Möglichkeiten mit einem Funkschalter

Diskutiere Möglichkeiten mit einem Funkschalter im Licht & Beleuchtung Forum im Bereich ELEKTRO-INSTALLATION & HAUSELEKTRIK; Hallo miteinander, ich bin neu hier im Forum und hoffe das mir hier jemand weiter helfen kann. Wir haben einen Strom/Lampen Anschluss der...

  1. #1 Oceanborn, 14.11.2014
    Oceanborn

    Oceanborn

    Dabei seit:
    14.11.2014
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Hallo miteinander,

    ich bin neu hier im Forum und hoffe das mir hier jemand weiter helfen kann.

    Wir haben einen Strom/Lampen Anschluss der bereits über einen Unterputz Schalter gesteuert wird. Gerne würde ich an diesen einen Funkschalter anschließen um weitere Lampen flexibel zu steuern. So da ich die Leuchtkraft selber in der Hand habe. Ich hoffe das anhand des Bildes zu erkennen ist was mein Ziel ist.

    [​IMG]

    Mich würde interessieren, ob der Funkschalter sich die Schalterpositionen merkt, wenn dieser selber nicht mehr mit Strom versorgt wird. Und ob dies überhaupt zu empfehlen ist.

    Ich habe hier: http://www.elv.de/output/controller.asp ... etail2=145
    eine kleine Übersicht über Produkte und Ihre Möglichkeiten gefunden. Gibt es hier jemand der mir da auch schon eine Empfehlung machen kann?

    Schon mal vielen Dank und beste Grüße
     
  2. Anzeige

  3. #2 Octavian1977, 14.11.2014
    Octavian1977

    Octavian1977 Moderator

    Dabei seit:
    05.10.2006
    Beiträge:
    21.061
    Zustimmungen:
    648
    Aussage über das Verhalten des Funkaktors kann immer nur der Herstller geben. Alles andere ist Spekulation.

    Prinzipiell ist es möglich einen solchen Schalter so zu bauen, daß er sich den letzten Zustand merkt, nur ob das dabei auch gemacht ist...
     
  4. patois

    patois

    Dabei seit:
    22.10.2009
    Beiträge:
    11.847
    Zustimmungen:
    407

    "die Leuchtkraft in der Hand haben" ... ist heutzutage wohl doch noch etwas Science Fiction.

    Überlege mal, dass du Leitungen benötigst, welche die erforderliche Energie für die gewünschte "Leuchtkraft" erst einmal der Leuchte (den Leuchten) zuführen.

    Wer verdrahtet dir Funkempfänger und Aktor?

    Das ist eine Aufgabe für einen Fachmann.

    Leider dürfen in dieser BRD immer noch Geräte an Laien verkauft werden, die aber von genau diesen Laien nicht verdrahtet werden dürfen!

    Aber inzwischen sind ja genügend Rauch/Brand-Melder installiert, dass sich in Flammen aufgehende, von Laien installierte Geräte nicht mehr sooooo katastrophal auswirken können ... :wink:

    P.
     
  5. #4 Octavian1977, 14.11.2014
    Octavian1977

    Octavian1977 Moderator

    Dabei seit:
    05.10.2006
    Beiträge:
    21.061
    Zustimmungen:
    648
    Dummerweise werden die Brandmelder auch meist fehlerhaft installiert, weil man meint die Montageanleitung sei dazu da um durch Anzünden der selben den Melder zu testen.
     
  6. #5 Oceanborn, 14.11.2014
    Oceanborn

    Oceanborn

    Dabei seit:
    14.11.2014
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Hallo =)

    und danke für eure Antworten.

    @patois: Aber bieten mir nicht gerade solche Schaltungen die Möglichkeit Science Fiction in mein Wohnzimmer zu bringen? Leitungen sind nicht lang. Von Schalter zu der am weitesten entfernten Lampe 2m. Wer die Verkabelung übernimmt weiß ich nicht und spielt aktuell auch noch keine Rolle. Ich will ja nur wissen ob dies soweit grundsätzlich möglich wäre.

    Ich habe vor Jahren mal eine Ausbildung zum Elektrotechniker abgeschlossen, aber dann doch einen anderen weg eingeschlagen. Grundverständnis ist da, aber keine Erfahrung.

    LG
     
  7. patois

    patois

    Dabei seit:
    22.10.2009
    Beiträge:
    11.847
    Zustimmungen:
    407
    Eine derartige Funk-Anlage besteht aus zwei Geräten:

    dem Sender und dem Empfänger.

    Nun darf man nicht dem Trugschluß verfallen, dass beim Empfänger die Spannungsquelle ausgeschaltet wäre, während dieser kein Signal empfängt. Ganz im Gegenteil, der Empfänger kann das empfangene Funksignal nur weiterverarbeiten, wenn seine Schaltung im Standby ist, um ein ankommendes Signal empfangen zu können. Auch dieser Standby-Betrieb musst von irgendeiner Spannungsquelle fortwährend mit Energie versorgt werden.

    Die vier Leuchten könntest du hinter vier Stromstoßrelais (unter Putz möglich) hängen, damit du keine Relais während der Einschaltdauer der Leuchten bestromen musst.

    Ob du eine Funkanlage mit vier Kanälen oder mit codierten Signalen verwenden willst, kommt auf die Komponenten an, die eingesetzt werden sollen.

    Meines Erachtens hat das ganze nicht mehr viel mit einer normalen Installation gemeinsam, so dass ich dir empfehlen würde abzuwarten, bis sich hier die "KNX-Spezialisten" mit geeigneten Vorschlägen zu Wort melden.

    Greetz
    Patois
     
  8. #7 Skolem33, 14.11.2014
    Skolem33

    Skolem33

    Dabei seit:
    11.10.2013
    Beiträge:
    319
    Zustimmungen:
    0
    Eine Möglichkeit wäre:

    Vorhandenen Lichtschalter ausbauen und die Spannung permanent an der Lampenleitung anliegen lassen.

    An der Dose vom Lichtschalter eben jetzt so ein Funkmodul einsetzten, den hängst zur Versorgung von sich selbst an die Leitung dahinter.

    Jetzt nimmst so nen Funkempfängerzwischenstück und die Leuchte deiner Wahl.

    Das ganze kann man dann nahezu beliebig erweitern mit Leuchten, die ohne Zwischenstück permanent an Spannung liegen würden.

    m.W. muss man Sender und Empfänger teachen, also miteinander bekannt machen. Ob die ihre Paarung nach einen z.B. Stromausfall halten schätze ich ist Herstellerabhängig.

    Das die sich ihren letzten Schaltzustand merken... sehe ich als kritisch... selbstständiger Wiederanlauf nach Spannungsausfall... naja... bei ner Lampe könnte das schon kein Problem sein... hatte gerade (Industrie)Anlagen in Kopf
     
  9. #8 Oceanborn, 19.11.2014
    Oceanborn

    Oceanborn

    Dabei seit:
    14.11.2014
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,

    danke für eure Antworten, aber wie so oft gibt es dann doch wieder Dinge die eigentlich genau das machen, was man braucht aber man kennt es noch nicht... http://www2.meethue.com/de-de/ ist da meine Lösung.

    Vielen Dank für die Beteiligung und beste Grüße
     
Thema:

Möglichkeiten mit einem Funkschalter

Die Seite wird geladen...

Möglichkeiten mit einem Funkschalter - Ähnliche Themen

  1. Lichtschalter um Funkschalter erweitern

    Lichtschalter um Funkschalter erweitern: Hallo Ich würde gerne einen zweiten Lichtschalter anbringen ohne neue Kabel zu verlegen. Also Funk. Es gibt diverse Modelle wo es zwei...
  2. Neuen Stecker für Mikrowelle und Möglichkeiten

    Neuen Stecker für Mikrowelle und Möglichkeiten: Hallo Guten Tag: Ich bin neu hier und grüße. Hoffentlich ist das das richtige Brett. Es ist so: Welche Möglichkeiten gibt es, einen neuen Stecker...
  3. EnOcean Funkschalter

    EnOcean Funkschalter: Hallo, derzeit habe ich einen "normalen" Lichtschalter verbaut. Ich würde jetzt gerne noch einen weiteren Lichtschalter in dem Raum haben, kann...
  4. Umschaltung auf NT auch bei Tag möglich ?? Dringend !!

    Umschaltung auf NT auch bei Tag möglich ?? Dringend !!: Frage 1°) Was ist das? (siehe Schaltbild im Anhang) Frage 2°) Eine doppelt-gemoppelte Tarifumschaltung? Frage 3°) Wenn ein Rundsteuerempfänger...
  5. Spannungsregler Notstromaggregat mit 6-Kabel statt 7 möglich?

    Spannungsregler Notstromaggregat mit 6-Kabel statt 7 möglich?: Hallo und guten Tag, leider hat mein Notstromaggregat vor einiger Zeit den Geist mehr oder weniger aufgegeben weshalb ich mich jetzt auf der...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden