Netzteil Ampere Watt verhältnissfrage.

Diskutiere Netzteil Ampere Watt verhältnissfrage. im Licht & Beleuchtung Forum im Bereich ELEKTRO-INSTALLATION & HAUSELEKTRIK; Hallo, Ich habe eine absolute Anfängerfrage, aber ich möchte halt auf nummer sicher gehen. Folgendes Szenario: LED panel 12V 3watt. Nun...

  1. #1 chickencow, 24.03.2014
    chickencow

    chickencow

    Dabei seit:
    24.03.2014
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    Ich habe eine absolute Anfängerfrage, aber ich möchte halt auf nummer sicher gehen.

    Folgendes Szenario:

    LED panel 12V 3watt.
    Nun brauche ich den passenden Netzstecker.
    Ich möchte z.b. einen Netzstecker der 12V und bei 1 Ampere liefert nehmen.
    Geht das oder sind die Ampere schon zu hoch angesiedelt?
    Gibt es im Amperebereich eine Grenze nach oben?
    Könnte ich auch eine 12V 5 Ampere Netzteil anschließen?

    Sry für diese simple Frage aber ich habe von der Elektonik nicht die großen Kenntnisse :/

    Gruß
    Marko
     
  2. Anzeige

  3. #2 Octavian1977, 24.03.2014
    Octavian1977

    Octavian1977 Moderator

    Dabei seit:
    05.10.2006
    Beiträge:
    18.903
    Zustimmungen:
    388
    Der angegebene Strom auf dem Netzteil ist das was es maximal liefern kann.

    ein Netzteil 12V 1A liefert maximal 12V

    Wichtig ist allerdings hier die Art des Stromes, also Wechsel oder Gleichspannung.

    Du solltest vor allem ein Netzteil mit hoher Effizienz auswählen.

    Es wär ja schade, wenn das Netzteil mehr Verluste macht als Die LEDs verbrauchen.
     
  4. bigdie

    bigdie

    Dabei seit:
    23.11.2013
    Beiträge:
    9.045
    Zustimmungen:
    297
    Was meinst du mit LED Paneel?
     
  5. #4 chickencow, 24.03.2014
    chickencow

    chickencow

    Dabei seit:
    24.03.2014
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    hallo @Octavian1977 @bigdie

    es geht um folgendes produkt >>

    http://www.amazon.de/Modul-Samsung-DIOD ... uctDetails

    diese sollte, so denke ich, gleichstrom betrieben werden, oder?

    als netzstecker z.b. diesen >>
    http://www.ebay.de/itm/12V-DC-LED-Netzt ... 0667332036

    diesen netzstecker gibt es in mehreren varianten von 0,5mA aufwärts.

    ich würde wahrscheinlich mit der kleinsten 0,5mA. variante bei 3watt verbrauch auskommen.

    würde die 1 ampere variante oder sogar die 2A auch in diesem fall gehen?
    gibt es hier grenzen nach oben?

    @Octavian1977
    was verstehst du genau darunter?
    woran kann ich das erkennen?

    danke f. eure antworten.
    gruß
    marko
     
  6. bigdie

    bigdie

    Dabei seit:
    23.11.2013
    Beiträge:
    9.045
    Zustimmungen:
    297
  7. #6 chickencow, 25.03.2014
    chickencow

    chickencow

    Dabei seit:
    24.03.2014
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Hi @bigdie
    danke f. denn vorschlag.
    der erste gefällt mir schon sehr gut.

    auch auf der seite zu finden:
    wer es nicht weiß fällt rein ;)

    eine andere naive frage wäre, was passieren würde wenn ich beim anschließen die polarität verwechseln würde.
    schmort alles durch? :shock:

    ich habe vor das endstück des netzteils zu kappen und direkt an den LED kabeln zu löten oder
    gibt es eine bessere lösung?

    gruß
    marko
     
  8. bigdie

    bigdie

    Dabei seit:
    23.11.2013
    Beiträge:
    9.045
    Zustimmungen:
    297
    Ist ziemlich übertrieben
    Das hängt sehr davon ab, wie die LEDs intern verschalten sind, bzw ob und welche Elektronik noch drin ist.
    Das ist Geschmacksfrage, löten und Schrumpfschlauch geht, Stecker/Kupplung oder auch 222er Wago klemmen
     
  9. #8 chickencow, 25.03.2014
    chickencow

    chickencow

    Dabei seit:
    24.03.2014
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
  10. #9 LED_Supplier, 25.03.2014
    LED_Supplier

    LED_Supplier

    Dabei seit:
    09.03.2013
    Beiträge:
    964
    Zustimmungen:
    57
    Das wird nicht gutgehen, da deine Leiste braucht ein Konstantstromquelle, begrenzt auf 100 mA.

    Viele LED müssen mit einer Konstantstromquelle betrieben werden, bei einigen geht es auch mit Konstantspannung.

    Sehe dazu den Hinweis des Lieferanten:

    Achtung! Betrieb an einem Stromkonstanten Trafo 8-13V=, 100mA


    Google nach LED Konstantstromquelle oder LED Treiber
     
  11. bigdie

    bigdie

    Dabei seit:
    23.11.2013
    Beiträge:
    9.045
    Zustimmungen:
    297
    Die Teile auf dem Foto haben 2 Drähte hinein und 2 Drähte zum nachsten, sind also Kaskadierbar. das geht nicht mit Konstantstrom. sondern nur mit Konstanter Spannung.
     
  12. #11 chickencow, 25.03.2014
    chickencow

    chickencow

    Dabei seit:
    24.03.2014
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    hallo leute.
    nu bin ich leicht verwirrt :?

    @LED_Supplier
    erstmal danke f.d. hinweiß.
    was würde deiner meinung nach passieren wenn ich diesen netzstecker
    http://www.ebay.de/itm/Schaltnetzte...t-600-mA-/231126225530?_trksid=p2054897.l4276
    einsetze.

    Ich habe vor diese Led-Panels über jeweils einen miniaquariumbecken zu befestigen.

    also 2x von diesen LED 3er Panels hängen dann an diesem 12V 600mA netzstecker.

    ich dachte auch es sollte reichen so ein netzteil einzusetzen.
    hätte ich mal elektotechnik erlernt ;)

    grüße
    marko
     
  13. #12 werner_1, 25.03.2014
    werner_1

    werner_1 Moderator

    Dabei seit:
    24.11.2012
    Beiträge:
    11.380
    Zustimmungen:
    679
    Das ist auch nicht eindeutig.
    Die Angabe Konstantstrom 100mA und dann 4 Anschlüsse.
     
  14. #13 chickencow, 25.03.2014
    chickencow

    chickencow

    Dabei seit:
    24.03.2014
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    nabend :)
    ist es jetzt egal, wenn ich den "Stromkonstanten Trafo 8-13V=, 100mA" jetzt mit einem oder beiden Led Panels benutze?
    oder muß ich da was anpassen bzw. steigern?

    ich hab mal ein wenig nach den led treibern gesucht.
    weiß aber nicht recht ob ich so richtig liege.

    z.b. den hier >>
    http://www.led-tech.de/de/LED-Contr...mquelle--100mA,-bis-37V--LT-1220_118_119.html

    oder diesen >>
    http://www.leds24.com/Konstantstromquelle-fuer-high-Power-LEDs-100mA-200mA-380mA-700mA

    habt ihr vllt. noch ein paar tips oder links für die led-treiber für mich?

    gruß marko
     
  15. bigdie

    bigdie

    Dabei seit:
    23.11.2013
    Beiträge:
    9.045
    Zustimmungen:
    297
    Das Teil ist garantiert nicht für Konstantstrom. Sonst hätte es nicht beidseitig 2 Drähte. Das ist Unsinn.
     
  16. #15 werner_1, 25.03.2014
    werner_1

    werner_1 Moderator

    Dabei seit:
    24.11.2012
    Beiträge:
    11.380
    Zustimmungen:
    679
    Aber was soll dann die Angabe in den technischen Daten?
    Konstantspannung kann es auch nicht sein, da da 9 - 13V (oder so ähnlich) steht.
     
  17. bigdie

    bigdie

    Dabei seit:
    23.11.2013
    Beiträge:
    9.045
    Zustimmungen:
    297
    Steht ja nicht in den techn. Daten sondern in der Anmerkung des Verkäufers.
     
  18. #17 chickencow, 25.03.2014
    chickencow

    chickencow

    Dabei seit:
    24.03.2014
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    die verwirrung hält an :lol:

    hi @bigdie
    hallo @werner_1

    Ich hab gerade so einige seiten auf. suchbegriff: >>
    LED Module 3pcs Diods SMD5630 White

    dort ist auch sonst nirgends ein hinweis auf einen Led-Treiber o. StroKonstTrafo.

    Nichtmal auf der V-TAC seite selber ist so ein hinweiß zu finden.
    :arrow: http://www.v-tac.eu/index.php/led-modules/led-module-3pcs-diods-smd5630-white-detail.html

    nur auf amazon. :eek:
    schon ein bissel merkwürdig.


    gruß
    marko
     
  19. bigdie

    bigdie

    Dabei seit:
    23.11.2013
    Beiträge:
    9.045
    Zustimmungen:
    297
    Es gibt auch Verkäufer ohne Ahnung.
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Vielleicht ist dort etwas brauchbares dabei.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 chickencow, 26.03.2014
    chickencow

    chickencow

    Dabei seit:
    24.03.2014
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0

    das stimmt.
    ldr. sehe ich das auch immer wieder. :(
     
  22. #20 werner_1, 26.03.2014
    werner_1

    werner_1 Moderator

    Dabei seit:
    24.11.2012
    Beiträge:
    11.380
    Zustimmungen:
    679
    @bigie: Mir fällt ein, dass das Modul auch mit 4 Anschlüssen für Konstantstrom sein könnte. Die beiden Ausgänge müssten dann kurzgeschlossen werden, wenn kein weiteres Modul mehr nachgeschaltet ist.

    Es wäre hilfreich mal ein Anschlussbild zu bekommen.
     
Thema:

Netzteil Ampere Watt verhältnissfrage.

Die Seite wird geladen...

Netzteil Ampere Watt verhältnissfrage. - Ähnliche Themen

  1. Modellauto in Vitrine mit Netzteil und Schalter

    Modellauto in Vitrine mit Netzteil und Schalter: Guten Tag. Ich baue zur Zeit den Mustang im Maßstab 1/8. Dieser hat folgende Funktionen: - Hauptscheinwerfer (Schalter im Innenraum) -...
  2. PC Lautsprecher Netzteil - Ersatz

    PC Lautsprecher Netzteil - Ersatz: Hallo miteinander Ich bin ganz neu hier im Forum und habe auch eine, hoffentlich, ganz simple Frage: Das Netzteil meiner geliebten...
  3. 12V 10A DC Netzteil

    12V 10A DC Netzteil: Hallo liebe Gemeinde ich bin ganz neu hier und kein electric Genie. Zu meiner Verteidigung muss ich aber sagen dass ich über 10 Jahre Modell Sport...
  4. Netzteil für Laser

    Netzteil für Laser: Hallo zusammen, das ist mein erster Thread hier, ich hoffe einer von euch hat paar gute Tipps für mich! Ich habe ein Problem mit einem Netzteil,...
  5. Netzteil korrekt einstellen

    Netzteil korrekt einstellen: Hallo, wir haben eine neue Haustür eingebaut bekommen und dazu ein Netzteil für die Hutschiene. In der Anleitung dazu steht, dass die Haustür 24V...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden