Memory Taststeuergerät / Dimmer überbrücken

Diskutiere Memory Taststeuergerät / Dimmer überbrücken im Licht & Beleuchtung Forum im Bereich ELEKTRO-INSTALLATION & HAUSELEKTRIK; Servus zusammen, bei uns in der WG ist ein Dimmer kaputt gegangen. Hiermit wurden Halogen-Leuchtstoffröhren im Bad gesteuert. Da wir die...

  1. bkk87

    bkk87

    Dabei seit:
    13.08.2017
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Servus zusammen, bei uns in der WG ist ein Dimmer kaputt gegangen. Hiermit wurden Halogen-Leuchtstoffröhren im Bad gesteuert.

    Da wir die Dimmfunktion nicht unbedingt brauchen und das Budget sehr knapp ist, wollen wir das Gerät "überbrücken" ohne es auszutauschen.

    Den Lichtschalter konnten wir durch das Entfernen der Feder schon "zurückbauen".

    Beim Überbrücken des Dimmers kommen wir nicht weiter.
    Wir haben folgendes Gerät: Busch-Jaeger Busch-Memory-Taststeuergerät (6550)

    [​IMG]

    Unsere Kabel sind wie folgt angeklemmt:
    [​IMG]

    - Oben links sind die + und - Anschlüsse der Halogenleuchten.
    - Oben rechts eine blaues Kabel geht oben an den N-Anschluss. Hier konnte ich nie einen Strom messen.
    - Unten Links an der 1 hängt ein brauens Kabel. Dies scheint mit dem Schalter (= zurückgebauten Taster) verbunden zu sein. Je nach Schalterzustand kann ich hier mit dem Phasenprüfen ein helles oder sehr dunkles Licht sehen.
    - Unten das 2. von links ist ein schwarzes Kabel. Hier liegt permanent Strom an.
    - Unten rechts ein grauen Kabel. Hier konnte ich keinen Strom messen mit Phasenprüfer.

    Unsere Frage wäre, wie wir den defekten Dimmer überbrücken können, ohne ihn auszutauschen.

    Vielen Dank und Gruß!

    bkk
     
  2. Anzeige

  3. karo28

    karo28

    Dabei seit:
    25.07.2013
    Beiträge:
    2.644
    Zustimmungen:
    366
    Halogen-Leuchtstoffroehren mit einen konventionellen Dimmer zu steuern, ist ziemlich schwer...

    Ihr sein nicht zufaellig nur der Mieter? Was sagt der Wohnungseigentuemer eigentlich zu euren Bastelorgien? Der REG-Dimmer schwebt doch nicht frei in der Wohnung sondern sitzt i.a. in einer Unterverteilung. Schon um ihn vor dem Zugriff unbedarft bastelnder Laien zu schuetzen...
     
  4. bkk87

    bkk87

    Dabei seit:
    13.08.2017
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Servus!

    Nein, die Wohnung ist gekauft von Einem in unserer WG. Wir haben noch einen anderen Lichtkreis in dem Bad, der funktioniert. Deshalb ist die Reparatur optional und soll so wenig wie möglich kosten.

    Der Dimmer und die Kabel sind hinter einer Halogenleuchte in der Rigips-Decke versteckt.

    Kannst du uns vielleicht weiter helfen?

    Danke und Gruß
     
  5. karo28

    karo28

    Dabei seit:
    25.07.2013
    Beiträge:
    2.644
    Zustimmungen:
    366
    Habt ihr euch schonmal die Bedienungsanleitung des Dimmers angeschaut? Dort findet sich auf S.15 Abb 4 euer Anschlussschema.

    Bleibt nur noch die Frage, ob eure Leuchte nun eine Halogenleuchte mit elektronischen Trafo und 1-10V Schnittstelle ist. Oder eine Leuchtstoffroehre mit EVG und 1-10V EVG? In beiden Faellen sollte allerdings "Steuereingang offen" = "maximale Helligkeit" gelten.
     
  6. ego1

    ego1

    Dabei seit:
    12.11.2006
    Beiträge:
    5.703
    Zustimmungen:
    233
    Als Ersatz käme dann ein z.B. ein Eltako S12-100 mit 230V Spule in betracht. Die Adern welche an +/- angeschlossen wurden, sind dann zu isolieren.

    Allerding möchte auch ich die offensichtlich unsachgemäße Montage anmerken.
     
  7. bkk87

    bkk87

    Dabei seit:
    13.08.2017
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Danke schon mal! Ja, ich habe die Anleitung gelesen.
    Verstehe sie aber nicht so wirklich, weil mir sehr viel Elektronikwissen fehlt. Bin durchaus bereit, mir das anzueignen, aber mit Google komme ich nicht so weit (deshalb auch der Beitrag hier im Forum).

    Die unsachgemäße Installation des Dimmers haben wir nicht initial vorgenommen :) Wir würden den Dimmer ja auch gerne loswerden... ;)

    Diese müsste ich verbinden zur Überbrückung des defekten Dimmers? Ich verstehe aber dann noch nicht die Zuordnung zu den Kabeln / Anschlüssen am Dimmer:

    [​IMG]

    Was ist der "Steuereingang offen" und was ist "maximale Heligkeit" hier?
    "1" und "Pfeil unten". Muss ich also diese beiden verbinden?

    Danke und Gruß!
     
  8. #7 Pumukel, 13.08.2017
    Pumukel

    Pumukel

    Dabei seit:
    22.07.2016
    Beiträge:
    5.706
    Zustimmungen:
    558
    Du kannst den Dimmer sogar ersatzlos entfernen! Die Klemmen 5+6+8 +23 werden isoliert auf Wagos abgelegt und die Klemme 1 mit 4 verbunden. Den Taster hast du schon durch entfernen der Feder in einen Schalter umgebaut. Achtung klemmen 8 =N 23=L sowie 1 und 4 führen Netzspannung.
     
  9. bkk87

    bkk87

    Dabei seit:
    13.08.2017
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    super vielen Dank!

    Unsere Halogenlampen haben ja nur 2 Anschlüsse: + und -.

    D.h. ich muss diese Lampenenden zwischen Klemme 1 und 4 verbinden, korrekt?

    Gruß und Dank!
     
  10. #9 Octavian1977, 14.08.2017
    Octavian1977

    Octavian1977 Moderator

    Dabei seit:
    05.10.2006
    Beiträge:
    19.889
    Zustimmungen:
    515
    Die Halogenteile haben weder plus noch minus da die sicher mit Wechselstrom laufen.
    Entweder lebt Ihr mit der defekten Beleuchtung, oder Ihr bestellt eine Fachkraft zur Beseitigung.
    An elektrischen Anlagen haben Laien nichts verloren, das ist zu gefährlich.
    Funktion kann man sehr schnell herstellen und glaubt dann vermeintlich auch an eine Sichere Anlage.
    Fehler in elektrischen Anlagen lösen Brände aus und verursachen lebensgefährliche Verletzungen!

    Billig ist da nicht, Eigentum verpflichtet!!!
     
  11. karo28

    karo28

    Dabei seit:
    25.07.2013
    Beiträge:
    2.644
    Zustimmungen:
    366
    ???
    Und welche Anschlüsse hat der vorgeschaltete Trafo, so es einen gibt? Was für ein Typ Halogenleuchtmittel (Sockel, Spannung,Leistung) ist eingesetzt?


    Nein. Das hat keiner geschrieben.
     
  12. bkk87

    bkk87

    Dabei seit:
    13.08.2017
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    mit + und - meine ich die Beschriftung der Adern am Dimmer.

    Genau wie im letzten Screenshot zu sehen.

    Der Trafo ist noch weiter in der Rigipsdecke versteckt. Kann ich heute Abend mal schauen, was die Daten davon sind.

    Wenn ich Klemme 1 und 4 verbinde, woran sollten denn dann theoretisch die beiden Anschlüsse vom Trafo?
     
  13. #12 Pumukel, 14.08.2017
    Pumukel

    Pumukel

    Dabei seit:
    22.07.2016
    Beiträge:
    5.706
    Zustimmungen:
    558
    @ bkk87 lesen gehört auch nicht zu deinen starken Seiten. Bevor du nicht begriffen hast was ich geschrieben habe lass die Pfoten von der Elektrotechnik! Die einzigen Änderungen werden am Dimmer vorgenommen!
     
  14. #13 Octavian1977, 14.08.2017
    Octavian1977

    Octavian1977 Moderator

    Dabei seit:
    05.10.2006
    Beiträge:
    19.889
    Zustimmungen:
    515
    Die Klemmen + und Minus am Dimmer haben nichts mit den Leuchten zu tun, daß ist der 0-10V Steuereingang des Dimmers.

    Der Dimmer hat auch nicht so lose irgendwo herum zu fallen der gehört in einen Kasten auf eine Hutschiene!
     
  15. karo28

    karo28

    Dabei seit:
    25.07.2013
    Beiträge:
    2.644
    Zustimmungen:
    366
    Ich vermute, du meinst "Steuerausgang"...
     
  16. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Vielleicht ist dort etwas brauchbares dabei.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  17. ego1

    ego1

    Dabei seit:
    12.11.2006
    Beiträge:
    5.703
    Zustimmungen:
    233
    Ob die Diagnose "Defekter Dimmer" überhaupt stimmt, würde ich mittlerweile auch in Frage stellen.
     
  18. #16 Octavian1977, 14.08.2017
    Octavian1977

    Octavian1977 Moderator

    Dabei seit:
    05.10.2006
    Beiträge:
    19.889
    Zustimmungen:
    515
    Steuerung rein Spannung raus :D
     
Thema:

Memory Taststeuergerät / Dimmer überbrücken

Die Seite wird geladen...

Memory Taststeuergerät / Dimmer überbrücken - Ähnliche Themen

  1. Dimmer anschließen Altbau

    Dimmer anschließen Altbau: Hallo zusammen, kann mir jemand helfen, wie ich meinen Dimmer anschließen soll? Oben aus der dose kommen: 2x Schwarz 1x braun (Phase) Unten...
  2. Ac triac S1-D DMX Dimmer

    Ac triac S1-D DMX Dimmer: Guten Tag zusammen. Habe mir vor kurzem den oben genannten Dimmer gekauft in der Hoffnung dass dieser sobald er per DMX angeschlossen ist per DMX...
  3. LED Dimmen - Blinken bei hoher Beleuchtung

    LED Dimmen - Blinken bei hoher Beleuchtung: Guten Tag an alle hier, ich habe eine herkömmliche Deckenleuchte in meinem Schlafzimmer. Als vor kurzem die Birne den Geist aufgegeben hatte, war...
  4. Verkabelung eines Dimmers! Hilfe :-(

    Verkabelung eines Dimmers! Hilfe :-(: Guten Tag ihr Lieben. Wir haben über unserem Fernseher ein Kasten installiert, welches mit LED Einbauspots versehen wurde. Da wir das gemacht...
  5. Tasterschaltung mit Dimmer

    Tasterschaltung mit Dimmer: Hallo! Wir haben aufgestockt und nun steht bald die Beendigung der Bauarbeiten bevor. Mein Elektriker ist gerade im Urlaub und ich müsste die...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden