Neubau : Leitungsverlegung

Diskutiere Neubau : Leitungsverlegung im Installation von Leitungen und Betriebsmitteln Forum im Bereich ELEKTRO-INSTALLATION & HAUSELEKTRIK; Erstmal Hallo an alle hier im Forum! Ich bin gelernter Elektroniker und gerade dabei die Installation für unsere neue DHH auszuführen. Den...

  1. #1 platinenhai, 30.03.2011
    platinenhai

    platinenhai

    Dabei seit:
    30.03.2011
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Erstmal Hallo an alle hier im Forum!

    Ich bin gelernter Elektroniker und gerade dabei die Installation für unsere neue DHH auszuführen.

    Den Keller habe ich bereits letztes Wochenende hinter mich gebracht, d.h M 25 Leerrohr incl NYM/Netzwerk/Koax Leitungen über Decke in die entsprechenden Kellerräume gelegt.

    Beim Einbringen der LR in die Kellerräume habe ich vom Raum aus mit Hammer und Meisel den Poroton 17 5er Richtung Decke für die LR ausgespart, was aber ziemlich müsig und unschön war (große Stücke brechen weg)

    Welche Erfahrungen habt ihr bzw welches Equipment nutzen die Profis? Würde mich über ein paar Tipps sehr freuen..
     
  2. Anzeige

  3. lw4701

    lw4701

    Dabei seit:
    24.08.2010
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    ich denke, ne Nutfräse in Verbindung mit ner Absaugung würde Dir die Arbeit wesentlich erleichtern...
     
  4. #3 platinenhai, 30.03.2011
    platinenhai

    platinenhai

    Dabei seit:
    30.03.2011
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Hi, klar die Nutfräse kommt noch zum Einsatz..

    Das Einbringen der M 25 LR in den entsprechenden Raum, da bin ich mit dem Meisel noch nicht so glücklich. Ich meine das geht auch sauberer z.Bsp schräg bohren von der Decke aus in den Raum, dann würde ich unter der Decke rauskommen. Nur in Poroton mit Schlag bohren ist fatal, hab mal was gelesen mann sollte Hartmetallbohrer nutzen, aber lange 28er bohrer sind teuer..!?
     
  5. #4 Octavian1977, 30.03.2011
    Octavian1977

    Octavian1977 Moderator

    Dabei seit:
    05.10.2006
    Beiträge:
    22.664
    Zustimmungen:
    858
    in Poroton sollte man eigentlich gar keine Löcher rein machen da geht nämlich die Wärmeisolierung flöten.
     
  6. #5 platinenhai, 30.03.2011
    platinenhai

    platinenhai

    Dabei seit:
    30.03.2011
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Den kompletten Stein durchbohre ich nicht, irgendwie muss ich den Stein ja "anpacken" damit ich z bsp mit der Lampenleitung zum Schalter im Raum komme
     
  7. #6 elektroblitzer, 30.03.2011
    elektroblitzer

    elektroblitzer

    Dabei seit:
    12.07.2007
    Beiträge:
    4.469
    Zustimmungen:
    90
    Na Mahlzeit. Ich möchte einmal sehen wie Du die Fachunternehmererklärung nach ENEV 2009 bekommst.
     
  8. #7 platinenhai, 30.03.2011
    platinenhai

    platinenhai

    Dabei seit:
    30.03.2011
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Bisher habe ich mich nur an kg innenwänden versucht, ab eg habe ich auch aussenwände 36 5 zu bearbeiten, deswegen wollte ich mir hier im Forum ein paar Tipps einholen spätestens beim blower door Test werde ich sehen ob ich versagt habe:)
     
  9. #8 Octavian1977, 02.04.2011
    Octavian1977

    Octavian1977 Moderator

    Dabei seit:
    05.10.2006
    Beiträge:
    22.664
    Zustimmungen:
    858
    Die Leitung wird nicht in den Stein sondern auf den Stein gelegt. Die Leitung wird dann mit Putz überdeckt.
     
  10. elo22

    elo22

    Dabei seit:
    17.03.2005
    Beiträge:
    5.484
    Zustimmungen:
    167
    Das will ich bei einem Rohr M25 sehen.

    Lutz
     
Thema:

Neubau : Leitungsverlegung

Die Seite wird geladen...

Neubau : Leitungsverlegung - Ähnliche Themen

  1. Neubau. Keine FI's und...

    Neubau. Keine FI's und...: 2-Zimmer-Wohnung, keine FI's, nur 2 Sicherungen N L16a (220/380 A) und 6 Sicherungen B16... Ist das nicht seltsam?
  2. Neubau - Hilfe bei Spots / Lichtplanung

    Neubau - Hilfe bei Spots / Lichtplanung: Hallo, ich bin grad über der Elektroplanung und benötige Hilfe, insbesondere bei Anzahl und Ausrichtung der Spots. Vielleicht kann mal jemand...
  3. Smart Home - Steckdosen und Lichtschalter im Neubau

    Smart Home - Steckdosen und Lichtschalter im Neubau: Liebe Community, ich möchte mich gerne mit zwei Fragen an euch wenden. Meine Frau und Ich planen derzeit unseren Hausbau und als Informatiker...
  4. Mängel beim Neubau

    Mängel beim Neubau: Hallo, ich habe heute festgestellt das bei unserem Neubau sämtliche Lichtschalter Wechselschaltungen nicht funktionieren. Auch der Schaltschrank...
  5. Wie weit weg darf ein Baustromverteiler vom Neubau stehen?

    Wie weit weg darf ein Baustromverteiler vom Neubau stehen?: Hallo, war gestern auf einer Gebutstagsfete vom Kumpel. Einer der Bekannten, die gerade angefangen sind zu bauen, erzählte von den Problemen, die...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden