Mietwohnung mit elektrischer Rafinesse und Stromausfall

Diskutiere Mietwohnung mit elektrischer Rafinesse und Stromausfall im Installation von Leitungen und Betriebsmitteln Forum im Bereich ELEKTRO-INSTALLATION & HAUSELEKTRIK; Hallo Zusammen, Seit einem Monat bewohne ich nun eine kleine Mietwohnung für zugegeben wenig Geld. Allerdings habe ich seit dem 2 Stromausfälle...

  1. #1 fabviper, 31.08.2010
    fabviper

    fabviper

    Dabei seit:
    31.08.2010
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Zusammen,

    Seit einem Monat bewohne ich nun eine kleine Mietwohnung für zugegeben wenig Geld. Allerdings habe ich seit dem 2 Stromausfälle gehabt. Eigentlich nicht weiter schlimm, es sei denn die Heizung liegt auf der selben 16 Ampere Sicherung. Die Folge des Ausfalls ist dann, dass die komplette Heizung sich selbst rücksetzt und auch kein Warmwasser mehr liefert (genau das liegt auch dort mit drauf). Daraufhin kassier ich einen Anschiss von meinem Mieter der dann wiederum einen Fachmann antanzen lässt/lassen muss.

    Im Prinzip geht das ganze schon so weit, dass ich es kaum wage meine 1500 Watt Kaffemaschine mit einer 1000Watt Herdplatte laufen zu lassen. Selbst bei der Kaffemaschine selbst habe ich schon bedenken.
    Der Stromausfall ist bis jetzt nur Nachmittags passiert (falls relevant) und nur beim einschalten einer Mehrfachsteckdose (die mit dem hübschen Kippschalter). Das letzte was ich dann vom Strom gesehen war, war der kleine Funke am Kippschalter.

    Die Steckleiste habe ich jetzt abgenommen, sicherheitshalber. Aber kann mir jemand von Euch vielleicht sagen woran die Stromausfälle am wahrscheinlichsten liegen? Kann wirklich meine neue Steckleiste dafür verantwortlich sein??

    Viele Grüße
     
  2. Anzeige

  3. edi

    edi

    Dabei seit:
    21.06.2005
    Beiträge:
    6.415
    Zustimmungen:
    5
    Hallo,

    willkommen imForum

    Wenn ich das richtig verstanden habe liegen deine Kaffemaschine , dein Herd und die Heizung ( die Zentralheizung fürs ganze Haus ??? ) auf der selben Sicherung ? Richtig?

    Wenn du Kaffemaschine und Herd betriebst fliegt die 16A Sicherung .Dann geht die Heizung aus und wenn man die Sicherung wieder reinmacht geht die Heizung trotzdem nicht weil sie sich " zurückgesetzt " hat.....
    Soweit richtig???

    Schei.ss Heizung...sage ich da erstmal.
    Das darf nicht passieren. Evtl Pufferbatterie der Uhr leer......
     
  4. ZeroM

    ZeroM

    Dabei seit:
    17.07.2007
    Beiträge:
    559
    Zustimmungen:
    0
    häh? du bewohnst eine kleine Mietwohnung und dein Mieter lässt nen Fachmann antanzen? Nochmal untervermietet? Oder meintest du den Vermieter?

    Wieviele Sicherungen hast du überhaupt?
     
  5. #4 elektroblitzer, 31.08.2010
    elektroblitzer

    elektroblitzer

    Dabei seit:
    12.07.2007
    Beiträge:
    4.343
    Zustimmungen:
    66
    Nach dem Urteil des BGH müssen ein grosses Elektrogerät und ein weiteres Elektrogerät betreibar sein.
    Das die andere Wohnung mit an Deiner Sicherung hängt ist auch für "kleines Geld" ein Mangel den der Vermieter abstellen sollte.
    Sowas machen wir täglich. Umbau auf HAE 1 Standart.
     
  6. #5 fabviper, 31.08.2010
    fabviper

    fabviper

    Dabei seit:
    31.08.2010
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Also sry ich meinte der Vermieter lässt den Heizungsfachmann antanzen.. das mit der Pufferuhr hab ich auch schon gedacht. Aber im Prinzip ist das doch nicht mein Problem, oder?

    Also an der Mehrfachsteckdose mit dem Kippschalter hängen keine 200Watt dran. Trotzdem ist der Stromausfall jedes mal beim Umlegen des Kippschalters gewesen.. die anderen hunderte male hat der Kippschalter keinen Ausfall verursacht..

    Hält das jemand für möglich das der Fehler überhaupt an der Mehrfachsteckdose liegt?

    Also für die Heizung und meine Wohnung gibts nur eine Sicherung!
     
  7. #6 79616363, 31.08.2010
    79616363

    79616363

    Dabei seit:
    05.05.2008
    Beiträge:
    4.442
    Zustimmungen:
    0
    Umpf, nur eine Sicherung und da hängt auch noch die Heizung dran? Das ist hart! Nach nem FI frag ich erst gar nicht, kann mir vorstellen, wie das aussieht :-(
    Dass aber die Sicherung schon bei 2kW fliegt, kann ich mir fast nicht vorstellen. Hängt da womöglich noch was anderes mit dran? Es <u>könnte</u> aber auch mit der Steckdosenleiste zusammenhängen. Manche Geräte ziehen sehr hohe Einschaltströme, die auch ne Sicherung verspulen könnten. Grad bei den früher oft üblichen Sicherungen mit H Charakteristik war das so.
    Passiert das auch, wenn man die Geräte schön brav nacheinander einschaltet?
    Zur Steckerleiste selbst sag ich lieber nix, ich hass die Dinger.
    Aber jetzt interessiert mich das doch, mach mal ein Bild von der Vérteilung - Das wird bestimmt lustig :lol:

    Viele Grüsse,

    Uli
     
  8. #7 fabviper, 31.08.2010
    fabviper

    fabviper

    Dabei seit:
    31.08.2010
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Ein Bild kann ich davon leider nicht machen, das wird dich nicht wundern oder :-D


    Ich versuchs jetzt mal ohne die genannte Steckleiste, denn wenn das nicht funktioniert steig ich dem Vermieter mal aufs Dach!


    Also die Sicherung selbst fliegt nicht bei 2kW ich meinte das nur so ich hab da schon Angst vor, dass es doch passiert :-D
     
  9. #8 79616363, 31.08.2010
    79616363

    79616363

    Dabei seit:
    05.05.2008
    Beiträge:
    4.442
    Zustimmungen:
    0
    Verrat doch mal, was das für ne Sicherung ist und was drauf steht. Wenn's noch so ein Uraltmodell zum reinschrauben ist, dann hat die kleine Kapp im Sichtfenster ne Farbe. Was für ne Farbe hat die denn?
    Ups ja, hast Du ja schon geschrieben, ne 16er. Damit müssten aber 3680W möglich sein. Könnt jetzt natürlich an der Charakteristik liegen. Wenn es ne alte H ist, dann wundert mich nix. Es kann aber auch sein, dass ausser deiner Wohnung noch was dran hängt.
     
  10. #9 helge 2, 31.08.2010
    helge 2

    helge 2

    Dabei seit:
    19.11.2009
    Beiträge:
    935
    Zustimmungen:
    0
    Hallo fabviper !

    Wie klein ist denn deine Mietwohnung-wenn Du das sagen möchtest.(Evtl.BJ.des Hauses)

    Ein Stromkreis für eine ganze Wohnung und daran hängt auch noch die Heizung für das ganze Haus ?

    Hast Du wenigsten einen eigene Zähler für Deine Wohnung ?

    Gruß Helge 2
     
Thema:

Mietwohnung mit elektrischer Rafinesse und Stromausfall

Die Seite wird geladen...

Mietwohnung mit elektrischer Rafinesse und Stromausfall - Ähnliche Themen

  1. Rechnung eines Elektrikers

    Rechnung eines Elektrikers: Mal angenommen........ eine Steckdose in meinem Haus funktioniert nicht und auf Gefahren hier hingewiesen, wende ich mich an eine Elektrikerfirma....
  2. Stromstoßschalter defekt Mietwohnung

    Stromstoßschalter defekt Mietwohnung: Hi Leute ;) wollte heute in meiner Wohnung (alle Lampen waren vorher schon dran) eine neue Lampe anklemmen. Also N (blau) und L (schwarz) in die...
  3. Elektrik nur teilweise oder komplett erneuern

    Elektrik nur teilweise oder komplett erneuern: Hallo! Benötige euer Schwarmwissen. Habe nur wenig bis keine Ahnung von Elektrik,daher treibe ich mich hier rum. Denn ich komme seit einiger Zeit...
  4. Markise elektrisch anschließen

    Markise elektrisch anschließen: Hi,wir haben eine Terrassenüberdachung bekommen.Es liegt jeweils ein dreiadriges Kabel für, LED Beleuchtung und Motor für die Markise,lose...
  5. elektrischer Konsumrausch?

    elektrischer Konsumrausch?: @friday for future Ich bin ein Jahrgang aus den 60zigern und muss mir heute anhören, wir ruinieren der Jugend das Leben. Ich muss Euch...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden