Mit Voltmeter Telefonleitung herausmessen

Diskutiere Mit Voltmeter Telefonleitung herausmessen im Installation von Leitungen und Betriebsmitteln in Forum im Bereich ELEKTRO-INSTALLATION & HAUSELEKTRIK; Hallo und Guten Abend. Ich habe bereits die Suche benutzt und bekomme bei verschiedenen Stichworten eine Unzahl von Vorschlägen. Nach nunmehr 2...

  1. DAT120

    DAT120

    Dabei seit:
    26.08.2008
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Hallo und Guten Abend.

    Ich habe bereits die Suche benutzt und bekomme bei verschiedenen Stichworten eine Unzahl von Vorschlägen. Nach nunmehr 2 Stunden lesen tun mir langsam die Augen weh und ich probiere nun die direkte Ansprache an Euch.

    Momentane Lage: In meiner Wohnung war vormals so eine Art Büro. Da sind jede Menge Telefonleitungen mit verschiedenen Aderfarben und verschiedenen Aderpaaren bezogen auf ihre Anzahl.
    Ich habe ein hochwertiges Multimeter und weiß auch damit umzugehen. Da ich gerne telefonieren möchte und auch mal wieder von zu Hause aus ins WWW sehen will brauche ich nun Eure geschätzte Hilfe.

    Ich möchte mir die analoge Leitung nach "draussen" suchen. Der Technikraum des Mietshauses ist abgesperrt. Ich kann als auch nichtmal gucken was so verklemmt ist. Nun dachte ich mir ich nehme mein Multimeter und messe einfach Paar für Paar durch. Nun weiß ich natürlich nicht ob ich überhaupt etwas messen kann...Kommt denn da nun AC oder DC und um welchen Spannungsbereich handelt es sich denn hier eigentlich?

    Also bei all den Leitungen hier denke ich das man sich auf die drei Leitungen mit 2 x 2 x 0,6 einschießen kann. Die anderen sind alle mit mehr Adernpaaren versehen und durchgehen grün.

    Bitte helft mir und teilt mir doch mit was ich so messen müsste wenn ich das richtige Paar erwischt habe.

    Sollte ich die Spannungsform mit einem Multimeter nicht richtig darstellen können so habe ich noch ein älteres Phillips 2 Kanal Oszy.

    Ich möchte Euch jetzt schonmal für Eure Zeit bedanken und hoffe auf Hilfe und Lösungsansätze.

    Danke für Eure Mühe!

    Viele Grüße
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: . Dort wird jeder fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. ZeroM

    ZeroM

    Dabei seit:
    17.07.2007
    Beiträge:
    559
    Zustimmungen:
    0
    öhm, die analoge leitung nach draußen liegt nicht einfach so rum...

    die muß idr erst von der telekom geschalten werden...

    und wenn sie schon geschalten sein sollte: warum mußt du sie dann suchen? dann sollte doch alles zumindest einigermaßen verklemmt sein

    ansonsten: im zweifelsfall mit dem hausmeister sprechen, der kann auch in den technikraum
     
  4. elo22

    elo22

    Dabei seit:
    17.03.2005
    Beiträge:
    5.213
    Zustimmungen:
    91
    Und dann wäre die 1. TAE gesetzt.

    Lutz
     
  5. sepp_s

    sepp_s

    Dabei seit:
    01.01.2007
    Beiträge:
    2.383
    Zustimmungen:
    0
    Telefonleitung suchen

    Hallo auf jeden Fall müssen bei einer indakten Leitung so an die 50 Volt DC /Gleichstrom messbar sein.Ruft jemand an dann sind auch 65 Volt AC Wechselstrom für die Klingel messbar.Wen das Telefon abgemeltet wurde (ist ziemlich sicher) wirst du keine Spannung "finden".
     
  6. #5 Bademeister, 23.01.2009
    Bademeister

    Bademeister

    Dabei seit:
    07.02.2007
    Beiträge:
    115
    Zustimmungen:
    0
    bei ISDN beträgt die Spannung ca.90V-

    bin der Meinung,daß kein Wechselstrom vorhanden ist
     
  7. #6 christiankrupp, 23.01.2009
    christiankrupp

    christiankrupp

    Dabei seit:
    14.07.2005
    Beiträge:
    479
    Zustimmungen:
    0
    Moin!

    Sepp sprach von der Rufspannung, die gibt es im analogen Netz wirklich.
    60V 25Hz, diese Werte stammen noch aus der Zeit des Kurbelinduktors.

    Gruß,
    Christian
     
  8. sepp_s

    sepp_s

    Dabei seit:
    01.01.2007
    Beiträge:
    2.383
    Zustimmungen:
    0
    Telefonleitung suchen

    Hallo die externen Klingeln werden sicher mit 65 V Wechselstrom vom Telfonnetz betrieben. Dazu ist ein Kondensator eingebaut sonst würde über der ständig anliegenden Gleichstom über die Klingl fließen (In neuen Telefonap. gibt es keine Klingeln mehr,in den alten Wahlscheibenentelefonen waren aber noch soche eingebaut.
    Ich habe einal bei einem Schrotthändler eine riesige Aussenklingel erstanden wobei mir dieser eklärte diese funktioniere nicht mehr, was ein Elektriker festfestgellt habe. Dieser hatte wohl mittels eines Ohmmeters den Durchgang geprüft aber den Kondensator übersehen. mfgsepp
     
  9. DAT120

    DAT120

    Dabei seit:
    26.08.2008
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Hallo.

    Herlichen Dank für die vielen Tips. Also um hiert ein paar Fragen vorweg zu nehmen: Der Bewohner hatte ein Reisebüro, wurde zahlungsunfähig und ist Hals über Kopf verschwunden. Daher die Telefonleitungen die hier herumliegen. Als Anbieter hatte der Alice. Nun sagt natürlich Telekom nöööööö, wir haben da nichts von. Und Alice geht irgendwie nicht ans Telefon. Haben die überhaupt Serviceleute?
    Dazu kommt das die ganze Tel.-Anlage unmittelbat vor Auszug demontiert wurde. Und das rcht schnell per Seitenschneider. Das erklärt die freien Kabel.
    Werde mal morgen suchen mit meinem Voltmeter. Ich denke nicht das der Mann Alice informiert hat. Aber vielleicht haben die Ihn ja auch schon wegen Zahlungsunfähigkeit gesperrt. Mal sehen...
     
  10. #9 friends-bs, 23.01.2009
    friends-bs

    friends-bs Ehrenmitglied

    Dabei seit:
    08.07.2005
    Beiträge:
    2.292
    Zustimmungen:
    0
    Alice betreib kein eigenes Netz.
    Dein Anschluß wird warscheinlich immer noch von den Telekomikern betrieben. Also müssen die dir auch einen funktionsfähigen Anschluß bereitstellen.
     
  11. #10 Fentanyl, 24.01.2009
    Fentanyl

    Fentanyl

    Dabei seit:
    20.01.2007
    Beiträge:
    1.755
    Zustimmungen:
    0
    Die b-ader hat Erdpotential. Indem du zwischen Erde und den Adern misst, kannst du aktive Leitungen finden, das verringert die Anzahl möglicher Kombinationen!

    MfG, Fenta
     
  12. #11 Bademeister, 24.01.2009
    Bademeister

    Bademeister

    Dabei seit:
    07.02.2007
    Beiträge:
    115
    Zustimmungen:
    0
    hallo,
    Wenn das so wäre, dürfte ich a- und b-ader nicht vertauschen und alle b-ader in dem Verteilerkasten hätten Erdpotential.Demzufolge kann ich Ader von der Vermittlungsstelle bis zum Verteilerkasten einsparen? kläre mich bitte auf
    Gruß
     
  13. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Vielleicht ist dort etwas brauchbares dabei.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  14. #12 Cablestrap, 11.02.2009
    Cablestrap

    Cablestrap

    Dabei seit:
    20.11.2008
    Beiträge:
    47
    Zustimmungen:
    0
    Am besten wir machens wie die Wehrmacht mit dem "Ackerschnacker". Einen Erdspieß in die Erde rein (B-Ader) und ans Telefon, vom Telefon zum zweiten Telefon dann wieder einen Erdspieß in die Erde. Als A-Ader nimmt man noch einen isolierten Klingeldraht. Diese Schaltung kommt völlig ohne eine Vermittlungsstelle aus! :lol:
     
  15. Kalu

    Kalu

    Dabei seit:
    27.09.2007
    Beiträge:
    108
    Zustimmungen:
    0
    Die b-Ader der Vermittlungsstelle hat natürlich Erdpotenzial. Die a-Ader führt gegen b und PE eine negative Gleichspannung so ab 50 bis gut 100V DC, es ist also Plus geerdet wie früher bei einigen englischen Autos. Der Wert ist länder- und sonstwasabhängig. Da hat unser Wurmzüchter völlig Recht.

    Allerdings verringert eine gemeinsame Rückleitung über Erde die Bandbreite.
     
Thema:

Mit Voltmeter Telefonleitung herausmessen

Die Seite wird geladen...

Mit Voltmeter Telefonleitung herausmessen - Ähnliche Themen

  1. Phasenprüfer leuchtet bei 0,0 Volt laut Voltmeter

    Phasenprüfer leuchtet bei 0,0 Volt laut Voltmeter: Hallo, ich hab mich hier im Forum neu angemeldet, weil mir ein Umstand etwas kopfzerbrechen bereitet. Ich denke aber hier im Forum lässt sich...
  2. 230V-Aldi-Leuchte int. mit Telefonleitung

    230V-Aldi-Leuchte int. mit Telefonleitung: Ich hatte heute das Vergnügen, in einer neuen Mietwohnung eines Bekannten die Leuchten anzubringen. Abgesehen davon, dass die Impu-Leitungen an...
  3. Telefonleitung verlegen

    Telefonleitung verlegen: Hallo ich möchte eine Telefondose neben eine Steckdose installieren. Darf ich die Telefonleitung unmittelbar neben der Stromleitung verlegen?...
  4. Wie Telefonleitung finden

    Wie Telefonleitung finden: Hallo, ich habe das folgende Problem. Im meinem Hauswirtschaftsraum kommt je ein Telefonkabel aus dem 1 OG und dem EG an. Das EG habe ich mit...
  5. Telefonleitung, welche nehmen?

    Telefonleitung, welche nehmen?: Ja hallo erstmal. Also in der neuen Wohnung in die ich einziehe ist kein Telefonanschluss in der Wohnung vorhanden. Fragt mich nicht warum, man...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden