Meinungen zum Sicherungsplan

Diskutiere Meinungen zum Sicherungsplan im Grundlagen & Schaltungen der Elektroinstallation Forum im Bereich ELEKTRO-INSTALLATION & HAUSELEKTRIK; Ist nur ein Beispiel aus dem Netz wegen der Klemmsteine. Meine wird nicht so aussehen o_O Ich bin wie gesagt selbst noch neugierig wieso die...

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. #101 creativex, 15.03.2019
    creativex

    creativex

    Dabei seit:
    05.10.2016
    Beiträge:
    1.311
    Zustimmungen:
    175

    Das kommt ganz auf den Elektriker an :D

    Obwohl mich hier alle als Pfuscher bezeichnen habe ich schon viele elektriker gesehen die handwerklich schlechter arbeiten als ich

    Ob er gut ist kann man nicht wissen Ausseer man kennt ihn
     
    T-Horn gefällt das.
  2. Anzeige

    Schau mal hier: . Dort wird jeder fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. T-Horn

    T-Horn

    Dabei seit:
    01.01.2019
    Beiträge:
    92
    Zustimmungen:
    0
    Das was ich bisher bei ihm gesehen habe überzeugt mich. Aber ich weiß leider auch wie schwer es ist jemandes Überzeugung zu ändern oder ein wenig anzupassen^^ Beispiel für ihn reichen 2-3 FI's und einige Dinge wie Heizung, Herd etc nicht am FI zu betreiben. Er baut ja auch schon über 40 Jahre Anlagen ohne Probleme ein und die laufen immer noch bestens kenne ihn jetzt schon länger. Für mein persönliches Gewissen mal abgesehen von den Normen wäre es aber besser wenn wir die ganzen FI/LS sowie noch ein paar 4 polige FI's verbauen würden. An 20-40€ pro FI soll es jetzt auch nicht scheitern, da denke ich auch gar nicht ans Geld.
     
  4. #103 creativex, 15.03.2019
    creativex

    creativex

    Dabei seit:
    05.10.2016
    Beiträge:
    1.311
    Zustimmungen:
    175

    wie der Beeinflussbar ist das kannst du nur selbst rausfinden. Da ist jeder Mensch anders. Mich könntest du totlabern und ich würde trotzdem keine Fis einbauen.


    Aber bei ihm geht's ja ums Geld , er will bestimmt den Auftrag und wenn du etwas teureres haben willst wird er sicher nicht nein sagen
     
    T-Horn gefällt das.
  5. T-Horn

    T-Horn

    Dabei seit:
    01.01.2019
    Beiträge:
    92
    Zustimmungen:
    0
    Zu den Leitungen ob jetzt 1,5mm² oder 2,5mm da streiten sich ja auch viele, aber da wir eh neue Leitungen ziehen macht mich die 2,5mm² Geschichte auch nicht wirklich Ärmer ist ja auch nur die Zuleitung, oder halt für Großverbraucher wie Wama, Geschirrspüler, Backofen an Schuko halt die 2,5mm². Für die Werkstatt oder Arbeitszimmer da dort und hier auch mal große Verbraucher dranhängen könnte man sich auch an die 2,5mm² aufhängen. Kenne das ja auch in der Lautsprecher/Hifi Scene. Da sind viele auch überzeugt davon, dass etwa 2,5mm² für alle Bereiche und längen ausreichen. Andere glauben halt, dass es über 10m mit 4,0mm² weitergehen muss. Andere sagen dann widerum wieso muss es explizit Lautsprecherkabel sein? Normale Installationsleitungen würden auch gehen. Bei dem Thema streiten sich halt die Geister was Querschnittgrößen anbelangt.

    Das Haus werde ich aber in so einem Zustand (Fast Rohbau) für eine mega lange Zeit nicht mehr sehen und da würde ich mich Schwarz ärgern wenn das ein oder andere zu klein dimensioniert oder gar fehlen würde. Alles bedenken kann man natürlich nicht, aber ich überlege sicherlich schon über einem geschlagenen halben Jahr was man wohin machen sollte. Selbst die Steckdosen neben den Fenstern zwecks Weihnachtsdeko sind eingeplant, Lichtschalter an jedem Raumende, Steckdosen an jeder Raumseite falls man mal umstellen wollen würde, LAN Kabel, etc. Und immerhin habe ich schon ein Gebäude in dem man sich bewegen kann, jeder der Neu baut wo er das ganze im Kopf schon haben muss, verdient meinen vollsten Respekt :D
     
  6. T-Horn

    T-Horn

    Dabei seit:
    01.01.2019
    Beiträge:
    92
    Zustimmungen:
    0
    Nein genau darum geht es ja. Es geht ihm nicht um Geld er will ja selbst für mich mitsparen. Daher ist ja der Plan auf Sparflamme, auch zum Überspannungsableiter sagte er du musst nicht, aber da du einen Blitzableiter für außen hast, würde es Sinn machen auch einen für Innen zu planen. Die Bestellung und der Umbau erfolgen ja nur nach meinem Okay. Alles was ich nicht in Auftrag gebe, macht er auch nicht, in den Marken bin ich genauso frei ob nun Hager, ABB, Spelsberg oder halt das billige vom billigen. Lediglich bei den Dosen besteht er auf qualitativ hochwertige und tiefe Dosen, sonst kann ich den Mist selber anklemmen sagte er :p.

    Problem ist bei mir halt nur, ich will jetzt nicht unbedingt auf die FI's bestehen und ihm das Gefühl geben, dass ich ihm nicht vertraue oder seiner Arbeit besser gesagt. Wäre es ein 0815 Elektriker hätte ich damit nicht so zu kämpfen, aber bei Menschen die man kennt ist das immer etwas schwieriger.
     
  7. #106 creativex, 15.03.2019
    creativex

    creativex

    Dabei seit:
    05.10.2016
    Beiträge:
    1.311
    Zustimmungen:
    175

    Bei den Dosen hat er recht :D es gibt nichts schlimmeres als Dosen die auseinanderfallen :D
     
  8. #107 Octavian1977, 15.03.2019
    Octavian1977

    Octavian1977 Moderator

    Dabei seit:
    05.10.2006
    Beiträge:
    18.365
    Zustimmungen:
    305
    Mit einer äußeren Blitzschutzanalge ist ein Überspannungskonzept mit diversen Ableitern der Typen 1 und 2 an verschiedenen Stellen PFLICHT. Und zwar schon seit mehreren Jahren.
    Die Aussage deines Elektrikers mit kann man machen ist somit absolut unfachmännisch und zeugt von massiven Wissenslücken in der Installationstechnik.
    Der einzelne ÜS ist dabei auch absolut unzureichend, zunächst ist ein Typ 1(1/2) Ableiter so nahe wie Möglich an der Eintrittsstelle der Stromleitung in das Haus zu installieren. Typ 2 Ableiter sind zusätlich in allen Unterverteilungen zu platzieren.
    Auch FI Schutzschalter sind MINDESTENS Für alles Stromkreise im Bad, Außen, sowie Steckdosen und Lichtstromkreise PFLICHT.
    dabei nun etwas ohne FI zu erhalten macht mehr Arbeit als einfach alle Stromkreise über FI zu führen was auch Sinn macht.

    Von wenn ist denn eigentlich die Pfuschverteilung von dem Bild?

    Ich verstehe nicht warum Deinem Elektriker die Typen der UV egal sind. gerade dabei gibt es bei billigteilen die Probleme. Bei den UP Dosen sind diese eher geringeren Umfangs auch wenn ich generell zu hochwertiger Ware rate.
     
  9. T-Horn

    T-Horn

    Dabei seit:
    01.01.2019
    Beiträge:
    92
    Zustimmungen:
    0
    Das Bild der verpfuschten UV ist auch google, als ich nach den Klemmsteinen als Suchbegriff gesucht habe.

    Kann man den sofern es bei 2 FI's bleibt, den Herd etc. dennoch auf den FI klemmen? Ist das möglich?
     
  10. #109 Octavian1977, 15.03.2019
    Octavian1977

    Octavian1977 Moderator

    Dabei seit:
    05.10.2006
    Beiträge:
    18.365
    Zustimmungen:
    305
    natürlich kann man den Herd auf FI hängen und das macht auch Sinn.
    Ich hatte schon häufiger Herde die defekt Heizungen hatten, ohne FI fällt das nicht auf und kann bei langsam verschlechterndem Schaden irgendwann zum Brand führen.
    2 Reihen, 2 FI mit je Acht Sicherungen auf einer Schiene. (3poligen Automat für Herd zähle ich mal als 3 Sicherungen)
    Die Fis mit der KCF eingangsseitig verbunden, keine Klemmsteine.

    Überspannungsschutzkonzept gemäß VDE (siehe Blitzplaner)nicht vergessen.
     
  11. ego1

    ego1

    Dabei seit:
    12.11.2006
    Beiträge:
    5.390
    Zustimmungen:
    145
    Die gezeigte Verteilung ist doch von unserem Superrichie, wie kann die Murks sein?
     
  12. Www

    Www

    Dabei seit:
    08.10.2018
    Beiträge:
    799
    Zustimmungen:
    56
    Da würde ich sogar unterschreiben, wobei beim Neubau sind tw. völlig unrealistische Zeitvorgaben üblich, in welche die Anlage stehen muss. Dann gilt das Motto Hau ran die Scheiße und weg.
    Der BH der mit dem EFK-Chef nicht um 20,-€ für eine zusätzliche Steckdose feilsch, sondern sagt: "Hier ist 1k€ - ich möchte dass es ordentlich gemacht wird, gebe deinen Leuten einen Tag mehr Zeit", hat Chancen auf eine ordnungsgemäße Installation.-
     
  13. T-Horn

    T-Horn

    Dabei seit:
    01.01.2019
    Beiträge:
    92
    Zustimmungen:
    0
    So Leute!

    Der erste Stein ist gelegt. Würde gerne ein Feedback von euch bekommen was besser gemacht werden könnte bzw. Wie ihr das im Vergleich zu vorher findet.

    Klemmsteine statt Klemmleiste weil es anscheinend zumindest beim Abgriff und Trennung PE/N nicht anders möglich war. Mehrere FIs kommt definitiv die KFC Leiste in Frage.

    Was bisher getan wurde

    UV EG Neu
    UV KG Neu (Gab's davor nicht)
    Neozed Sicherungen und Einsatz erneuert. Hager LD046 geiles Teil.

    HAK musste außerplanmäßig geöffnet werden daher kann ich euch die interessante Frage beantworten welche Sicherungen drin sind. 80A Vorsicherungen.

    Daher haben wir es bei den Neozed bei 50A belassen. 63A unterstützt der Hager Max.

    Blöd fand ich nur das wir ausgemacht haben Hager AP 4 Reihig und bekommen hade ich Protec.Class... Beschriftungen sind nicht so gut lesbar aber okay. Kasten wird es auch tun.

    Ansonsten seht selbst. Die alten B16 Automaten werden noch gegen neue weichen mit Beschriftungsfeld. Ist halt so ein Tick von mir. Auge frisst halt mit.

    Neu ist auch der Hager SH363N mit 63A max. Kann man bequem direkt nach den Neozed Sicherungen ausschalten wenn man an der UV arbeiten möchte.

    Für die ganze FI Geschichte solala. Mussten einiges neu Verkabeln da entweder N auf PE oder teilweise der Schutzleiter gar gicht angeschlossen war also Murks. Teilweise waren Steckdosen sogar mit 3 PE angeklemmt?!

    Stimmt es das ab UV für Phase egal ob L1/L2/L3 nur noch mit Brauner 10mm2 Flexiblen Leitungen gearbeitet wird?

    Ansonsten trennen wir im zweiten Schritt noch einige Kreise auf. FI 4 pol sowie einige 2 pol fi/ls folgen.

    Am Flur ging Bad/Gäste Bad, Serverraum sowie Keller Licht Flur. Wurde alles bis auf letzteres getrennt.

    Bad / Gäste Bad erhalten einen eigenen 2pol fi/ls.

    Ach da sind schon einige Sachen aufgetaucht und rir sind noch lange nicht fertig.

    Interessieren euch eigentlich Kabelmarken? Jeder lobt ja waskönig/walter
     

    Anhänge:

  14. Www

    Www

    Dabei seit:
    08.10.2018
    Beiträge:
    799
    Zustimmungen:
    56
    Und wo ist das Schutzrohr zwischen dem Zählerschrank und dem neuen Verteiler? Das ist so nicht zulässig!!!
    Die ausgebrochenen Plastikkanten der Abdeckung können die Adern beschädigen und einen Brand auslösen. Zumindestens dürfte es bei einem Kurzschluß einen ordentlichen Funken geben.
     
  15. T-Horn

    T-Horn

    Dabei seit:
    01.01.2019
    Beiträge:
    92
    Zustimmungen:
    0
    Danke für dein Feedback!

    Rüsten wir umgehend nach. Er sagte durch das entgraten wäre das nicht mehr nötig. Teilweise sind durch seine spezielle entmantelungstechnik auch einige litzen sichtbar geworden die wir leider auch so belassen haben. Muss mir dafür auch noch was einfallen lassen weil nochmal will er kein 5x16mm2 einziehen für die UV KG
     
  16. ego1

    ego1

    Dabei seit:
    12.11.2006
    Beiträge:
    5.390
    Zustimmungen:
    145
    Na ja, schön ist anders.
    Von Neozedlasttrennschalter hat dein Eli noch nichts gehört?
    Wop ist denn die Zuleitung zur EG UV angeschloßen? Doch nicht etwa am B32 Automat?
     
  17. T-Horn

    T-Horn

    Dabei seit:
    01.01.2019
    Beiträge:
    92
    Zustimmungen:
    0
    Neozedlasttrennschalter Frage ich ihn mal

    Zuleitung EG zu KG ist wie du sagtest am B32 Automat angeschlossen.
     
  18. ego1

    ego1

    Dabei seit:
    12.11.2006
    Beiträge:
    5.390
    Zustimmungen:
    145
    Das ist aufgrund mangeldner selektivität Müll. Ich denke du hast da einen Elektriker beschäftigt?
     
  19. creativex

    creativex

    Dabei seit:
    05.10.2016
    Beiträge:
    1.311
    Zustimmungen:
    175

    Ich sagte schon Mal Die kompetenz der heutigen elektroFACHKRÄFTE ist nicht über jeden zweifel erhaben :D
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Vielleicht ist dort etwas brauchbares dabei.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. T-Horn

    T-Horn

    Dabei seit:
    01.01.2019
    Beiträge:
    92
    Zustimmungen:
    0
    Habe ich auch! Als Laie kann ich aber die Qualität nicht beurteilen. Die FIs fallen aber beim Test somit für mich in erster Linie in Ordnung. Über den technischen Aspekt muss ich halt hier fragen was besser gemacht werden kann und wieso.
     
  22. T-Horn

    T-Horn

    Dabei seit:
    01.01.2019
    Beiträge:
    92
    Zustimmungen:
    0
    Zum anderen habe ich ihn mal auf den Überspannungsableiter in der UV KG angesprochen. Er sagte, da der Leitungsweg weniger als 5m beträgt ist das nicht notwendig.
     
Thema:

Meinungen zum Sicherungsplan

Die Seite wird geladen...

Meinungen zum Sicherungsplan - Ähnliche Themen

  1. Bitte um fachliche Meinungen zu einem Schadensbild

    Bitte um fachliche Meinungen zu einem Schadensbild: Liebes Forum, ich möchte hier gleich ein paar Fotos zeigen und darum bitten, dass alle die Lust und die Zeit dazu haben einmal Ihre...
  2. Neuinstallation nach Kabelbrand - Meinungen dazu bitte

    Neuinstallation nach Kabelbrand - Meinungen dazu bitte: Hallo Forum! Wir hatten bei uns im Haus (Baujahr 1902) letzten Herbst einen Kabelbrand nachdem wir einen Elektrogrill an die Steckdose im...
  3. möchte eure Meinung hören - Instandhaltung von CNC-Maschinen

    möchte eure Meinung hören - Instandhaltung von CNC-Maschinen: Hallo Leute, ich bin ausgebildeter Mechatroniker (seit 2013 fertig) und gerade auf Jobsuche, leider seit Oktober arbeitslos. Habe in der...
  4. Eure Meinung als Experten ist gefragt!

    Eure Meinung als Experten ist gefragt!: Hallo Zusammen, ich brauche eure Praxiserfahrung und eure Meinung! Ich mache im Rahmen meiner Master Abschlussarbeit eine Studie über...
  5. Eure Meinung als Experten ist gefragt!

    Eure Meinung als Experten ist gefragt!: Hallo Zusammen, ich brauche eure Praxiserfahrung und eure Meinung! Ich mache im Rahmen meiner Master Abschlussarbeit eine Studie über...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden