Neue Akku-Bohrmaschine

Diskutiere Neue Akku-Bohrmaschine im Produkte, Elektromaterial, Elektrowerkzeug & Werks Forum im Bereich ELEKTRO-INSTALLATION & HAUSELEKTRIK; Guten Tag, ich möchte mir eine neue Akku-Bohrmaschine kaufen. Diese soll für einfache Handwerkliche Arbeiten sein. Schrauben rein und raus...

  1. #1 Dominik Debecki, 25.07.2019
    Dominik Debecki

    Dominik Debecki

    Dabei seit:
    22.07.2019
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Guten Tag,
    ich möchte mir eine neue Akku-Bohrmaschine kaufen.
    Diese soll für einfache Handwerkliche Arbeiten sein. Schrauben rein und raus drehen.
    Zudem möchte ich auch Löcher in Holz, Metall und manchmal Beton bohren. Habt ihr Vorschläge für mich?
    Ich weiß aber noch nicht welcher Hersteller das werden soll. Ich weiß nämlich nicht auf welches Ökosystem ich mich entscheiden soll. Makita --> 18V mit Makpac oder doch lieber Bosch mit den L-Boxxen?
    Bohre meistens bis 30mm in Holz, Beton und Metall bis 13mm. Dies sollte er auch ohne Probleme schaffen.
    Eine Schlagfunktion beim Bohren sollte er haben, habe aber dabei gehört, dass dann das Bohrfutter mehr spiel hat. Ist das so und schränkt das irgendwie ein bzw. ist es sehr stark?

    Das Preis/Leistungs Verhältnis soll stimmen. Ich hatte jetzt ein Jahr ein Tacklife im Einsatz bis dieser Abgeraucht ist.
    Habt ihr Erfahrungen in den verschiedenen Ökosystemen?

    Habe ein Budget um 200€. Kann aber auch ein wenig abweichen wenn es sich lohnt.
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: Neue Akku-Bohrmaschine. Dort wird jeder fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 eFuchsi, 25.07.2019
    eFuchsi

    eFuchsi

    Dabei seit:
    12.06.2018
    Beiträge:
    1.489
    Zustimmungen:
    455
    Bei Bosch würde ich noch warten. Die stellen gerade ihr Sortiment auf die bürstenlosen Gleichstrommotoren um.

    Hat da schon wer Erfahrungen damit?
     
  4. ego1

    ego1

    Dabei seit:
    12.11.2006
    Beiträge:
    5.770
    Zustimmungen:
    259
    Ökosystem? Was verstehst du im zusammenhang mit einem Akkuschrauber darunter?
    Mit Makita machst du sicher nichts falsch!
     
  5. #4 Pumukel, 25.07.2019
    Pumukel

    Pumukel

    Dabei seit:
    22.07.2016
    Beiträge:
    5.933
    Zustimmungen:
    605
    Klar doch Bosch lass ich dort wo das "Gelumpe" rum liegt . Makita ist da schon eher zu empfehlen.
     
  6. #5 Dominik Debecki, 25.07.2019
    Dominik Debecki

    Dominik Debecki

    Dabei seit:
    22.07.2019
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Ja, als Ökosystem nenne ich die Kompatibilität zu anderen Geräten mit dem selben Akku.

    Und welchen Makita würdet ihr mir empfehlen?
     
  7. #6 Pumukel, 25.07.2019
    Pumukel

    Pumukel

    Dabei seit:
    22.07.2016
    Beiträge:
    5.933
    Zustimmungen:
    605
    Das hat mit Ökosystem herzlich wenig zu tun, sondern mit der Qualität. Und wenn du mehrere Geräte hast sollten die auch die selben Akkus haben.
     
  8. #7 Pumukel, 25.07.2019
    Pumukel

    Pumukel

    Dabei seit:
    22.07.2016
    Beiträge:
    5.933
    Zustimmungen:
    605
  9. #8 Dominik Debecki, 25.07.2019
    Dominik Debecki

    Dominik Debecki

    Dabei seit:
    22.07.2019
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Ich hätte an den Makita DHP 482 gedacht oder ist der nicht gut?
     
  10. #9 eFuchsi, 26.07.2019
    eFuchsi

    eFuchsi

    Dabei seit:
    12.06.2018
    Beiträge:
    1.489
    Zustimmungen:
    455
    Also ich habe einen älteren Bosch Bohrhammer (noch in Schilling gekauft) und einen kleinen Bosch Akkuschrauber. Sehr sehr zufrieden damit.
    Allerdings hört man, dass Bosch nicht mehr das ist, was es mal gewesen war.

    Letztens hörte ich im Fachmarkt einem Beratungsgespräch zu. Der Verkäufer meinte Einhell soll weitaus besser sein, als sein Ruf. Kann ich nicht beurteilen, habe ich noch nie probiert.
     
  11. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Vielleicht ist dort etwas brauchbares dabei.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  12. schUk0

    schUk0

    Dabei seit:
    19.10.2016
    Beiträge:
    407
    Zustimmungen:
    112
    Die größeren Schrauber von Bosch sind leider Murks, aber ich hab so einen kleinen GSR schon Jahrelang in Betrieb und der ist nicht klein zu kriegen.
    Makita ist sehr zu empfehlen, ansonsten weiß ich nicht ob Festool sowas auch herstellt....die bauen ja glaub ich bei den Schraubern schon lange auf brushless Motoren.
     
  13. #11 Octavian1977, 26.07.2019
    Octavian1977

    Octavian1977 Moderator

    Dabei seit:
    05.10.2006
    Beiträge:
    20.132
    Zustimmungen:
    533
    Ich würde hier auf zwei unterschiedliche Maschinen zurückgreifen.

    Wenn es es gutes sein soll Hilti.

    für Heimwerken langt auch blaue Bosch oder Metabo, wobei ich zur Zeit Metabo bevorzuge.
    im Notfall auch grüne Bosch aber nur bei seltenem Einsatz.

    Für Bohren in Stein und Beton hilft nur eine Hammerbohrmaschine. Hier habe ich eine Metabo, meine blaue Bosch hat nach 15 Jahren und ein paar Reparaturen aufgegeben.

    Für Löcher in Holz und Metall sowie Schrauben ein Akkuschrauber. Hier bevorzuge ich vor allem ein leichtes Gerät was gut in der Hand liegt, hab da einen SF 100A von Hilti seit Jahren.


    Würth klebt nur sein Schild auf andere Marken, vor einigen Jahren waren das mal blaue Bosch, keine Ahnung was das heute ist.
     
Thema:

Neue Akku-Bohrmaschine

Die Seite wird geladen...

Neue Akku-Bohrmaschine - Ähnliche Themen

  1. Nach Schweißen fliegt Sicherung, Steckdose schmort bei neuer Sicherung

    Nach Schweißen fliegt Sicherung, Steckdose schmort bei neuer Sicherung: Servus, habe vor paar Tagen mal wieder mit einem Elektrodenschweißgerät bis 140 Ampere versucht zu schweißen. Im Keller habe ich angefangen und...
  2. neue Elektroflachheizung suchen

    neue Elektroflachheizung suchen: mein Name ist Ulla - wir - mein Mann und ich - älteres Ehepaar - beheizen unsere Altbauwohnung (70 qm) mit ATERNO Elektroflachheizungen Im...
  3. Herdanschluss – neue Nutzung (aufgesplittet)

    Herdanschluss – neue Nutzung (aufgesplittet): Hallo! Ich weiß, das Thema hat es hier schon öfter gegeben, jedoch nicht in dieser Variante. Und ich werde natürlich keine Elektroarbeiten selber...
  4. neuer Einbaukühlschrank kühlt nicht-warum?

    neuer Einbaukühlschrank kühlt nicht-warum?: Hallo mitnand, meine Tochter hat einen neuen Einbaukühlschrank bekommen, ohne Tiefkühlfach. Der Tischler hat ihn eingebaut. Licht brennt, doch er...
  5. Bosch Bohrmaschine def.

    Bosch Bohrmaschine def.: Hallo an alle. Ich habe eine Bosch GSB 20-2 RET Professional, die heute ausgefallen ist. Während des bohren in Stahlbeton, hatte sie auf ein mal...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden