Mit Funkschalter Lampen gleichzeitig schalten

Diskutiere Mit Funkschalter Lampen gleichzeitig schalten im Licht & Beleuchtung Forum im Bereich ELEKTRO-INSTALLATION & HAUSELEKTRIK; Hallo Profis, ich bin neu hier und habe auch schon die Sufu genutzt, aber leider verstehe ich nicht wirklich was von Schaltplänen usw.. Wir...

  1. #1 Cultura, 01.11.2016
    Cultura

    Cultura

    Dabei seit:
    01.11.2016
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Profis,

    ich bin neu hier und habe auch schon die Sufu genutzt, aber leider verstehe ich nicht wirklich was von Schaltplänen usw..
    Wir haben im Wohnzimmer nur indirekte Beleuchtung und diese würde ich gerne über einen Funkwandschalter zusammen schalten. Folgendes habe ich mir überlegt:
    Einen 2- Fach-Wandschalter mit dem ich dann, mit der einen Wippe 2 Lampen gleichzeitig und mit der anderen die dritte Lampe schalte. 2-Fach-Funkwandscalter konnte ich finden, aber nirgends steht beschrieben ob es möglich ist mit einer Wippe auch 2 Dosen gleichzeitig anzusteuern.
    Hat jemand eine Lösung oder kennt ein solches Set mit dem es möglich wäre ?

    VG Cultura
     
  2. Anzeige

  3. #2 Octavian1977, 01.11.2016
    Octavian1977

    Octavian1977 Moderator

    Dabei seit:
    05.10.2006
    Beiträge:
    20.212
    Zustimmungen:
    543
    Hersteller fragen.

    Prinzipiell kann ich mir allerdings probleme vorstellen, mit einem Schalter 2 Relais an steuern zu wollen.

    Bekommt ein Relais einen Schaltbefehl nicht mit laufen die Teile antiparallel und man Schaltet das nicht nur noch zwischen den beiden Relais hin und her aber nicht mehr aus und nicht mehr beides an.
     
  4. Sparky

    Sparky

    Dabei seit:
    03.02.2013
    Beiträge:
    1.633
    Zustimmungen:
    3
    Moin, so ganz klar ist mir deine Fragestellung nicht.

    Du hast also einen Serienschalter mit welchem du 3 Lampen schalten möchtest.
    Die erste Wippe schaltet 2 Lampen parallel und die zweite Wippe schaltet die dritte Lampe.
    Soweit garkein Problem.
    Desweiteren hast du einen 2-fach Funkschalter gefunden mit dem du die Geschichte umsetzen möchtest.
    Ich sehe immernoch kein Problem.

    Du musst halt nur zwei Lampen parallel schalten, sodaß sie sich verhalten wie eine einzige Lampe.
    Dann hast du zwei Brennstellen und zwei Funkkanäle.

    Ich sehe immernoch keine Probleme.

    Habe ich etwas falsch verstanden?

    Gruß
     
  5. #4 Octavian1977, 01.11.2016
    Octavian1977

    Octavian1977 Moderator

    Dabei seit:
    05.10.2006
    Beiträge:
    20.212
    Zustimmungen:
    543
    Wenn ich es richtig versteht hat er 3 Stellen die räumlich verteilt sind, an denen ein Funkaktor sitzen soll.
    zwei von dieser Aktoren sollen gleichzeitig geschaltet werden, und da könnte es zu einem Problem kommen
     
  6. Sparky

    Sparky

    Dabei seit:
    03.02.2013
    Beiträge:
    1.633
    Zustimmungen:
    3
    Auch kein Problem.
    Diese Funkschalter haben eine Codierung damit sie nicht alle gleichzeitig schalten. Wenn man den Deckel auf macht, sieht man einen Dip-Schalter. Mit diesem wird der binäre Code eingestellt. Man muss jetzt nur für zwei Aktoren den gleichen Code schalten, dann reagieren sie gleichzeitig auf das selbe Funksignal.

    Gruß
     
  7. #6 Octavian1977, 01.11.2016
    Octavian1977

    Octavian1977 Moderator

    Dabei seit:
    05.10.2006
    Beiträge:
    20.212
    Zustimmungen:
    543
    Das zunächst ja, aber sobald einer einen Befehl mal nicht mit bekommt laufen die außer Takt.
     
  8. Sparky

    Sparky

    Dabei seit:
    03.02.2013
    Beiträge:
    1.633
    Zustimmungen:
    3
    1. warum soll einer einen Befehl nicht mitbekommen?
    2. selbst wenn, dann bleibt eine Lampe aus, dann drückt man eben nochmal auf den Sender.

    Ich sehe keine Probleme.
     
  9. #8 Octavian1977, 01.11.2016
    Octavian1977

    Octavian1977 Moderator

    Dabei seit:
    05.10.2006
    Beiträge:
    20.212
    Zustimmungen:
    543
    zu 1) kann durchaus passieren es geht ja um Funk un den kann man auch stören mit allen möglichen anderen Funk Systemen.
    zu2) ja dann bleibt eine lampe aus, und was passiert dann bei erneutem drücken? die zuvor nicht aktivierte Leuchte geht an und die andere aus. drückt man nochmal dreht sich das Ganze um, nur aus geht das nicht mehr und auch nicht gleichzeitig an.
     
  10. Sparky

    Sparky

    Dabei seit:
    03.02.2013
    Beiträge:
    1.633
    Zustimmungen:
    3
    Nein, ich sehe, du kennst dich damit nicht aus.

    Es gibt eine Taste zum Einschalten, die tut nichts anderes als einschalten und es gibt eine Taste zum Ausschalten, die tut nichts anderes als ausschalten.

    Du kannst mit dem Einschalter keine Lampe ausschalten und umgekehrt.

    Würde beim Einschalten eine Lampe nicht angehen, bräuchtest du nur nocheinmal zu drücken, oder drei oder viermal.

    Das ist kein Stromstoßautomat!

    Gruß
     
  11. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Vielleicht ist dort etwas brauchbares dabei.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  12. #10 Octavian1977, 01.11.2016
    Octavian1977

    Octavian1977 Moderator

    Dabei seit:
    05.10.2006
    Beiträge:
    20.212
    Zustimmungen:
    543
    Dann benötigst Du aber ein System das auch genau wie von Dir beschrieben ausgestattet ist.
    Ich kenne da durchaus Systeme die nach dem Stromstoß Prinzip arbeiten.
     
  13. Sparky

    Sparky

    Dabei seit:
    03.02.2013
    Beiträge:
    1.633
    Zustimmungen:
    3
    Ich kenne keine anderen Systeme.

    Aber nochmal zurück zum Fragesteller.
    Er hat geschrieben, dass er mittels Wippe, sprich Serienschalter, mit der einen Wippe zwei Lampen, und mit der anderen Wippe eine Lampe schaltet. Das bedeutet doch, daß am Serienschalter die beiden Schaltphasen von Lampe1 und Lampe2 aufeinander geklemmt sind.
    Das kann auch so bleiben.
    Dann braucht er für diese beiden Lampen doch auch nur einen Aktivator und nicht zwei.

    Gruß
     
Thema:

Mit Funkschalter Lampen gleichzeitig schalten

Die Seite wird geladen...

Mit Funkschalter Lampen gleichzeitig schalten - Ähnliche Themen

  1. Netzteil mit intigriertem Schalter

    Netzteil mit intigriertem Schalter: Hey, vielleicht kann mir hier jemand weiterhelfen. Ich suche für ein kleines Projekt ein Netzteil (12V / 2A) für die Stecktdose, bei dem ein...
  2. Ist da ein FI-Schalter vorhanden?

    Ist da ein FI-Schalter vorhanden?: Hallo zusammen, ich bin neu hier und hätte eine Frage. Wir sind an einem Haus interessiert und haben von Elektrik überhaupt keine Ahnung....
  3. Schalter für Dachfenster Spindelantrieb

    Schalter für Dachfenster Spindelantrieb: Guten Morgen. Könnt Ihr mir bitte sagen was für einen Schalter ich für diesen Spindelantrieb benötige. Vielen Dank
  4. Neutralleiter vom Verbraucher benutzen/schalten

    Neutralleiter vom Verbraucher benutzen/schalten: Moin, es geht um eine Aufgabe im Unterricht die wir für das Wochenende mitbekommen haben und rein von der Logik her denke ich die Antwort zu...
  5. Bewegungsmelder und Taster/Schalter

    Bewegungsmelder und Taster/Schalter: Immer wieder kommen hier Fragen zur Zusammenschaltung von Bewegungsmeldern und Tastern bzw. Schaltern für manuelle Bedienung. Ich habe mal ein...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden