lastentechnisch um bzw was kann man lassen?

    mfg
     
  2. Anzeige

  3. Asko

    Asko

    Dabei seit:
    07.07.2019
    Beiträge:
    86
    Zustimmungen:
    23
    Die eine 4mm² Leitung, die später sogar auf 2.5mm² verjüngt wird, versorgt Ölheizung, Wärmepumpe und Garage und ist mit 40A vorgesichert?
    Das hört sich nach gefährlicher Bastelei an und kann auf keinen Fall so bleiben.
    Aus der Ferne ist das aber schwer zu beurteilen.
     
    Octavian1977 und elo22 gefällt das.
  4. #3 Bertlhuaba, 27.01.2020
    Bertlhuaba

    Bertlhuaba

    Dabei seit:
    27.01.2020
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Nicht ganz ne ganze Küche hängt auch noch dran.
    Das das nicht so bleiben kann is mir klar deswegen bin ich hier.
    Hab von Haustechnik keine Ahnung,wie man was wie stark Absicherung und mit welchem Leitequerschnitt etc...
     
  5. #4 Pumukel, 27.01.2020
    Pumukel

    Pumukel

    Dabei seit:
    22.07.2016
    Beiträge:
    8.871
    Zustimmungen:
    1.278
    naja 4mm² und 6mm² kann der Laie und auch der Fachmann schnell verwechseln ohne den Messschieber zu Zücken. Aber 40 A mit 6mm² ist schon Grenzwertig! Und ohne das die Leitung bei der Verringerung von 4 (6mm²) auf 2,5mm² erneut mit max 16 A abgesichert wird ein klares NO GO ! 4mm² = 2,3 mm Durchmesser und 6mm² = 2,7 mm
    Beide Angaben ohne Isolierung!
     
    Bertlhuaba gefällt das.
  6. #5 Bertlhuaba, 27.01.2020
    Bertlhuaba

    Bertlhuaba

    Dabei seit:
    27.01.2020
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Morgen schau ich gleich mal ob´s nicht doch 6mm sind,
    Leider ist auch alles Unteputz installiert -.-
    Eine Absicherung nach der Querschnitt veringerung wär ja schnell installiert.
    Sind die lasten in der Garage den im grünen Bereich zwecks Spannungsabfall?
     
  7. #6 Leprechaun, 28.01.2020
    Leprechaun

    Leprechaun

    Dabei seit:
    03.09.2015
    Beiträge:
    849
    Zustimmungen:
    147
    Du kannst ja alles mit 16, 20, 25 A "absichern", wenn Du damit besser schlafen kannst.
    Was juckt Dich denn der Spannungsfall???

    Leprechaun
     
  8. #7 Octavian1977, 28.01.2020
    Octavian1977

    Octavian1977 Moderator

    Dabei seit:
    05.10.2006
    Beiträge:
    22.675
    Zustimmungen:
    861
    40A ist eine ziemlich ungewöhnliche Sicherung.
    Gerade für Altbestand sehr ungewöhnlich. Schmelzsicherungen sind üblicherweise 35A Leitungsschutzschalter 32A
    Es gibt von allen auch 32 und 40A das sind aber unübliche Werte und Bestellware.
    Hast Du da vielleicht was verwechselt? Vielleicht doch nur der Nennstrom eines FIs oder eines Trennschalters?

    4mm² ist maximal mit 25A Ab zu sichern, je nach Leitungslänge auch weniger, in der Verlegeart C auch 35A, das wäre direkt im oder auf Putz, aber auf keinen Fall 40A.

    Sollten es wirklich 40A sein ist die Absicherung SOFORT zu verringern.
     
    patois gefällt das.
  9. #8 Bertlhuaba, 31.01.2020
    Bertlhuaba

    Bertlhuaba

    Dabei seit:
    27.01.2020
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Danke für die mehr oder nicht nützlichen Posts.
    wurde schon erledigt.
     
Thema:

Maximallast Werkstattleitung

Die Seite wird geladen...

Maximallast Werkstattleitung - Ähnliche Themen

  1. Brauche Hilfestellung zur Maximallast von Erdkabeln

    Brauche Hilfestellung zur Maximallast von Erdkabeln: Hallo Forengemeinde. Ich will meinen Holzplatz vernünftig mit Strom Versorgen. Ich muss 60m Erdkabel NYY-J Verlegen. Da ich nicht weiß welche...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden