Meisterschule machbar?

Diskutiere Meisterschule machbar? im Produkte, Elektromaterial, Elektrowerkzeug & Werks Forum im Bereich ELEKTRO-INSTALLATION & HAUSELEKTRIK; hallo ich bin neu hier und bin ganz froh die Seite gefunden zu haben... Ich bin am überlegen meinen Meister zu machen, ich bin 24 und seid drei...

  1. #1 Benni 11, 25.02.2007
    Benni 11

    Benni 11

    Dabei seit:
    25.02.2007
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    hallo ich bin neu hier und bin ganz froh die Seite gefunden zu haben...
    Ich bin am überlegen meinen Meister zu machen, ich bin 24 und seid drei jahren in der Industrie beschäftigt, was mich in meinem Beruf weiter gebracht hat. Hab meine Ausbildung im Handwerk gemacht und möchte dort auch meinen Meister machen. Jetzt stellt sich für mich die Frage was würde alles auf mich zukommen, da ich es auf Abendschule machen würde. Könnt ihr mir bischen was von euch berichten was mir bei meiner Entscheidung helfen könnte? Ist es für ein normal sterblichen zu packen? :roll: :)
    danke schonmal für die Antworten
     
  2. Anzeige

  3. #2 ulipascha, 25.02.2007
    ulipascha

    ulipascha

    Dabei seit:
    25.07.2006
    Beiträge:
    369
    Zustimmungen:
    0
    kann man schlecht darauf antworten, alle die ihren Meister gemacht haben sind "normal sterblichen",
    oder wie siehst du das. Laß dir die Unterlagen zusenden
    und dann gehts los :)
     
  4. #3 Schweizer, 26.02.2007
    Schweizer

    Schweizer

    Dabei seit:
    05.02.2007
    Beiträge:
    412
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    also ich befinde mich gerade in der Prüfungsvorbereitung zum Elektrotechnikermeister.
    Habe es mir wirklich schwerer vorgestellt( also soll nicht heissen dass es leicht ist).
    Aber da du ja im Handwerk gelernt hast und in der Industrie arbeitset deckt das ja schon einuge Felder ab.
    Ich habe z.B. Probleme mit SPS, vorher noch nie gemacht.
    Die VDE-Vorschriften hauen auch ganz schön rein, aber wenn du in der Berufsschule schon gut mitgekommen bist, ist das normal kein Problem.
    Würde es mir nur gut überlegen denn bis zu 10000€ ist ne Stange Geld!
    Aber mach es ruhig!
    Gruss
     
  5. edi

    edi

    Dabei seit:
    21.06.2005
    Beiträge:
    6.536
    Zustimmungen:
    39
    Meister

    Hallo,

    vor allem in Mathe solltest du nach meiner Meinung
    "fit" sein.........das macht schon viel aus.......
     
  6. #5 dregsewer, 03.03.2007
    dregsewer

    dregsewer

    Dabei seit:
    05.06.2006
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Es ist machbar auch wenn man nicht vorher der beste war! Wenn du in der schule gut mitmachst, und ein bißchen mitarbeitest ist es gut zu schaffen! Also bei mir hat alles gut geklappt und 50 Punkte erreicht kann mann überall erreichen! Nur das mit abendschule würde ich mir überlegen, ES ist eine SEHR lange zeit 2,5JAhre auf die schule zu gehen. Überleg mal ob du Teil 3+4 nicht vorher auf Vollzeit machst, bzw für teil4 gibts "Crashkurse" die nur ein paar Tage gehen! Mußt ja nicht die gesamte Maßnahme bei einem anbieter machen.
    Und erhrliche Meinung ich würde es nicht mehr machen, vielleicht lags auch an unserer Schule!
    Viel Spaß
     
  7. #6 Benni 11, 04.03.2007
    Benni 11

    Benni 11

    Dabei seit:
    25.02.2007
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Danke für die netten Antworten...
    Dann werd ich mal mein Glück versuchen. :)
    Wenn einer von euch noch ne Stelle sucht, als elektriker in der industrie, meldet euch bei mir. Wir suchen noch zwei drei leute an der arbeit. :wink:
    Schönen Tag wünsch ich euch noch.
     
  8. kawa

    kawa

    Dabei seit:
    24.04.2005
    Beiträge:
    860
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Benni,

    wenn du hier solche Angebote machst, solltest du vielleicht den Wohnort angeben. :lol: :lol:


    Gruß Kawa,
    der keine neue Stelle sucht.
     
  9. olby

    olby

    Dabei seit:
    07.04.2005
    Beiträge:
    159
    Zustimmungen:
    0
    die Industrie-Leut's hatten bei uns meist keine Probleme

    Beispiel Arbeitsprobe
    Durchfallquote in meinem Lehrgang ca. 50%
    die "Gewinner" kamen fast alle aus der Industrie
    die Top 3 waren Schaltanlagen/Steuerungsbauer :wink:
    Steuerung und Schaltplan kam bei denen ganz lässig aus dem Handgelenk :wink:

    falls also Berührungsängste im Umgang mit Schütz, Zeitrelais, Lichtschranke, SPS bestehen...
    ruhig mal solche Gerätschaften anschaffen und damit üben :)
     
  10. #9 Benni 11, 04.03.2007
    Benni 11

    Benni 11

    Dabei seit:
    25.02.2007
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Ja dass mit dem Ort stimmt natürlich dass hab ich ganz vergessen... :lol: :lol:
    Das ist der Raum Waldeck - Frankenberg.
     
  11. #10 Benni 11, 04.03.2007
    Benni 11

    Benni 11

    Dabei seit:
    25.02.2007
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Dass mit der SPS ist ja mein täglicher umgang, genauso wie Lichtschranken und so weiter...
    Dass ihr so ne hohe durchfall rate hattet ist natürlich auch extrem.
    Naja ich werd sehen was bei rum kommt, lass mich da mal überraschen. :)
     
  12. olby

    olby

    Dabei seit:
    07.04.2005
    Beiträge:
    159
    Zustimmungen:
    0
    bei der "Praktischen" gab es Möglichkeiten
    herauszubekommen, welche Aufgabe dran kommen wird.

    Ich will mich jetzt nicht näher dazu auslassen 8)

    Bei uns war da jedenfalls nix zu machen...
    Neue Aufgabe / nie dagewesene Materialliste / 50% Durchfall :lol:
     
  13. #12 dregsewer, 10.03.2007
    dregsewer

    dregsewer

    Dabei seit:
    05.06.2006
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Sorry wenn ich das so direkt sage aber die schule weiß ganz genau was in der Prüfung drannkommt und man wird auch ziehmlich exakt darauf vorbereitet!
    Und die ganzen Sachen mit neuem Projekt usw. waren alles nur Panikmacherei!
    Und die Prüfung ist machbar!! Habe sie jetzt auch vor 2 Wochen bestanden! 8)
    Bester Tipp mit der Klasse eins höher sprechen die haben die Prüfung schon gemacht und es kommen immer wieder die gleichen Projekte drann, die Prüfer denken sich ja auch nicht jedesmal neue Aufgaben aus!
    Weiterhin viel Spaß!
     
  14. maku

    maku

    Dabei seit:
    30.07.2005
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Wer in der Industrie arbeitet, die Gesellenprüfung noch nicht lange hinter sich hat und den Unterricht regelmäßig besucht kann nicht wirklich im Fachteil durchfallen.
    Bei uns wurden noch Zusatzkurse für SPS,Meßtechnik angeboten.Die habe ich auch nicht besucht und trotzdem problemlos bestanden. Ich habe in der Industrie gelernt und arbeite dort, aber den Elektromeister im Handwerk gemacht.
    Rechnungswesen baut logisch auf und war kein Problem bei mir.Und der Ausbilderteil ist halt eine Fleisaufgabe es zu lernen.
    Arbeitsprobe war auch ganz easy und ich habe ein freies Meisterstück gemacht.
    gruß
    maku
     
  15. #14 Technikbastler, 16.03.2007
    Technikbastler

    Technikbastler

    Dabei seit:
    10.02.2006
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    0
  16. #15 Mad_Max, 26.03.2007
    Mad_Max

    Mad_Max

    Dabei seit:
    11.06.2005
    Beiträge:
    180
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    erstmal finde ich es gut, das du dich weiterbilden willst. Aus meiner Erfahrung ist der Meisterbrief leider nichts mehr wert. ( Ich bin selber Elektrotechnikermeister ) Gerade wenn du in der Industrie arbeitest würde ich dir eine Weiterbildung zum Elektrotechniker empfehlen. Diese Weiterbildung hat in der Industrie einen höheren Stellenwert.

    MfG Max
     
  17. #16 ShortCircuit, 03.05.2007
    ShortCircuit

    ShortCircuit

    Dabei seit:
    11.02.2007
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Servus beinand!

    Ich hab genau so wie du gedacht, bzw. denke ich immer noch. Hab mir einfach mal Infomaterial zuschicken lassen, dann bin ich auf die Infoveranstaltung gegangen. Und jetzt? Jetzt bin ich angemeldet! Im September gehts los, und irgendwie freu ich mich auch schon drauf!
    Ich würde die Schule aber gleich durchziehen (dauert ca. 10 Monate), und nicht auf die Abendschule gehen.

    Grüsse vom Alpenrand!
     
Thema:

Meisterschule machbar?

Die Seite wird geladen...

Meisterschule machbar? - Ähnliche Themen

  1. Alle 30 Minuten soll eine neue Led aufleuchten. Machbar?

    Alle 30 Minuten soll eine neue Led aufleuchten. Machbar?: Liebe Damen und Herren, Ich benötige Hilfe bei einem Projekt in der Schule. Ich will dass sich bei einer LED Leitung alle 30 Minuten das LED...
  2. Alle 30 Minuten soll eine neue Led aufleuchten. Machbar?

    Alle 30 Minuten soll eine neue Led aufleuchten. Machbar?: Liebe Damen und Herren, Ich benötige Hilfe bei einem Projekt in der Schule. Ich will dass sich bei einer LED Leitung alle 30 Minuten das LED...
  3. Machbarkeit von batteriebetriebenen Funksteckdosen

    Machbarkeit von batteriebetriebenen Funksteckdosen: Wie ist es möglich eine Funksteckdose so zu bauen, dass sie mit einem batteriebetriebenen, hocheffizientem Empfänger ausgestattet ist? Der...
  4. Schaltung mit Siemens LOGO so machbar ?

    Schaltung mit Siemens LOGO so machbar ?: Hallo, ich bin neu hier im Forum und bräuchte mal euren Rat. :) Folgendes Schaltungs-szenario will ich mithilfe der Siemens LOGO!...
  5. Meisterschule Teil 1 und 2

    Meisterschule Teil 1 und 2: Welche vorraussetzungen (wissen) sollte man mit sich mitbringen (ausser Grundlagen) wie ist das Lernprogramm, fange im september damit an .Teil 3...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden