Motorsteuerung (Laubsauger) - Triac geht immer kaputt - Woran kann es liegen?

Diskutiere Motorsteuerung (Laubsauger) - Triac geht immer kaputt - Woran kann es liegen? im Automatisierung, Gebäudesystemtechnik & Elektronik Forum im Bereich DIVERSES; Hi zusammen, die Fotos mache ich gleich, zuvor aber zwei Dinge... Wer ist TE (bin ich das und was bedeutet die Abkürzung?) ? Und wer kann mir bei...

  1. #21 Deejay03, 26.11.2021
    Deejay03

    Deejay03

    Dabei seit:
    15.06.2020
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Hi zusammen,
    die Fotos mache ich gleich, zuvor aber zwei Dinge...
    Wer ist TE (bin ich das und was bedeutet die Abkürzung?) ?
    Und wer kann mir bei Vergleich der Schaltung bei Aaron helfen (wenn es Sinn macht), die ist ja mit 12V=?
     
  2. #22 Octavian1977, 26.11.2021
    Octavian1977

    Octavian1977 Moderator

    Dabei seit:
    05.10.2006
    Beiträge:
    31.066
    Zustimmungen:
    2.101
    TE -> Thread Ersteller-> Fragesteller
     
  3. #23 Pumukel, 26.11.2021
    Pumukel

    Pumukel

    Dabei seit:
    22.07.2016
    Beiträge:
    16.931
    Zustimmungen:
    2.960
    Die Schaltung da hat mit deiner nicht viel gemeinsam !
     
  4. #24 Deejay03, 26.11.2021
    Deejay03

    Deejay03

    Dabei seit:
    15.06.2020
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,
    hier die besseren Bilder. Wenn zur Analyse weitere Details / Aufschriften notwendig sind, liefere ich die gerne nach (bin aber am Wochenende offline). Sagt Bescheid.
    Beim Regler ist noch der 220k Widerstand drin, die 150k sind noch nicht da.

    Schaltung-oben.png Schaltung-unten.png Schaltung-oben-schräg.png Regler-oben.png Regler-unten.jpg
     
  5. patois

    patois

    Dabei seit:
    22.10.2009
    Beiträge:
    16.867
    Zustimmungen:
    1.260
    Es geht nur darum zu zeigen, dass sehr wohl auch in anderen Schaltungen die diskutierte gelbe Diode an dieser Stelle in der Schaltung eine ZENER-Diode ist.
     
  6. #26 Pumukel, 26.11.2021
    Zuletzt bearbeitet: 26.11.2021
    Pumukel

    Pumukel

    Dabei seit:
    22.07.2016
    Beiträge:
    16.931
    Zustimmungen:
    2.960
    Poti.GIF
    Falsch in fast allen vernünftigen Schaltungen wird da ein Diac verwendet ! und DB3 ist ein Diac !
    Nachtrag und das der TE da die Schaltung schon falsch aufgenommen hat zeigt sich schon bei dem Letztem Bild !
    Da liegt der R nicht parallel zum Poti sondern in Reihe !
     
  7. patois

    patois

    Dabei seit:
    22.10.2009
    Beiträge:
    16.867
    Zustimmungen:
    1.260
    Jetzt warten wir mal, bis der @Pumukel oder der @Leprechaun anhand deiner neuen Fotos deinen angeblich falschen Schaltplan korrigiert hat.

    Nein hier spendiere ich kein "Smiley"
     
  8. patois

    patois

    Dabei seit:
    22.10.2009
    Beiträge:
    16.867
    Zustimmungen:
    1.260
    Über den "merkwürdigen" Beitrag #26 kann sich jeder seine eigene Meinung bilden.

    Vielleicht übersieht der ein oder andere, dass der MCR100 (der da verbaut ist) keinen DIAC benötigt.
     
  9. #29 Pumukel, 26.11.2021
    Pumukel

    Pumukel

    Dabei seit:
    22.07.2016
    Beiträge:
    16.931
    Zustimmungen:
    2.960
    @patois Die Schaltung die der TE da erstellt hat ist falsch Und vor dem Gate des Triac befindet sich definitiv ein Diac und keine Z -Diode . Ich habe einfach keine Lust da Reverce Enginering zu betreiben.
     
  10. #30 Pumukel, 26.11.2021
    Pumukel

    Pumukel

    Dabei seit:
    22.07.2016
    Beiträge:
    16.931
    Zustimmungen:
    2.960
    @ Patois und wenn du es noch nicht bemerkt hast der MCR ist ein Thyristor !
     
  11. #31 Stromberger, 26.11.2021
    Stromberger

    Stromberger

    Dabei seit:
    10.02.2020
    Beiträge:
    3.062
    Zustimmungen:
    1.035
    So, jetzt möchte ich auch mal reingrätschen, obwohl das nicht mein "favourite" hier ist:

    Was ist mit dem von mir schwarz umrandeten Bauteil, das m.E. nach wie eine Diode aussieht:

    upload_2021-11-26_16-16-55.png

    Zum Einen sieht die etwas "komisch"/gegammelt aus, zum Anderen könnte es auf der Rückseite an der entsprechenden Stelle eine kalte Lötstelle sein. Just my 50 cents.

    upload_2021-11-26_16-19-59.png
     
  12. #32 patois, 26.11.2021
    Zuletzt bearbeitet: 26.11.2021
    patois

    patois

    Dabei seit:
    22.10.2009
    Beiträge:
    16.867
    Zustimmungen:
    1.260
    Hallo, macht dir das Spaß zu zeigen, wie wenig "Ahnung" von der Schaltung hast ?

    Das umstrittene Bauteil ist, -wie man sogar auf den neuen Fotos erkennen kann -, eine ZENER-Diode mit dem Nennwert 5,2 Volt.
    Bei der Funktion des MCR hätte ich wirklich erwartet, dass du sie verstehst.
    Leider scheinst du auch das Zusammenspiel von MCR und TRIAC nicht erkennen zu können ;)

    Also wundert es mich keineswegs, dass du nicht entscheiden kannst, ob der TE die Schaltung richtig skizziert hat oder nicht.

    Eigentlich sind wir jetzt wieder an dem Punkt angelangt, wo man sich vor dir in die UNTERHALTUNG ins Asyl begeben muss . . .

    Nachtrag: genau das Thema wird auch in einem anderen Forum besprochen: forum.electronicwerkstatt.de
     
  13. #33 Pumukel, 26.11.2021
    Pumukel

    Pumukel

    Dabei seit:
    22.07.2016
    Beiträge:
    16.931
    Zustimmungen:
    2.960
    Es geht nicht um die Diode da am MCR sondern um die am Gate des Triac und das ist definitiv ein Diac
    Das ganze Gedöhns liegt im Brückenzweig eines Brückengleichrichters und schliest die Gleichstrombrücke Kurz
    Der Triac bekommt seine Zündimpulse über den Brückengleichrichter und den Diac. Der Triac wird mit positiven und negativen Impulsen am Gate gesteuert . Sonst würde er nur in einer Halbwelle zünden oder über Kopf !
    Da sind im übrigen noch mehrere kalte Lötstellen die ich mal als erstes nachlöten würde
     
  14. patois

    patois

    Dabei seit:
    22.10.2009
    Beiträge:
    16.867
    Zustimmungen:
    1.260
    Pumukel, du tust mir einfach nur leid.
     
  15. #35 Pumukel, 26.11.2021
    Pumukel

    Pumukel

    Dabei seit:
    22.07.2016
    Beiträge:
    16.931
    Zustimmungen:
    2.960
  16. #36 Deejay03, 27.11.2021
    Deejay03

    Deejay03

    Dabei seit:
    15.06.2020
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,
    danke schon mal an alle Tippgeber.
    Zwei Hinweise / Bitten habe ich.
    Zum einen, ja, ich habe die Anfrage auch in einem anderen Forum gepostet, mir war nicht klar, dass sowas nicht gut ankommt. Aus dem Fehler habe ich gelernt, kann ihn aber nicht rückgängig machen.
    Zum anderen ist es der Laubbläser nicht wert, dass sich hier die Tippgeber streiten. Mir ging es um meinen Ehrgeiz, das Ding zu reparieren, mir war aber klar, dass ich dafür Unterstützung brauche. Aber das sollte nicht in Auseinandersetzungen enden, das wäre schade.

    Ich bin weiterhin für Tipps dankbar, die kalten Lötstellen werde ich mir nach dem Wochenende anschauen.

    Gruß
    Deejay
     
  17. #37 Pflusch, 27.11.2021
    Pflusch

    Pflusch

    Dabei seit:
    27.10.2021
    Beiträge:
    73
    Zustimmungen:
    3
    Moin,

    Also die ganze Zeichnung irritiert eher, gerade die Schaltung oberhalb dieses „Brückengleichrichters“. Würde einfach eine neue Motorsteuerung bei Conrad bestellen. Ist die Leistung des Motors denn bekannt?

    LG
    Pflusch
     
  18. patois

    patois

    Dabei seit:
    22.10.2009
    Beiträge:
    16.867
    Zustimmungen:
    1.260
    Noch einer, der wenig Ahnung hat, aber meint sich äußern zu müssen. :mad:

    Der Fragesteller hat nun mal den Wunsch die Schaltung zu reparieren,
    aber durch einige absurde Beisträge wird er bei seinem Vorhaben nicht unterstützt,
    sondern in die Irre geführt.

    Die Materie scheint eben doch für manche "leutz" zu kompliziert zu sein,
    denn auch in dem erwähnten zweiten Forum, in welchem der TE versucht hat eine Klärung herbeizuführen,
    kam "man" nicht zu einem zielführenden Ergebnis.

    Vielleicht mal ein drittes auf Elektronik spezialisiertes Forum ansprechen ? :D
    .
     
  19. #39 Pflusch, 27.11.2021
    Pflusch

    Pflusch

    Dabei seit:
    27.10.2021
    Beiträge:
    73
    Zustimmungen:
    3
    Moin,

    der nette Ton hier im Forum ist schon sehr auffällig und so wie ich den Beitrag des TE entnehmen konnte, sind seine Elektronikkenntnisse begrenzt, also denn wahrscheinlich auch seine Lötfertigkeiten.
    Und meinen Vorschlag, sich einfach mal nach einer Motorsteuerung bei C umzuschauen, muss er ja nicht folgen, kann aber. Kann natürlich auch weitere Reparaturversuche vornehmen, bis die Platine kaputtrepariert wurde, sich also die Lötaugen ablösen. Dann brauch er eh eine neue oder schmeißt das Maschienchen ganz weg und mäht das Laub mit dem Rasenmäher auf.

    LG
    Pflusch
     
  20. patois

    patois

    Dabei seit:
    22.10.2009
    Beiträge:
    16.867
    Zustimmungen:
    1.260
    Auweia --> "Maschienchen" ?
     
Thema:

Motorsteuerung (Laubsauger) - Triac geht immer kaputt - Woran kann es liegen?

Die Seite wird geladen...

Motorsteuerung (Laubsauger) - Triac geht immer kaputt - Woran kann es liegen? - Ähnliche Themen

  1. Motorsteuerung

    Motorsteuerung: Ich möchte einen Motor ansteuern. Ablauf: Motor wird eingeschaltet und soll 2 Minuten laufen. Danach soll der Motor 4 Minuten aus sein und dann...
  2. Über Funk zwei Motorsteuerungen gegeneinander verriegeln

    Über Funk zwei Motorsteuerungen gegeneinander verriegeln: Hallo zusammen, Wie kann ich 2 Steuerstromkreise, die ungefähr 40 m auseinander liegen über Funk, gegeneinander verriegeln? Es handelt sich...
  3. Motorsteuerung

    Motorsteuerung: Hallo allesamt, auf eigene Faust komme ich nicht weiter. Ich schildere mal mein kleines Projekt: Ein Steckernetzteil liefert 24V. Daran ist...
  4. 3fach Rolladenmotorsteuerung

    3fach Rolladenmotorsteuerung: Hi zusammen, Ich habe folgende Situation: In meinem Wohnzimmer ist im Rahmen einer Sanierung ein Fenster ausgetauscht worden. Dieses Fenster...
  5. Motorsteuerung Rechts-Linkslauf alle 10 Sekunden

    Motorsteuerung Rechts-Linkslauf alle 10 Sekunden: Hallo, Mein Technik Lehrer hat sich wieder was Wunderbares zum Thema "Industrialisierung und Automation" ausgedacht... Wir sollen jetzt eine...