Netzwerkdose

Diskutiere Netzwerkdose im Installation von Leitungen und Betriebsmitteln Forum im Bereich ELEKTRO-INSTALLATION & HAUSELEKTRIK; Hallo, ich benötige die Hilfer von ein paar Elektronikern. Und zwar habe ich ein kleines Probmel zu Hause. Da ich mich mit Netzwerkelektronik...

  1. #1 HermanGerman, 23.12.2012
    HermanGerman

    HermanGerman

    Dabei seit:
    23.12.2012
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    ich benötige die Hilfer von ein paar Elektronikern. Und zwar habe ich ein kleines Probmel zu Hause. Da ich mich mit Netzwerkelektronik nicht auskenne, habe ich gedacht, frage ich mal ein paar fachleute in internet :)

    Ich will in meinem Zimmer, das sich gerade noch im Umbau befindet 2 netzwerkanschlüsse haben, einmal PC und einmal PS3. Ich habe aber nur eine Zuleitung. Kann ich denn da eine Unterputznetzwerkdose:
    http://www.amazon.de/LogiLink-Netzwerk- ... 046&sr=8-1
    verwenden, oder muss ich mir einen switch zulegen?

    Vielen dank schon im Vorraus ;)
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: Netzwerkdose. Dort wird jeder fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. hicom

    hicom

    Dabei seit:
    28.11.2010
    Beiträge:
    1.081
    Zustimmungen:
    44
    ja, du brauchst einen Switch, man kann NW Anschlüsse nicht parallel schalten.

    Gruß
    Jürgen
     
  4. #3 HermanGerman, 23.12.2012
    HermanGerman

    HermanGerman

    Dabei seit:
    23.12.2012
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Und wenn ich innerhalb der Dose Brücken zur 2. Seite lege, geht das dann nicht`?
     
  5. ego1

    ego1

    Dabei seit:
    12.11.2006
    Beiträge:
    5.788
    Zustimmungen:
    264
  6. Max60

    Max60

    Dabei seit:
    12.06.2008
    Beiträge:
    962
    Zustimmungen:
    0
    Um das mal zusammen zu fassen:

    Du kannst an einem Kabel zwei Netzwerkanschlüsse betreiben, wenn Dir 100 Mbits/s ausreichen. Dafür muss aber auch die "andere Seite" entsprechend aufgelegt werden.

    Wenn Du 1 Gbits/s willst, und die restliche Hardware im Netz dafür auch ausgelegt ist (z.B. NAS im Keller mit Gbit-Schnitstelle) brauchts nen Switch. Dieser verbraucht allerdings Strom..
     
  7. #6 HermanGerman, 23.12.2012
    HermanGerman

    HermanGerman

    Dabei seit:
    23.12.2012
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Ja, 100mbits würden mir reichen, sowohl für PS als auch für PC, wie bekomm ich aber nun raus, welche adernpaare ich wo anschließen muss? an einer Dose ist das ja einfach. Dort muss ich ja nur die Drähte entsprechend der Farblichen Codierungen anklemmen, aber wie sieht das dann aus, wenn ich die 8 Drähte auf 2x4 aufteile?
     
  8. #7 Andario, 23.12.2012
    Andario

    Andario

    Dabei seit:
    03.12.2012
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Hi,

    100MBit Ethernet verwendet die Paare 1/2 und 3/6. D.h. auf diesen Pins "lauschen" der PC und die PS.
    In der Dose musst Du also jeweils diese beiden Paare verdrahten.
    Auf der anderen Seite (Router?) musst Du dann halt entsprechend 2 Anschlüsse belegen, d.h. dort Dein Kabel aufdröseln und 2 Stecker aufcrimpen, mit je den entsprechenden Aderpaaren.

    Siehe auch hier:
    http://www.netzmafia.de/skripten/netze/twisted.html

    Alternativ gibt es auch diese Verteiler für ISDN und LAN auf einer Dose, zB sowas:
    http://www.amazon.de/Equip-Anschlussver ... 627&sr=1-1
    Dafür legst Du einfach 2 mal komplett alle Adern auf.
     
  9. hicom

    hicom

    Dabei seit:
    28.11.2010
    Beiträge:
    1.081
    Zustimmungen:
    44
    wie auch immer: er braucht einen switch, entweder im Keller und dann über 1 Kabel auf beide Anschlüsse mit 100Mbit. Oder sinnvoller oben hinter der Dose mit 1Gbit.

    Gruß
    Jürgen
     
  10. #9 HermanGerman, 25.12.2012
    HermanGerman

    HermanGerman

    Dabei seit:
    23.12.2012
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Also das sieht bei mir so aus. Ich habe unten im Flur den Router, der hat aber nur einen Steckplatz für Lan. Dieser Steckplatz ist direkt neben dem Router mit einem Switch verbunden. Von dort gehen 2 Lankabel weg. Einmal zum Wohnzimmer, das direkt neben dem Flur ist. Das 2. würde in mein Zimmer zu der Netzwerkdose gehen (sollte dies möglich sein). Ich benötige jedoch in meinem Zimmer 2 Anschlüsse, deswegen habe ich auch gefragt, ob ich die Netzwerkdose mit nur einem LanKabel "betreiben" kann.

    Das heißt ich könnte das so wie hier machen?
    http://ecx.images-amazon.com/images/I/61OLw0RqZYL.png

    Nur mit dem Unterschied dass ich die linke dose nicht verwenden würde und anstatt der dose eben den von dir vorgeschlagenen Anschlussverdoppler, danach auf so eine beidseitige Buchse Mcab Netzwerkkabel Verbinder geschirmt Cat5 RJ45 Buchse: http://www.amazon.de/gp/product/B000LBA ... d_i=301128
    und von dort aus eben auf ein 20m Kabel das zu der Unterputznetzwerkdose mit 2 anschlüssen in meinem Zimmer führt. Sehe ich das richtig.
     
  11. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Vielleicht ist dort etwas brauchbares dabei.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  12. T.Paul

    T.Paul Moderator

    Dabei seit:
    13.01.2011
    Beiträge:
    11.495
    Zustimmungen:
    109
    Wenn du konkrete Produkte vorgeschlagen haben willst, mach bitte Fotos von beiden Enden - da steigt ja keiner durch, was für ein "Kabel" bei Dir liegt und was schon da ist an Dosen ... Ich versteh nämlich grad auch nicht, was der Sparzwang am offenbar fehlenden Patchfeld soll für die Festinstallation - daüf rdann aber Stecker und Adapter und doch wieder patchleitungen verwenden ist irgendwie Murks ...
     
  13. #11 leerbua, 26.12.2012
    leerbua

    leerbua

    Dabei seit:
    12.08.2010
    Beiträge:
    4.245
    Zustimmungen:
    526
    Ein zweites Kabel zu deinem Zimmer ist keine Option?
    Ansonsten eben tatsächlich den bisher angedachten Weg.


    [​IMG]
     
Thema:

Netzwerkdose

Die Seite wird geladen...

Netzwerkdose - Ähnliche Themen

  1. Patchpanel Netzwerkdose verbinden

    Patchpanel Netzwerkdose verbinden: Hallo, ich habe eine Frage zur Belegung eines Netzwerkkabels zwischen dem Panel und einer Dose. Ich habe bisher immer nach Typ A aufgelegt und...
  2. Welche Abdeckung für diese Netzwerkdose ?

    Welche Abdeckung für diese Netzwerkdose ?: Hallo zusammen, In meinem Haus sind zwei Netzwerkdosen verbaut für die ich keine Abdeckungen finde. Schalterprogramm ist eigentlich im ges....
  3. Brüstungskanal für Steckdosen und Netzwerkdosen

    Brüstungskanal für Steckdosen und Netzwerkdosen: Hallo Leute, ich suche einen Brüstungskanal, in dem ich sowohl Steckdosen als auch Netzwerkdosen einbauen kann. Okay, diverse Hersteller haben...
  4. Netzwerkdose in Kupplungsbauweise

    Netzwerkdose in Kupplungsbauweise: Wir realisieren einen Möbeleinbau verschiedener Dosen. Das Möbelstück wird an eine Wand geschoben und verdeckt dabei die Wanddosen für Telefon und...
  5. Datenleitung für Netzwerkdose

    Datenleitung für Netzwerkdose: Hallo zusammen, darf man eine Datenleitung (im Rohr), wenn diese im Estrich liegt, quer durch den Raum legen? Der Vorteil ist natürlich das...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden