Nach Stromschlag zum Arzt?

Diskutiere Nach Stromschlag zum Arzt? im Grundlagen & Schaltungen der Elektroinstallation Forum im Bereich ELEKTRO-INSTALLATION & HAUSELEKTRIK; Hallo. Ich hoffe, ich bin hier richtig in diesem Forum. Sollte nach einem Stromschlag immer ein Arzt aufgesucht werden? Zum Fall. Beim...

  1. jko

    jko

    Dabei seit:
    15.12.2009
    Beiträge:
    102
    Zustimmungen:
    0
    Hallo. Ich hoffe, ich bin hier richtig in diesem Forum.

    Sollte nach einem Stromschlag immer ein Arzt aufgesucht werden?

    Zum Fall. Beim Demontieren von alten Kabeln war das eine davon unerwartet wieder unter Spannung. Unerwartet weil vor der Arbeit die Sicherung raus gemacht wurde, und das Kabel schon dreimal geschnitten war.

    Weshalb das Kabel auf einmal wieder Spannung führte wird bei uns noch geklärt. Das ist hundertprozentig. Beim Aussichern kommen bei uns Aufkleber "Bitte nicht schalten" über den Automaten oder über die Schraubkappe. Aber das ist eigentlich nicht das Thema.

    Ich jedenfalls nehme heute das Ende von einem Kabel in die Hand und bekomme einen Stromschlag. Nur gut, das ich nur auf der zweiten Sprosse der Leiter stand. Wir haben das Kabel dann gemessen, und es lagen 230V an.

    Meine Frage. Hätte ich einen Arzt aufsuchen sollen, oder nicht? Stimmt es, was ich gehört habe, das das Herzkammerflimmern noch 72 Stunden später auftreten kann, und man deswegen ein EKG machen sollte? Ach so, das Kabel war mit einer 16A Sicherung abgesichert.

    M.f.G.
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: Nach Stromschlag zum Arzt?. Dort wird jeder fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. sepp_s

    sepp_s

    Dabei seit:
    01.01.2007
    Beiträge:
    2.383
    Zustimmungen:
    0
    Hallo kommt darauf an wie stark du den Schlag verspürt hast.Hat es dich fast von der Leiter gehauen Alu/ Holzleiter Schuhe, Barfuß beide Drähte gleichzeitig berührt. Jeder Elektriker hat schon mal einen Schlag abbekommen.
    mfg sepp
     
  4. #3 Octavian1977, 09.11.2011
    Octavian1977

    Octavian1977 Moderator

    Dabei seit:
    05.10.2006
    Beiträge:
    19.480
    Zustimmungen:
    473
    Richtigerweise hätte ein Arzt aufgesucht werden müssen.
    In der Regel sollte das auf jeden Fall passieren, wen der Mitarbeiter durch den Schlag bewustlos war.
     
  5. T.Paul

    T.Paul Moderator

    Dabei seit:
    13.01.2011
    Beiträge:
    11.377
    Zustimmungen:
    72
    Das hängt von einer Reihe Faktoren ab, welchem Stromfluss über welche Dauer welche Körperteile ausgesetzt waren. Solltest Du Dich unwohl fühlen oder ein stechendes Gefühl an Muskeln (und das Herz ist auch ein Muskel) bekommen ist es auf jedenfall ratsam einen Arzt aufzusuchen.
     
  6. #5 dennis15880, 10.11.2011
    dennis15880

    dennis15880

    Dabei seit:
    09.11.2011
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    (evtl off topic?!)

    230v? das steckt man doch nicht einfach so weg?! ok soweit ich weis ist nicht die spannung (V?) sondern die stärke (A?) ausschlaggebend oder? also ich hatte von so einer weihnachtskugel mal eine gelangt bekommen da liefen grad mal 12v zumindest an der stelle... das ging über den ganzen arm bis hin zur schulter ich hatte 2 tage danach noch das gefühl von muskelkater... beim arzt war ich allerdings nicht, wie man unschwer bemerkt leb ich noch und der arm ist auch ganz normal
     
  7. #6 Octavian1977, 10.11.2011
    Octavian1977

    Octavian1977 Moderator

    Dabei seit:
    05.10.2006
    Beiträge:
    19.480
    Zustimmungen:
    473
    230V ist für den Menschlichen Körper kein Problem.
    Die Frage ist hierbei die Zeit, die diese Spannung wirkt.
    sicher ist hauptsächlich der Stromfluß schädlich, der ist aber die Auswirkung der Spannung.

    Wenn man danach noch lange Schmerzen hat sollte man auf jeden Fall den Arzt aufsuchen, Nachwirkungen eines Stromschlages können noch 1-2 Tag danach auftreten, müssen aber nicht.
     
  8. Elek92

    Elek92

    Dabei seit:
    07.11.2011
    Beiträge:
    46
    Zustimmungen:
    0
    Es ist vorgeschrieben bei Stromeinwirkungen von außen immer einen Arzt aufzusuchen. zumindest wenn du es mit mehr als 50V wechselspannung zu tun hast. Man kann nie abschätzen ob es schäden hinterlässt da die ersten Wirkungen nach 6h und weitere nach 12h auftreten.
    Alle die sagen das bissel Strom hat keine Auswirkungen haben selbst noch keine Scäden davon getragen.

    Auswirkungen können sein:

    Schlappheitsgefühl
    Kopfschmerzen
    Atemprobleme
    Fieber

    das sind alles Sachen die nicht auf einen Stromeinfluss schließen lassen.
    soviel dazu von mir
     
  9. jko

    jko

    Dabei seit:
    15.12.2009
    Beiträge:
    102
    Zustimmungen:
    0
    Hallo.

    Erst mal vielen Dank für die Antworten. Ich habe keinerlei Beschwerden. Zumindest im Moment noch nicht. Das nächste mal werde ich auf jeden Fall einen Arzt aufsuchen. Egal was kommt.
     
  10. jko

    jko

    Dabei seit:
    15.12.2009
    Beiträge:
    102
    Zustimmungen:
    0
    Nachtrag:

    So wie ich das hier lese, wird das Ganze überwiegend doch nicht so ernst genommen. Lange war ich nicht an der Spannung. Die Leiter hat Gummifüsse. Aber mit der anderen Hand hielt ich mich an einer Kabelrinne fest. Und diese sind hier im Werk so viel ich weiß alle geerdet über eine Pot-Schiene.

    Na ja, und jetzt sind ja auch schon wieder gute 24 Stunden vergangen.

    M.f.G.
     
  11. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Vielleicht ist dort etwas brauchbares dabei.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  12. T.Paul

    T.Paul Moderator

    Dabei seit:
    13.01.2011
    Beiträge:
    11.377
    Zustimmungen:
    72
    Es gibt Schäden, die bei einem gesunden menschen, keine direkte Wirkung zeigen, aber dennoch da sind - in der Summe kann so u.a. die Gefahr eines Schlaganfalls steigen ...
     
  13. #11 spannung24, 11.11.2011
    spannung24

    spannung24

    Dabei seit:
    31.08.2009
    Beiträge:
    1.971
    Zustimmungen:
    0
    Na ja warst du ansprechbar, wie hast du dich gefühlt?
    Nach bewustlosigkeit,Schwäche,Herzproblemen (die manchmal auch nur scheinbar sein können) sollte wenigstens der Hausarzt aufgesucht werden der ein EKG
    macht ein solches Gerät sollte mittlerweile JEDE Praxis haben, ob ein Langzeit EKG erforderlich ist muss der Arzt entscheiden.
    Ich habe vor über 12 Jahren mal eine "gefangen" es war nicht meine Schuld so ein Azubidussel hat mir eine Leitung überreicht, beim verlegen der Stromkreis war (trotz Hinweis) vom selbigen nach meiner Prüfung wieder eingeschaltet worden, ich habe sogar Absicht vermutet-er wusste das wir noc die Leitung verlegen werden die bereits aufgelegt war.
    Gaaanz blödes Gefühl, hatte eine Hand an einem Rohr in der anderen Hand Leitung mit Berührung L1 der Strom floß sozusagen für kurze zeit von einem Arm zum nächsten über die Erde wenn man so will.
    Nun ja mir war zwar nicht übel ich fühlte mich aber
    hinterher ein wenig wie aufgeladen-bin aber auch nicht zum Arzt und lebe immer noch. :lol:
     
Thema:

Nach Stromschlag zum Arzt?

Die Seite wird geladen...

Nach Stromschlag zum Arzt? - Ähnliche Themen

  1. Stromschlag - Induktionsherd

    Stromschlag - Induktionsherd: Wir haben einen Induktionsherd. Gegenüber des Herdes befindet sich unser Backrohr. Wenn man den Rand des Herdes, welcher aus Metall besteht, und...
  2. Stromschlag oder doch nur heiße Luft?

    Stromschlag oder doch nur heiße Luft?: Hallo, Ich entschuldige mich gleich vorweg für mein Unwissen ich muss da noch einiges in sachen elektrik lernen. Also, folgendes: Wir haben den...
  3. Stromschlag ohne FI raus

    Stromschlag ohne FI raus: Hallo Zusammen, Mein Sohn hat heute in eine Steckdose ein Kabel gesteckt. Beidseitiger Klinkenstecker. An der Spitze eines Klinkensteckers...
  4. Darf das sein ? Stromschlag bekommen.

    Darf das sein ? Stromschlag bekommen.: Hallo ich weiss gar nicht wohin ich mich melden soll ich probier es mal hier :) Das Thema ist ernst und ich muss sagen das ich mich nicht so...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden