Müssen 2-Ader Leitungen in altem Haus ausgetauscht werden?

Diskutiere Müssen 2-Ader Leitungen in altem Haus ausgetauscht werden? im Installation von Leitungen und Betriebsmitteln in Forum im Bereich ELEKTRO-INSTALLATION & HAUSELEKTRIK; Wir haben vor ein älteres Haus zu renovieren, gebaut 1953. Jetzt ist uns gesagt worden, dass die Leitungen alle zwei-ädrig sind und daher nicht...

  1. #1 RobertC, 08.06.2005
    RobertC

    RobertC

    Dabei seit:
    08.06.2005
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Wir haben vor ein älteres Haus zu renovieren, gebaut 1953. Jetzt ist uns gesagt worden, dass die Leitungen alle zwei-ädrig sind und daher nicht geerdet sind. Ergebnis - wir sollen die Elektrik erneuern und die Leitungen auf den neusten Stand bringen. Kennt sich jemand damit aus? Welchen Unterschied macht es ob die Kabel 2- oder 3-ädrig sind? Wie geht man beim Austausch vor? Weiß jemand, was soetwas kosten kann?
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: . Dort wird jeder fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Gretel

    Gretel

    Dabei seit:
    16.03.2005
    Beiträge:
    2.110
    Zustimmungen:
    0
    über 30 Jahre alte Installation !

    Hallo RobertC , erstmal Willkommen im Forum !

    Leitungen aller Art haben seitens der Hersteller dieser eine Lebensdauer , welche auf die Isolierungen bezogen sind , von maximal 25 Jahren !

    Also raus mit den bestehenden alten Leitungen - keinerlei Diskussion über Isolationsmessungen , weil eben zu alt !

    Dann gleich mit PVC-isolierten Leitungen (z.Bsp. NYM-J) 3- und gegf.mehradrig installieren .

    Querschnitte nach Spannungsfallrechnungen , Verlegearten und Häufungen rechnen lassen !

    Angebot kann über örtliche Elektro-Fachfirma (gelbe Seiten) nach Besichtigung erstellt werden !

    Vorher schon mal abklären wo was sein sollte , also PC, Internetanschluss , Telefon , Netzwerk , und natürlich Beleuchtung und Steckdosenstromkreise , sowie deren genannten Verbraucher (nach elektrischer Leistung) !

    Dann noch Sonderbereiche wie Bad/WC , Küche sowie Aussenbereiche durch- bzw. ansprechen .

    Wie wird Warmwasserbereitung und Heizung bewerkstelligt ?

    Gruß ,
    Gretel
     
Thema:

Müssen 2-Ader Leitungen in altem Haus ausgetauscht werden?

Die Seite wird geladen...

Müssen 2-Ader Leitungen in altem Haus ausgetauscht werden? - Ähnliche Themen

  1. Doppelsteckdose- wo schließe ich die Leitung bei dieser Dose an?

    Doppelsteckdose- wo schließe ich die Leitung bei dieser Dose an?: Hallo alle zusammen, ich habe mir heute im Baumarkt eine Doppelsteckdose geholt und merkte, als ich sie aufmachte, dass das innenleben ein...
  2. 24V Leitung verlegen ca 20 Meter

    24V Leitung verlegen ca 20 Meter: Hallo liebe Leute, eine Frage habe ich um sicher zu gehen das ich nichts falsch mache, ich habe eine Kamera die hat 24 Volt und ist mit 5 bis 6 A...
  3. altes Haus ohne Erdung

    altes Haus ohne Erdung: Hallo an alle, wir sind dabei ein altes Haus aus den 50er Jahren zu sanieren. Dabei soll auch die Elektrik erneuert werden. Hier die Grunddaten:...
  4. Siedel S 7150-2 auf Siedle HTA 811

    Siedel S 7150-2 auf Siedle HTA 811: Hallo zusammen, ich habe versucht meine alte Siedle Sprechanlage gegen eine neue Sprechanlage von Siedle zu tauschen, leider ohne erfolg. Der...
  5. 2 Stromquellen zur Auswahl (Wippschalter benutzen?)

    2 Stromquellen zur Auswahl (Wippschalter benutzen?): Hallo, ich bäuchte eure Hilfe. Und zwar habe ich einen Hörspielplayer gebaut. Dieser läuft im Moment über das normale Stromnetz über ein USB...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden