Metrawatt M 5010

Diskutiere Metrawatt M 5010 im Produkte, Elektromaterial, Elektrowerkzeug & Werks Forum im Bereich ELEKTRO-INSTALLATION & HAUSELEKTRIK; Hallo zusammen, ich bin bei E Bay auf der Suche nach einem Installationstester für den privaten Gebrauch. Da ich schon ein Isolationsmessgerät...

  1. #1 Zelmani, 14.02.2011
    Zelmani

    Zelmani

    Dabei seit:
    21.10.2010
    Beiträge:
    1.080
    Zustimmungen:
    4
    Hallo zusammen,

    ich bin bei E Bay auf der Suche nach einem Installationstester für den privaten Gebrauch. Da ich schon ein Isolationsmessgerät habe, geht es mir also nur um die FI-Prüfung, Schleifenimpedanz- und Netzinnenwiderstandsmessung. Ein Gerät ohne Isomessung, was auf E Bay fast wöchentlich angeboten wird, ist das Metrawatt M5010. Das wechselt üblicherweise um die 200-250 Euro den Besitzer. Hat jemand dieses Gerät schon mal in der Hand gehabt und kann Positives berichten oder aber davon abraten?

    Danke schon mal.
    Bernd
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: . Dort wird jeder fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 kaffeeruler, 15.02.2011
    kaffeeruler

    kaffeeruler

    Dabei seit:
    01.01.2008
    Beiträge:
    3.246
    Zustimmungen:
    17
    Ist ein zuverlässiges Gerät wie es auch heute noch bei vielen im Einsatz ist, net up2date aber i.o.

    Alternative ist z.B ein Gerät direkt über den Hersteller zu beziehen, ja auch die Verkaufen gebrauchte welche z.B net mehr auf die neuste Norm gebracht werden können oder beim Grosshändler, die solch Geräte z.B verleihen..

    Die rep. der Geräte kann aber kostspielig werden, hab i erst 2009 erfahren müssen.. unser Secutest S2+ hatte nen schaden und hat ziemlich viel gemessen wenn der tag lang war^^ nur nichts genaues.. Wir haben uns dann neues gekauft..

    Und da wir unser altes in der Bucht vertickt haben, mit Nachweisen u Fehlerprotokoll ( vom GMCI ) für ein preis den wohl niemand erwartet hat kann ich auch nur davon abraten ein Gerät da zu kaufen ohne ein aktuellen Kalibrierungsnachweis ( der ist nu net gerade preiswert bei einigen Geräten im vergleich zum preis in der Bucht ). Was nützt dir ein Gerät wo man net weiß ob es wirklich das ergebnis gemessen od nur ausgeworfen hat..

    mfg
     
  4. #3 Zelmani, 15.02.2011
    Zelmani

    Zelmani

    Dabei seit:
    21.10.2010
    Beiträge:
    1.080
    Zustimmungen:
    4
    Ja, das ist natürlich auch meine Sorge. Am liebsten hätt ich natürlich ein neues, gerne das Smartec MI 3122 von Metrel, aber knapp 600 Euro sind für meinen Anwendungsfall natürlich schon eine Menge Holz...

    Danke Dir jedenfalls für die Antwort.

    Grüße,
    Bernd
     
  5. #4 Jörg67, 16.02.2011
    Jörg67

    Jörg67

    Dabei seit:
    04.11.2010
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Ich habe das 5010. Nicht von ibäh. Zu teuer für doch recht alte Geräte, deren Zustand nicht beurteilt werden kann. Ein lieber Forumskollege hat mich damit beglückt.

    Das ist ein gutes Gerät. Für den Hausgebrauch völlig ok. Die fehlende Isomessung läßt sich kostengünstig durch andere Gerätschaften bewerkstelligen. Ein Kurbelinduktor tut's auch :lol:

    Der einzige Haken, es kann halt noch keine FIs austricksen. Schleifenimpedanz nach dem FI ist halt nicht. Aber welcher ältere Tester kann das schon...
     
  6. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Vielleicht ist dort etwas brauchbares dabei.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Metrawatt M 5010

Die Seite wird geladen...

Metrawatt M 5010 - Ähnliche Themen

  1. Expert Functional Safety - Halbleiter (m/w) in München (oder Remote)

    Expert Functional Safety - Halbleiter (m/w) in München (oder Remote): Als externes Social Media Excellence Center of Recruiting unterstützen wir die TÜV SÜD Rail GmbH bei der Gewinnung der besten Mitarbeiter weltweit...
  2. Expert Funktionale Sicherheit – Hardware (m/w)

    Expert Funktionale Sicherheit – Hardware (m/w): Als externes Social Media Excellence Center of Recruiting unterstützen wir die TÜV SÜD Rail GmbH bei der Gewinnung der besten Mitarbeiter weltweit...
  3. Den DEHN DG M TN 275 FN, richtig anklemmen!?

    Den DEHN DG M TN 275 FN, richtig anklemmen!?: Hallo Freunde des Stroms! Hab da mal ne Frage bezüglich eines Dehn DG M TN 275 FN. Habe vor meine Wohnung in einem 35 Parteien Haus aus den...
  4. Kein Schutzleiter vorhanden, Erdung "nachrüsten" m

    Kein Schutzleiter vorhanden, Erdung "nachrüsten" m: Hallo liebe Mitglieder, vor kurzem wollte ich in von unserem alten Stall eine neue Leitung zu einem nebenstehenden Schuppen ziehen, um dort...
  5. Probleme m. Dimmer oder Halogenstrahler

    Probleme m. Dimmer oder Halogenstrahler: Hallo, ich bräuchte mal Eure Hilfe. Ich habe ein Halogenstrahler Schienen-System mit einen Ringkerntrafo. Das ganze wird gesteuert mit einem...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden