N-Leiter von der Steckdose abzweigen.

Diskutiere N-Leiter von der Steckdose abzweigen. im Installation von Leitungen und Betriebsmitteln Forum im Bereich ELEKTRO-INSTALLATION & HAUSELEKTRIK; Hallo, ich habe mir einen Smart Home Lichtschalter gekauft. Leider habe ich gemerkt, dass am Lichtschalter keine N-Leitung verlegt ist. Mein...

  1. sonert

    sonert

    Dabei seit:
    29.11.2017
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    ich habe mir einen Smart Home Lichtschalter gekauft.
    Leider habe ich gemerkt, dass am Lichtschalter keine N-Leitung verlegt ist. Mein Plan ist jetzt von der Steckdose, die sich etwa 1 meter unter dem Schalter befindet, das Kabel abzuzweigen. Da wir gerade neu renoviert haben, möchte ich eigendlich die Wand nicht aufreißen um das Kabel dort zu verlegen.

    Jetzt meine Frage: Kann man das Kabel außen an der Wand verlegen und durch einen Kabeltunnel ziehen?

    Danke schon mal für die Antworten.
     
  2. Anzeige

  3. elo22

    elo22

    Dabei seit:
    17.03.2005
    Beiträge:
    5.484
    Zustimmungen:
    167
    Das ist weder fachgerecht noch entspricht das den anerkannten Regeln der Technik da ich nicht davon ausgehe Du nimmst 1x NYM-0 in blau.

    Lutz
     
  4. #3 Moorkate, 29.11.2017
    Moorkate

    Moorkate

    Dabei seit:
    06.07.2014
    Beiträge:
    2.434
    Zustimmungen:
    2
    Definiere 'Kabeltunel'

    mfG
     
  5. elo22

    elo22

    Dabei seit:
    17.03.2005
    Beiträge:
    5.484
    Zustimmungen:
    167
    Kanal

    Lutz
     
  6. #5 Octavian1977, 30.11.2017
    Octavian1977

    Octavian1977 Moderator

    Dabei seit:
    05.10.2006
    Beiträge:
    22.664
    Zustimmungen:
    858
    Das wäre schon mal prinzipiell nur möglich wenn die Steckdose im gleichen Stromkreis sitzt wie der Schalter.
    Dann könnte man ein NYM-J 3x1,5 zum Schalter ziehen, auch in einem Kabelkanal.
    Abschließend ist das Ganze zu messen und zu prüfen sowie zu dokumentieren.
     
  7. #6 Hemapri, 03.12.2017
    Hemapri

    Hemapri

    Dabei seit:
    28.06.2005
    Beiträge:
    1.881
    Zustimmungen:
    7
    Was geht denn für eine Leitung zum Lichtschalter?

    MfG
     
  8. EBC41

    EBC41

    Dabei seit:
    12.04.2017
    Beiträge:
    1.053
    Zustimmungen:
    152
    Wie alt ist denn die Installation?
    Sind da noch schwarze, graue und rote Adern?

    Früher hat man zu Schaltern nur den L und den geschalteten L gezogen. War dann schwarz und grau.

    Oder eine dreiadrige Leitung mit schwarz, grau und rot. Da war dann L schwarz, der geschaltete L rot und der graue meist am PEN.

    Aber man soll sich nie auf Farben verlassen - immer messen!

    So ab 1970 kamen dann Leitungen mit schwarz, blau, gelbgrün. Aber zu Schaltern hat man auch nur das notwendigste gezogen. L schwarz; blau geschalteter L; gelbgrün anfangs PEN später reiner PE.

    Sind das bei dir fest verlegte NYM oder Rohrdrähte, wo man einzelne Adern nachziehen könnte?

    Im Zweifelsfall lässt Du besser einen Elektriker kommen, der sich das ansieht.

    Evtl. kann man den smarten Schalter in ein Aufputzgehäuse direkt neben / über eine vorhandene Abzweigdose setzen. Dort wäre normalerweise auch ein N vorhanden?
     
  9. fuchsi

    fuchsi

    Dabei seit:
    15.05.2008
    Beiträge:
    2.399
    Zustimmungen:
    0
    Steckdose befindet sich 1 m unter dem Schalter, und wurde NICHT durch die Schalterdose geführt?

    Das ist eher unüblich. Möglich, dass die Steckdose gar nicht zum selben Stromkreis gehört. Eventuell Licht und Steckdosenkreis getrennt?
     
  10. #9 Octavian1977, 04.12.2017
    Octavian1977

    Octavian1977 Moderator

    Dabei seit:
    05.10.2006
    Beiträge:
    22.664
    Zustimmungen:
    858
    grüngelb blau schwarz gibt es seit 1965. In dieser Zeit gerne auch 2 adrig als grüngelb und Schwarz verlegt.
    In Schalterdosen wurde oft gespart und nur sehr selten ein Neutralleiter (N) oder Nulleiter(PEN) hin gezogen.
    Erst seit dem man die Unterputzdosen in der Installation abgeschafft hat und die Verklemmung in den Schalterdosen macht, ist dort sehr häufig auch der Neutralleiter vorhanden der dann dort auch an die Leuchte gebrückt wird.
     
Thema:

N-Leiter von der Steckdose abzweigen.

Die Seite wird geladen...

N-Leiter von der Steckdose abzweigen. - Ähnliche Themen

  1. Steckdose mit Kontrollschalter schalten

    Steckdose mit Kontrollschalter schalten: Hallo, wir haben hier vor 4 Jahren von einem Elektriker eine Außensteckdose (für Zisternenpumpe) legen lassen. Ca. 30 cm darüber ist ein...
  2. smart Lichtschalter + Steckdose mit Busch Jäger Deckel

    smart Lichtschalter + Steckdose mit Busch Jäger Deckel: Hallo, ich bin auf der Suche nach einem Smart Switch (Alexa kompatibel). Ich möchte jeweils eine Lampe schalten können und direkt daneben eine...
  3. Anschlüsse Bewegungsmelder P S N L L'

    Anschlüsse Bewegungsmelder P S N L L': Hallo, [ATTACH] [ATTACH] wer weiß, was die Buchstaben P S N L und L' als Anschlüsse am Legrand Unterputz Bewegungsmelder bedeuten? -...
  4. Automatischer Trennschalter für Hybrid-Steckdose

    Automatischer Trennschalter für Hybrid-Steckdose: Hallo Elektrikforumer, meine Freundin hat jetzt seid kurzem eine Hybridwagen gekauft, dieser wird über eine standartmäßige 16A Steckdose...
  5. FI liegt raus, wenn Steckdose genutzt wird

    FI liegt raus, wenn Steckdose genutzt wird: Hallo, ich habe einen neuen Sicherungskasten installiert bekommen und leider vergessen, dort eine Steckdose für einen Raspberry Pi einbauen zu...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden