Multimeter

Diskutiere Multimeter im Forum Produkte, Material, Elektrowerkzeug & Werkstoffe im Bereich ELEKTRO-INSTALLATION & HAUSELEKTRIK - Hallo, ich wollte mir demnächst mal ein Qualitäts-Multimeter zulegen (hab im Moment nur ein Billiges). Welchen Hersteller würdet ihr mir...
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
anger

anger

Beiträge
349
Hallo,

ich wollte mir demnächst mal ein Qualitäts-Multimeter zulegen (hab im Moment nur ein Billiges).
Welchen Hersteller würdet ihr mir empfehlen? Mit wem habt ihr gute Erfahrungen gemacht und mit wem nicht?
Es sollte möglichst folgende Funktionien haben: Spannung AC u. DC, Strom AC u. DC, Widerstand, Durchgangsprüfung, automatische Bereichswahl.

MfG
Anger
 
Also zuhaus nem ich ein noname 19.95 Eur Multimeter von Conrad (alias Apotheke) und bin zufrieden. Auf Arbeit hab ich ein Flunke -> ist natürlich vom (subjektivem) Handling besser aber wie gesagt alles subjektiv. Flunke soll auch ziehmlich Qualitativ hochwertig sein - hab ich gehört von jemandem der dies von dem Freund ... :) . Es kommt drauff an was du machen möchtest. Ich bin der Meinung besser in andere Sachen investieren als in ein teures Messgerät (wohlgemerkt wir sprechen vom Multimeter, bei Oszi bin ich schon wieder anderer Meinung). Ich seh das so:

Eingang -> A/D-Wandler -> Anzeige -> alle Bauteile vom selbem Chinesischem Hersteller :).

P.S Was mir noch einfällt -> mein noname-messgerät zeigt mir meinen Messwert "sofort" an, Flunke braucht 1 sec.ca. -> die Messen wohl 10x und dividieren das ergebniss durch 10 um bessere genauigkeit zu erreichen - denke ich
 
Moin EMO,
meinst du da wirklich Flunke oder Fluke?
 
Meßgerät, welches ist gemeint..

Hallo,

EMO meint Fluke (ich kenne sein Messgerät)..
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Thema: Multimeter
Zurück
Oben