Merten Bewegungsmelder Relais- oder Elektronik-Schalt-Einsatz

Diskutiere Merten Bewegungsmelder Relais- oder Elektronik-Schalt-Einsatz im Produkte, Elektromaterial, Elektrowerkzeug & Werks Forum im Bereich ELEKTRO-INSTALLATION & HAUSELEKTRIK; Hallo zusammen, ich möchte gerne im Treppenhaus 2 Bewegungsmelder (einer oben und unten) installieren. In den 2 Dosen liegt jeweils ein 5-adriges...

  1. #1 logan517, 17.08.2022
    logan517

    logan517

    Dabei seit:
    11.11.2018
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,

    ich möchte gerne im Treppenhaus 2 Bewegungsmelder (einer oben und unten) installieren. In den 2 Dosen liegt jeweils ein 5-adriges Kabel in die Hauptverteilung. Genau so von den 2 Lampen ein 3-adirges.
    Aktuell ist das mit Taster und einem Eltako Relais gelöst, welches nach na Zeit abfällt.

    Als Schalterprogramm hab ich das Merten M-Pure anthrazit.
    Der passenden Bewegungsmelder ist der hier: ARGUS 180 UP Sensor-Modul, anthrazit, System M - MEG5710-0414
    Nun benötige ich aber ja noch diesen UP-Einsatz der dann letztendlich alles schaltet und hier bin ich unsicher.
    Es gibt diese zwei:
    Relais-Schalter-Einsatz MEG5161-0000
    Elektronik-Schalt-Einsatz MEG5151-0000

    Wenn ich mir die Handbücher anschaue, dann denke ich ist eigentlich der Relais-Schalter der richtige. Nur das ich dann eben diese Parallel schalte. Also vom Ausgang der beiden Module dann auf die 2 Lampen.
    Andererseits ist im Handbuch vom Elektronik-Schalt-Einsatz ein Schaltbild bei dem 2 Module Parallel geschaltet sind und diese werden auch nur über L, also ohne Neutralleiter angeklemmt.

    Preislich sind beide Einsätze nicht weit auseinander.
    Welchen Einsatz würdet ihr empfehlen. Funktionieren denke ich beide.

    Grüße
     
  2. #2 Octavian1977, 17.08.2022
    Octavian1977

    Octavian1977 Moderator

    Dabei seit:
    05.10.2006
    Beiträge:
    34.554
    Zustimmungen:
    2.769
    der elektronik Schalteinsatz hat keinen Neutralleiter Anschluß und wird damit immer wieder zu Problemen führen.
    Diese Teile sind Notlösungen für Bestandsanlagen in denen kein Neutralleiter zur Verfügung steht.

    Die Melder sind auf Impulsbetrieb z stellen, bzw kleinste Zeiteinheit.
    Der Zeitschalter im Kasten muß auf reinen Zeitbetrieb gestellt werden ohne "Taster Dauerlicht " Funktion, sofern diese Funktionen an dem Teil vorhanden sind.

    Ob die Melder nun im richtigen Bereich liegen um richtig zu schalten und keinen im Dunkeln stehen zu lassen wage ich zu bezweifeln.
    Insbesondere Bewegungen direkt auf den Melder zu werden nur selten erkannt.
     
  3. #3 logan517, 17.08.2022
    logan517

    logan517

    Dabei seit:
    11.11.2018
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Ohne Neutralleiter kam mir eh schon etwas komisch vor, auch wenns funktionieren würde.

    Meine Idee war es den Eltako Zeitschalter (TLZ12-8E-230V) ganz zu entfernen, da das die Bewegungsmelder auch selbst schalten können.
    Also L und N jeweils an den Relais-Schalter-Einsatz MEG5161-0000 und den L-"Ausgang" von beiden auf ne Wago und dann weiter an die 2 Lampen geben.

    Wenn ich dann unten zur Tür reinkomme, wird Bewegung erkannt und der schaltet an, z.B: für 2min. Oben angekommen, schaltet der dann auch an, für 2min.
    Heißt 2min+Zeit die man für die Treppe benötigt, wäre das Licht dann an.

    Bewegung direkt auf den Melder zu hab ich nun nicht. Die aktuellen Taster hängen auf normaler höhe ~1,05m links / rechts neben der jeweiligen Tür. Lt. Datenblatt vom Sensormodul MEG5710-0414 soll das klappen: Erfassungsbereich 180 Grad. [...] Empfohlene Montagehöhe 1,1 m.
     
  4. #4 Octavian1977, 17.08.2022
    Octavian1977

    Octavian1977 Moderator

    Dabei seit:
    05.10.2006
    Beiträge:
    34.554
    Zustimmungen:
    2.769
    Nein die Zeitschaltuhr bleibt bestehen, denn an der kannst Du zentral die passende Zeit einstellen.
    Ansonsten muß das in jedem der Melder passieren, auch wenn mal was geändert werden muß.
    zusätzlich hat der TLZ den Vorteil auch mal schnell auf Dauerlicht geschaltet werden zu können falls das mal nötig ist (Renovierung Treppenhaus, Umzug, etc)

    Wenn Du es ausprobiet hast und es geht dann gibt es auch kein Problem.
     
    logan517 gefällt das.
Thema:

Merten Bewegungsmelder Relais- oder Elektronik-Schalt-Einsatz

Die Seite wird geladen...

Merten Bewegungsmelder Relais- oder Elektronik-Schalt-Einsatz - Ähnliche Themen

  1. Merten Bewegungsmelder Defekt/ Alternative

    Merten Bewegungsmelder Defekt/ Alternative: Hallo zusammen, ich bin neu in diesem Forum und kenne mich auch nicht wirklich gut mit Elektrik aus. Im Haus von meiner Tante ist ein...
  2. Bewegungsmelder im Gang geht immer wieder an - Merten Argus

    Bewegungsmelder im Gang geht immer wieder an - Merten Argus: Hallo liebe Forumsgemeinde, zunächst Hallo @ all, da ich neu bin. Wir haben seit Tagen ein Problem und hoffen, dass uns hier irgendwer helfen...
  3. Probleme mit Merten Wiser / Pluslink

    Probleme mit Merten Wiser / Pluslink: Hallo! Seit einiger Zeit habe ich Probleme mit dem Wiser-System von Merten/Schneider. Der Kundendienst war eher unmotiviert und konnte mir nicht...
  4. Suche Namen einer Schalterserie von Merten

    Suche Namen einer Schalterserie von Merten: Altes Haus gekauft, Baujahr ca. 1979. Ich suche nach geeigneten, weißen Blenden für Steckdosen, Kippschalter usw. Erkennt jemand, welche Serie...
  5. Alternative für MERTEN MEG6180-0414 KNX Tastsensor Pro

    Alternative für MERTEN MEG6180-0414 KNX Tastsensor Pro: Hallöchen :), wir haben vor kurzem unser Haus bezogen, das nun endlich "fertig" ist. Leider fehlen für unsere KNX Steuerung noch sämtliche...