mehrere Leitungen verlängern

Diskutiere mehrere Leitungen verlängern im Forum Grundlagen & Schaltungen der Elektroinstallation im Bereich ELEKTRO-INSTALLATION & HAUSELEKTRIK - Ich habe ca. 15 NYM Leitungen 3*1,5 und 5*2,5 die ich weil der Verteilerkasten versetzt werden soll verlängern muss. Wie mache ich es ? Die...
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
M

mbreuer

Guest
  • mehrere Leitungen verlängern
  • #1
Ich habe ca. 15 NYM Leitungen 3*1,5 und 5*2,5 die ich weil der Verteilerkasten versetzt werden soll verlängern muss.

Wie mache ich es ? Die Verlängerungsthreads habe ich schon gelesen.

Zusätzlich würde mich interessieren:
muß ich die Stromkreise jeweils trennen ?
Mir sagte jemand ich müsste für jede Leitung, wenn ich sie mit Dosenklemmen verlängere eine eigene Dose spendieren ?

Ist das Korrekt ?

Was ist die Beste Lösung. Die Leitungen liegen Aufputz, sind derzeit mit Reihenschellen befestigt und hinter einer Holzverkleidung.
 
  • mehrere Leitungen verlängern
  • #2
Ja, du benötigst für jede Leitung einen eigenen Kasten.

Wenn die Leitungen Aufputz bleiben sollen, würde ich das mit Steckklemmen in Dosen machen. Das dürfte für dich am günstigsten und problemlosesten zu sein. und hat den Vorteil, das die Klemmstellen hinterher im Falle des Falles leicht zugänglich sind.

Für das 3*1,5mm² würde ich eine solche Dose verwenden: Mini Abzweigdosen
für das 5*2,5 eine solche: SD7Abzweigdosen

Sollen die Leitungen unter Putz gelegt werden, dürften bei dieser Menge Schrumpfmuffen sinnvoll sein, aber dazu benötigt man das passende Werkzeug und kann einiges falsch machen, das würde ich einem Fachmann überlassen.
 
  • mehrere Leitungen verlängern
  • #3
mbreuer schrieb:
Ich habe ca. 15 NYM Leitungen 3*1,5 und 5*2,5 die ich weil der Verteilerkasten versetzt werden soll verlängern muss.


Mir sagte jemand ich müsste für jede Leitung, wenn ich sie mit Dosenklemmen verlängere eine eigene Dose spendieren ?

Das ist richtig

Einfach eine Dose im Baumarkt kaufen, kabel von der einen Seite einführen abisolieren und dann wichtig mit WAGO-Klemmen 1 zu 1 durch verdrahten.


mbreuer schrieb:
Die Leitungen liegen Aufputz, sind derzeit mit Reihenschellen befestigt und hinter einer Holzverkleidung.

Das gestaltet das ganze etwas schwieriger aber im Grunde genau so wie bereits geschrieben.
[/b][/i]
 
  • mehrere Leitungen verlängern
  • #4
Jetzt noch mal konkreter:

das ich 1 zu 1 verbinde ist mir klar,
Mit je eine Dose pro Leitung meinte ich:
wenn ich 3 Leitungen mit 3*1,5 habe,

muß ich dann 3 Dosen setzen,

Gibt es vielleicht Dosen die irgendeinen Trenner
haben ?

Wieso ist es so wichtig die Sache mit WAGO-Klemmen
zu installieren ?
 
  • mehrere Leitungen verlängern
  • #6
Ja, du bräuchtest für jeden Stromkreis eine eigene Dose. deshalb habe ich oben auch die kleinen vorgeschlagen.

Schrumpfmuffen sind natürlich eleganter, aber da sollte meiner Meinung nach wirklich jemand mit Erfahrung und dem passenden Werkzeug zumindest dabei sein.

Alternative wäre, die Leitungen soweit zu verlegen, und dann einen Elektriker zum Verbinden kommen zu lassen.
 
  • mehrere Leitungen verlängern
  • #7
mjtom schrieb:
Nimm Stossverbinder und Schrumpfschlauch. Spart Platz, ist sicherer und kann auch unter Putz verlegt werden.

Eine Frage: Sind Quetsch-/Stoßverbinder zulässig für massive Leiter?
Kenne sie nur aus der KFZ-Elektrik zum Verbinden von feindrähtigen, flexiblen Leitungen.
 
  • mehrere Leitungen verlängern
  • #8
Das mit dem Stoßverbinder isoliert und dann Schrumpfschlauch gefällt mir am Besten.
Die Frage ist nur:
Darf ich das wirklich mit massiven Leitern ?
Welche Stoßverbinder nehme ich ?
Welches Werkzeug hilft mir dabei ?
Heißt er kann auch UP verlegt werden das ich ihn auch AP verlegen darf.
 
  • mehrere Leitungen verlängern
  • #9
Auf welcher DIN-Grundlage meinte ich.
 
  • mehrere Leitungen verlängern
  • #10
DIN 46341 Teil 1 glaub ich
 
  • mehrere Leitungen verlängern
  • #11
Ja, Klemmstellen müssen zugänglich bleiben, dazu zählen Stoßverbinder aber nicht. Ein weiterer Vorteil von Schrumpfmuffen.
 
  • mehrere Leitungen verlängern
  • #12
Hallo
Also ich benutze zum verlängern von Leitungen
Schrumpfbare Quetschverbinder 1,5mm²
Die ich immer um eine Verbinderlänge versetzt verarbeite und dann über dem Ganzen noch Schrumpfschlauch mit innenkleber (von M3 oder ähnliches)
Das ist Wasserdicht und auch als zugentlastung gut geeignet.
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Thema: mehrere Leitungen verlängern

Ähnliche Themen

Bitte um Tipps für Erneuerung der Wohnungselektrik

Leitungen in Leerrohren verlängern

TN-C und TN-C-S System gemischt? (komplex)

NYIF Leitung zerbröselt,Teil ohne Ummantelung unter Putz OK?

Zurück
Oben