Minized Lasttrennschalter 63A mit 35A betreiben

Diskutiere Minized Lasttrennschalter 63A mit 35A betreiben im Produkte, Elektromaterial, Elektrowerkzeug & Werks Forum im Bereich ELEKTRO-INSTALLATION & HAUSELEKTRIK; Hallo, eine UV soll mit einem Siemens Minized Lastrennschalter mit 35A in der Hauptverteilung vorgesichert werden (mit NEOZED 35A)....

  1. #1 JochenP44, 15.02.2014
    JochenP44

    JochenP44

    Dabei seit:
    12.06.2013
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    eine UV soll mit einem Siemens Minized Lastrennschalter mit 35A in der Hauptverteilung vorgesichert werden (mit NEOZED 35A).

    Allerdings kosten die Lasttrennschalter für 63A Bemessungsstrom rund 40 €, die für 35A allerdings gleich 80 €. Spricht deshalb etwas dagegen die Lasttrennschalter mit 63A einzubauen und diese einfach mit NEOZED 35A zu bestücken?

    Danke.
     
  2. Anzeige

  3. T.Paul

    T.Paul Moderator

    Dabei seit:
    13.01.2011
    Beiträge:
    11.495
    Zustimmungen:
    109
    Es gibt Sicherungslasttrennschalter in Baugröße D02, die auf 35A begrenzt sind? Das wäre ja Schwachsinn ... Beispiel?
     
  4. #3 Octavian1977, 15.02.2014
    Octavian1977

    Octavian1977 Moderator

    Dabei seit:
    05.10.2006
    Beiträge:
    20.227
    Zustimmungen:
    547
    Nein spricht nichts dagegen.
    richtige Paßhülse ist natürlich einzusetzen um zu verhindern, daß Laien zu große Sicherungen einsetzen.
     
  5. #4 JochenP44, 15.02.2014
    JochenP44

    JochenP44

    Dabei seit:
    12.06.2013
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    0
  6. T.Paul

    T.Paul Moderator

    Dabei seit:
    13.01.2011
    Beiträge:
    11.495
    Zustimmungen:
    109
    Das sind die selben Sicherungslasttrennschalter - da sind nur die Paßhülsen schon mit drin und weil das keine Sau kauft kostet es doppelt soviel ...

    Nein, die Paßhülsen sind nicht gleich groß, das wäre ja witzlos - die begrenzen schließlich die Sicherungsgröße nach Oben.
     
  7. #6 JochenP44, 16.02.2014
    JochenP44

    JochenP44

    Dabei seit:
    12.06.2013
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    0
    OK danke, wieder was gelernt. Ist ja eigentlich ein Witz der Preisunterschied, da die Paßhülsen auch nur ein Centartikel sind.

    Gibt es einen qualitätsbedingten Grund wieso die Siemens Lasttrennschalter mit Abstand die billigsten am Markt sind? Hager, ABB und Co. rufen da ganz andere Tarife ab...
     
  8. T.Paul

    T.Paul Moderator

    Dabei seit:
    13.01.2011
    Beiträge:
    11.495
    Zustimmungen:
    109
    Das sind aber nicht die gleichen, denn in dem Fall sind da feste Paßeinsätze drin, die man nicht wechseln kann ... immerhin gibts auch nen Satz Sicherungen dazu laut Katalog, der sie auch als "Ausführungen nur für Österreich" beschreibt - vielleicht darf man da keine wechselbaren Einsätze nutzen?

    Findest du? ... Erstmal sind diese 44€ da ziemlich übertrieben - siehe mal im Shop hier -> http://www.elektrikshop.de/Installation ... :2324.html und zum anderen sind u.a. Eaton und Schneider häufig günstiger ... zumindest im Großhandel.
     
  9. #8 JochenP44, 16.02.2014
    JochenP44

    JochenP44

    Dabei seit:
    12.06.2013
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    0
    Danke für den Link, dort gibts den Siemens ja für deutlich unter 30 € plus dann noch die 3 Paßhülsen und Neozeds.

    Eaton habe ich mit ein bisschen googeln auch für unter 30 gefunden, was spricht eure Praxiserfahrung, lieber Siemens oder Eaton?

    Der Rest des Schranks wird mit Hager gemacht, allerdings finde ich dort keinen Lasttrennschalter für unter 50 €.
     
  10. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Vielleicht ist dort etwas brauchbares dabei.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. ego1

    ego1

    Dabei seit:
    12.11.2006
    Beiträge:
    5.788
    Zustimmungen:
    264
    Dieser Lastrennschalter ist in wirklichkeit von Wöhner, umd meiner Meinung nach das beste was der Markt momentan anbietet. Kannst du auch als ILTS-E3 von ABB bekommen.
     
  12. T.Paul

    T.Paul Moderator

    Dabei seit:
    13.01.2011
    Beiträge:
    11.495
    Zustimmungen:
    109
    Das ist der Shop zudem dieses Forum gehört ...
     
Thema:

Minized Lasttrennschalter 63A mit 35A betreiben

Die Seite wird geladen...

Minized Lasttrennschalter 63A mit 35A betreiben - Ähnliche Themen

  1. 3 Watt LED mit Powerbank betreiben

    3 Watt LED mit Powerbank betreiben: Hallo alle miteinander, ich war vor kurzem auf einer Gartenparty und der Veranstalter hatte Bäume und Pflanzen von unten mit bunten LED-Strahlern...
  2. Mit Dynamo am Fahrrad LED/Akku betreiben

    Mit Dynamo am Fahrrad LED/Akku betreiben: Hallo erstmal, ich bin Schülerin in einer FOS und im Praktikum haben wir Elektronik/Elektrotechnik gemacht und seitdem bin ich ein wenig...
  3. Dreiphasenzähler mit 9V Batterie betreiben

    Dreiphasenzähler mit 9V Batterie betreiben: Hallo zusammen, bin im Moment in einer Lehre und habe die Aufgabe bekommen einen Dreiphasenzähler mit einer 9V-Block-Batterie zum Laufen zu...
  4. Solarpanel ohne Batterie, nur mit Laderegler betreiben?

    Solarpanel ohne Batterie, nur mit Laderegler betreiben?: Hallo zusammen, als Outdoorfan ohne große Elektronikkenntnisse habe ich ein Solarpanel und einen Laderegler bestellt und gehofft, dass würde...
  5. Drehstrommotor unter Wasser betreiben? (NICHT abgedichtet)

    Drehstrommotor unter Wasser betreiben? (NICHT abgedichtet): Bitte nicht schlagen - Ein Drehstrommotor kommt ja ohne Schleifkontakte aus und mit etwas Geschick bekommt man die Leitungen zum Stator sicher so...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden