Mennekes CEE Steckdosen

Diskutiere Mennekes CEE Steckdosen im Produkte, Elektromaterial, Elektrowerkzeug & Werks Forum im Bereich ELEKTRO-INSTALLATION & HAUSELEKTRIK; etwas spät aber naja ich habe vor eineiger zeit eine CEE Steckdose von Mennekes gesehen die auch als weiter fürung zu anderen Kraftsteckdosen...

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. #1 wolli1982, 26.09.2005
    wolli1982

    wolli1982

    Dabei seit:
    02.03.2005
    Beiträge:
    295
    Zustimmungen:
    0
    etwas spät aber naja ich habe vor eineiger zeit eine CEE Steckdose von Mennekes gesehen die auch als weiter fürung zu anderen Kraftsteckdosen benutzt werden kann!

    Ich frage mich jetzt wsa soll so ein s***!

    wenn ich eine 16A $00V Steckdose habe kann ich doch nicht einfach zu einer anderen 16A $00V abzweigen weil meine angeschlossenen geräte doch meist größere verbraucher sind die auch einen hohen strom brauchen damit meine sicherungen nicht wegen einer überlastung abschalten, müste man ja die Querschnitte erhöhen damit die sicherung größer werden kann aber dann besteht ja die gefahr das man die anschluß leitung überlastet!

    Ich finde diese Steckdose gehört verboten!
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: . Dort wird jeder fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. kawa

    kawa

    Dabei seit:
    24.04.2005
    Beiträge:
    860
    Zustimmungen:
    0
    Hallo wolli,

    Die LS- Schalter schützen.
    Was hast du gegen mehrere Kraftsteckdosen an einer Zuleitung, solang sie ordnungsgemäß abgesichert sind, spricht doch nichts dagegen.
    Es müssen ja nicht immer "dicke Brummer" hier angeschlossen werden.
    Es gibt eine Vielzahl von Drehstrommotoren, die eine geringe Stromaufnahme besitzen.
    Drehstrommotoren haben gegenüber Wechselstrommotoren den Vorteil, daß sie bei gleicher Leistung eine kleinere Bauform besitzen und deshalb oft Verwendung finden.

    Gruß Kawa :D
     
  4. #3 wolli1982, 27.09.2005
    wolli1982

    wolli1982

    Dabei seit:
    02.03.2005
    Beiträge:
    295
    Zustimmungen:
    0
    Die LS Schützen aber nur die leitung bis zur Steckdose nicht weiter! und meiner meinung nach solte ein vernünftiger fachmann auch dafür sorgen das angeschlossene geräte nicht unmitelbar gefärdet werden! Was der fall wäre wenn man höher absichert um mehrere 16A Kraftsteckdosen verwenden will!

    Und dort meistens größere sachen eingesteckt werden macht mir das sorgen (Einschaltströme)!
    Mehrere steckdosen hat man ja nur in Werkstäten
    und dort wäre es lästig wenn ständig die sicherungen auslösen!

    Hatte letztens denn fall da ein kunde eine größere maschiene anschließen wolte und das über solche abgezweigten Kraftsteckdose ich sage nur dumme idee weil die maschine 4 solcher anschlüsse hatte wovon zwei für Notstrom über USV Sind wärend die zwei anderen die Netzversorgung dar stellen und diese sind auch gut belastet also keine gute idde von dort noch abzuzweigen ohne größeren Querschnitt und sicherung!

    Deswegen bin ich der meinung man soll an die zukunft denken es kann (muss nicht) vorkommen das man mehrere großverbraucher gleichzeitig benutzen Will/muss und dann sind solch abgezeigten Kraftsteckdosen nicht zu gebrauchen!!
     
  5. #4 Heimwerker, 27.09.2005
    Heimwerker

    Heimwerker

    Dabei seit:
    13.08.2005
    Beiträge:
    2.760
    Zustimmungen:
    0
    es kann aber doch auch den fall geben, dass ich nur ein gerät habe, dass an zwei verschiedenen stellen anschließbar sein soll, dann sind solche "durchgangs-cee-dosen" ne prima sache..

    und verbieten?
    warum?
    verbietet ja auch keiner steckdosen parallel zu schalten, nur weil es ja mal sein kann, dass die 16A sicherung mit dem verbraucher einer steckd.voll ausgelastet ist!

    mfg
     
  6. kawa

    kawa

    Dabei seit:
    24.04.2005
    Beiträge:
    860
    Zustimmungen:
    0
    Hallo wolli,

    in der Küche sicherst du doch auch nicht jede Schukosteckdose separat ab, oder?

    :D
    LS-Schalter sind Leitungsschutzschalter und nicht Geräteschutzschalter.

    Gruß Kawa
     
  7. #6 wolli1982, 29.09.2005
    wolli1982

    wolli1982

    Dabei seit:
    02.03.2005
    Beiträge:
    295
    Zustimmungen:
    0
    wir reden ja nicht über ne schuckosteckdose sonder über eine CEE Steckdose außer demm haben diese auch eine max. Strom belastbarkeit außer dem sind die kleinen haushaltsgeräte meist klein verbraucher wobei drehstromer meist großverbraucher!


    Heimwerker hat folgendes geschrieben:
    es kann aber doch auch den fall geben, dass ich nur ein gerät habe, dass an zwei verschiedenen stellen anschließbar sein soll, dann sind solche "durchgangs-cee-dosen" ne prima sache..

    gute überlegung dann würde ich aber über ein abzweig kasten abzweigen in der hofnung das ich den leitungs weg so kurz wie möglich halten kann!
     
  8. #7 steboes, 29.09.2005
    steboes

    steboes

    Dabei seit:
    05.07.2005
    Beiträge:
    1.293
    Zustimmungen:
    0
    mein gott also jetz mal im ernst wenn die leitung richtig dimensioniert is und die sicherungen stimmen (nur 1x nennstrom absichern also z.b. bei 2x 32A steckdose nich gleich 63A sondern 32A), dann spricht doch nicks dagegen!!! :roll: :roll: :roll:
     
  9. kawa

    kawa

    Dabei seit:
    24.04.2005
    Beiträge:
    860
    Zustimmungen:
    0
    @wolli1982
    Klar, alles Kleinverbraucher, wie Fritteuse, Wasserkocher, Toaster, Bügeleisen.....
    Wolli, kennst du die Leistung dieser Geräte?
    Dann schau mal auf die Typenschilder!!

    Frage:
    Und wenn ich 10 CEE- Steckdosen (Extremfall) an eine Zuleitung hänge, die mit 16A abgesichert ist, was meinst du, was da passiert bei Überlastung??? :roll:
    -A- Die Leitung verschmort ?
    -B- Die CEE- Steckdosen platzen ?, oder
    -C- Die Hütte brennt ab ?

    Gruß Kawa :D
     
  10. #9 Heimwerker, 30.09.2005
    Heimwerker

    Heimwerker

    Dabei seit:
    13.08.2005
    Beiträge:
    2.760
    Zustimmungen:
    0
    :lol:
    -D- die steckdosen werden verboten, weilo wolli es sagt
    -E- die angeschlossenen geräte implodieren :lol:
     
  11. edi

    edi

    Dabei seit:
    21.06.2005
    Beiträge:
    6.405
    Zustimmungen:
    2

    Um so schlimmer......ich frage mich wie er dann seine
    Prüfungen schreibt..........da können sich die Prüfer das Beste raussuchen.....
    Gerade von einem Elektroinstallateur (Azubi)erwarte
    ich einfach ein höheres Niveau..........und nicht
    .
     
  12. #11 friends-bs, 31.10.2005
    friends-bs

    friends-bs Ehrenmitglied

    Dabei seit:
    08.07.2005
    Beiträge:
    2.292
    Zustimmungen:
    0
  13. #12 Hemapri, 31.10.2005
    Hemapri

    Hemapri

    Dabei seit:
    28.06.2005
    Beiträge:
    1.871
    Zustimmungen:
    6
    [quote="wolli1982wir reden ja nicht über ne schuckosteckdose sonder über eine CEE Steckdose außer demm haben diese auch eine max. Strom belastbarkeit außer dem sind die kleinen haushaltsgeräte meist klein verbraucher wobei drehstromer meist großverbraucher![/quote]

    Vorsicht mit solchen Behauptungen! Die Strombelastung der Leitungen sind bei einem Großteil der Drehstromverbrauchern an CEE-Steckdosen oft kleiner, als die von manchen Wechselstromverbrauchern an normalen Schuko-Steckdosen.
    An eine 16A-CEE steckt man keinen Großverbraucher. CEE-Dosen sind in erster Linie lediglich Anschlußdosen für Drehstrom. Das sagt noch lange nichts über den Stromverbrauch aus.

    MfG
     
  14. #13 friends-bs, 01.11.2005
    friends-bs

    friends-bs Ehrenmitglied

    Dabei seit:
    08.07.2005
    Beiträge:
    2.292
    Zustimmungen:
    0
    Das verwende ich hauptsächlich zum schmieren von NH- Einsätzen. Hat sich besonders bei grossen NH- Sicherungslasttrennern bewährt. Damit geschmiert, kannst du sogar NH3- Trenner bequem schalten. :wink:
     
  15. edi

    edi

    Dabei seit:
    21.06.2005
    Beiträge:
    6.405
    Zustimmungen:
    2
    Hallo,

    finde ich auch interessant.
    Wie sieht es denn mit dem Fließverhalten bei erhöhten Temperaturen aus ? Läuft das zeug mit der Zeit weg ? Wie sind die "Nachschmierfristen" ?
     
  16. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Vielleicht ist dort etwas brauchbares dabei.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  17. #15 friends-bs, 01.11.2005
    friends-bs

    friends-bs Ehrenmitglied

    Dabei seit:
    08.07.2005
    Beiträge:
    2.292
    Zustimmungen:
    0
    Nachschmierfristen? bei uns jährlich, im Rahmen der allgemeinen Wartung und Reinigung der Schaltanlagen.
    Hält aber länger
     
  18. #16 Showbear, 25.02.2008
    Showbear

    Showbear

    Dabei seit:
    22.02.2008
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Ja,

    wenn Du mehrere Geräte mit höherer Leistung mitanschließen möchtest, musst du ein neuens stärkeres Kabel legen und am besten ein Abzweigkasten setzen von dem aus Du andere CEE Steckdosen anschließt.


    16 A sind für Werkzeugmaschinen zuwenig, grade wenn Du mit großen Kreissägen oder Bohrmaschinen, Schleifmaschinen oder so arbeitest.

    Du wirst Deine Elektroinstallation in dem Bereich neu machen müssen.


    Kabel und Steckdosen findest du bei ampel24 slash elektro oder slash Schalter.


    Gruß

    Wolfgang
     
Thema:

Mennekes CEE Steckdosen

Die Seite wird geladen...

Mennekes CEE Steckdosen - Ähnliche Themen

  1. Welche Steckdosen für Nebenstellenanlage?

    Welche Steckdosen für Nebenstellenanlage?: Habe in meiner neuen Praxis die "alten" Steckverbinder von der Sprechanlage des Vorbesitzers entfernt. Waren noch uralte Stecker der Bundespost,...
  2. Küche Steckdose über dem Fußboden

    Küche Steckdose über dem Fußboden: Moin, ich bin als Küchenplaner tätig. Zu meinen Tätigkeiten gehört es einen Installationsplan für die Küche zu erstellen, wonach der Elektriker...
  3. Schalter, Steckdosen, Marke

    Schalter, Steckdosen, Marke: Huhu, ich befasse mich schon mal mit dem nächsten Thema, weil ich diesbezüglich auch noch die ein oder andere Schwierigkeit habe. Stichwort...
  4. Anbringen von Steckdosen an einer Stahlbetonwand

    Anbringen von Steckdosen an einer Stahlbetonwand: U
  5. Steckdosen an stahlbetonwand anbringen

    Steckdosen an stahlbetonwand anbringen: hallo zusammen, Ich hoffe, ich bin im richtigen Forum. In einigen Wochen wird unsere Küche geliefert, wofür noch einige Steckdosen in der Küche...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden