Nachtspeicheröfen gegen Infrarotheizungen tauschen

Diskutiere Nachtspeicheröfen gegen Infrarotheizungen tauschen im Produkte, Elektromaterial, Elektrowerkzeug & Werks Forum im Bereich ELEKTRO-INSTALLATION & HAUSELEKTRIK; Hallo, ich möchte an die Klemmen der Nachspeicheröfen Infrarotheizungen anschließen. Heizen die dann nur zu den Zeiten, in denen...

  1. #1 freiheitsstern, 13.07.2015
    freiheitsstern

    freiheitsstern

    Dabei seit:
    13.07.2015
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    ich möchte an die Klemmen der Nachspeicheröfen Infrarotheizungen anschließen.

    Heizen die dann nur zu den Zeiten, in denen normalerweise die Öfen aufgeladen werden?
     
  2. Anzeige

  3. #2 leerbua, 13.07.2015
    leerbua

    leerbua

    Dabei seit:
    12.08.2010
    Beiträge:
    5.269
    Zustimmungen:
    963
     
  4. patois

    patois

    Dabei seit:
    22.10.2009
    Beiträge:
    12.898
    Zustimmungen:
    577
    .

    Es soll Nachtspeicheröfen geben, bei denen man mittels Umschalter auf "Direktheizung" umschalten kann.
    Entsprechend könnte man die Infrarotheizung anschließen.

    P.
     
  5. #4 Octavian1977, 14.07.2015
    Octavian1977

    Octavian1977 Moderator

    Dabei seit:
    05.10.2006
    Beiträge:
    23.233
    Zustimmungen:
    943
    Die Frage ist was das bringen soll?
    Ohne günstigen Nachtstrom wird das Heizen mit Strom noch teuerer als es ohne hin schon ist.
     
  6. patois

    patois

    Dabei seit:
    22.10.2009
    Beiträge:
    12.898
    Zustimmungen:
    577
    Leider ist die Anfrage des TE so allgemein gehalten, und es fehlen jegliche Informationen zur vorhandenen Tag/Nachtsteuerung, dass wohl niemand eine "vernünftige" Antwort geben kann.

    Der Fragestellung ist zu entnehmen, dass der Fragesteller wohl kaum eine Ahnung hat, wie die Nachtspeicherofenheizung in seiner Anlage überhaupt funktionierte, oder?

    Nachts Energie speichern, tagsüber damit heizen, wird wohl bei Infrarotheizung nicht klappen ... :wink:

    P.
     
  7. #6 freiheitsstern, 14.07.2015
    freiheitsstern

    freiheitsstern

    Dabei seit:
    13.07.2015
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Sorry, meine Infos waren zu knapp.

    Es gibt einen Anschluss mit Drehstrom (5 Klemmen), einen für 220 V (3 Klemmen) und zwei dünne schwarze Drähte, vermutlich die Leitung zum Raumthermostat.

    Mein Tarif bei Eon beinhaltet den gleichen Preis für HT und NT, weshalb es egal ist, wann ich heize.

    Es gibt 2 Zähler, einen für Hausstrom und einen für Heizstrom. Der für Heizstrom hat 2 Zählwerke HT und NT.

    Überwiegend heize ich mit dem Kaminofen, weshalb der Stromverbrauch nicht so hoch sein dürfte.

    Meine Frage ist eher, ob die Klemmen zu jeder Zeit stromführend sind, oder nur nachts. Und ob ich die Steuerung am Zähler so einstellen kann, dass jederzeit Strom auf den Anschlussklemmen ist.

    Dass der 220 V Anschluss nur für das Gebläse und evt. die Steurung ist, kann ich mir denken. Deshalb geht es bei meiner Frage nur um die drei Phasen des Drehstromes. Natürlich kann ich einfach nachmessen, wann Spannung drauf ist und wann nicht. Dachte nur, dass hier jemand eine Idee dazu hat.

    Gruß vom Bodensee
    Udo
     
  8. #7 Moorkate, 15.07.2015
    Moorkate

    Moorkate

    Dabei seit:
    06.07.2014
    Beiträge:
    2.434
    Zustimmungen:
    2
    Gute Idee, so würde ich es auch machen.

    Gruß von der dänischen Grenze
     
  9. #8 helge 2, 15.07.2015
    helge 2

    helge 2

    Dabei seit:
    19.11.2009
    Beiträge:
    937
    Zustimmungen:
    0
    @freiheitsstern,

    Dir ist aber schon klar wie eine Infarot Heizung funktioniert ?

    Da ist nix mit Nachts aufladen und am Wintermorgen die Wohnung schön kuschlig warm ?

    Gruß Helge 2
     
  10. patois

    patois

    Dabei seit:
    22.10.2009
    Beiträge:
    12.898
    Zustimmungen:
    577
    Sind die "Nachtspeicheröfen" weiterhin in Betrieb?

    Die gestellte Frage würde dann beinhalten, dass die "Infrarotheizung" parallel zu den "Nachtspeicheröfen" an den besagten Klemmen hängen würde!

    Es wäre in diesem Falle zu überprüfen, ob dieser Anschluß für diese erhöhte Belastung ausgelegt ist!

    Erhöhte Belastung käme zustande, sobald die "Ofensteuerung" Heizstrom anfordern würde (Heizschütz EIN) und gleichzeitig die "Infrarotheizung" eingeschaltet wäre (wie auch immer diese gesteuert/geschaltet werden würde).

    Also z.B. 2000Watt Heizleistung plus 1500Watt Infrarotleistung = 3500Watt Gesamtbelastung (über die betrachteten Klemmen)


    :lol: Kann natürlich auch alles ganz anders sein, aber bisher kann man, trotz aller Erklärungsversuche des TE, nur "raten" was Sache ist.

    P.
     
  11. #10 werner_1, 15.07.2015
    werner_1

    werner_1 Moderator

    Dabei seit:
    24.11.2012
    Beiträge:
    13.675
    Zustimmungen:
    1.492
    Üblicherweise werden Nachtspeicheröfen so geschaltet, dass an den Drehstromanschlüssen nur Spannung anliegt, wenn die Öfen geladen werden. Es ist aber kein Problem, diese Leitungen in der Verteilung umzuklemmen, so dass dort eine Dauerspannung anliegt.
     
  12. patois

    patois

    Dabei seit:
    22.10.2009
    Beiträge:
    12.898
    Zustimmungen:
    577
  13. #12 freiheitsstern, 15.07.2015
    freiheitsstern

    freiheitsstern

    Dabei seit:
    13.07.2015
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Vielen Dank für die Tipps. Besonders die beiden letzten haben mir sehr geholfen.

    Von 7 Öfen habe ich bereits 6 entsorgen lassen. Nur an die jetzt unbelegten 6 Anschlussdosen will ich Infrarotheizungen anschließen.

    Dazu genügt mir von jeder Anschlussdose eine Phase, Null und PE. Mehr als 2000 Watt kommen pro Anschluss eh nicht zusammen.

    Die Infrarotheizung soll nur zusätzlich zum Kaminofen zum Einsatz kommen.

    Bei meinem Tarif Eon Wärme 2018 sind die Preise für NT und HT gleich (teuer)17,5 ct aber billiger als der Haushaltsstrom.

    Wichtig ist, dass es möglich ist, die Leitungen so zu klemmen, dass sie immer Strom führen.

    Gruß Udo
     
  14. patois

    patois

    Dabei seit:
    22.10.2009
    Beiträge:
    12.898
    Zustimmungen:
    577
    Hallo Udo,

    dürfen wir hoffen, dass du "das Klemmen der Leitungen" von einem Elektriker durchführen läßt?

    P.
     
  15. Franke

    Franke

    Dabei seit:
    01.12.2013
    Beiträge:
    70
    Zustimmungen:
    0
    Die Leitungen zu den Nachtspeicheröfen führen auf Schaltschütze in der Wohnungsverteilung. Diese Schaltschütze werden durchgeschaltet, wenn das EVU den Aufladestrom freigibt.
    Es gibt verschiedene Möglichkeiten immer Strom auf den Anschlussklemmen zu haben.
    Die Steuerspannung der Lastfreigabe muß abgeklemmt werden, nun könnte man auf die Schütze eine Dauerspannung geben und somit die Schütze immer durchschalten. Das führt aber erfahrungsgemäß auf Dauer zu Schützbrummen
    Man kann am Schütz die Kontakte von der Eingangsseite zur Ausgangsseite überprücken oder, wie Werner schon ausgeführt hat, die Drähte zu den Heizkörpern direkt an den Sicherungen anschließen.

    Von der Infrarotheizung kann ich nur abraten. Bei uns im Haus haben einige Eigentümer die Nachtspeichergeräte gegen diese Infrarot Heizungen ausgetauscht, das bereuen diese heute sehr.
     
  16. T.Paul

    T.Paul Moderator

    Dabei seit:
    13.01.2011
    Beiträge:
    12.128
    Zustimmungen:
    313
    Woher hast Du diese Information?

    Bei 2 Zählern für HT/NT war es hier z.B. früher üblich ein Schütz in den Zählerabgang zu setzen, so dass die ganze Verteilungs-Zuleitung Spannungsfrei ist außerhalb der NT-Zeit.
     
  17. #16 werner_1, 16.07.2015
    werner_1

    werner_1 Moderator

    Dabei seit:
    24.11.2012
    Beiträge:
    13.675
    Zustimmungen:
    1.492
    Hallo T.Paul, da der TE von einem DT-Zähler sprach, kann diese Variante dort nicht vorliegen.
    Aber trotzdem sind noch Varianten denkbar, bei denen die Öfen mit einem Zentralschütz geschaltet werden.
     
  18. T.Paul

    T.Paul Moderator

    Dabei seit:
    13.01.2011
    Beiträge:
    12.128
    Zustimmungen:
    313
    Er sprach von einem verbauten DT-Zähler, ja. Er sprach aber auch von 2 Zählern - einen für HT, einen für NT. Ich habe schon DT-Zähler gesehen, die per Schütz im Abgang nur NT zählen ...
     
  19. #18 leerbua, 16.07.2015
    leerbua

    leerbua

    Dabei seit:
    12.08.2010
    Beiträge:
    5.269
    Zustimmungen:
    963
     
  20. #19 freiheitsstern, 16.07.2015
    freiheitsstern

    freiheitsstern

    Dabei seit:
    13.07.2015
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Danke nochmal an alle. Das "Umklemmen" überlasse ich einem Elektriker. Es wird nicht so teuer werden.

    Mit der Infrarotheizung werde ich erst mal ausprobieren, wie sie uns gefällt. Ich habe im Netz einiges Positives gelesen, bin aber nicht so blauäugig, dass ich alles glaube. Was mir gefällt, ist dass sie keinen Staub aufwirbelt und es keine Heizkörper gibt, in denen sich Staub ansammelt und die man (oder besser die Ehefrau) kaum raus kriegt.

    Da mich zwei neue Infrarotheizkörper mit je 400 Watt 100 Euro gekostet haben, wären das bei 4 KW 1000 Euro.

    Aber wenn sich die Wärme nicht gut anfühlt, bleibts bei den beiden. Heute hatten wir hier am Bodensee 36 °C und da wollte ich die Heizung nicht probieren. Aber ich werde Posten, wenn ich erste Erfahrungswerte habe.
     
  21. #20 Octavian1977, 17.07.2015
    Octavian1977

    Octavian1977 Moderator

    Dabei seit:
    05.10.2006
    Beiträge:
    23.233
    Zustimmungen:
    943
    nun Problematik einer Infarotheizung ist immer daß dort nichts davor stehen darf ansonsten wird außer dem was davor steht nichts warm.

    Infarotheizungen sind zur Aufheizung von Räumen ungeeignet.
    Aus unter anderem diesem Grund baut man heute für wassergeführte Heizungen keine Radiatoren mehr, sondern Konvektoren ein.
     
Thema:

Nachtspeicheröfen gegen Infrarotheizungen tauschen

Die Seite wird geladen...

Nachtspeicheröfen gegen Infrarotheizungen tauschen - Ähnliche Themen

  1. Kreuzschaltung -- Schalter-Tausch

    Kreuzschaltung -- Schalter-Tausch: Hallo, ich möchte die Schalter einer Kreuzschaltung austauschen - das sind vier Stück, davon 2 Kreuzschalter. Der neue Kreuzschalter scheint aber...
  2. Laie: Lampe tauschen (PE unter Spannung/Strom)

    Laie: Lampe tauschen (PE unter Spannung/Strom): Hallo, direkt vorweg: ich kann eine Lampe montieren und Farbe zu Farbe verkabeln, aber damit erschöpft sich mein Wissen über Elektrik eigentlich...
  3. Theben Elpa 8 gegen Elpa 3 tauschen

    Theben Elpa 8 gegen Elpa 3 tauschen: Wir verwenden in unserem Haus als TLZ einen Elpa 8 (3-Leiter). Da das Licht manchmal eingeschalten bleibt, wollte ich den mal probehalber den Elpa...
  4. Nennstrom für Thermostat an Nachtspeicherofen

    Nennstrom für Thermostat an Nachtspeicherofen: Hallo zusammen, ich renoviere gerade und will in dem Zuge auch neue Schalter setzen. Beim Thermostat des Nachtspeicherofens bin ich mir jetzt...
  5. Siedle HTA 411-02 zu HTA 811 tauschen

    Siedle HTA 411-02 zu HTA 811 tauschen: Hallo Leute, Ich würde gerne meine alte Siedle HTA 411-02 zu einer moderneren HTA 811 tauschen. Von Siedle gibt es ja den Plan wie man von alt zu...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden