Netzadapter: Kompatibel?

Diskutiere Netzadapter: Kompatibel? im Haustechnik Forum im Bereich DIVERSES; Hallo Ich habe ein GPS-Gerät ohne passenden Netzadapter. Der Adapter meines Handys lässt sich aber einstecken und es scheint auch zu laden....

  1. madom

    madom

    Dabei seit:
    10.07.2008
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Hallo

    Ich habe ein GPS-Gerät ohne passenden Netzadapter. Der Adapter meines Handys lässt sich aber einstecken und es scheint auch zu laden.

    Frage: Kann ich das Ding beschädigen, wenn es nicht der originale Adapter ist?

    Die Specs des originalen Adapters (den ich nicht habe):
    Input 100-240V, 200mA 50-60Hz 13-20VA. Output 5V=1A

    Die Specs des Handy-Adapters:
    Input (100-240V 50-60Hz 0,15A) 10-20VA. Output 5V=0,5A

    Herzlichen Dank für die Hilfe.
    m.
     
  2. Anzeige

  3. #2 Matze001, 10.07.2008
    Matze001

    Matze001

    Dabei seit:
    30.06.2007
    Beiträge:
    1.647
    Zustimmungen:
    0
    Das ist nicht gut, da der Ladestrom deines Handyadapters die Hälfte des vom Hersteller genutzen beträgt. Dies kann deinem Akku nicht gut tun, kann aber auch nur geringe Auswirkungen haben, ich würde es dir aber nicht Empfehlen!

    Größer ist immer gut, zu niedrig schadet meisst. Hättest du eins mit 1,5A wäre es kein Problem!

    MfG

    Marcel
     
  4. madom

    madom

    Dabei seit:
    10.07.2008
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Alles klar, danke für die Info! Werde ein anderes auftreiben.

    LG
    m.
     
  5. #4 Agonist, 11.07.2008
    Agonist

    Agonist

    Dabei seit:
    10.07.2008
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Also ich sehe das eher anders herum: Zu niedriger Ladestrom bekommt meines Wissens einem Akku deutlich besser, als zu hoher - vorausgesetzt wird hier natürlich, dass das GPS-Gerät über keine Laderegelung verfügt, dann macht zu hoher Ausgangsstrom des Netzteils nichts. Was allerdings jetzt nicht gut ist, ist der zu niedrige strom, den das Netzteil hat - und zwar für das Netzteil selbst, da dieses überlastet werden kann!
     
  6. #5 friends-bs, 11.07.2008
    friends-bs

    friends-bs Ehrenmitglied

    Dabei seit:
    08.07.2005
    Beiträge:
    2.292
    Zustimmungen:
    0
    Wenn es USB- Ladeadapter sind, ist es ziemlich egal welchen Strom sie bringen. Hauptsache 5V. Nur kann es passieren, das Geräte mit erhöhtem Strombedarf >500mA nicht richtig geladen werden.
     
Thema:

Netzadapter: Kompatibel?

Die Seite wird geladen...

Netzadapter: Kompatibel? - Ähnliche Themen

  1. Schütz schalten, bevorzugt zu Google Home kompatibel

    Schütz schalten, bevorzugt zu Google Home kompatibel: Hallo. Wie würdet ihr einen Schütz schalten? Ich suche eine Lösung zum Schalten eines Schütz. Es muss von Handy aus möglich sein, die Aktion...
  2. Lampenfassung mit Zuleitung kompatibel?

    Lampenfassung mit Zuleitung kompatibel?: Liebe alle, ich hoffe ich bin hier richtig. Ich kenne mich kaum aus mit Elektrothemen also bitte ich schon einmal um Verständnis, falls eine...
  3. Lichtschalter (Unterputz) Hue-Kompatibel machen SmartHome

    Lichtschalter (Unterputz) Hue-Kompatibel machen SmartHome: Hallo! Ich brauche mal Hilfe bei meiner bestehenden Elektroinstallation: Ich habe vor kurzem einige Lampen durch smarte Lampen (Philips Hue)...
  4. Suche kompatibele Blenden für Schalter und Steckdosen.

    Suche kompatibele Blenden für Schalter und Steckdosen.: Hallo zusammen, wir haben ein Haus von 1990 und leider sind die Blenden der Schalter und Steckdosen in die jahre gekommen. Das Design war damals...
  5. IP44 Einbauleuchte farbig und kompatibel mit Hue/Alexa?

    IP44 Einbauleuchte farbig und kompatibel mit Hue/Alexa?: Hallo zusammen, gibt es sowas, was ich im Titel erwähnt habe? Wir suchen eine Einbauleuchte für eine HaloX-Dose, welche IP44 erfüllen muss und...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden