Neubau-Fertigkellerdecke; NYY oder besser Leerrohr einlegen

Diskutiere Neubau-Fertigkellerdecke; NYY oder besser Leerrohr einlegen im Installation von Leitungen und Betriebsmitteln Forum im Bereich ELEKTRO-INSTALLATION & HAUSELEKTRIK; Hallo, ich habe vor, einen Fertigkeller bauen zu lassen. Hierbei wird eine Filigrandecke verwendet, die dann mit Beton aufgefüllt wird. Ich...

  1. #1 HMoritz, 16.06.2005
    HMoritz

    HMoritz

    Dabei seit:
    16.06.2005
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    ich habe vor, einen Fertigkeller bauen zu lassen. Hierbei wird eine Filigrandecke verwendet, die dann mit Beton aufgefüllt wird. Ich möchte die Elektroversorgung für den Keller auf der Filigrandecke verlegen. Anschließend wird der Beton drauf gegeben.
    Kabel direkt in den Beton (NYY ?) oder Leerrohre? Falls Leerrohr favorisiert wird, welche Typen sind hier geeignet?
    Im voraus Danke für eure Tips.
     
  2. #2 Xologrim, 16.06.2005
    Xologrim

    Xologrim

    Dabei seit:
    09.06.2005
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Nym ist nicht erlaubt du kannst entweder Erdkabel nehmen oder Lehrrohr (FFKUS)
     
  3. #3 HMoritz, 17.06.2005
    HMoritz

    HMoritz

    Dabei seit:
    16.06.2005
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Zunächst Danke an Xologrim für die Antwort.

    Also Erdkabel NYY oder flexibles Rohr z.B. FFKuS (welcher Typ? es gibt hier von Fränkische verschiedene).

    Welche Bauweise (Erdkabel oder flexibles Rohr) findet die größere Anwendung bzw. wird favorisiert?

    Ist Außendurchmesser des Rohres 16 mm für 16A-Stromkreis (Steckdosen und Licht) hinreichend?

    Würde das nachfolgende, im elektrikshop, angebotene Rohr auch den Ansprüchen genügen oder ist es zu labil:

    http://www.elektrikshop.de/100m-kunstst ... ische.html

    Biegsames Kunststoff Isolierrohr für leichte Druckbeanspruchung, Farbe schwarz, nach DIN EN 50086-1/50086-2-2, Klassifizierung 2232, Druckfestigkeit 320 N/5cm, flammwidrig, selbstverlöschend. korrosionsfest, Temperaturbeständigkeit -15 - +90 °C.
    Menge: 1 = 100m Ring, Preis pro 100m.

    Ausführung: 16
    Außendurchmesser: 16mm
    Innendurchmesser: 10,7mm
     
  4. kawa

    kawa

    Dabei seit:
    24.04.2005
    Beiträge:
    860
    Zustimmungen:
    0
    Hallo HMoritz,

    Rohr M16 ist zu eng, du mußt bedenken, dass du das Rohr nicht gerade in der Decke verlegen kannst und die Leitungen auch durch Bögen geschoben werden müssen.
    Nimmst du M20 oder M25, ist trotzdem noch Fummelei!

    Also:Ich würde Erdkabel verlegen.

    Gruß Kawa
     
  5. #5 HMoritz, 17.06.2005
    HMoritz

    HMoritz

    Dabei seit:
    16.06.2005
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Kawa, Danke
     
Thema:

Neubau-Fertigkellerdecke; NYY oder besser Leerrohr einlegen

Die Seite wird geladen...

Neubau-Fertigkellerdecke; NYY oder besser Leerrohr einlegen - Ähnliche Themen

  1. Neubau Gira Drehdimmer

    Neubau Gira Drehdimmer: Hallo zusammen, in unserem neuen Haus haben wir fast überall Gira Drehdimmer Komfort mit Dreh-Nebenstelle verbaut. Als LED-Lampen dienen...
  2. Siedle Sprechanlage Neubau

    Siedle Sprechanlage Neubau: Hallo zusammen, ich bin gerade dabei meine neue Sprechanlage Hersteller Siedle zu planen. Allerdings bin ich mir bei der Komponentenauswahl...
  3. Neubau E.-Installation LAN & Klingel

    Neubau E.-Installation LAN & Klingel: Hallo zusammen, wir bauen gerade ein Einfamilienhaus und sind jetzt in der letzen Phase angekommen. Nun hat der Elektriker, welchen wir beauftragt...
  4. Klingel im Neubau

    Klingel im Neubau: Hallo! In meinem Fertigteilhaus wurde die Verkabelung der Klingel vom Taster sowie vom Glockenauslass direkt zum Sicherungskasten sowie die...
  5. seltsame Deckendose in einem Neubau

    seltsame Deckendose in einem Neubau: Hallo, ich hätte eine Frage zu den verbauten "Deckendosen" in einem Neubau Aus der Decke kommen ganz normal 3 Kabel fürs Licht - Blau als...