Motor 230/400V durch 400/690V ersetzen

Diskutiere Motor 230/400V durch 400/690V ersetzen im Grundlagen & Schaltungen der Elektroinstallation Forum im Bereich ELEKTRO-INSTALLATION & HAUSELEKTRIK; Hallo liebe Forengemeinde! Hab hier folgendes Problem. Mir ist der Drehstrommotor einer Maschine durchgebrannt. Angaben laut Typenschild 7,5kW...

  1. waines

    waines

    Dabei seit:
    26.02.2007
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Hallo liebe Forengemeinde!

    Hab hier folgendes Problem. Mir ist der Drehstrommotor einer Maschine durchgebrannt. Angaben laut Typenschild 7,5kW 230V(D)/400V(Y).
    Als Ersatz hätte ich jetzt einen 7,5kW-Motor mit den Angaben 400V(D)/690V(Y).
    Wenn ich diesen Motor jetzt auf Dreieck anklemme, hab ich dann die selbe Leistungsabgabe an der Welle bzw Leistungsaufnahme des Motors wie bei dem alten Motor in Sternschaltung?
     
  2. Anzeige

  3. #2 CharlieH., 17.06.2013
    CharlieH.

    CharlieH.

    Dabei seit:
    30.03.2011
    Beiträge:
    82
    Zustimmungen:
    0
    Naja was steht denn sonst noch so auf dem Typenschild am besten machste mal Fotos von den Typenschildern
     
  4. hicom

    hicom

    Dabei seit:
    28.11.2010
    Beiträge:
    1.081
    Zustimmungen:
    44
    ja natürlich, die Leistung ist dieselbe.

    Gruß
    Jürgen
     
  5. s-p-s

    s-p-s

    Dabei seit:
    23.08.2007
    Beiträge:
    3.792
    Zustimmungen:
    95
    Hallo Jürgen,

    ich bin nicht der Motor Profi, sollten wir nicht erst auf die Daten Warten. Zumindest die Anfrage Pzu (Leistungsaufnahme) kann so nicht beantwortet werden.
    Das kann sich der Fragesteller jedoch nach Angabe auf dem Typenschild ausrechnen.
     
  6. #5 schick josef, 17.06.2013
    schick josef

    schick josef

    Dabei seit:
    20.02.2012
    Beiträge:
    1.160
    Zustimmungen:
    1
    Hallo mich stört die Bezeichnung 400V(D)/690V(Y).
    sollte da nicht auchdie Bez. Dreieck vorhanden sein.Ich würde so einen MOTOR zuerst auf Stern versuchen,
    da kann nichts schiefgehen.
    mfg sepp
     
  7. #6 schick josef, 17.06.2013
    schick josef

    schick josef

    Dabei seit:
    20.02.2012
    Beiträge:
    1.160
    Zustimmungen:
    1
    Hallo
     
  8. waines

    waines

    Dabei seit:
    26.02.2007
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    hallo,

    also die Leistung die der Motor aufnimmt kann ich ja vom Typenschild ablesen. Da hab ich den Satz eben ohne Hirn geschrieben :).. mir gehts also darum, ob die abgegeben Leistung die selbe ist. Foto kann ich leider momentan schlecht hochladen. Hier die Daten vom Typenschild

    Motor alt:
    D Y
    230V/400V
    25A/ 14A
    7,5kW

    Motor neu:
    D Y
    400V/690V
    14,4A/8,3A
    7,5kW

    Die restlichen Daten sollten hierfür ja nicht relevant sein wie Schutzklasse, etc usw...

    Danke schon mal für die Antworten!
     
  9. #8 franziska, 17.06.2013
    franziska

    franziska

    Dabei seit:
    25.05.2012
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Wenn man davon ausgeht dass das vorhandene Stromnetz am Motor ein 3 x 400 Volt Drehstromnetz ist war der alte Motor in Stern geschaltet und der neue muss in Dreieckschaltung angeklemmt werden, da laut Typenschild beim alten Motor und beim neuen jeweils 7,5 KW als Leistung angegeben sind bringt der neue Motor eben diese Leistung.
    Es ist ja zu sehen dass bei den beiden Schaltungsvarianten verschieden grosse Stromaufnahmen sind aber von der abgebenen Leistung her bleibt es dasselbe .

    Ergaenzung:
    Man sieht weiter oben dass der alte Motor in Sternschaltung 14 A aufnahm, der neue nimmt in (der notwendigen) Dreiecksschaltung fast die gleiche Strommenge auf (14,4), damit ist auch die zweite Frage beantwortet , naemlich dass auch die aufgenommene Strommenge (fast) gleichbleibt.
     
  10. börni

    börni

    Dabei seit:
    15.06.2013
    Beiträge:
    82
    Zustimmungen:
    10
    :)
    Genau, hast dir ja die richtige Antwort schon selbst gegeben.
    Den neuen Motor in Dreieck ankelmmen.
     
  11. #10 werner_1, 17.06.2013
    werner_1

    werner_1 Moderator

    Dabei seit:
    24.11.2012
    Beiträge:
    12.236
    Zustimmungen:
    953
    Hallo Sepp,
    warum lässt du nicht die Elektriker antworten?
    Bei eindeutigen Angaben, braucht man nichts "versuchen".
    Die Antworten von "hicom" und und Franziska sind doch richtig ausführlich genug.
     
  12. waines

    waines

    Dabei seit:
    26.02.2007
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Um das "Versuchen" sein zu lassen, hab ich eben dieses Forum hier aufgesucht :)
    Danke für die Antworten! Werd mich jetzt mal an die Arbeit machen und ihn verbauen...
     
  13. #12 schick josef, 17.06.2013
    schick josef

    schick josef

    Dabei seit:
    20.02.2012
    Beiträge:
    1.160
    Zustimmungen:
    1
    Hallo, auf jedem Fall kann man einen Drehstrommotor wenn man sich nicht recht im Klaren ist- auf Stern anklemmen ohne dass etwas passiert. Nur die Leistung ist dann eben sehr viel geringer.So einem Versuch macht man auch dann wenn das Typenschild nicht mehr leserlich/ vorhanden ist.

    mfg sepp

    Ist am Neuen ein Sterndreieck Schalter angebaut? War am "Alten" ein normaler Ein- oder was laut Franziskas an Aussage nicht anzunehmen ist - ein Sterndreieckschalter angebaut?
     
  14. börni

    börni

    Dabei seit:
    15.06.2013
    Beiträge:
    82
    Zustimmungen:
    10
    :roll:
    Wenn du mal die Spannungsangabe 230/400 V anschaust, wird wohl kaum ein Stern-Dreieckschalter angebracht gewesen sein.
     
Thema:

Motor 230/400V durch 400/690V ersetzen

Die Seite wird geladen...

Motor 230/400V durch 400/690V ersetzen - Ähnliche Themen

  1. Taster Rolladen gegen Smart Schalter ersetzen

    Taster Rolladen gegen Smart Schalter ersetzen: Hi, bei mir sind einfache Busch Jaeger 2020/4 Schalter zum Verfahren der Rollläden verbaut. Ich möchte auf eine smartere Lösung aufrüsten....
  2. Alte STR Sprechstelle ersetzen

    Alte STR Sprechstelle ersetzen: Hallo zusammen! ETW, Mehrparteienhaus, Altbau 70er Jahre. Wechselsprechanlage von STR (Netzgerät Typ TV13A). Hausverwaltung inkompetent/schlecht...
  3. Rcd für Motoren

    Rcd für Motoren: Hallo. Sind eigentlich Rcd für Motoren Pflicht? Wenn ja 300mA? Eine weitere frage an euch wäre noch, muss man bei einer Schreinerei einen...
  4. Alte Lampe durch LED Lampe ersetzen - welches Kabel gehört wohin?

    Alte Lampe durch LED Lampe ersetzen - welches Kabel gehört wohin?: Hallo liebe Forumsteilnehmer, ich habe eine Frage zum Anschließen einer Lampe. Es handelt sich um eine LED Lampe, die ich gern anstelle der...
  5. Maximale Geräte an einem 230 Volt Haushaltsanschluss

    Maximale Geräte an einem 230 Volt Haushaltsanschluss: Liebe Community, Kann mir jemand sagen wieviel Endgeräte ich maximal an einem europäischen 230 Volt Haushaltsstromkreislauf bei gleichzeiziger...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden