Nachtspeicherheizung einzeln Steuern

Diskutiere Nachtspeicherheizung einzeln Steuern im Automatisierung, Gebäudesystemtechnik & Elektronik Forum im Bereich DIVERSES; Hallo, Meine Google-Künste waren nicht ausreichend um das herauszufinden. Wir haben vor 3 Jahren unsere Außenwände Isoliert. Unter unserem Dach...

  1. #1 Marco200047, 11.02.2021
    Zuletzt bearbeitet: 11.02.2021
    Marco200047

    Marco200047

    Dabei seit:
    11.02.2021
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    Meine Google-Künste waren nicht ausreichend um das herauszufinden.
    Wir haben vor 3 Jahren unsere Außenwände Isoliert. Unter unserem Dach liegt allerdings nur eine Schicht Glaswolle (also keine besonders gute Isolieren). Wir benutzen nach wie vor Nachtspeicherheizungen allerdings haben wir das Problem das sie in den unteren Stockwerken viel zu viel aufladen (Raumtemperatur liegt durchgehend bei rund 28 grad). Da wir eine Zentrale Aufladesteurung haben habe ich diese runtergestellt. Dann waren die Heizungen in den Untergeschossen angenehm warm allerdings die im Dachgeschoss schon ungefähr um 1 komplett leer.
    Nun meine Frage, wie / ist es überhaupt möglich die Heizungen einzeln zu regeln.

    Weitere Details:
    Heizungen: Dimplex VFDI 20/40/50C (je nach Raumgröße) an denen selbst gibt es keine Knöpfe oder Drehknöpfe, der Lüfter wird mithilfe eines Raumthermostates gesteuert.
    Aufladesteuerung: Dimplex Universal DC-Aufladesteuerung ZW05DCU mit Außentemperaturenfühler
    8 Stunden Ladefreigabe zwischen 22-6 Uhr, keine zusätzliche Zuladung am Tag.

    Würde mich sehr über Hilfe freuen.
     
  2. #2 werner_1, 11.02.2021
    werner_1

    werner_1 Moderator

    Dabei seit:
    24.11.2012
    Beiträge:
    16.335
    Zustimmungen:
    2.735
    Hallo, ich kenne jetzt deine Dimplex... nicht.
    Mir bekannte Aufladesteuerungen laden jeden Ofen nach Bedarf und Restwärme auf. Jeder Ofen ist mit der Aufladesteuerung über eine Steuerleitung verbunden. Die Wärmeabgabe wird über einen Raumthermostaten geregelt.
    Dazu muss natürlich alles korrekt verdrahtet und die Geräte fehlerfrei sein.
     
  3. #3 Marco200047, 11.02.2021
    Marco200047

    Marco200047

    Dabei seit:
    11.02.2021
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Ja, allerdings werden alle Heizungen auf das Gleiche niveau Aufgeladen, und im Dachgeschoss wird eben mehr Wärme benötigt als in den Untergeschossen.
    Und die Raumthermostate sind unten gar nicht an da es bereits ohne diese hohen Temperaturen hat.
     
  4. #4 werner_1, 11.02.2021
    werner_1

    werner_1 Moderator

    Dabei seit:
    24.11.2012
    Beiträge:
    16.335
    Zustimmungen:
    2.735
    Dann sind die Öfen falsch ausgelegt von der Größe her.
    Mir bekannte Fabrikate haben auch noch einen Stufenschalter zur Leistungsvorwahl.
     
    ego1 und patois gefällt das.
  5. #5 eFuchsi, 11.02.2021
    eFuchsi

    eFuchsi

    Dabei seit:
    12.06.2018
    Beiträge:
    5.195
    Zustimmungen:
    2.063
    Reagieren die denn nicht auf die Raumthermostate?
     
  6. #6 Mister Kurzschluss, 11.02.2021
    Mister Kurzschluss

    Mister Kurzschluss Guest

    Wenn nur 1 Aufladesteuergerät vorhanden ist, bekommen auch alle Öfen das gleiche Auflade-Steuersignal über die Klemmem A1 und A2. Werden also auch Alle gleich hoch aufgeladen. Wenn man z. B. den Dachstock anders regeln möchte, hätte man ein extra Gruppensteuergerät nur für die DG-Öfen einbauen müssen. Dann könnte man die beiden Gruppen getrennt einstellen. Die beiden Aufladesteuergeräte müssen dann elektrisch verbunden werden.
    Zur Not würde ich die Dachstock Öfen am Aufladeregler auf Stufe 3 aufladen. Und die anderen Öfen am Aufladeregler nur auf Stufe 2 einstellen.

    Die Raumthermostaten haben mit der Aufladung rein gar nichts zu tun. Die steuern nur die Entladung. Ein Raumthermostat schaltet also nur den Ofenventilator EIN oder AUS. Und das geht Raumtemperatur gesteuert. Mehr nicht. Manche Komfort-Raumthermostaten haben sogar eine Uhr zur Nachtabsenkung. Und können über eine spezielle Klemme auch andere einfachere Raumthermostaten bezüglich Nachtabsenkung steuern.
     
  7. #7 Mister Kurzschluss, 11.02.2021
    Mister Kurzschluss

    Mister Kurzschluss Guest

    Das benötigte Gruppen-Steuergerät ist das Dimplex GR 05 DC. Es wird mit den Klemmen 12 und 13 (Z1 und Z2) des Haupt-Steuergerätes verbunden.
     
  8. #8 Carsten1972, 11.02.2021
    Carsten1972

    Carsten1972

    Dabei seit:
    01.11.2020
    Beiträge:
    945
    Zustimmungen:
    299
    Angeblich gibt es eine Abdeckkappe, die man entfernen kann. Dann soll man einen Drehregler zur manuellen Steuerung aufstecken können.

    Dimplex VFDi C Gebrauchsanweisung (Seite 3 von 24) | ManualsLib
     
    ego1 gefällt das.
  9. #9 Marco200047, 11.02.2021
    Marco200047

    Marco200047

    Dabei seit:
    11.02.2021
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Das habe ich mir irgendwie schon gedacht, irgendwie ist mir aber noch ein Rätsel wo sich dieser Aufladeregler an der Heizung selbst befinden soll da wo ich ihn eigentlich erwarte ist nur eine Abdeckung siehe Anhang.

    An die Klemmen A1 und A2 des Gruppensteuergerätes müssen dann die zu-Steuernden Heizungen angeklemmt werden wenn ich das richtig verstehe?, werden nicht normalerweise die Steuerleitungen von Heizung zu Heizung durchgeschleift oder haben diese irgendwo einen Verteiler?

    Danke für die Hilfe
     

    Anhänge:

  10. #10 Mister Kurzschluss, 11.02.2021
    Mister Kurzschluss

    Mister Kurzschluss Guest

    Bei meinen Speicherheizungen habe ich immer nur bei 1 Speicherofen den Regler-Knopf für die Aufladung abmontiert und eine Blindabdeckung drauf montiert, so wie auf Deinem Bild. Meistens habe ich den Wohnzimmer-Ofen dafür ausgewählt. So hatte der Kunde 1 Ofen, an dem er spüren konnte, ob die Lademenge stimmt, oder ob das Auflade-Steuergerät angepasst werden muss. Bei allen anderen Öfen in der Anlage habe ich immer die Drehknöpfe der Aufladeregler dran gelassen. Dann konnte der Kunde jeden Ofen individuell einstellen. Oder auch abschalten. Den abmontierten Reglerknopf habe ich immer in einer Plastiktasche in den Heizungsverteiler eingeklebt. Dort war er leicht auffindbar.
    Wenn aber alle Öfen ohne Reglerknopf sind, ist das in meinen Augen falsch !
     
  11. #11 Mister Kurzschluss, 11.02.2021
    Mister Kurzschluss

    Mister Kurzschluss Guest

    Zur Gruppensteuerung: Das muss von Anfang an geplant werden. Da ja eine Verbindung von Aufladesteuerung und Gruppensteuergerät vorhanden sein muss. Ferner werden die Auflade-Steuerleitungen A1 und A2 am Gruppensteuergerät GR 05 DC angeschlossen und nicht am Haupt-Aufladesteuergerät.
    Wie das bei Dir im Haus gemacht ist, weiß ich nicht, da ich das Haus nicht kenne. Oder wo dort Abzweigkästen sind...........
     
  12. #12 Carsten1972, 11.02.2021
    Carsten1972

    Carsten1972

    Dabei seit:
    01.11.2020
    Beiträge:
    945
    Zustimmungen:
    299
    Ja doch. Genau wie in der Anleitung erwähnt. Dahinter sitzt die Achse vom Thermostat, jetzt benötigt man nur noch einen Drehknopf.
     
  13. ego1

    ego1

    Dabei seit:
    12.11.2006
    Beiträge:
    8.388
    Zustimmungen:
    1.268
    Nimm doch mal den Seitendeckel ab und mach ein Foto
     
  14. #14 Marco200047, 11.02.2021
    Marco200047

    Marco200047

    Dabei seit:
    11.02.2021
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Dann wurde das bei uns Falsch gemacht... keine einzige Heizung hat diese Drehknöpfe (mit Ausnahme der Küche aber das ist ein Küchengerät da geht der Knopf gar nicht ab). und sie sind auch Nirgends in unserem Haus verstaut.
    Es sind Abzweigdosen im Keller vorhanden diese trennen allerdings nur EG vom 1.OG vom 1.OG wurden die Steuerleitungen einfach nach oben ins Dachgeschoss durchgezogen diese Methode fällt also weg wenn ich nicht meine Wände aufreißen will.
    Und wo bekomme ich diese Drehknöpfe nachträglich her?
    Kann ich die nächsten Tage einmal machen.
     
  15. ego1

    ego1

    Dabei seit:
    12.11.2006
    Beiträge:
    8.388
    Zustimmungen:
    1.268
    Wenn der Poti wirklich da ist, reicht es ja ihn einmal zu verstellen(z.b: auf 2/3 Ladung), und gut ist!
     
  16. #16 Mister Kurzschluss, 12.02.2021
    Mister Kurzschluss

    Mister Kurzschluss Guest

    Dein Glück, dass Du ein Markengerät hast !!! Den Reglerknopf kannst Du nachbestellen. Den sollte es noch als Ersatzteil geben. Einfach an das DIMPLEX-Ersatzteil-Lager in Fürth wenden und den Gerätetyp angeben.
     
  17. #17 Mister Kurzschluss, 12.02.2021
    Mister Kurzschluss

    Mister Kurzschluss Guest

    Außerdem handelt es sich um ein ganz normales Potenziometer mit 6 mm Achse. Zur Not kannst Du auch bei einem Elektronik-Bauteilehändeler, wie z. B. Conrad, Reichelt, Pollin u.s.w. einen Drehknopf kaufen. Gibt es in allen möglichen Ausführungen. Aber am Besten passt das original Teil. Sieht auch am Besten aus.
     
  18. #18 Pumukel, 12.02.2021
    Pumukel

    Pumukel

    Dabei seit:
    22.07.2016
    Beiträge:
    15.393
    Zustimmungen:
    2.705
  19. patois

    patois

    Dabei seit:
    22.10.2009
    Beiträge:
    15.865
    Zustimmungen:
    1.105
    ? . . . und ihr glaubt wirklich, dass der TE in der Lage ist eure "Vorschläge" umsetzen zu können
     
  20. #20 Pumukel, 12.02.2021
    Pumukel

    Pumukel

    Dabei seit:
    22.07.2016
    Beiträge:
    15.393
    Zustimmungen:
    2.705
Thema:

Nachtspeicherheizung einzeln Steuern

Die Seite wird geladen...

Nachtspeicherheizung einzeln Steuern - Ähnliche Themen

  1. Nachtspeicherheizung

    Nachtspeicherheizung: Hallo zusammen, habe eine Nachtspeicherheizung die nicht richtig heiß wird. Alle anderen im Haus funktionieren richtig. Ich habe das Gerät...
  2. UV-Erneuerung Zul 4x10mm² und Nachtspeicherheizung

    UV-Erneuerung Zul 4x10mm² und Nachtspeicherheizung: Hallo Experten, ich habe mir eine Wohnung gekauft und möchte alle Leitungen neu verlegen. Leider habe ich 2 Probleme. / 1. Ich habe nur eine...
  3. Probleme mit Elektrischer Fussboden-Nachtspeicherheizung

    Probleme mit Elektrischer Fussboden-Nachtspeicherheizung: Hallo liebes Forum, ich bin kein Fachmann, sondern absoluter Laie, und hoffe, dass ich dennoch hier schreiben darf? Ich scheibe auf Bitten einer...
  4. Nachtspeicherheizung: Sicherungen von 20 auf 16 Ampere tauschen?

    Nachtspeicherheizung: Sicherungen von 20 auf 16 Ampere tauschen?: Ich betreibe bei mir eine Nachtspeicherheizung mit insgesamt 3 Nachtspeicheröfen. Zwei davon jeweils mit 4 kW, einer mit 2 kW, also eine...
  5. Nachtspeicherheizung Olsberg

    Nachtspeicherheizung Olsberg: Hallo, ich habe Nachtspeicherheizungen von Olsberg in meiner neuen Wohnung, bin aber irgendwie zu blöd sie zu bedienen und leider weiß mein...